Weiterer Markttag in Kirchhellen auf dem Johann-Breuker-Platz

Anzeige
Bottrop: Kirchhellen | In der Bottroper Innenstadt findet der Feierabendmarkt vierzehntätig donnerstags statt. Steffen Dietz, Goldschmiede Dietz,lädt in Kirchhellen zu etwas ähnlichem ein: Alle 14 Tage wird an einem Dienstagnachmittag, von 15 bis 19 Uhr, ein weiterer Markt stattfinden. Start ist am 28. Juni. Ziel ist die Belebung des Johann-Breuker-Platzes.
Voraussichtlich zehn Händler wollen ihre Produkte anbieten. Vier Händler sind bereits vom Donnerstagmarkt bekannt: Das sind Fisch Piotrowski, Liefers, mit einer großen Käseauswahl, Rene Malter mit Obst und Gemüse sowie ein türkischer Feinkosthändler mit Antipasti, Pasten und Crems. Außerdem gibt es Black Angus vom Rind, Iberico vom Schwein, irisches Lamm und Kalbsfleisch. Es wird gegrillt. Das Forellenzentrum Naroda wird Forellen, Lachs und Aal aus dem Räucherofen anbieten. Smoothies, Cocktails, Flammkuchen, Brot-und Kuchenangebote, Wein ,Bier und Antialkoholisches ergänzen das Angebot. Für Sitzgelegenheiten wird gesorgt. Der Markt wird abgerundet mit Mode Accessoire, Geschenkartikeln und Modeschmuck. Die Kirchhellener Firma Stoffwiese, wird bei trockenem Wetter Stickerei Vorführungen zeigen. Kurzfristig wurde ein einen Saxophonisten engagiert, der den Nachmittag unterhaltsam begleitet. Geplant ist der weitere Markttag bis Ende November. "Wir hoffen, dass Kirchhellener und Besucher aus der Umgebung diesen Markt annehmen, damit es eine dauerhafte Einrichtung bleibt", so Steffen Dietz. "Sollten noch Markthändler an einer Teilnahme interessiert sein, können sie sich in der Goldschmiede Dietz melden. Ebenfalls können sich auch Solisten, die sich als Alleinunterhalter präsentieren wollen, bei uns melden."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.