Bottrop: Am 24. April ist Pferdemarkt

Anzeige

Am 24. April ist wieder Pferdemarkt. Einmal jährlich leben bäuerliche Traditionen in der Bottroper Innenstadt wieder auf: Am letzten Sonntag im April ziehen Pferde und Kutschen auf, zeigen Hufschmiede und Sattler ihre alte Handwerkskunst.

Hobbyreiter, Händler und Besucher erleben beim Pferdemarkt die Atmosphäre bäuerlicher Zeiten. Heute ist der Markt nicht nur Treffpunkt von Käufern und Verkäufern: Viele Besucher genießen einfach gerne die ursprüngliche Atmosphäre und lieben es, wenn die ganze Stadt "nach Pferd" riecht. Kutschfahrten ins Grüne, Ponyreiten für die kleinen und ein buntes Rahmenprogramm machen die Bottroper City zu einem Treffpunkt für große und kleine Pferdeliebhaber.

Mehr dazu im Stadtspiegel am 20. April.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.