Kamp-Lintfort - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 67,8
Über Nacht 103 Neuerkrankungen mehr - davon 44 in Dinslaken und 22 in Moers!

Seit gestern hat es erneut einen dramatischen Anstieg der gemeldeten Corona-Neuerkrankungen gegeben. Vor allem Dinslaken ist betroffen, wo allein 40 neue Fälle dazukamen. In Moers sind es laut Kreis-Liste 22, in Voerde 10 Fälle. "In Dinslaken liegt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz am 29.10.2020 nach 40 weiteren Infektionen bei 123,7. Darüber informiert das Team der Dinslakener Stadtverwaltung.", teilt Stadtsprecher Marcel Sturm aktuell mit. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch...

  • Wesel
  • 29.10.20

Deponie Eyller Berg
„Es geht in die entscheidende Phase!“

Der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider wird im kommenden Umweltausschuss am 4. November erneut bei der Landesregierung zur Deponie am Eyller Berg nachhaken: „Jetzt geht es in die entscheidende Phase. 2022 ist Schluss. Doch die Vergangenheit hat gezeigt, dass man genau hinschauen muss, um festgelegte Entwicklungen auch tatsächlich voranzutreiben. Die Landesregierung darf die Abwicklung jetzt nicht verstolpern!“ Der Abgeordnete hat dazu einen schriftlichen Bericht bei der Landesregierung...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.10.20

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 62,4

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 2.140, Stand 27.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 26.10.2020, 12 Uhr = 2.106 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 62,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Wesel
  • 27.10.20
Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt (l.) gratuliert Frank Aldenkott zum Dienstjubiläum. Foto: privat

Kamp-Lintfort: Frank Aldenkott feiert sein Dienstjubiläum
Seit 40 Jahren dabei

Für 40 Jahre bei der Stadt Kamp-Lintfort wurde nun Frank Aldenkott durch Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt geehrt. Aldenkott startete 1980 mit seiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. In seiner Dienstlaufbahn machte Aldenkott Station im Schulverwaltungsamt, Liegenschaftsamt und dem Sozialamt. Über 20 Jahre ist Aldenkott freigestellter Personalratsvorsitzender und damit Vertreter aller Tarifbeschäftigten und Beamten der Stadt Kamp-Lintfort. Der Bürgermeister dankte...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.10.20
  • 1
2 Bilder

Handelsverbände und Signal Iduna - Kampagne zur Stärke des lokalen Einzelhandels
Lokaler Einzelhandel ist „Anfassbar gut“ - über die Kampagne „Nicht nur klicken, auch anfassen“

Die in der Corona-Krise in vielen Innenstädten zurückgegangene Kundenfrequenz macht dem Handel Sorgen. In der regelmäßigen Umfrage des Handelsverbandes NRW unter seinen Mitgliederngeben immer noch fast 15 Prozent der Händler an, dass die Gefahr einer Geschäftsaufgabe groß bis sehr groß sei. (Text: HV Niederrhein) „Der Einzelhandel ist insbesondere in den Innenstadtlagen, den Einkaufscentern und den Stadtteilen durch Corona stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Durch die aktuell...

  • Wesel
  • 24.10.20
  • 1

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz bei 64,1
Neunzig gemeldete Neuerkrankungen seit gestern

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.971, Stand 22.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 21.10.2020, 12 Uhr = 1.881 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 64,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Wesel
  • 22.10.20

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19):
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 54,1 (LZG: 60)

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.881, Stand 21.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 20.10.2020, 12 Uhr = 1.853 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt laut Mitteilung der Kreisverwaltung damit bei 54,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Wesel
  • 21.10.20
Diese Aktion führten wir zum Beginn der Coronazeit durch. Plötzlich ist die Maßnahme wieder aktuell und dringend notwendig.

Angezettelt: Warum wir zuhause bleiben und lieber keine wilden Partys feiern sollten
Kontaktbeschränkung versus Exponential-Spreading

Liebe Leute, jetzt kommt's auf EUCH an! Immer nur meckern über die Politik und die neuen Verordnungen - das bringt rein gar nichts. Jetzt wird's nämlich ernst - so richtig ernst! Corona macht uns auch am Niederrhein zu schaffen. Das habt Ihr doch wohl mitbekommen? Die Inzidenz (Neuansteckungsquote auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche) ist bedenklich hoch - das erfordert schnelle Maßnahmen. Und zwar nicht nur im öffentlichen Raum, um den geht es überhaupt nicht. Knackpunkt der...

  • Wesel
  • 21.10.20
  • 6
  • 1

7-Tage-Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten jetzt im Kreis Wesel
Maximal fünf Personen dürfen im öffentlichen Raum zusammenstehen, privat höchsten zehn

Am Dienstag, 20. Oktober 2020, hat die 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Wesel den Wert von 50 überschritten. Entsprechend der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen stellt der Kreis Wesel daher die sogenannte Gefährdungsstufe 2 fest. Maßgeblich sind die täglichen Veröffentlichungen des Landeszentrums für Gesundheit (LZG) unter https://www.lzg.nrw.de/inf_schutz/corona_meldelage/index.html, hier liegt die 7-Tages-Inzidenz aktuell bei 50,9 (Stand 20. Oktober 2020, 0...

  • Wesel
  • 21.10.20
  • 1
Corona-Maske: Micha Dierks

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 52,4 (LZG: 50,9)
Region knackt eine sehr besorgniserregende Marke: Neu-Ansteckungs-Richtwert steigt über 50 Prozent

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.853, Stand 20.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 19.10.2020, 12 Uhr = 1.792 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 52,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Allgemeinverfügung des Kreises, die die...

  • Wesel
  • 20.10.20

7-Tage-Inzidenz über 35: Diese Corona-Regeln gelten jetzt im Kreis Wesel
Maskenpflicht wird verschärft, Begrenzung bei Zuschauerveranstaltungen

Jetzt wird's ernst am Niederrhein: Am Donnerstag, 15. Oktober, hat die 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Wesel den Wert von 35 überschritten. Die Pressestelle der Kreisverwaltung teilt mit: Die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gibt vor, dass durch den Kreis Wesel weitere Regelungen zu dieser getroffen werden müssen, um der Ausbreitungsdynamik entgegen zu wirken. Nach der Coronaschutzverordnung NRW sind im Hinblick auf die 7-Tages-Inzidenz die täglichen Veröffentlichungen...

  • Wesel
  • 16.10.20
  • 3
3 Bilder

Update: Die Inzidenz steigt - die Region steht kurz vor der Kippe!
Noch keine Maßnahmen für den Kreis Wesel - das kann aber morgen anders werden!

Jetzt wird's auch am Niederrhein ernst:  Aufgrund der dem Gesundheitsamt des Kreises Wesel aktuell vorliegenden Fallzahlen von Corona-Infektionen im Kreis Wesel überschreitet die 7-Tage-Inzidenz am Donnerstag, 15. Oktober 2020, den Schwellenwert von 35. Nach der Coronaschutzverordnung NRW sind im Hinblick auf die 7-Tages-Inzidenz aber die täglichen Veröffentlichungen des Landeszentrums für Gesundheit (LZG) unter...

  • Wesel
  • 15.10.20
Der Kreis Wesel sucht Klimaretter. Einsendeschluss ist der 31 Oktober. Foto: LK-Archiv

Kreis Wesel lobt Klimaschutzpreis aus
Klima-Retter gesucht

Mit dem Klimaschutzpreis in Höhe von 2.000 Euro belohnt der Kreistag bürgerschaftliches Engagement für den Klima- und Umweltschutz. Noch bis zum  31. Oktober können Vorschläge eingereicht werden. Gesucht werden vorbildliche ehrenamtliche Initiativen und Maßnahmen, die einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in unserem Kreis leisten. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche, Bürgerinnen und Bürger des Kreises Wesel, Vereine und Schulklassen. Darüber hinaus können sich auch sonstige...

  • Wesel
  • 12.10.20

Update - die Erkrankungsfälle im regionalen Corona-Geschehen
Lage entwickelt sich am Wochenende bedenklich: 72 Neuinfektionen im Kreis Wesel gemeldet

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.586, Stand 12.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 09.10.2020, 12 Uhr = 1.514 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 27,8. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden Die Lage stellt sich folgendermaßen dar: Alpen...

  • Wesel
  • 12.10.20
Der scheidende Landrat, Dr. Ansgar Müller aus Flüren.

Letzte Kreistags-Sitzung unter Vorsitz von Landrat Dr. Ansgar Müller
„Es ist unerlässlich, dass die Kreisverwaltung und -politik mit der Zeit gehen"

Am Donnerstag, 8. Oktober 2020, fand die letzte Kreistagssitzung unter Vorsitz von Landrat Dr. Ansgar Müller statt. In seinen Dankesworten zum Ende der Wahlperiode ließ er seine Jahre als Landrat Revue passieren: „Es war mir immer wichtig, im Austausch zu sein – mit den Bürgerinnen und Bürgern, mit der Politik und zahlreichen Institutionen und weiteren Akteuren. Ich war sehr oft beeindruckt, in welch großem Maße die Menschen sich im Kreis Wesel für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger...

  • Wesel
  • 10.10.20
 Ralf Eloo, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion.

Jugendpolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion kritisiert Vorgehen der CDU-geführten Landesregierung
NRW-Regierung belastet die Jugendamtskommunen im Kreis Wesel mit Millionenbetrag

In der Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Kreises Wesel wurde den Bürgern der Kreisjugendamtskommunen im Kreis Wesel eine weitere finanzielle Belastung in Höhe von etwa 1,2 Millionen Euro aufgebürdet.Ursache hierfür ist das neue Kinderbildungsgesetz des Landes NRW, in dem fachlich richtige Neuerungen, wie zum Beispiel das beitragsfreie 2. Kindergartenjahr, gesetzlich festgeschrieben werden. „Das Gesetz ist eine Verbesserung, die wir Sozialdemokraten sehr begrüßen, schließlich fordern...

  • Wesel
  • 09.10.20

Landtag NRW – Enquetekommission legt Bericht vor
"Digitalen Wandel begleiten, damit es mehr Sieger als Verlierer gibt!“

Der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider hat jetzt als Sprecher seiner Fraktion den Abschlussbericht der Enquetekommission zur „Digitalen Transformation der Arbeitswelt in Nordrhein-Westfalen“ vorgestellt. Zentrale Erkenntnis: Der digitale Wandel spielt sich in NRW derzeit vor allem in bestehenden Unternehmen aus Industrie und Handwerk ab. „Diesen Wandel müssen wir politisch begleiten, damit es mehr Sieger als Verlierer gibt“, so Schneider. Click- und Cloudworking, häufig und gerne...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.10.20

Coronafälle an zwei Schulen im Kreis Wesel / 71-jähriger Dinslakener an Covid-19-Folgen verstorben
Betroffen sind das Amplonius Gymnasium in Rheinberg und die Klaraschule in Dinslaken

Am Amplonius Gymnasium in Rheinberg ist ein/e weitere/r Schüler/in (Oberstufe Q1) positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aufgrund der Ergebnisse der Kontaktnachverfolgung wurde für rund 45 weitere Schüler/innen Quarantäne angeordnet. An der Gemeinschaftsgrundschule Klaraschule in Dinslaken wurde ein/e Schüler/in (4. Klasse) positiv auf das Coronavirus getestet. Durch die Ergebnisse der Kontaktnachverfolgung wurde für rund 30 Schüler/innen Quarantäne angeordnet. An beiden Schulen...

  • Wesel
  • 09.10.20
2 Bilder

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel
25 neue Infektionen von gestern bis heute

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.501, Stand 08.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 07.10.2020, 12 Uhr = 1.476 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 22. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich...

  • Wesel
  • 08.10.20

Weitere Corona-Fälle an Schulen und Kita im Kreis Wesel
Im Focus: das Berufskolleg Moers, die Gesamtschule Schermbeck und die GHZ-Realschule Hiesfeld

An der Realschule im Gustav-Heinemann-Schulzentrum in Dinslaken wurde ein/e Schüler/in (8. Klasse) positiv auf das Coronavirus getestet. Aufgrund der Ergebnisse der Kontaktnachverfolgung wurde für 32 weitere Schüler/innen Quarantäne angeordnet. Am Mercator Berufskolleg in Moers wurde ein/e Schüler/in (Klasse AK 82) positiv auf das Coronavirus getestet. Aufgrund der Ergebnisse der Kontaktnachverfolgung wurde für fünf weitere Schüler/innen Quarantäne angeordnet. An der Gesamtschule...

  • Wesel
  • 07.10.20

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
Ein weiterer Todesfall im Kreis Wesel: 55-jähriger Voerde mit Vorerkrankungen gestorben

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Es handelt sich um einen 55-jährigen Mann aus Voerde, bei dem Vorerkrankungen bestanden. Damit steigt die Zahl der im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 32. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.476, Stand 07.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand...

  • Wesel
  • 07.10.20
2 Bilder

Update: Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel (Stand: 5. Oktober 2020)
45 Infizierte mehr übers Wochenende / Weitere Quarantänefalle in Alpen, Kamp-Lintfort, Moers

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.458, Stand 05.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 02.10.2020, 12 Uhr = 1.413 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 18,0. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt...

  • Wesel
  • 05.10.20
3 Bilder

Corona-Fälle an Schule und Kita
Quarantäne! Berufskolleg Wesel ist betroffen - ebenso wie die KiTa "Am Park" in Friedrichsfeld

Am Berufskolleg Wesel wurde ein/e Schüler/in im Berufslehrgang für Medizinische Fachangestellte positiv auf das Corona-Virus getestet. Für rund 25 Schüler/innen und fünf Lehrkräfte wurde aufgrund der Ergebnisse der Kontaktnachverfolgung Quarantäne angeordnet. Die betroffenen Personen wurden durch das Gesundheitsamt auf bestehende Abstrichmöglichkeiten hingewiesen. Für die übrigen Schüler/innen und Lehrer/innen läuft der Schulbetrieb an beiden Schulen unter den aktuellen Hygienevorgaben...

  • Wesel
  • 05.10.20
Dr. Peter Paic.

Geflüchtete Menschen aufnehmen
Dr. Peter Paic: "Fonds soll hilfsbereite Städte unterstützen"

"Deutschland muss den geflüchteten Menschen aus dem abgebrannten Geflüchtetenlager Moria aktiv helfen – sowohl vor Ort auf der Insel Lesbos als auch durch die Aufnahme von Kindern und Familien." Das fordert Dr. Peter Paic (SPD) und lobt in diesem Zusammenhang die Bereitschaft der Städte und Gemeinden im Kreis Wesel, Geflüchtete aufzunehmen. „Die Hilfsbereitschaft ist nach wie vor groß. Damit die Kommunen aber nicht alleine auf den Kosten sitzen bleiben, sollte es einen kleinen Fonds des...

  • Wesel
  • 03.10.20

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.