Winterfahrplan des VfL Bochum: Im Trainingslager vom 11. bis 18. Januar

Anzeige
Schon am 26. Januar gibt es ein Wiedersehen mit dem Gegner vom letzten Spieltag des Jahres. (Foto: Molatta)
Nach dem Pokalfight beginnt für das Profiteam die Weihnachtspause.
Am Donnerstag, 3. Januar, beginnt um 14 Uhr auf dem Trainingsgelände am Rewirpower-Stadion die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte in der 2. Bundesliga.
Insgesamt sind sechs Freundschaftsspiele vorgesehen. Zwei davon im Trainingslager, das der VfL wie im Vorjahr im Hotel Cornelia Diamond in Belek beziehen wird. Vom 11. bis 18. Januar wird sich die Mannschaft an der türkischen Riviera auf die Pflichtspiele vorbereiten.
Die Termine im Überblick

 Donnerstag, 3. Januar, 14 Uhr: Trainingsauftakt am Rewirpower-Stadion

Sonntag, 6. Januar: Testspiel

Mittwoch, 9. Januar, 18.30 Uhr: Trainingsgelände am Rewirpower-Stadion, Vorbereitungsspiel im Rahmen der Gewinnspiel-Aktion „Dein Verein – deine Chance“: VfL Bochum - CSV Sportfreunde Linden.

11. bis 18. Januar: Trainingslager in Belek (Türkei) mit zwei Testspielen
 Sonntag, 20. Januar: Spiel

 Samstag, 26. Januar, 13 Uhr: Testspiel: VfL - SC Paderborn, Rewirpower-Stadion.

 Freitag, 1. Februar, 18 Uhr: 2. Bundesliga, VfR Aalen - VfL Bochum, Scholz-Arena.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.