Kamp-Lintfort - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Der Posaunenchor Moers gibt am 2. Advent, 5. Dezember, um 12 und 13 Uhr Weihnachtskonzerte auf dem Schlossplatz.

Moers - Weihnachtskonzerte am 2. Advent
Museumssonntag fällt aus!

Posaunenchor Moers macht Weihnachtsstimmung Das Grafschafter Museum muss den Museumssonntag am 2. Advent, 5. Dezember, leider absagen. „Hintergrund ist das aktuelle Infektionsgeschehen und die entsprechenden Rückmeldungen der Standbetreibenden“, erläutert Museumsleiterin Diana Finkele. „Wir freuen uns darauf, den Museumssonntag im nächsten Jahr wieder im vollen Umfang durchzuführen.“ Ganz müssen die Moerser aber auf Weihnachtsstimmung am Schloss am 2. Advent nicht verzichten: Der Posaunenchor...

  • Moers
  • 29.11.21
Gerlis Zillgens ist Autorin des Buchs "Morgen, Tiere, wird’s was geben!"

Moers - Bibliothek Moers
Morgen, Tiere, wird’s was geben

Bibliothek lädt zur Weihnachtslesung ein Zu einer Weihnachtslesung für kleine und große Bücherfans lädt die Bibliothek Moers im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, am Samstag, 4. Dezember, um 15 Uhr ein. Die Autorin Gerlis Zillgens und die Illustratorin Katja Jäger präsentieren ihr Buch ‚Morgen, Tiere, wird’s was geben!‘. Gerlis Zillgens liest und die Moerserin Katja Jäger zeichnet live dazu. Zur Handlung In dem Buch geht es um die Bewohner von Tierlingen. Diese...

  • Moers
  • 29.11.21
9 Bilder

Kamp-Lintfort, Weihnachtsmarkt im Zechenpark
Erster Weihnachtsmarkt unter den Fördertürmen

Naja, ein paar Stichpunkte. - Und es begab sich zum 1. Aventsonntag mit einem Fußmarsch. - Um 14:15 Uhr war der Parkplatz am WM bereits gut angefüllt. - Der WM selbst war für mich schon zu voll, obwohl großzügig aufgestellt. - Ich bin nur außen herum gelaufen und habe durch die Lücken Fotos gemacht. - Dann war der Akku der Kamera auch noch leer! - Einen Bekannten abseits getroffen und ¾ Stunde gequatscht. - Keine Bude von Nahem  gesehen. - Keine Bratwurst, kein Glühwein. - Außen herum nach...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.11.21
  • 7
  • 1
Am 10. Dezember präsentiert eine Seniorentheatergruppe die Facetten des Älterwerdens.

Moers - Ausstellung mit Programm zum Thema
Was heißt schon alt?

Wie stellen sich Menschen das Älterwerden vor?Eine Ausstellung mit zugehörigem Programm und Veranstaltungen ab Donnerstag, 2. Dezember, drehen sich rund um dieses Thema. Die vhs Moers – Kamp-Lintfort und der SCI organisieren die Reihe. Was heißt schon alt? Den Rahmen bildet die Wanderausstellung "Was heißt schon alt?", im Foyer des Bildungszentrums Moers, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, die ein neues, differenziertes Bild über das Altern in unserer Gesellschaft verankern soll. Heutige Realität des...

  • Moers
  • 24.11.21
  • 1
  • 1
Klaus Deuter bei seinem Vortrag.
16 Bilder

Vorlesetag im Kamp-Lintforter Lehrstollen
Klaus Deuter liest vor

Jedes Jahr am dritten Freitag im November, findet der Bundesweite Vorlesetag statt. Dieser Tag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest, und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. In Kamp-Lintfort wurde dieses Jahr durch die Mediathek und LesART, 14 Vorleseangebote an verschiedenen Orten für 3. Klassen organisiert. Seit 2015 beteiligt sich auch die Fördergemeinschaft für Bergmannstradition - Linker Niederrhein, an dieser Initiative. Eines der...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.11.21
12 Bilder

Auf dem Weihnachtsmarkt in Moers
Ein wunderbarer Märchenerzähler

Diesem unbeirrbaren Märchenerzähler begegnete ich heute mehrmals auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Und immer waren Kinder da, die ihm aufmerksam zuhörten, wie er Geschichten erzählte.  Ein Märchenerzählbaum. Er konnte sprechen, also den Mund bewegen und die Augen bewegen, öffnen und schließen.  Eine schöne und märchenhafte Idee! Ein paar Bilder von unseren Begegnungen.

  • Kamp-Lintfort
  • 18.11.21
  • 3
  • 1
42 Bilder

Weihnachtsmärkte am Niederrhein
Moerser Weihnachtsmarkt eröffnete noch herbstlich

Auf dem Kastellplatz in Moers, vor der Kulisse des alten Schlosses und weiteren historischen Gebäuden, stehen wieder die Weihnachtsbuden. Aktuell noch teilweise unter herbstlichem Laub. Da ich gerade in Moers war, habe ich dem noch wenig besuchten Markt einen Besuch abgestattet und er ist attraktiv wie eigentlich immer. Als es voller wurde, bin ich wieder gegangen.  Ein paar Fotos sind angefallen.....

  • Kamp-Lintfort
  • 18.11.21
  • 4
  • 1

Eine kurze Episode bemerkenswerter Rockmusik - eine Erinnerung
Family - schon eine Legende oder kennt die keiner?

Eine außergewöhnliche und unverkennbare Stimme hatte mich damals sofort fasziniert. Sie gehörte Roger Chapman. Er war Leadsänger der Rockband Family. Die Musik lief auch unter Psychodelic-, Progressive- oder Artrock. Egal, was auch immer, war nicht mainstreamig. Sie war experimentierfreudig, neu! Reinhören ob es gefällt!  Family zog mich gleich in ihren Bann. Aber auch irgendwie auch hartes Brot. Ich denke, die waren der Zeit weit voraus. Musikfachleute wussten den vielseitigen Sound in keine...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.11.21
  • 10
  • 2
2 Bilder

Vertrag als Künstlerischer Leiter des "moers festivals" verlängert
Tim Isfort bleibt bis 2028 in Moers

2017 kam Tim Isfort als neuer Künstlerischer Leiter zum "moers festival" und baute sogleich kräftig um: das Festival stärkte seine Position in Stadtgesellschaft und Politik, knüpfte zugleich an die legendären Gründungsjahre an. 2020 sorgte dann das erste „analoge Online-Festival“ für Furore - von der Tagesschau bis in die entlegensten Winkel einer pandemisch-lahmgelegten Welt. Der Aufsichtsrat der Moers Kultur GmbH verlängerte jetzt Isforts Vertrag um weitere sechs Jahre. „Moers liefert eine...

  • Moers
  • 02.11.21
Sabina Wolters liest aus ihrem Gedichtband vor.

Lesekonzerte mit Sabina Wolters
„Worte der Seele“ sollen Zuversicht geben

Die Autorin Sabina Wolters lebt und arbeitet am Niederrhein, wo sie aktuell mit ihrem Gedichtband „Worte der Seele“ auf Tour ist. Begleitet wird sie bei ihren Lesungen von dem ebenfalls am Niederrhein lebenden Gitarristen Martin Jonas Holzke. Lauschen Sie den Gedichten aus „Worte der Seele“ und den Liedern aus dem Zyklus „Wenn ich mir begegne“ und lassen Sie sich mitnehmen auf diese Reise, wo Lesung auf Musik trifft und vielleicht der eine oder die andere auf sich selbst. Das erste Lesekonzert...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.10.21
  • 2
  • 2
"Kultur ist cool!" Darin sind sich alle Beteiligten einig. Die "Junior Kulturtester" gehen fleißig ans Werk.
2 Bilder

„Junior Kulturtester“ des Gymnasiums Rheinkamp besuchen Theater, Ausstellungen und Konzerte und rezensieren sie
„Kultur ist total cool!“

Kultur ist langweilig? Denkste! Kultur ist kein alter Hut und nur etwas für betagte Menschen, sondern, wie Michel (13) findet, sogar „total cool!“ Zusammen mit 29 anderen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Rheinkamp ist der Teenager „Junior Kulturtester“, Teammitglied eines bisher in Moers einzigartigen Programms. Ziel des Projektes ist es, jungen Menschen zwischen 16 und 28 Jahren den Zugang zu Kulturangeboten zu erleichtern. „Interesse wecken und Hemmschwellen abbauen sind dabei von...

  • Moers
  • 08.10.21

Corona: Regeln gelten unabhängig von der 7-Tage-Inzidenz
Drei Leitindikatoren zum Infektionsgeschehen

In der aktuellen Corona-Schutzverordnung legt das Land NRW keine Maßnahmen mehr aufgrund einer Überschreitung eines festgesetzten 7-Tage-Inzidenzwertes fest. Demzufolge gelten grundsätzlich, auch unabhängig vom Inzidenzwert 35, die bekannten Corona-Schutzmaßnahmen (3G-Regel, Maskenpflicht) in bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens. Die Weseler Kreisverwaltung lässt wissen: Unabhängig davon bewertet das Gesundheitsministerium das Infektionsgeschehen weiterhin über drei Leitindikatoren:...

  • Wesel
  • 28.09.21
4 Bilder

Christuskirche Lintfort

Hier sind ein paar Fotos von der evangelischen Christuskirche Lintfort in Kamp-Lintfort zu sehen. Das Gebäude ist leider werktags geschlossen; von daher kann ich hier nur Außenaufnahmen bieten.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.21
Jutta Dammers-Plaßmann und Birgit Kalke vor ihrem gemeinsamen Werk "Duo".
6 Bilder

Zahlreiche Besucher bei „Moerser Ateliers offen“
Kunst, Begegnung und gute Gespräche

„Kunst und Begegnung“ - unter diesem Motto stand die Veranstaltung „Moerser Ateliers offen“ am Wochenende. Zahlreiche Moerser Künstler gaben detaillierte Einblicke in ihre Arbeit und kamen mit interessierten Besuchern ins Gespräch. Fotografie, Malerei, Bildhauerei, Zeichnungen, Skulpturen und vieles mehr machten „Moerser Ateliers offen“ wieder einmal zu einem echten Erlebnis. Im Alten Landratsamt präsentierte Künstlerin Rita Lazzaro ihren 2,10 mal 2,10 Meter großen begehbaren Patchwork-Würfel,...

  • Moers
  • 27.09.21
  • 1
  • 1
Felice und Cortes präsentierten eine bezaubernde Show. Einen Mix aus faszinierendem Gesang und gekonnter Jonglage.
30 Bilder

45. ComedyArts Festival bringt erfrischende Auszeit auf vier Kulturinseln - Empfang im Musenhof
„Humor ist ansteckend und gesund!“

Vier Kulturinseln, spektakuläre Acts, eine Mission: Humor unter die Menschen bringen! Beim legendären ComedyArts Festival ist in diesem Jahr vieles anders und doch altbewährt. Noch bis zum heutigen Sonntagabend laufen die Veranstaltungen in der Innenstadt. Seit Donnerstag versammelt sich in Moers wieder alles, was Rang und Namen hat in der Comedyszene. Die vier Kulturinseln „Schlosspark“, „Bollwerk 107“, das „Gymnasium Filder Benden“ und der „Schlosshof des Grafschaften Museums“, wurden zu...

  • Moers
  • 19.09.21
  • 1
  • 1
2 Bilder

"Little Giftshop" mit dem Berliner Musikduo Felice & Cortes
Showkonzert im Moerser Bollwerk

Mit dem Showkonzert "Little Giftshop" gastiert das Berliner Musikduo Felice & Cortes am Samstag, 18. September, um 20.30 Uhr im Moerser Bollwerk 107. In "Little Giftshop" zeigen die Singer-Songwriterin Felice und der Artist und Musiker Cortes Young das ganze Potpourri ihres Könnens. Erzählt wird die magische Geschichte eines alten Antiquariats, in dem es tausend Dinge zu entdecken gibt. Vorhang auf, das Licht geht an, Felice & Cortes erwecken den Laden mit all seinen Geheimnissen zum Leben und...

  • Moers
  • 17.09.21
Freuen sich über die gespendeten "Drahtesel" (v.l.): Tim Isfort (Künstlerischer Leiter moers festival), Mascha Arndt und Caroline Stecher (vom Gymnasium Adolfinum), Wenke Seidel (Geschäftsführerin ComedyArts) und Betti Ixkes (Künstlerische Leiterin ComedyArts).

ComedyArts erhält MoersBikes / Kult-Festival startet am Donnerstag
Kulturinsel-Hopping

ComedyArts-Fans entdecken in diesem Jahr eine ganz neue sportliche Disziplin. Wer nämlich mehrere Kulturinseln der ComedyArts CloseUps besuchen möchte, kann auf einen besonderen Service setzen: Eine kleine Flotte von MoersBikes steht kostenlos bereit, um die Festivalgäste mobil zu machen. Die bunten „Kultur“-Räder wurden mit finanzieller Unterstützung der Volksbank Niederrhein und marschmann gruppe und durch die mobile Fahrradwerkstatt Duisburg fahrtauglich gemacht. Gestaltet wurden die Räder...

  • Moers
  • 14.09.21
  • 1
  • 1
Die Künstlerinnen und Künstler, Stefan Ertl von der Sparkasse am Niederrhein (2.v.r.) und Kulturbüroleiterin Eva Marxen (ganz rechts), freuen sich auf ein Wochenende der Kunst und Begegnung.

„Moerser Ateliers offen“ findet am 25. und 26. September statt
Ein Wochenende der Kunst und Begegnung

Am 25. und 26. September geben Moerser Künstler wieder detaillierte Einblicke in ihre Arbeit. Die beliebte Veranstaltung „Moerser Ateliers offen“ bietet an diesem Wochenende wieder ausgiebig Raum für gute Gespräche. An diesen zwei Tagen von jeweils 14 bis 19 Uhr, stehen die Ateliers unter dem Motto „Kunst und Begegnung“. Aufgrund der Corona-Pandemie lassen einige Künstlerinnen und Künstler lieber noch Vorsicht walten und öffnen ihre Ateliers nicht für die Öffentlichkeit. Dennoch gibt es...

  • Moers
  • 10.09.21
  • 1
  • 1
Ulrike Martens (li.) und Kulturbüroleiterin Eva Marxen mit dem "Kauz-Potato".
7 Bilder

Künstlerin Ulrike Martens eröffnete ihre farbenfrohe Ausstellung im Schlosspark
„Komische Käuze“ strahlen im Rosengarten

Wer jetzt den Rosengarten im Schlosspark besucht, trifft auf „Komische Käuze“. Bunt, lebensfroh und aufmunternd verschönern sie stehend und hängend das „Rosarium“ - mitten im Grünen strahlen sie hinter Bänken und an Hecken. Die farbenfrohen Hingucker sind Werke der Künstlerin Ulrike Martens. Am gestrigen Samstag fand die offizielle Ausstellungseröffnung statt. „Ich mag Käuze sehr“, sagt die Moerserin. „Zudem wollte ich mit dieser Ausstellung mal etwas Lustiges zeigen, etwas, das gerade in der...

  • Moers
  • 22.08.21
Manuel Franke erklärt die besondere Technik, mit der er das Kunstwerk auf der Kulturinsel erstellt.

Moers - Diesjährige Seewerk-Ausstellung auf Nepix Kull
Neues Kunstwerk auf der Kulturinsel Nepix Kull

International angesehener Düsseldorfer Künstler baut erstmals in Moers auf Manuel Franke baut über knapp anderthalb Monate sein Kunstwerk auf der Kulturinsel im Schlosspark auf. Die Eröffnung ist am Samstag, 4. September, um 14 Uhr. An diesem Tag können Kunstinteressierte das Werk auch aus der Nähe betrachten. Voraussichtlich ermöglichen das Seewerk als Veranstalter und das Kulturbüro der Stadt Moers als Förderer mittels einer Brücke an diesem Tag den Zugang vom Ufer auf die Insel. Manuel...

  • Moers
  • 14.08.21
  • 1
Die Künstlerin Ulrike Martens (ganz links im Bild) lädt am Freitag, 6. August, von 17 bis 21 Uhr zu einem humorvollen Kunst-Workshop in den Schlosshof ein.

Workshop mit einer Künstlerin, die sich damit bestens auskennt
Wortwitze und witzige Figuren

„Das ist ja komisch...“ Manchmal kommt so ein Gedanke, wenn man etwas hört oder liest. Auf dieser Basis findet auch der Workshop mit der Künstlerin Ulrike Martens am Freitag, 6. August, von 17 bis 21 Uhr im Schlosshof statt. Sie fragt sich: Wenn es Paprika gibt, sollte es dann nicht auch Mamrika geben? Bekommt man Kopfsteinpflaster in der Apotheke? Darf man sich so einfach auf einen Korbstuhl setzen? In dem Workshop geht es um Wortbilder und deren Umsetzung: Die Teilnehmenden zeichnen aus...

  • Moers
  • 03.08.21
Die Kinoreihe im Schlosshof geht weiter: Dieses Mal dreht es sich um die Flucht einer jüdischen Familie in Frankreich.

"Film ab!" beim Sonnensenken im Moerser Schlosshof
Kino im Sonnenuntergang

„Film ab!“, heißt es am Donnerstagabend, 5. August. Im Sonnenuntergang mit der Familie, den besten Freunden oder einfach gemeinsam mit den anderen Gästen können die Besucher den Kinoabend genießen. Ab 20 Uhr präsentiert das Grafschafter Museum im Schlosshof den nächsten Film der Open-Air-Kinoreihe, der die Flucht einer jüdischen Familie thematisiert. Die Filme der Kinoreihe werden anlässlich der Veranstaltung‚ '1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland‘ im Rahmen des Kultursommers 2021 gezeigt....

  • Moers
  • 03.08.21
Im Moerser Schlosspark lernen die Teilnehmer gemeinsam vom langjährig erfahrenen Künstlerpaar Jörn und Susan Kempfer das Porträtzeichnen.

Porträtzeichnen mit Modell im Park
Einfach mitmachen!

Augen, Nase, Mund und ein paar Haare auf den Kopf: Wer das Porträtzeichnen lernen möchte, kann sich zu einem Workshop im Schlosspark anmelden. Von Mittwoch bis Freitag, 11. bis 13. August, erklärt das Künstlerpaar Susan und Jörn Kempfer von jeweils 15 bis 18 Uhr, wie Zeichnen und Malen eines Porträts professionell klappt. Ein Modell ist auch vor Ort. „Für alle, die in den letzten Monaten das Zeichnen für sich entdeckt haben, ist das eine gute Möglichkeit, um sich mit Gleichgesinnten...

  • Moers
  • 03.08.21
Freuen sich auf den Kultursommer: Petra Niemöller, Jennifer Wachtendonk, Dr. Christoph Müllmann und Susanne Toussaint (v.l.)

Konzerte, Picknicks und Theater
Kultursommer 2021 in Kamp-Lintfort

Auch in diesem Sommer gibt es in Kamp-Lintfort ein vielfältiges kulturelles Angebot Konzerte auf Höfen und in Bergbaukulisse, Picknicks im Park, Konzerte im Grünen, Open Air Kino, Straßentheater – auch Kamp-Lintfort profitiert vom Förderprogramm der Bundeskulturstiftung für den Neustart Kultur im Kultursommer 2021. Verteilt über das gesamte Stadtgebiet wird „Kultur für alle“ umsonst und draußen angeboten. Programm-Highlights• Picknick im Park, musikalische Unterhaltung und lockere Atmosphäre im...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.07.21

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.