Kalender

Beiträge zum Thema Kalender

LK-Gemeinschaft
Hauptverkehrszeit in der Hohenlimburger City.
2 Bilder

Historische Stadtbilder
"Hohenlimburger Impressionen": Stadtanzeiger Hagen/Herdecke verlost beliebten Bildkalender

Der Kalender "Hohenlimburger Impressionen" erscheint in diesem Jahr bereits zum 25. Mal und durch Anregungen von interessierten Käufern wird er für das Jahr 2020 in veränderter Form erscheinen. Diesmal wird er keine Einzelblätter zum Abreißen mehr haben, sondern die Monate werden einfach umgeschlagen. Im vergangenen Vierteljahrhundert sind bereits 300 verschiedene Schwarz-Weiß-Fotografien abgedruckt worden. Ein Großteil stammt aus privaten Fotoalben, die den Machern zur Verfügung gestellt...

  • Hagen
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt
Apotheker Dr. Matthias Coen (l.) überraschte Ina Schulz (stv. Hospizleiterin) sowie Prof. Dr. Klaus Weber (Vorsitzender des Vorstandes der Hospizstiftung).

Adventsspende an das Hospiz

Kunden und Apotheker tun gemeinsam Gutes - und dafür sagt das Heilig-Geist-Hospiz von Herzen Danke. Mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro überraschte Apotheker Dr. Matthias Coen jetzt Ina Schulz (stv. Hospizleiterin) sowie Prof. Dr. Klaus Weber (Vorsitzender des Vorstandes der Hospizstiftung). Diese Summe hatte das Team der Apotheke bei der Weitergabe der hauseigenen Kalender an die Kunden gesammelt, zudem stockte Dr. Coen das Ergebnis etwas auf. Jetzt übergab er die Spende in Form eines...

  • Unna
  • 12.12.19
Politik
Der von der CDU Kupferdreh/Byfang und der Waldenfels-Born-Stiftung gesponserte Kalender ist im Format DIN A3 gedruckt (aufklappbar) und zum Preis von 10 Euro u.a. bei der Buchhandlung „Bücher Bast“, Kupferdreher Straße 160, 45257 Essen, erhältlich.
3 Bilder

„Unser grünes Kupferdreh“ erleben mit dem neuen CDU-Bildkalender 2020

Jahresfotoreise durch Byfang, Dilldorf & Kupferdreh!Im behaglich und beschaulichen süd-östlichen Essener Stadtteil Kupferdreh sind im wahrsten Sinne des Wortes „KUH - PFERD - & - REH“ auch heute noch zuhause, denn aus dem ehemalig industriell geprägten Stadtteil mit der bedeutenden Kulturlandschaft Deilbachtal als Vorreiter und Wiege der Industrialisierung im Ruhrgebiet, ist heute u.a. ein bedeutendes Naherholungs- und Freizeitgebiet geworden. Dabei ist „Kupferdreh nicht nur das Tor zum...

  • Essen-Ruhr
  • 12.12.19
Ratgeber
(v. l. n. r.:) Die Wertstoffhofmitarbeiter Thomas Magga und Uwe Tilg halten die ersten druckfrischen Exemplare des Wertstoffkalenders 2020 in den Händen.

Änderungen bei den Abfuhrterminen
Wertstoffkalender 2020 wird verteilt

Der Hertener Wertstoffkalender 2020 wird in den nächsten Tagen mit der Tagespost verteilt. So landen rund 33.000 Exemplare in den Briefkästen der Hertener Haushalte und Gewerbe-betriebe. Wie in jedem Jahr enthält der Wertstoffkalender Informationen zu den Abfuhrta-gen für die Restabfalltonne, die Biotonne, die Papiertonne und die gelben Wertstofftonnen. Daneben sind auch Informationen rund um die Themen Abfalltrennung und Abfallsammlung, zum Beispiel auf dem neueröffneten Wertstoffhof des...

  • Herten
  • 10.12.19
Kultur
Das Atelier war wieder einmal gut besucht.
3 Bilder

Frohnhausener Ateliergemeinschaft präsentierte neuen Kalender
Zwölf Blätter Handarbeit der Radierwerkstatt Aqua Tinta

Wenn die Künstlerinnen und Künstler der Radierwerkstatt Aqua Tinta im Herzen von Frohnhausen einladen, dann strömen die Gäste in das kleine Hinterhofatelier. Auslöser für die vorweihnachtliche Besucherflut war die Präsentation des Kalenders im November sowie am ersten Advent. Ein Kalender, welcher 300 Menschen anlockt? Was kaum vorstellbar erscheint, wird bei näherem Hinsehen fast logisch: Denn jedes, der 12 (man höre und staune) Kalenderblätter ist handgefertigt und gedruckt. "Nur" 150...

  • Essen-West
  • 05.12.19
Vereine + Ehrenamt
von links: Ralf Greth (Pfarrer von St. Peter), Dieter Menne (Fotograf), Dierk Scholly (stellv. Direktor der Spielbank Hohensyburg, Martin Grohmann (Vorsitzender Förderverein Kirche St. Peter)
3 Bilder

Beliebter Syburgkalender erscheint bereits seit 14 Jahren
Förderverein Kirche St. Peter präsentiert Kalender 2020

Einfühlsame Motive und optisch neue Perspektiven aus Hohensyburg bietet der beliebte Syburgkalender auch in diesem Jahr. Die nunmehr vierzehnte Ausgabe des über die Grenzen Dortmunds hinaus beliebten Kalenders zeigt wieder beeindruckende Motive der ältesten Kirche Westfalens, St. Peter, und Hohensyburg, die in diesem Jahr wieder vom bekannten Dortmunder Fotografen Dieter Menne fotografiert und in Szene gesetzt wurden. Partner an der Seite des Fördervereins ist auch in diesem Jahr wieder die...

  • Dortmund-Süd
  • 04.12.19
Kultur
Reimund Sluyterman, Vorsitzender des PAN e.V. und Kuratorin Christiane van Haaren präsentieren den neuen PAN Kalender für das Jahr 2020.

Der neue PAN-Kalender für 2020 ist im Museum erhältlich
Verschiedenste Epochen

Wer sich für die verschiedenen Epochen der Kunstgeschichte interessiert, für den ist der neue PAN Kalender ein absolutes Muss. Bauhaus, Pop Art, Jugendstil - all das beherbergt der in der 21. Auflage erschienene Kalender, der noch bis 22. Dezember im Museum käuflich zu erwerben ist. Jahr für Jahr bringt das Museum einen künstlerischen Kalender heraus, der mit zwölf Blättern aus dem Fundus des umfangreichen PAN Plakat-Archivs bestückt aus. Und das ist gerade mal eben um 600 bis 700 weitere...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.11.19
Ratgeber
Britta Nelles (links), Abfallwirtschaftsberaterin der Technischen Betriebe Velbert (TBV), stellte gemeinsam mit Abfallwirtschaftsplanerin Irmgard Olberding den Abfallkalender 2020 vor, der in der kommenden Woche an die Velberter Haushalte verteilt wird.

Abfallkalender für das Jahr 2020 wird in Velbert verteilt
Wohin mit dem Müll?

Einen Perspektiv-Wechsel bietet der Abfallkalender 2020, den die Technischen Betriebe Velbert (TBV) ab Mitte der kommenden Woche verteilen lassen. Denn neben den wichtigen Daten zu regulären Abfuhren, Abfuhr-Verschiebungen und Ansprechpartnern, bieten die einzelnen Seiten aufschlussreiche Bilder, die den Müll, die Deponien und mehr aus der Vogel-Perspektive zeigen. "Mit einer Drohne konnten wir so Einblicke ermöglichen, die für viele Bürger interessant sein könnten", sagt...

  • Velbert
  • 26.11.19
Vereine + Ehrenamt

Adventmarkt hilft den Tieren im Heim

Der lange Gang im Velberter Tierheim hatte sich in einen bunten Adventsmarkt verwandelt. Zahlreiche Unterstützer der Einrichtung hatten gebastelt, gebacken und gekocht. Besonders gefragt waren neben Adventsgestecken die Kalender mit den Heimtieren. Zum ersten Mal gab es auch solche mit Hunden und Katzen, die dank der Vermittlung des Tierheims ein neues Zuhause gefunden haben.

  • Velbert
  • 26.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Darsteller und die Macher präsentieren den neuen Jahreskalender „Magische Momente“.

Zauberhafte Grannys

Auf Erotik folgt Magie – der neue Jahreskalender des Altenzentrums am Schwesternpark Feierabendhäuser wurde jetzt in der Einrichtung an der Pferdebachstraße vorgestellt. Nach dem preisgekrönten Vorgänger „Die neue Sinnlichkeit“, für den Bewohner des Altenzentrums dezent die Hüllen fallen ließen, hat sich das Team um Einrichtungsleiter und Fotokünstler Andreas Vincke der Zauberei angenommen. Unter dem Motto „Magische Momente“ zeigen insgesamt zwölf Motive Bewohner und Mitarbeiter beim Ausführen...

  • Witten
  • 25.11.19
Kultur
Stellten den neuen Emil Schuhmacher-Kalender vor (v.r.): Frank Denk, Rouven Lotz und Ulrich Schumacher.

Das zweite Dutzend ist voll
„Engadin“: Der Emil Schumacher-Kalender für 2020 liegt vor

Das zweite Dutzend ist voll: Buchdrucker Frank Denk, Dr. Ulrich Schumacher (Emil-Schumacher-Stiftung) und Rouven Lotz (Emil-Schumacher-Museum) stellten jetzt den 24. Kalender mit Werken des großen Hagener Künstlers Emil Schumacher vor, diesmal dem „Engadin“ gewidmet. Das schweizerische Naturparadies gehörte zu den Lieblingslandschaften des Wehringhauser Malers. Natürlich hat Schumacher die Landschaft nicht gegenständlich gemalt, sondern er hat sie in der ihm eigenen abstrakten Weise erfasst....

  • Hagen
  • 16.11.19
Ratgeber

Farblich abgesetzte Kategorien
Stadtinfo präsentiert interaktiven Veranstaltungskalender

Für Dorstener Bürgerinnen und Bürger ist es ab sofort noch leichter, Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen in ihrer Stadt zu planen. Auf stadtinfo-dorsten.de steht ein moderner, interaktiver Veranstaltungskalender zur Verfügung. Der Kalender ist unter „Dorsten Events“ in der grauen Leiste der Startseite oder als Zusatzkategorie bei den „Highlights“ der Stadt zu finden. In der gelben Kategorie wird das musikalische Angebot in der Stadt angezeigt. In der orangenen Kategorie gibt’s Infos für...

  • Dorsten
  • 14.11.19
Natur + Garten
Die berühmte Dortmunder Allee im Sonnenuntergang ist eines der kalenderblätter

Foto-Kalender zeigt die Schönheit der Stadtallee B1
Dortmunder Lebensader

Von der Schönheit der Stadtallee B1 erzählt der Kalender (DIN A2), für den zwölf Dortmunder Fotografen die berühmte Straße für jeden Monat portraitiert haben – nach reinigendem Gewitter, als quirlige Nachtaufnahme, als riesigen Naturraum, als Panorama oder schönes Stillleben. Das Fotoprojekt „Mehr sehen – Dortmunder Fotografen zeigen die einzigartige B1-Allee“ entstand in Zusammenarbeit mit B1 Dortmund plus, dem Bund Deutscher Architekten, dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten und...

  • Dortmund-City
  • 08.11.19
Kultur
Ab sofort sind im Foyer der des Servicecenters der Stadtwerke Dinslaken und der Fernwärmeversorgung Niederrhein an der Gerhard-Malina-Straße 1 wieder die beliebten Kalender erhältlich.

Ausgabe gegen Spende von 1 Euro - Erlös geht an das ND-Jugendzentrum
Die neuen Kalender der Stadtwerke Dinslaken sind da

Ab sofort sind im Foyer der des Servicecenters der Stadtwerke Dinslaken und der Fernwärmeversorgung Niederrhein an der Gerhard-Malina-Straße 1 wieder die beliebten Kalender erhältlich. Es gibt drei Varianten: den großen Bildkalender, dieses Mal mit Fotomotiven aus deutschen Nationalparks, den etwas kleineren Rezepte-Kalender mit Landschafts- und Städtebildern aus aller Welt und den „tierischen“ Familienplaner mit witzigen Karikaturen. Kunden der Stadtwerke und der Fernwärmeversorgung...

  • Dinslaken
  • 08.11.19
  •  1
Kultur
Lohberg bekommt für das Jahr 2020 einen eigenen Kalender. Alle Bilder sind 2019 bei Fotowalks durch den Stadtteil entstanden.
3 Bilder

Bilder sind auf Fotowalk entstanden
Ein Kalender zeigt Lohbergs andere Seiten

Lohberg bekommt für das Jahr 2020 einen eigenen Kalender. Alle Bilder sind 2019 bei Fotowalks durch den Stadtteil entstanden. Sie zeigen das Leben zwischen Moschee und Fischerbusch. Die Einnahmen kommen dem Dinslakener Verein „Kind im Mittelpunkt" zugute. „Wir wollten schon immer mit der Hilfe von richtig guten Fotografen den Zauber der Gartenstadt einfangen“, erläutert Philipp Stempel vom Stadtteilmagazin Lohberg Mittendrin die Idee hinter dem Projekt. Vom Bergpark und dem Zechengelände...

  • Dinslaken
  • 08.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Dr. Daniel Schmidt und Sandra Falkenhauer präsentierten die nostalgischen Fotokalender auf dem Neumarkt in der Gelsenkirchener City.

Nostalgischer Kalender
Gelsenkirchen ganz nostalgisch

Wie wohl der Berger See, der Neumarkt und die Galopprennbahn in den 50er Jahren aussahen? Und welche Erinnerungen kommen beim Foto des Parkstadions aus dem Jahre 1973 auf? Diese Fragen beantwortet der neue nostalgische Kalender der Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen (SMG). Die Fotos stammen aus dem Bildarchiv des Instituts für Stadtgeschichte und wurden in den letzten beiden Jahren auf der Facebook-Seite „Gerne Gelsenkirchen“ veröffentlicht. Nostalgische Fotos sind sehr beliebt auf...

  • Gelsenkirchen
  • 04.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Andreas Koerner vom Kultur- und Heimatverein Borbeck (links) und Rainer Henselowsky (Edition Rainruhr) zeigen das frische Produkt her. Foto: Agentur edition rainruhr

Borbecker Ansichten für das Jahr 2020 sind ab sofort zu haben
Der 13. Heimatkalender

Text von Doris Brändlein Glänzend kommt er daher, der 13. Borbecker Heimatkalender. Und das hat er nicht nur dem neu gestalteten Umschlag aus Folienglanzpapier zu verdanken. Auch den Innenteil haben die Macher, Rainer Henselowsky (Herausgeber und Verleger) und Andreas Koerner, der für Recherche und Texte zuständig ist, wieder zu einer spannenden Reise durch das historische Borbeck zusammengestellt. Wobei ’historisch’ nicht immer gleichbedeutend mit ’aus alter Zeit stammend’ ist. Erst...

  • Essen-Borbeck
  • 02.11.19
LK-Gemeinschaft
...mein neues Kalenderblatt am Schreibtisch...

Klaenderblätter Weisheiten Sprüche Gelassenheit
VERY SHORT HOLIDAY!

... NOVEMBER... ich wechsele´ meine Kalender-Blätter von Oktober auf NOVEMBER und... ja, der erste November, Allerheiligen ist immer ein Feiertag und... sehr oft hatte es an diesem Tage trübes Regenwetter gegeben so jedenfalls in meiner Erinnerung Es einfach mal´ mit GEMÜTLICHKEIT RUHE und Gelassenheit zu versuchen, ja, genau DAS IST ES !!! Heute! der SEELE einen Kurzurlaub gönnen! OK! :-) EIn ganz kleiner Kurzurlaub! Feiertags-FREI! VERY SHORT HOLIDAY!...

  • Essen-Ruhr
  • 01.11.19
  •  8
  •  4
Kultur
Präsentieren den neuen Adventkalender: Klaus-Jürgen Monz, Klaus Hegel und Dr. Stefan Wachs (v.l.).

Adventkalender wird am 2. November verkauft
Der Lions-Kalender ist da

Aufgepasst! Diesen Termin sollten sich die Freunde des Lions-Adventkalenders rot in ihrem Terminplaner anstreichen. Denn am 2. November, ab 8 Uhr, werden die "Löwen" auf den Wochenmärkten in Rees und Emmerich den Kalender mit den 24 Törchen zum Preis von fünf Euro verkaufen. Getreu dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" stehen bereits vor dem Aufbau des Standes die ersten Interessenten auf den Märkten, um auch bloß einen der beliebten Kalender ergattern zu können. Und das scheint auch...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.10.19
Natur + Garten

Eichhörnchen Kinder
Kalender für einen guten Zweck

Der Eichhörnchen Kinder Kalender 2020 ist da! Die Auffangstation für Eichhörnchen in Dorsten hat auch in diesem Jahr wieder ein paar ihrer Schützlinge in wunderschönen Aufnahmen verewigt. Der Erlös geht zu 100 % in die Aufzucht der Jungtiere im nächsten Jahr, bitte unterstützt uns fleißig dabei. Der Kalender ist im Cookies Veggies erhältlich oder über www.wilde-kreaturen.help

  • Dorsten
  • 21.10.19
Kultur
Der Olfener Jahreskalender 2020 wurde vorgestellt.

Olfen: Bilderreise durch Olfen - Jahreskalender 2020 ist ab sofort erhältlich

Zwölf Fotografen, zwölf Motive und ein Kalender, der wieder mit besonderen Bildern das neue Jahr begleiten wird: Der Olfener Jahreskalender 2020 ist fertig und wurde jetzt vorgestellt. "Wir haben zahlreiche Fotoeinsendungen von Hobby-Fotografen aus Olfen und Umgebung erhalten und aus allen Einsendungen die Motive für den neuen Kalender ausgewählt", berichtet Eva Hubert als Tourismusbeauftragte der Stadt Olfen. In diesem Jahr bietet die Stadt Olfen zwei verschiedene Kalender-Varianten an. Zu...

  • Olfen
  • 18.10.19
Ratgeber
Der neue Kalender Hilden Anno Dazumal ist da.
2 Bilder

Zwei neue Hildener Kalender für das Jahr 2020
Kalender für den guten Zweck

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Mit dem Kauf von zwei neuen Kalendern wird zum Einen die Hildener Tafel unterstützt und man bekommt noch einen spannenden Mehrwert obendrauf. Der Kalender "Hilden Anno Dazumal 2020" bietet historische Stadtansichten von Hilden. Hier können die Hildener unter anderem ein Gruppenbild der Schützen in der Mühlenstraße oder vom Hildener Schnellverkehr aus dem Jahre 1929 entdecken. Durch die Spiralbindung kann man die Bilder immer wieder ansehen und den Kalender...

  • Hilden
  • 17.10.19
Ratgeber
Noch bis Sonntag, 13. Oktober läuft die Ausstellung „Natur“ im Haus Hildener Künstler, Hofstraße 6. Zu sehen sind Fotografien von Harold Augustin und Miniaturobjekte von Lidia B. Gordon.
3 Bilder

Freizeittipps für Hilden, Langenfeld, Monheim
Die Termine am Wochenende

Samstag, 12.10.Hilden. Herbstmarkt, 11 bis 18 Uhr, Innenstadt, Mittelstraße. Hilden. Leseabenteuer mit Faraj und Ingrid, Deutsch-Arabische Vorlesestunde, 11.30 bis 12 Uhr, Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3. Hilden. Hildener Kunstcafé in der Ausstellung „Arte Povera e La Scuola di Piazza del Popolo“, 15.30 bis 17.30 Uhr, Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64. Hilden. Poesie und Prosa, Veranstaltungsreihe „Kultur der Länder“, 19 bis 20.30 Uhr, Bürgerhaus, Alter Ratssaal, Mittelstrasse...

  • Hilden
  • 11.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.