Kultur

Nur noch Restkarten für das Neujahrskonzert
Prague Royal Philharmonic am 1. Januar in der ENNI-Eventhalle

Die Tickets für das Neujahrskonzert der weltberühmten Prague Royal Philharmonic am 1. Januar 2019 in der ENNI-Eventhalle in Moers sind heiß begehrt. „Der Kartenvorverkauf hat im Advent noch einmal kräftig angezogen, so dass wir nun nur noch von Restkarten sprechen können“, freut sich der künstlerische Leiter Konrad Göke, dass mittlerweile bereits mehr als 1000 Niederrheiner beschwingt in das neue Jahr starten werden. The Prague Royal Philharmonic, die Königlich Prager Philharmonie unter...

  • Moers
  • 13.12.18
  • 8× gelesen
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Aufgepasst! Die Polizei gibt Blitzeralarm

Kreis Wesel. In der Woche von Montag, 17. Dezember, bis Sonntag, 23. Dezember, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Hier sind Kontrollen geplant: Montag, 17.12.: Rheinberg, Moers-Kapellen Dienstag, 18.12.: Xanten-Wardt, Wesel-Fusternberg Mittwoch, 19.12.: Kamp-Lintfort-Mitte, Dinslaken-Averbruch, Xanten-Marienbaum Donnerstag, 20.12.: Kamp-Lintfort-Gestfeld, Neukirchen-Vluyn Freitag, 21.12.: Kamp-Lintfort , Xanten-Hochbruch Samstag, 22.12.:...

  • Wesel
  • 13.12.18
  • 20× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Cari-Treff Kamp-Lintfort
Fairer Deal: Glühwein gegen Kleiderspende

Zu klein? Zu groß? Zu viel? Es gibt gute Gründe, den Kleiderschrank auszusortieren und gut erhaltene Garderobe zum cari-treff zu bringen. Erstens dient die Kleiderspende einem guten Zweck, zweitens gibt es für eifrige Spender eine vorweihnachtliche Belohnung, wenn sie am Dienstag, 18. Dezember, zwischen 17 und 20 Uhr beim cari-treff vorbeikommen. Denn dann gibt es Glühwein mit und ohne Alkohol im Tausch gegen das ausgemusterte Outfit. Natürlich sind Gäste auch ohne Kleiderspende zu Glühwein und...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.12.18
  • 4× gelesen
Wirtschaft

Büsch-Brötchentüten
„Dank an Kumpels ist super“

Eigentlich sind die brauen Papiertüten der Handwerksbäckerei Büsch nur zum Verpacken der Brötchen da. In der Vorweihnachtszeit nutzt das Unternehmen sie aber, um seine Verbundenheit mit dem heimischen Bergbau unter Beweis zu stellen. So erzählte sie auf den Brötchentüten Interessantes zu Weihnachten unter Tage. Und bekam sehr viel Lob von den Kunden. „Ich habe erst einmal Tränen in den Augen gehabt, als ich die Geschichte auf den Brötchentüten gelesen habe“, erzählt eine Kundin. „Danke für...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.12.18
  • 30× gelesen
Kultur
Die kanadischen Death Metal Band Kataklysm.
2 Bilder

Dong Open Air 2019
Die ersten vier Bands stehen fest

Die ersten vier Bands für das 19. Dong Open Air stehen fest. Am Sonntag, 16. Dezember, beginnt der Vorverkauf für die Veranstaltung vom 11. bis 13. Juli auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn. Kurz vor dem Vorverkaufsstart haben die Veranstalter die ersten vier Verpflichtungen für die 19. Auflage des Festivals bekannt gegeben. Zu den Headlinern zählen Alestorm aus dem schottischen Perth, die sich in den vergangenen Jahren mit ihrer gut gelaunten Mischung aus Power Metal, Viking...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.12.18
  • 19× gelesen
  •  1
Natur + Garten
Wolf, Schwein, Mensch: Drei Arten, die in den vergangenen Monaten öfter miteinander zu tun hatten.

Angezettelt: Wenn der Wolf sich ein krankes Wildschwein holt ...
ASP oder Isegrim: Was ist nun eigentlich die größere Gefahr für den Niederrhein?

Eine Freundin (arbeitet in der Landwirtschaft), deren Mann Jäger ist, schoss neulich bei einer Privatparty folgende Hypothese aus der Verbalhüfte: Die schlauen Experten hätten sich noch gar keine Gedanken darüber gemacht, was passiert, wenn der Wolf sich ein Wildschwein holt. Ist doch nix Ungewöhnliches, denken Sie? Doch, isses schon! Die Freundin spielt auf zwei Dinge an, die sich offensichtlich widersprechen: 1) die Afrikanische Schweinepest, die von Osten her auf NRW zuwandert und...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 398× gelesen
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Weihnachtswunschbaumaktion 2018
Geschenke für Kinder müssen verpackt werden

Die letzten Geschenke sind eingetrudelt, der Verein "Klartext für Kinder", die Jugendämter in Moers, Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn sowie die Wunschbaum-Gastgeber an den 13 Standorten sind hochzufrieden. Dank des überragenden Zuspruchs von Privatpersonen, Firmen und Schulklassen ist die große Weihnachtswunschbaumaktion 2018 für mehr als 1200 Kinder ein toller Erfolg. Nur wenige Karten sind hängengeblieben, oftmals mit speziellen Wünschen. Jetzt beginnt wieder die Arbeit hinter den...

  • Moers
  • 10.12.18
  • 31× gelesen
Wirtschaft

Trauer im Krankenhaus Bethanien
Langjähriger Oberarzt der Frauenklinik starb im Alter von 72 Jahren

Die Stiftung Krankenhaus Bethanien nimmt Abschied von Priv.-Doz. Dr. Hans Behling, der am 1. Dezember im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Dr. Hans Behling war bis Dezember 2013 als Leitender Oberarzt der Frauenklinik im Krankenhaus Bethanien tätig. Von 2011 bis 2012 war er dort kommissarischer Leiter. Dr. Behling war ein ausgezeichneter und geschickter Operateur in der Gynäkologie und Geburtshilfe, der alle klassischen Operationen exzellent beherrschte, darüber hinaus ein engagierter...

  • Moers
  • 10.12.18
  • 414× gelesen
Politik
Sceenshot von der Homepage des Kreises Wesel.

Onlinebefragung zum Mobilitätskonzept für den Kreis Wesel
Ihre Meinung ist gefragt- Bürger sollen Anregungen liefern zur kreisweiten Verkehrsplanung

Die Mobilität im Kreis Wesel soll umweltfreundlich und zukunftsorientiert weiterentwickelt werden. Daher hat der Kreis Wesel das Büro für Verkehrs- und Stadtplanung BVS Rödel & Pachan aus Kamp-Lintfort damit beauftragt, ein entsprechendes Mobilitätskonzept zu entwickeln. Dabei soll einerseits der Pkw-Verkehr langfristig reduziert, und andererseits der öffentliche Verkehr mit Bahn und Bus sowie der Radverkehr gefördert werden. Besonderes Augenmerk liegt auf den sich verändernden...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 113× gelesen
  •  2
LK-Gemeinschaft
Mit Professer kNOW! sitzt unsichtbar ein Spieler mehr in der Runde. Ein großer Spaß für Besserwisser!
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Preisgekrönte Innovationen bei Ravensburger

Der Spielekompass zum zweiten Advent stellt Euch zwei Höhepunkte des aktuellen Ravensburger-Programms vor: das Kinderspiel "Cool Runnings", das mit dem Preis innoSpiel 2018 ausgezeichnet wurde, und das stets aktuelle Quiz "kNOW!". Von Andrea Rosenthal Eiskalt gewinnenEine Menge Spaß dank einer ausgefallenen Idee verspricht "Cool Runnings". Der Franzose Olivier Mahy lebt mit seiner Familie im Großraum Paris und arbeitet eigentlich als Sportlehrer. Nebenbei widmet er sich als Spieleautor...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.18
  • 187× gelesen
  •  1
  •  3
Ratgeber
3 Bilder

Es geht abwärts
Nicht nur Online scheint es vorbei zu sein, sondern auch Printmäßig

So kann man es nennen, wenn man sowas sieht. Nicht das immer weniger BR beim LK schreiben, seit der Umstellung, die alles aus den Fugen geworfen hat, nein, nun wird auch die Printausgabe direkt weggeschmissen. Woran mag es liegen, das Beide immer weniger gelesen werden??? An den Berichten? Das glaube ich nicht. Bei der Onlinesache steht es wohl fest, da dort die Verknüpfungen abgeschafft worden sind, lesen nur noch ein paar die Berichte, die direkt danach suchen, denn der Rest ist...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.12.18
  • 38× gelesen
  •  11
  •  1
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei blitzt die Raser

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen geplanter Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 10. bis zum 16. Dezember bekannt:  Montag, 10.12.: Rheinberg, Dinslaken - Lohberg Dienstag, 11.12.: Alpen, Hünxe - Drevenack Mittwoch, 12.12.: Voerde - Friedrichsfeld, Moers - Zentrum Donnerstag, 13.12.: Hamminkeln - Mehrhoog, Xanten Freitag, 14.12.: Kamp-Lintfort, Voerde Samstag, 15.12.: Wesel Sonntag, 16.12.: Hamminkeln Darüber hinaus müssen die...

  • Xanten
  • 07.12.18
  • 56× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher stehen Uhren, Schmuck und Goldbarren

Am Donnerstag, 6. Dezember, zwischen 9.30 und 19.50 Uhr drangen Einbrecher gewaltsam in ein Wohnhaus an der Annastraße in Rheinberg ein. Sie schoben ein Rollo hoch und hebelten eine Terrassentür auf. Im Inneren durchwühlten sie alle Schränke und Schubladen und stahlen unter anderem einen Tresor, Armbanduhren der Marken Fossil, Diesel, Michael Kors und Lacoste, Bargeld, Goldschmuck, Goldbarren und verschiedene Papiere. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel.  02843/92760.

  • Moers
  • 07.12.18
  • 29× gelesen
Kultur
Freuen sich auf das Musikspektakel „ENNI Night of the Bands“: vl. Manuela Breuer, Inhaberin des Budberger Bahnhofs mit Mitarbeiterin Andrea Kleinen, Adam Ruta, Geschäftsführer von Gastro Event, Oliver Felthaus,  Vertriebsleiter der ENNI Energie und Umwelt und Bürgermeister Frank Tatzel.

Rheinberger Night of the Bands feiert 10. Geburtstag
Party mit 40 Stunden Live-Musik

Die ENNI Night of the Bands in Rheinberg wird zehn Jahre alt und wartet zum Geburtstag mit einer Rekordmeldung auf: Am 12. Januar 2019 spielen 14 Bands in zwölf Gaststätten. Grund genug, um so richtig zu feiern. Und das mit 40 Stunden Party und Livemusik vom Feinsten. Der Startschuss fällt um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Budberg und in der Gouverneursstube. „Die rockigen Töne kommen in Rheinberg sehr gut an. Deshalb gibt’s aus den 1950er und 1960er Jahren Rock'n'Roll, Blues, Funk und Soul aus...

  • Rheinberg
  • 06.12.18
  • 22× gelesen
Sport

Kamp-Lintfort, den 05.12.2018. Die erste Mannschaft wieder im Aufwind, Niederlangen für die «Dritte» und «Vierte».

Nach der Niederlange am letzten Spieltag, hat die erste Mannschaft wieder gewonnen. Leicht war es nicht, aber zum Schluss waren alle am lächeln. 10 zu 8 gewannen die Lintforter Treffer beim Auswärtsspiel gegen die Piccolo Schlümpfe. Es war ein ganz enges Spiel, in dem beide Mannschaften ganz nah bei einander waren. In den ersten zwei Spiel-Blocks führten die Treffer mit 6 zu 4. Beide Team-Double-Spiele wurden gewonnen, was ein Vorteil für das Team war. Die anderen zwei Spiel-Blocks hatten...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.12.18
  • 18× gelesen
Politik
Sich stützen können im Alter – auch auf die gesetzliche Rente. Darauf ist der Großteil der Rentner angewiesen. Die Gewerkschaft NGG fordert eine Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung. Andernfalls drohe Tausenden Altersarmut, auch wenn sie ein Leben lang gearbeitet haben.

NGG legt Rentenprognose fest
67.000 Arbeitnehmer im Kreis Wesel unter der Grundsicherung

Dem Kreis Wesel droht Altersarmut - in einem größeren Ausmaß als bislang angenommen. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 67.000 Arbeitnehmer im Kreis Wesel würden - so, wie sie heute arbeiten - nur eine Rente unterhalb der staatlichen Grundsicherung bekommen. Und das, wenn sie nach immerhin 45 Berufsjahren in den Ruhestand gingen. Das sind 40 Prozent aller Beschäftigten im Kreis. Die Schwelle für "Alters-Hartz-IV" liegt im Kreis Wesel bei aktuell 756 Euro...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 45× gelesen
  •  1
Blaulicht

Vier leicht verletzte Polizisten
Randalierer kam ins Gewahrsam

Ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erwartet einen 51-jährigen Randalierer aus Moers. Weil ihm sein 51-jähriger Nachbar mit lauter Musik den Schlaf raubte, rief ein 46-jähriger Anwohner am Donnerstag gegen 3.50 Uhr die Polizei an. Als die Streifenbeamten an der Josefstraße eintrafen, schallte ihnen bereits auf der Straße die Musik entgegen.Trotz Klingeln und Klopfen öffnete der 51-Jährige weder die Haustür, noch stellte er die Musik leiser. Durchs...

  • Moers
  • 06.12.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Kollision mit Pkw
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

In der dunklen Jahreszeit sind Zweiradfahrer  im Straßenverkehr besonders gefährdet. Am Mittwochabend wurde ein Radfahrer in Kamp-Lintfort schwer verletzt. Gegen 21.15 Uhr war ein 68-jähriger Kamp-Lintforter mit seinem Pkw auf der  Nordtangente unterwegs und wollte nach rechts in die Friedrichstraße abbiegen. Dabei übersah er einen 33-jährigen Kamp-Lintforter, der mit seinem Fahrrad neben ihm fuhr und geradeaus weiterfahren wollte. Es kam zu einer Berührung, wodurch der 33-Jährige zu Fall...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.12.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Zwei schwere Verkehrsunfälle
Zwei Schwer- und drei Leichtverletzte

Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle mit mehreren Verletzten ereigneten sich am Mittwochnachmittag in Moers. Gegen 14.30 Uhr befuhr eine 27-jährige Moerserin mit ihrem Auto die Rheinberger Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Als der vor ihr fahrende 22-jährige Moerser zwischen Rathausallee und Kampstraße verkehrsbedingt abbremsen musste, reagierte die 27-Jährige zu spät. Um eine Kollision zu vermeiden, versuchte sie, auf die Gegenfahrbahn auszuweichen. Dort kam ihr jedoch eine 56-jährige...

  • Moers
  • 06.12.18
  • 65× gelesen
Politik

Antrag der GRÜNEN Kreistagsfraktion
Landesmittel zukünftig für die Konversion in Richtung umweltfreundlicher Antriebsarten nutzen

Der Dieselskandal ist seit Jahren in aller Munde, auch im Kreis Wesel. Als GRÜNE wollen wir, dass auch der öffentliche Nahverkehr im Kreis Wesel so schadstoffarm wie möglich betrieben wird. Um das voranzutreiben, hat die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesel um die Beantwortung einiger Fragen gebeten und und beantragt, dass die vom Kreis Wesel weitergeleiteten Landesmittel für investive Fahrzeugförderung zukünftig ausschließlich für die Konversion des NIAG-Fuhrparks in Richtung umweltfreundlicher...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 38× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Der Nikolaus kommt
Patronatsfest in Orsoy

Der Gemeindeausschuss St. Nikolaus Orsoy lädt am Donnerstag, 6. Dezember, zum Patronatsfest ein. Gegen 16.30 Uhr wird der Nikolaus an der Rheinfähre in Orsoy empfangen. Mit ihm zieht die Gemeinde zum Alten Zollhaus. Kinder werden gebeten, ihre Martinslaternen noch einmal mitzubringen. Im Pfarrheim besteht bei Kakao, Glühwein und Weckmännern die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Nikolaus zu singen, einer schönen Nikolausgeschichte zu lauschen und sich miteinander auszutauschen. Um 19 Uhr findet die...

  • Rheinberg
  • 05.12.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft
Monika Seibel

Zehn Jahre Fachstelle Frau und Beruf
Monika Seibel als Schaltzentrale für die Belange für die Frauen im Kreis Wesel

Ohne Frauen läuft nichts – schon gar nicht auf dem Arbeitsmarkt. Beim Kreis Wesel ist diese Erkenntnis bereits seit 10 Jahren gelebte Praxis. Im November 2018 feierte die Fachstelle Frau und Beruf (FuB) des Kreises Wesel ihr zehnjähriges Bestehen. Seit ihrer Einrichtung auf Grundlage eines Kreistagsbeschlusses in 2008, berät die Fachstelle zahlreiche Frauen zur beruflichen Entwicklung und organisiert Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung und Karriereplanung. Interessierte Bürgerinnen...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 61× gelesen
Vereine + Ehrenamt
In der Sparkassen-Filiale in Moers-Kapellen ist der Baum schon leer gefegt.

Weihnachtswunschbaumaktion
Zettel wurden rasend schnell gepflückt

Endspurt in der größten vorweihnachtlichen Spendenaktion am Niederrhein. Anfang der Woche hingen noch vereinzelte Wunschkarten an den 13 bunt geschmückten Tannenbäumen in Moers, Neukirchen-Vluyn und Kamp-Lintfort. Bescheidene Sehnsüchte von Kindern, in deren Familien Weihnachtsgeschenke alles andere als selbstverständlich sind. Die Anteilnahme ist auch in diesem Jahr riesig. Die Veranwortlichen in den Jugendämtern und beim ausrichtenden Verein "Klartext für Kinder" sind dafür sehr dankbar....

  • Moers
  • 05.12.18
  • 28× gelesen
Politik

CDU Kreis Wesel macht im Rahmen der Kampagne auf Weihnachtsmärkte aufmerksam
Ein Inbegriff für „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ / Bürgeransprache auch via Social Media

Das ganze Jahr über läuft nun schon die kreisweite Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ der CDU Kreis Wesel. "Ziel dieser Kampagne ist es, den Menschen vor Ort Gehör zu schenken, um zu erfahren, was sie wirklich bewegt.", so heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Weiter steht dort zu lesen: Weihnachtsmärkte folgen einer langen Tradition. Schon im 13. Jahrhundert verkürzten sie die Wartezeit auf Heiligabend. Heute sind Weihnachtsmärkte ein Ort der Begegnung und Unterhaltung....

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 18× gelesen
Blaulicht
Hanno Wirth (Mitte) von der Feuerwehr Moers wurde Opfer eines Streichs bei „Verstehen Sie Spaß?“. Wehrführer Christoph Rudolph (l.) und Wachabteilungsleiter Christian Heekeren freuen sich über die geglückte Aktion.
2 Bilder

„Verstehen Sie Spaß?“
Moerser Feuerwehrmann am 8. Dezember im Fernsehen

Der Moerser Feuerwehrmann Hanno Wirth ist am Samstag, 8. Dezember, als „Opfer“ bei „Verstehen Sie Spaß?“ in der ARD zu sehen. Er sollte an einem Auswahlverfahren zu einem Gruppenführerlehrgang teilnehmen. Angestoßen hat die Aktion sein Arbeitskollege Christian Heekeren, Leiter der Wachabteilung 4 bei der Feuerwehr Moers. „Hanno gehört zu den Kollegen, die mit ihren Ideen das Wachleben aufmuntern, die auch mal etwas anstellen - natürlich alles im Rahmen des Erlaubten. Aber irgendwann war das...

  • Moers
  • 05.12.18
  • 63× gelesen
Blaulicht

Ungebremst aufgefahren
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 4. Dezember, auf der Nordtangente in Kamp-Lintfort wurden drei Personen verletzt. Ein 44-jähriger Mann aus Baesweiler befuhr mit seinem Auto gegen 14.15 Uhr die Nordtangente in Richtung Moerser Straße. In Höhe der Bendenstraße achtete er nicht auf den Pkw eines 59-jährigen Kamp-Lintforts, der gebremst hatte, um in die Bendenstraße abzubiegen. Der 44-Jährige fuhr mit seinem Wagen ungebremst auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw des 59-Jährigen auf die...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.12.18
  • 26× gelesen
Reisen + Entdecken
Michael Kurlbaum (Mitte) arbeitet mit einem eingespielten Team um den langjährigen Küchenchef Detlev Hufschmidt (l.) zusammen. Foto: Michael Köster
2 Bilder

16 Punkte im Gault Millau
Kulinarische Konstanz im Restaurant Kurlbaum

Michael Kurlbaum ist der Inbegriff der Konstanz am Niederrhein. Während andere Kollegen der gehobenen Gastronomie längst den Rücken gekehrt haben, betreibt er seit 32 Jahren das gleichnamige Restaurant an der Burgstraße in Moers, und seit nahezu einem Jahrzehnt werden er und sein Team vom renommierten Restaurantführer Gault Millau mit 16 von 20 möglichen Punkten belohnt. "Wir freuen uns darüber. Das ist eine Bestätigung unserer Leistung über einen langen Zeitraum", sagt Michael Kurlbaum,...

  • Moers
  • 05.12.18
  • 108× gelesen
Blaulicht

Auffahrunfall
54-jähriger Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der Lintforter Straße in Neukirchen-Vluyn wurde ein 54-jähriger Autofahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.  Ein Fahrzeug der städtischen Betriebe mit einem Unimog plus Zusatzgerät stand gegen 9.15 Uhr auf dem Seitenstreifen der Lintforter Straße in Höhe der Neenrathstraße unweit des Rayener Berges. Das Fahrzeug war zur Grünflächenbeschneidung eingesetzt, der 21 Jahre alte Fahrer aus Hünxe hatte gelbes Rundumlicht...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.12.18
  • 73× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Passantin von mehreren Jugendlichen beraubt

Eine 57-jährige Frau wurde am Montagabend nahe der Moerser Innenstadt von mehreren Jugendlichen auf offener Straße beraubt. Gegen 19.05 Uhr ging die Frau in der Nähe des Hanns-Albeck-Platzes zu Fuß auf dem Wall in Richtung Südring, als sie plötzlich von hinten angesprungen wurde. Sie fiel zu Boden und wurde dort von mehreren Unbekannten festgehalten. Die Täter raubten ihre blaue Stofftasche sowie ihre schwarze Damenhandtasche und  flüchteten in unbekannte Richtung. Die Frau gab an, dass es...

  • Moers
  • 04.12.18
  • 23× gelesen
Politik
2 Bilder

Frauen Union der CDU Kreis Wesel lädt zum Besuch des Landtags ein

Die Frauen Union der CDU im Kreis Wesel lädt am Mittwoch, dem 12.12.2018, alle interessierten Frauen zu einem Besuch des Düsseldorfer Landtags ein. Nach der Teilnahme an einer Plenarsitzung ist ein Gespräch mit unserer CDU-Landtagsabgeordneten Charlotte Quik aus Hamminkeln geplant. Ebenfalls im Landtag findet nachmittags ein gemeinsames Kaffeetrinken statt. Im Anschluss haben die Teilnehmerinnen drei Stunden Zeit, die verschiedenen Weihnachtsmärkte in der Landeshauptstadt eigenständig zu...

  • Hünxe-Drevenack
  • 03.12.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Drei Unfälle mit Radfahren
Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte

Gleich drei Verkehrsunfälle mit Radfahrern ereigneten sich am Wochenende in Kamp-Lintfort, Moers und Rheurdt. Eine Person wurde dabei schwer, zwei wurden leicht verletzt. Am Freitag, 30. November, gegen 10:15 Uhr befuhr ein 90-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort befuhr mit seinem Pedelec den Radweg am Kreisverkehr Moerser Straße/Ebertstraße in Fahrtrichtung Montplanetstraße. Bei Überquerung der Moerser Straße wurde der 90-Jährige von einem Kleintransporter erfasst, der von einem 40-jährigen...

  • Moers
  • 03.12.18
  • 81× gelesen
LK-Gemeinschaft
"Das Chamäleon" hat das Zeug zum Partykracher.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Wer hat die beste Tarnung?

Die erste Kerze am Adventskranz brennt und der Spielekompass geht in den Endspurt: Noch viermal könnt Ihr hier Spieleneuheiten für Eure ganz private Rezension gewinnen. Aus dem Hause HCM Kinzel, einem schwäbischen Familienbetrieb aus Zaberfeld, stammen „Das Chamäleon“ und „Collecto“. Von Andrea Rosenthal Das Chamäleon Schon auf der Spiel '18 in Essen zeichnete sich ab, das Helmuth, Christian und Markus Kinzel mit dem Partyspiel „Das Chamäleon“ einen echten Knaller aus den USA nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.18
  • 173× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Besinnliche Stimmung
Besucher strömen zum 22. Barbaramarkt

Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Barbaramarkt, der bereits zum 22. Mal stattfand. Tausende Besucher strömten am Wochenende auf den Vorplatz der Marienkirche in der Altsiedlung. „Schon bei der Eröffnung am Freitagnachmittag kamen gut 1500 Menschen hierher. Das hat es bei einer Eröffnung noch nie gegeben. Es war brechend voll. Der Platz war unter anderem durch Leuchtsterne in wunderbares Licht gehüllt. Ein tolles Erlebnis, wir sind sehr zufrieden“, so Hans-Peter Niedzwiedz...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.12.18
  • 131× gelesen
  •  4
  •  1
Politik

Prekäre Arbeitsverhältnisse gefährden die Gesundheit

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht in regelmäßigen Abständen, die stetig sinkende Arbeitslosenquote innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Der Kreis Wesel konnte zuletzt eine Quote von 5,9% verbuchen. Den Bürgern und Bürgerinnen im Land und Kreis scheint es augenscheinlich gut zu gehen. In dieser Woche attestiert der vom BKK-Landesverband veröffentlichte Gesundheitsreport 2018, den Betrieben im Kreis Wesel, dass die Summe an Arbeitsunfähigen Tagen der Beschäftigten, 15% über dem...

  • Wesel
  • 30.11.18
  • 32× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Für weihnachtlichen Sound sorgt die "Santa Clause Dixieland Band".

16. Nikolausmarkt am EK3
Plaudern mit dem Weihnachtsmann

Ein neuer, gemütlicher Aufbau - und zwar rund um das Café 360 Grad - und eine Kinderweihnachtsbäckerei mitten auf dem Platz sollen dem Nikolausmarkt in Kamp-Lintfort in diesem Jahr ein etwas anderes Gesicht geben und vor allem Kindern eine Freude bereiten.,,Den Schwerpunkt wollen wir vor allem ab nächstem Jahr verstärkt auf die Kinder legen“, erklärt Bettina Puschmann, Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft Kamp-Lintfort. Die Weihnachtsbäckerei sei der Anfang dazu. Die Eröffnung des...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.11.18
  • 32× gelesen
Politik
2 Bilder

Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Wesel: 5,7 Prozent (Vorjahr: 6,2 Prozent) - Knapp 8.700 offene Stellen
Arbeitslosigkeit geht leicht zurück: Kreis Wesel und Kreis Kleve mit knapp 23.300 Arbeitslosen

Insgesamt 23.278 Arbeitslose waren im November in den Kreisen Wesel und Kleve bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern gemeldet. Das sind 191 Personen oder 0,8 Prozent weniger als im Oktober. Gegenüber dem Vorjahr liegt die Arbeitslosigkeit um 1.701 Personen oder 6,8 Prozent niedriger. Die Arbeitslosenquote hat sich mit 5,7 Prozent gegenüber dem Vormonat nicht verändert. Im Vorjahr lag sie um 0,5 Prozentpunkte höher (6,2 Prozent). Im Bereich der Arbeitslosenversicherung (Agentur für...

  • Wesel
  • 30.11.18
  • 29× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher drangen in Schule ein

In der Zeit von Dienstag, 27. November, 16 Uhr, und Mittwoch, 28. November 7.10 Uhr, brachen Unbekannte in das Gebäude der städtischen Gemeinschaftsgrundschule und das Gebäude der angrenzenden Grundschule St. Peter an der Schulstraße in Rheinberg ein. Sie verschafften sich Zutritt zu nahezu sämtlichen Klassen-, Lager- und Betreuungsräumen sowie zum Lehrerzimmer, Direktorat und Sekretariat. Dabei erbeuteten sie Bargeld. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02843/92760.

  • Rheinberg
  • 29.11.18
  • 18× gelesen
Politik
AWO-Kreisgeschäftsführer Bernd Kwiatkowski.

Verbandsgeschäftsführer schließt sich dem Statement der Ministerin an
Gewalt gegen Frauen – AWO im Kreis Wesel fordert Rechtsanspruch auf Schutz

Die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey stellte in der vergangenen Woche die Sonderauswertung „Partnerschaftsgewalt“ der Polizeilichen Kriminalstatistik 2017 vor. Laut der Statistik wurden im vergangenen Jahr 147 Frauen durch ihren Partner oder Ex-Partner getötet. 113.965 Frauen erfuhren psychische oder physische Gewalt. Der AWO Kreisverband Wesel e.V., der in Wesel eine Frauenberatungsstelle betreibt, schließt sich der Forderung des AWO Bundesverbandes nach einem bundesweiten...

  • Wesel
  • 28.11.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Drei Feuerwehren im Einsatz
Lkw verursacht mehrere Kilometer lange Ölspur

Eine mehrere Kilometer lange Ölspur beschäftigte drei Feuerwehren am Dienstagnachmittag mitten imBerufsverkehr. Ein polnischer Lkw war gegen 16 Uhr aus Krefeld kommend in Richtung Moers unterwegs gewesen und hatte sich offenbar während der Fahrt den etwa 800 Liter fassenden Dieseltank beschädigt. Auf der Krefelder Straße in Höhe des Van der Valk-Hotels bemerkte er den Schaden, fast 500 Liter waren bis dahin ausgelaufen. Die Feuerwehr Moers, die Berufsfeuerwehr Krefeld sowie die Löschgruppe...

  • Moers
  • 28.11.18
  • 55× gelesen
Ratgeber

Fahrbahnschäden werden repariert
A57-Ausfahrt Moers-Kapellen gesperrt

In der Nacht von Mittwoch, 28. November, auf Donnerstag, 29. November, zwischen 20 und 5 Uhr wird auf der Autobahn 57 in Richtung Nijmegen die Ausfahrt Moers-Kapellen gesperrt. Die StraßenNRW-Autobahnmeisterei Kaarst repariert hier Fahrbahnschäden. Die Umleitung ist über das Autobahnkreuz Moers ausgeschildert. Die A57 ist in der Zeit in Richtung Nijmegen im Bereich der Anschlussstelle nicht beeinträchtigt.

  • Moers
  • 27.11.18
  • 36× gelesen
Ratgeber
Screenshot von der Website des KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V. (AltBauNeu) - gemacht am 27. November.

KompetenzNetz Energie Kreis Wesel
Neue Broschüren mit Tipps zur Wärmedämmung

Kaum wird es draußen kalt, entsteht in einem ungedämmten Haus trotz warmer Heizkörper schnell der Eindruck, dass es nicht richtig warm wird. Denn auch, wenn die Raumluft grundsätzlich die richtige Temperatur hat, wirken schlecht gedämmte Wände, Decken, Böden und Fenster mit ihren kalten Oberflächen wie Magnete, die warme Luft anziehen. Uwe Meinen, Vorsitzender des KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V., erklärt: "Die daraus entstehende Luftbewegung macht den Raum unbehaglich. Die ungedämmten...

  • Wesel
  • 27.11.18
  • 24× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Weihnachtswunschbaumaktion
Kleine Geschenke für bedürftige Kinder

Bereits zum 15. Mal startet in Rheinberg mit Beginn der Adventszeit wieder die Aktion „Weihnachtswunschbaum“. Der mit Wunschzetteln und Weihnachtsschmuck behangene Tannenbaum steht im AOK-Haus, Bahnhofstraße 54. Mit dieser Spenden-Hilfsaktion soll auch für bedürftige Kinder zum Weihnachtsfest ein Wunsch erfüllt werden. Der Wert der Wünsche übersteigt den Betrag von 25 Euro nicht. Spender, die sich an der Aktion beteiligen möchten, können sich im AOK-Haus einen Wunschzettel aussuchen und...

  • Rheinberg
  • 27.11.18
  • 11× gelesen
Blaulicht

Auffahrunfall
Starker Aufprall fordert zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte

Bei einem Auffahrunfall am Montag, 26. November, auf der Rheinberger Straße in Moers wurden zwei Personen schwer und zwei leicht verletzt. Gegen 17.45 Uhr befuhr eine 56-jährige Moerserin mit ihrem Pkw die Rheinberger Straße stadtauswärts und bemerkte zu spät das vor ihr verkehrsbedingt abbremsende Auto eines 77-jährigen Kamp-Lintforters. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des Mannes auf den Fahrschulwagen eines 48-jährigen Fahrlehrers aus Kamp-Lintfort geschoben. Der Aufprall war...

  • Moers
  • 27.11.18
  • 14× gelesen
Blaulicht

Zusammenstoß mit einem Auto
Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 24. November, in Kamp-Lintfort wurde eine 20-jährige Radfahrerin verletzt. Gegen 17 Uhr befuhr die 20-Jährige die Wilhelmstraße in Fahrtrichtung Friedrichstraße. Zeitgleich befuhr ein 42-jähriger Kamp-Lintforter mit seinem Auto die Markgrafenstraße und beabsichtigte, nach links in die Wilhelmstraße abzubiegen. Hierbei übersah die Fahrradfahrerin den vorfahrtberechtigten Pkw.  Bei dem Zusammenstoß stürzte die 20-Jährige und verletzte sich leicht. Sie...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.11.18
  • 11× gelesen
Politik
Nachtarbeit in der Gastronomie - ein heißes Thema!

Gewerkschaft kritisiert seltene Arbeitszeit-Kontrollen - auch im Kreis Wesel
Betriebe in NRW rechnerisch nur alle 220 Jahre geprüft

Tricksereien bei der Arbeitszeit fast nie geahndet: Die rund 10.500 Betriebe im Kreis Wesel müssen nur äußerst selten mit einer Arbeitszeit-Kontrolle der Behörden rechnen. Das kritisiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Nach NGG-Angaben führte die Arbeitsschutzverwaltung Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr landesweit lediglich 1.955 Kontrollen zur Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes durch. Dabei deckten die Beamten 1.621 Verstöße auf. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl...

  • Wesel
  • 24.11.18
  • 22× gelesen
Kultur

Etwas Humoriges.....
Der Sittich von den Heini - noch 'ne Pösie

Es war der Schlosser Heini Pittrich, der hatte einen Wellensittich. Er sprach mit ihm tagein, tagaus, nur macht der Vogel da nix draus. Der Sittich hieß natürlich Pitti und war so bunt wie ein Graffiti. Der Heini dachte: "Irgendwann, fängt der doch mal zu sprechen an." Er kaufte ständig Hirsestangen, der Vogel schien sie zu verlangen. Kauft Leckerlis und Vogelsand, das lag dann immer auf dem Schrank. Und ständig flogen Federn rum, das war dem Heini bald zu dumm. Er kaufte ihm...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.11.18
  • 102× gelesen
  •  11
  •  3
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

42. Moerser Weihnachtsmarkt bis 22. Dezember
Budenzauber rund um das Schloss

Der 42. Moerser Weihnachtsmarkt wurde am Donnerstagabend von Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Marketingchef Michael Birr eröffnet. 54 Schausteller, 50 Teilnehmer in den "Sozialhütten" sowie 23 Mieter der "Flexihütten" sorgen bis zum 22. Dezember für vorweihnachtliches Flair rund um das Schloss. Ein echter Hingucker ist das historische Riesenrad aus dem Jahr 1928 auf dem Kastellplatz, wo es fast täglich Livemusik gibt. Der Moerser Weihnachtsmarkt ist sonntags bis donnerstags von 11 bis...

  • Moers
  • 23.11.18
  • 382× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Grafschafter Museums-und Geschichtsverein in Moers, des Vereins 100 Jahre Kolonie Meerbeck, Regisseur Frederik Göke und die Mitglieder des Knappenchores Rheinland würdigen das Ende des Steinkohlebergbaus mit einer feierlichen Veranstaltung der besonderen Art.

Kerzenkonzert und Filmpremiere zum Ende des Steinkohlebergbaus
Stimmungsvoller Abschied im Schacht IV

„Das wird ein sehr emotionaler Abend“, verspricht Frank Heinrich, Schatzmeister des Grafschafter Museums-und Geschichtsvereins in Moers. Am Freitag, 21. Dezember, laden die Mitglieder zusammen mit dem Verein 100 Jahre Kolonie Meerbeck und Filmregisseur Frederik Göke zu einer besonders feierlichen Veranstaltung in die Fördermaschinenhalle des Industriedenkmals Rheinpreußen Schacht IV, Zechenstraße 50, ein. Der Anlass: am 21. Dezember endet die Ära des deutschen Steinkohlebergbaus im...

  • Moers
  • 23.11.18
  • 55× gelesen