Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Kultur
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat jetzt sein neues Veranstaltungsformat "Hausbesuche - Weiterbauen im Bestand" im Sauerland-Museum in Arnsberg vorgestellt. Mit der neuen Vor-Ort-Reihe stellen die LWL-Denkmalpfleger gezielt Objekte und Projekte vor, die sich als zeitgemäße Baukultur vorbildlich auf ihre Umgebung beziehen (Foto: Eingangsbereich Museums- und Kulturforum Südwestfalen).
2 Bilder

"Hausbesuche - Weiterbauen im Bestand" in Arnsberg
LWL stellt neue Veranstaltungsreihe zur Baukultur im Sauerlandmuseum vor

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat jetzt sein neues Veranstaltungsformat "Hausbesuche - Weiterbauen im Bestand" im Sauerland-Museum in Arnsberg vorgestellt. Mit der neuen Vor-Ort-Reihe stellen die LWL-Denkmalpfleger gezielt Objekte und Projekte vor, die sich als zeitgemäße Baukultur vorbildlich auf ihre Umgebung beziehen. Gleichzeitig möchte der LWL sein Engagement in Bezug auf die Pflege und Weiterentwicklung des regionalen Kulturerbes unterstreichen. "Bauen im Bestand wird...

  • Arnsberg
  • 24.10.20
Vereine + Ehrenamt
Buntes und geschäftiges Treiben war ursprünglich an diesem Wochenende auf dem Neumühler Markt angesagt. Das hatten die Neumühler Kaufleute allerdings schon frühzeitig abgesagt.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute blickt nach vorne
Keine Mystik mit Gauklern und Rittersleut'

„Eigentlich“ wäre genau an diesem Wochenende in Neumühl eine ganze Menge los gewesen. Auf dem Terminkalender stand der beliebte Mittelaltermarkt auf dem Hohenzollernplatz und der Holtener Straße, der Neumühl wiederum in die mystische Zeit der Ritter und Gaukler versetzt hätte. Die Veranstaltung wurde natürlich schon frühzeitig von der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute (AGNK) abgesagt, wie auch alle anderen Groß-Events in diesem Jahr. „Wir haben nicht bis auf den letzten Drücker...

  • Duisburg
  • 24.10.20
  • 1
Kultur
Kamp-Lintfort: Absage von Elterninformationsabenden für Viertklässler am 27. Oktober und 2. November.

Kamp-Lintfort: Absage von Elterninformationsabenden für Viertklässler
Keine Veranstaltungen am Dienstag, 27. Oktober und am Montag, 2. November

Absage von Elterninformationsabenden für Viertklässler Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens haben sich die Kamp-Lintforter Schulen gemeinsam mit der Stadtverwaltung dazu entschieden, die Elterninformationsabende "Übergang zu den weiterführenden Schulen" am Dienstag, 27. Oktober, und am Montag, 2. November, abzusagen.

  • Moers
  • 23.10.20
Kultur
Die Tanz-Jury von "Let's Dance" bei RTL: Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Joachim Llambi.

Termine in der Dortmunder Westfalenhalle werden verlegt
Viele Veranstaltungen verschoben

Herbst- und Frühjahrstourneen werden wegen der Corona-Pandemie verschoben. Semmel Concerts gab den Ersatztermin 14. November 2021 für die am am 26. November 2020 in der Westfalenhalle geplante "Let's Dance Show" bekannt. Dies ist eine Folge des Beschlusses der Bundesregierung, Großveranstaltungen zum Schutz vor einer SARS-Covid-19-Ansteckung bundesweit bis Ende dieses Jahres auszusetzen. Auch die von Sarah Connor für 2021 geplante Frühjahrstournee wird bereits jetzt auf das Jahr 2022...

  • Dortmund-City
  • 22.10.20
Kultur
Bei dem Erzählcafe wird an das Progrom erinnert.

Am 8. November
Erzählcafe im Gemeindehaus Bruch

Am Sonntag, 8.November, um 15 Uhr, findet im Gemeindehaus Bruch ein Erzählcafe statt. Junge deutsche Juden fordern, dass die gemeinsame Gegenwart gemeinsam bewältigt werden soll.  Dabei wird an das Pogrom gegen Juden in Deutschland am 9. November 1938 erinnert. Es wird Texte, ausgewählt und gelesen von Jugendlichen, und Musik des Bläserchores der Evangelischen Kirchengemeinde Dinslaken, geben. Ein Mund-Nasen-Schutz muss mitgebracht werden. Anmeldungen bei Erika Tepel unter der Telefonnummer...

  • Dinslaken
  • 21.10.20
Kultur
Wer die Pfunde zum purzeln bringen will ist in der VHS Dinslaken genau richtig.

In der VHS Dinslaken
Das Wohlfühlgewicht beginnt im Kopf - Veranstaltung zum Thema abnehmen

Am Freitag, 30. Oktober, von 19 bis 21.30 Uhr, kann man in der VHS Dinslaken erfahren, wie durch neue Denkweisen überflüssige Pfunde abgebaut werden können. Dabei wird auch auf emotionale und psychologische Faktoren eingegangen, die oft der Auslöser für Heißhungerattacken sind. Wenn man den Wunsch nach mehr Lebensqualität verspürt, kann der Abend Anstoß sein, zu seinem Wohlfühlgewicht zu finden. Es wird darum gebeten Schreibzeug mitzubringen.   Weitere Informationen und Anmeldung bei der...

  • Dinslaken
  • 21.10.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die Corona-Pandemie zwingt auch den VdK Ortsverband Kalkar dazu, seine Veranstaltungen abzusagen.

Aufgrund der Corona-Krise
Der VdK Ortsverband Kalkar sagt alle seine Veranstaltungen ab

Der VdK Ortsverband Kalkar muss alle Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie bis Ende diesen Jahres absagen. Davon ist auch die Mitgliederversammlung und die Jahresabschlussfeier betroffen. Der Schutz seiner Mitglieder hat beim VdK absolute Priorität. Unter den gegebenen Umständen wäre weder eine Mitgliederversammlung noch eine andere Veranstaltung durchführbar und verantwortbar. Sobald es die Pandemie erlaubt, werden die Veranstaltungen nachgeholt. Über die Webseite...

  • Kalkar
  • 21.10.20
Kultur
Kreis Wesel: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt aktuell, 20. Oktober, bei 52,4 (LZG: 50,9).

Moers/Rheinberg: Achtung, Absage!
Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19) - Veranstaltungen werden gecancelt

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt aktuell, 20. Oktober, bei 52,4 (LZG: 50,9). Aus diesem Grund wird die für Sonntag, 25. Oktober, ab 16 Uhr angekündigte Veranstaltung "Dönekes-Nachmittag" in Meerbeck abgesagt. Gleiches gilt für das FUSK Jazzkonzert am Sonntag, 25. Oktober, um 20 Uhr, in der Alten Kellnerei, Innenwall 104 in Rheinberg. Auch die LINEG und die Galerie Schürmann haben sich dazu entschlossen,die geplante Finissage Christoph Pöggeler – WasserWerke am Freitag, 23....

  • Moers
  • 20.10.20
Kultur
Im Haus Opherdicke in Holzwickede fallen wieder die ersten Veranstaltungen wegen Corona aus.

Vortrag auf Opherdicker Herbstbühne fällt aus
Ersatztermin für Januar 2021 angedacht

Der Vortrag von Anna Carola-Krausse zu der Künstlerin Lotte Laserstein auf Haus Opherdicke fällt aus. Ursprünglich sollte die Laserstein-Expertin am Sonntag, 25. Oktober, in der Scheune auf der Opherdicker Herbstbühne referieren, doch "Zwischen Anpassung und Selbstbehauptung – Lotte Laserstein im schwedischen Exil" muss coronabedingt verschoben werden. Details zur Nachholverantstaltung Ein Ersatztermin ist für Januar 2021 angedacht – allerdings unter Vorbehalt. Details zur...

  • Unna
  • 20.10.20
Kultur
Krimiautor Peter Godazgar hat extra für diesen Abend eine Krimikurzgeschichte verfasst.

Veranstaltung kommt in die Stadthalle Unna
„Mord trifft Cello“ wird verlegt - neue Anfangszeit

Die gemeinsame Veranstaltung von Europas größtem internationalen Krimifestival „Mord am Hellweg“ und dem „Celloherbst am Hellweg“ wird am Donnerstag, 22. Oktober, aus dem Kühlschiff des Kultur- und Kommunikationszentrums Lindenbrauerei in die Stadthalle Unna verlegt. Der Veranstaltungsraum ist größer und bietet genügend Sicherheitsabstand zwischen den einzelnen Sitzplätzen, um alle Hygienevorschriften einzuhalten, die laut Allgemeinverfügung des Kreises Unna einzuhalten sind. Als neue Regel...

  • Unna
  • 16.10.20
Kultur

- die Corona-konforme Adventshütte
Winterzauber am balou

Brackel. Kreativ, abwechslungsreich und zauberhaft: Der diesjährige Winterzauber am balou bietet zwischen dem 23. November und dem 18. Dezember jeden Tag neue, überraschende Produkte zum Entdecken, Stöbern und Probieren. „Statt unseres traditionellen Adventsmarkts bieten wir dieses Jahr erstmalig eine winterliche Verkaufshütte an, die im täglichen Wechsel exklusiv an unsere einfallsreichen und kreativen Aussteller*innen vergeben wird“, kündigt Manuela Reichert, Leiterin des café balou, den...

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.20
Politik
82 positive Coronatests meldete heute das Dortmunder Gesundheitsamt. Im Rathaus wurden vom Krisenstab neue Maßnahmen genannt, um die 2. Corona-Welle einzudämmen.

2. Corona-Welle in Dortmund: Gastronomie-Sperrstunde ab 23 Uhr und mehr Regeln zum Schutz
Steiler Anstieg der Fallzahlen

Mit einer Sperrstunde ab 23 Uhr, einer in die Einkaufszonen ausgeweiteten Maskenpflicht und einer Begrenzung von Feiern auf 25 Personen will der Dortmunder Krisenstab die steile 2. Welle des Coronavirus abflachen. Gesundheitsamtsleiter Dr. Renken spricht von einem exponentiellen Anstieg, der immer mehr SARS-Cov-19 Erkrankte ins Krankenhaus bringt. Krisenstabsleiter Norbert Dahmen war froh, dass er saß, als er die neuen Zahlen sah: "Es hätte mich sonst aus dem Stuhl gehauen", sagt der...

  • Dortmund-City
  • 15.10.20
Ratgeber
Die Corona-Fallzahlen in Dortmund sind gestiegen. Zum Schutz setzt die Stadt auf dem Westenhellweg, hier eine Szene aus dem April, und auf dem Ostenhellweg auf eine Maskenpflicht. Auch ein Tuch oder ein Schal reichen bei Passanten zum Schutz vor dem Virus.

Inzidenzwert überschreitet 35er-Schwelle: Dortmund stellt neue Regeln zum Schutz vor Corona auf
Gestern kamen 54 positive Tests hinzu

Neue Regeln für mehr Schutz haben sich durch steigende Infektionszahlen mit dem Coronavirus ergeben. 54 neue Corona-Fälle meldete gestern das Dortmunder Gesundheitsamt, darunter elf aus fünf  Familien, sechs Reiserückkehrer und 37 voneinander unabhängige Einzelfälle. Der Inzidenz-Wert des RKI beträgt 38,9. Um Infektionen zu verhindern, führte die Stadt eine Maskenpflicht in der Fußgängerzone ein, beschränkt Feiern auf 50 Gäste, fordert ab 25 Anmeldungen und setzt auf Kontrollen.   In der...

  • Dortmund-City
  • 14.10.20
Kultur

STRANDKORB Open Air ADVENTSZUGABE
Ab dem 27. November gibt der SparkassenPark Mönchengladbach eine weihnachtliche Zugabe.

Mönchengladbach, Dieses Open-Air hat mittlerweile Kultstatus erlangt und die Stimmen wurden lauter. „Wir wollen nicht, dass es endet,“ schrieben viele begeisterte Besucher des STRANDKORB Open Airs und Geschäftsführer Michael Hilgers hörte hin. Ab dem 27. November kommen viele Künstler für eine Adventszugabe, auch Überraschungen sind dabei! „Zusammen mit dem gesamten Team haben wir uns dazu entschieden eine Zugabe zu geben, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne Musik. Wir werden eine gute...

  • 13.10.20
Kultur
Das Bündnis "Aktiv gegen Antisemitismus" lädt am 9. November ins Historische Bürgerhaus Langenberg ein, wo jüdisches Leben in Deutschland von mehreren Seiten beleuchtet wird.

Veranstaltung zum jüdischen Leben im Bürgerhaus Langenberg
Bündnis setzt sich gegen Antisemitismus ein

Von Ulrich Bangert Das Bündnis „Aktiv gegen Antisemitismus“, das ein klares Zeichen gegen Ausgrenzung und für Menschenwürde setzt, lädt zu einer besonderen Veranstaltung am 9. November ein. Vor gut einem Jahr wurde das inzwischen breit aufgestellte Bündnis ins Leben gerufen. Ziel des Zusammenschlusses ist es, die Velberter für das Thema zu sensibilisieren, mit Menschen jüdischen Glaubens in Kontakt zu kommen und die Erinnerung, das derzeitige Handeln und die gemeinsame Zukunft im Blick zu...

  • Velbert
  • 12.10.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Armin Caspers freute sich nach dem schießen, zusammen mit seinen Schützenbrüdern, über den gewonnen Pokal.

Armin Caspers holte sich mit 188 geschossenen Ringen den Pott
Ein erfolgreiches Wiedervereinigungspokalschießen

Das Wiedervereinigungspokalschießen des BSV Barmingholten gewann in diesem Jahr Armin Caspers mit 188 geschossenen Ringen in der Disziplin Kleinkaliber und erhielt dafür den vom ehemaligen Bürgermeister Dr. Michael Heidinger gestifteten Pokal. Den zweiten Platz sicherte sich Alexander Schiller (185 Ringe), gefolgt von dem Drittplatzierten Frank Einlehner (183 Ringe). An dieser gelungenen Veranstaltung nahmen 15 Schützen teil.

  • Dinslaken
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt
Die Heljens-Jecken haben in dieser Session nichts zu lachen: Hans-Werner Bazzanella (von links), Heike Kulow und Dieter Düllmann verzichten auf die Narreitei. Bürgermeister Michael Beck (im Hintergrund) bedauert das sehr, sieht aber wegen der steigenden Corona-Zahlen keine Alternative.

In der kommenden Session ruht der Karneval in Heiligenhaus
Heljens-Jecken entsagen der Narretei

Der vor sechs Jahren in Heiligenhaus reanimierte Karneval fällt in der kommenden Session in ein tiefes Koma. Bürgermeister Michael Beck und die Heljens-Jecken ziehen an einem Strang: Bevor sich die Landesregierung zum Karneval in der Pandemie äußerte, hatten sich Beck und die Jecken zusammengesetzt. „Wir hatten die Sache genau im Blick: Wenn sich da nichts ändert, sind so tolle Karnevalsfeste wie die Sitzung in der Aula und der grandiose Zug unter den pandemischen Bedingungen nicht...

  • Heiligenhaus
  • 08.10.20
Wirtschaft
Die WDL-Luftschiffhalle kann auch als Eventlocation genutzt werden.
2 Bilder

Flughafen Essen/Mülheim
WDL-Luftschiffhalle präsentiert sich als Eventlocation

Auf Einladung der Westdeutschen Luftwerbung Theodor Wüllenkemper GmbH & Co. KG (WDL) bekamen rund 80 Gäste aus der Veranstaltungs- und Eventbranche sowie auch Medienvertreter die neuen Pläne für das Gelände der WDL am Flughafen Essen/Mülheim vorgestellt.  Mit dem Event wurde außerdem erstmals ein hybrides Veranstaltungsformat in der Luftschiffhalle durchgeführt. Interessierte, die nicht live vor Ort teilnehmen konnten, hatten somit die Möglichkeit, dem Geschehen per Livestream zu...

  • Essen-Süd
  • 08.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Am Donnerstag lädt das filmriss kino zu einem besonderen Kinonachmittag.

Kaffee, Kuchen und Kino im filmriss kino
Gevelsberger Kino lädt zum besonderen Kinonachmittag ein

Am Donnerstag, 8. Oktober, lädt das filmriss kino gevelsberg in Kooperation mit der Confiserie und Konditorei Kartenberg zu einem besonderen Kinonachmittag. Um 15 Uhr öffnet das Café im Foyer des Kinos und bietet Kuchen von der Konditorei Kartenberg und Kaffee für drei Euro an. Im Anschluss wird der Film „Love Sarah – Liebe ist die wichtigste Zutat“ gezeigt. Das Kino bittet um Anmeldungen an die E-Mailadresse kontakt@filmriss.de oder als Nachricht auf Band unter Tel.: 02332 - 75 90 700....

  • wap
  • 07.10.20
Sport
Am 8. November heißt es wieder Vollgas geben beim St. Martins Lauf.
2 Bilder

Von RuWa Dellwig organisiert
St. Martins Lauf geht in die dritte Runde

Der St. Martins Lauf des Sportvereins RuWa Dellwig geht am 8. November in die dritte Runde. 50 Prozent der Startgelder werden gespendet.  Auf ein besonderes Jahr blicken die RuWa-Vereinsverantwortlichen Harald Wittig und Josha Westkamp zurück. Die mittlerweile beendete Freibadsaison verlangte dem Badpersonal und den Verantwortlichen des Trägervereins vieles ab. Schlussendlich ist man aber froh, dass eine Freibadsaison überhaupt ermöglicht werden konnten.  Einmal werden in diesem Jahr die...

  • Essen-Borbeck
  • 06.10.20
Kultur
43 Bilder

Nachbelichtet ...Kamen ist bunt ! Seseke-Stadt-Park-Lichter
Rein in die Stadt - Erlebnistipp ! Stadtleuchten und verkaufsoffener Sonntag 4.10.2020

Nachbelichtet ...Kamen ist bunt ! Stadtleuchten - Seseke-Stadt-Park-Lichter Dieses mal brauchte ich quasi nur aus der Haustüre stolpern und war direkt im Geschehen 😃 Es war verkaufsoffener Sonntag mit vielen Künstlern in der Innenstadt von Kamen . Die Innenstadt war gut besucht , viele nutzten die Gelegenheit zu bummeln , den Künstlern zuzuschauen oder - hören oder waren in den Cafe's und Reastaurants um lecker Kuchen und Kaffee oder etwas anderes zu genießen 😉 . Nach Einbruch der...

  • Kamen
  • 06.10.20
  • 5
  • 3
Ratgeber
"Fair statt mehr!" So lautete das Motto der diesjährigen Fairen Woche - auch im Bürgerhaus Methler.
8 Bilder

Kamen: Faire Woche mit vielen Aktionen erfolgreich
Faire Rezepte und deutsch-französisches Online-Dinner

Die Faire Woche fand 2020, wie jedes Jahr, in der zweiten Septemberhälfte statt, bundesweit.  In dieser Aktionswoche wird der Faire Handel, seine Produkte und die Entwicklungshilfe, die damit verbunden ist, besonders in den Fokus gestellt. Auch in der "Fairtrade-Town Kamen" fanden in den letzten Wochen fünf Aktionen zur Förderung des Fairen Handels statt. Motto: Fair statt mehr! Ein Höhepunkt war das deutsch-französische  Online-Dinner im Bürgerhaus Methler, was in Kooperation mit der...

  • Kamen
  • 06.10.20
  • 1
Kultur
Die Gastronomie ist von der Corona-Krise besonders hart getroffen - ein Thema auf dem Unternehmer Kongress auf Zollverein.

GTW Summit in Essen
Alle mal anpacken, es gibt was zu tun!

Gastro-Größen wie Sarah Wiener, Ralf Bos, Peter Hack, Heiko Antoniewicz, Hanni Rützler und Toni Tänzer sind beim GTW Summit am Sonntag, 11. und Montag, 12. Oktober in der Grand Hall Zollverein in Essen mit dabei. Die limitierten Tickets können bestellt werden.  Im GTW-Programm stehen Themen, die branchenbezogen bewegen, wachrütteln und motivieren sollen: Mit dabei sind Trends, Tipps und Tricks für alle Herausforderungen in der Hotel/Restaurant/Café (HoReCa)-Branche. Damit der...

  • Essen
  • 06.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.