Kleine Bildhauer am Werk

Anzeige
Schlag auf Schlag entsteht das Kunstwerk. In diesen Ferien lernen Kinder mit Hammer und Meißel umzugehen. Foto: Kappi
OGS Schüler erschaffen ihr eigenes Kunstwerk

Bottrop. Die Grundidee war, OGS-Schülern ein außergewöhnliches Ferienprogramm zu bieten.
Das Freizeitangebot "Kleine Michaelangelos", Steinbildhauerei für Kinder, kommt gut an. So hat sich der Schulhof der Konradschule in diesen Ferien in eine Baustelle verwandelt. Die Kinder der OGS arbeiten konzentriert mit Hammer und Meißel. Sie erschaffen nicht nur ihre eigenen Skulpturen, sondern lernen auch, wie man mit Beharrlichkeit ans Ziel kommt. So entstehen Schlag für Schlag kleine Kunstwerke. Unterstützt werden die kleinen Künstler von Guido Hofmann.
Der Bildhauer erklärt ihnen ganz genau, wie es geht. So lernen die Nachwuchs-Bildhauer das Arbeiten mit Werkzeugen am Baumberger Sandstein. "Das Arbeiten mit den Werkzeugen, am Material und die anderen technischen Eigenschaften meiner Maschinen und Gerätschaften weckt auch die Neugier an der Technik", erklärt Bildhauer Guido Hofmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.