Markt

Beiträge zum Thema Markt

Reisen + Entdecken
66 Bilder

Historie
Ricarda-Markt in Alt-Kaster

Bei einer Fehde im Jahr 1273 wurden der Jülicher Graf Wilhelm IV und sein ältesten Sohn Wilhelm erschlagen. Danach nutzte der Kurfürstbischof zu Köln, Siegfried von Westerburg, die Gelegenheit in das Jülicher Territorium einzudringen und die Burg zu Kaster zu zerstören. Die Witwe Wilhelms, Gräfin Ricarda, setzte jedoch beim Kaiser Rudolf von Habsburg durch, dass sich der Kölner wieder an den Rhein zurückziehen musste und die Burg wiederaufgebaut werden konnte. Und als das Werk 1279 vollbracht...

  • Essen-Ruhr
  • 03.07.22
  • 1
Reisen + Entdecken
23 Bilder

Kunst- und Handwerker-Markt
Marina-Markt 2022 in Duisburg am Innenhafen

Der Besuch des Marina-Marktes am 12. Juni mit der Familie war bei schönstem Wetter wieder ein tolles Erlebnis. Wir schlenderten gemütlich über den Handwerkermarkt und kauften den einen oder anderen schönen Artikel. Nachdem wir uns die belgischen Pommes und das frischgezapfte Bier haben schmecken lassen, sind wir in Vorfreude auf den nächsten Markt die Heimfahrt angetreten. Chapeau! Da haben die verantwortlichen Mitarbeiter des Duisburger Frischekontors mal wieder einen attraktiven Markt auf die...

  • Duisburg
  • 15.06.22
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Karnaper Inklusionsinfotage - BARRIEREFREIHEIT - 05. Mai und 06. Mai 2022 am Karnaper MARKT

Am 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, der Höhepunkt im Jahr der Behindertenhilfe- und selbsthilfe. Gemeinsam machen sich viele Menschen, wie das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. im Quartier, für Inklusion stark. Unter dem gemeinsamen Motto „Tempo machen für Inklusion - barriefrei zum Ziel“! veranstaltet das KBB 1999 e.V. mit seinen Partnern die Inklusionsinfotage am und auf dem Karnaper Markt, am 05.05.2022 und 06.05.2022. Wann: TAG 1:...

  • Essen-Nord
  • 29.04.22
Vereine + Ehrenamt
Das Stielmustheater präsentiert im September den Film zur Komödie „Hängen im Schacht“.  Karten dafür gibt es auch am 1. Mai beim „Baumaufstellen“.
Foto: Stielmustheater

Neumühl-Tag
Baumaufstellen und Open-Air-Gottesdienst

Am 1. Mai wird in Neumühl nach zwei Jahren Corona-Zwangspause auf dem Hohenzollernplatz wieder der Vereins- und Bürgerbaum aufgestellt. Viele Vereine machen mit. Der 1. Mai längst so etwas wie ein „Neumühl-Tag“ der Vereine, Institutionen, Schulen, Organisationen, Parteien und natürlich der Bürgerinnen und Bürger geworden. An Infoständen, mit Mitmach-Aktionen für Jung und Alt sowie mit zahlreichen Gaumenschmankerln sorgen die Vereine wieder für den richtigen Zusammenhalt von Leib und Seele....

  • Duisburg
  • 29.04.22
Ratgeber
Die Veranstalter hoffen auf möglichst viele interessierte Jugendliche.
2 Bilder

Und nach der Schule?

Informieren, diskutieren, ausprobieren – dazu lädt der neunte Wittener Markt der Ausbildung am Freitag, 10. Juni, auf dem Gelände der Deutschen Edelstahlwerke-Karrierewerkstatt an der Herbeder Straße 39 ein. Interessierte Jugendliche können sich an diesem Tag über ihre Zukunft nach dem Schulabschluss informieren. Bislang haben bereits mehr als 30 Unternehmen und Institutionen aus Witten und Umgebung ihre Teilnehme zugesagt. „Eine Zahl, mit der wir sehr zufrieden sind“, so Gunnar Nachrodt,...

  • Witten
  • 28.04.22
LK-Gemeinschaft
Das Neumühl-Bild der Künstlerin Sabine Watermann wird am 1. Mai zugunsten des Projekts LebensWert versteigert. 
Foto: Watermann
2 Bilder

Momente des Innehaltens
Ökumenischer Gottesdienst auf dem Neumühler Marktplatz

Wenn am 1. Mai in Neumühl der Vereins- und Bürgerbaum aufgestellt wird, gibt es seit einigen Jahren stets zu Beginn der Veranstaltung um 11 Uhr einen Ökumenischen Gottesdienst, der bei gutem Wetter von mehreren hundert Menschen auf dem Hohenzollernplatz besucht wird. Der Neumühler Markt ist dann eine große „Open-Air-Kirche“. Seit 2004 stellen die Neumühler unter der Regie der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute jedes Jahr am 1. Mai ihren stets imposanten Vereins- und Bürgerbaum am...

  • Duisburg
  • 24.04.22
Kultur

Interessengemeinschaft
Feierabendmarkt in Schmachtendorf am 8. April

„Erleben Sie die Geburtsstunde einer Schmachtendorfer Tradition“ – mit dieser Ankündigung lädt die Interessengemeinschaft Schmachtendorf (IGS) zum 1. Schmachtendorfer Feierabendmarkt am Freitag, 8. April 2022 von 16 bis 22 Uhr auf den Marktplatz ein. Und klar ist: Dieser Feierabendmarkt soll nicht der einzige seiner Art bleiben, sondern sich fest im Dorfleben etablieren. Für einen „netten Abend mit Freunden“ ist jedenfalls alles bereitet: Der Schmachtendorfer Marktplatz wird mit Tischen und...

  • Oberhausen
  • 03.04.22
Politik
Freude über den Start der Umbauarbeiten am Hochfelder Markt macht sich bei Ratsfrau Andrea Demming-Rosenberg, ,Bezirksbürgermeisterin Elvira Ulitzka, Oberbürgermeister Sören Link, Jennifer Poschen, Schulleiterin der GGS Hochfelder Markt sowie 
Stadtentwicklungsdezernent Martin Linne breit. 
Foto: Stadt Duisburg
2 Bilder

Fördermittel sinnvoll eingesetzt
Umbauarbeiten am Hochfelder Marktplatz beginnen

Die Arbeiten zur Umgestaltung des Hochfelder Marktplatzes haben begonnen. Die Maßnahme ist ein Projekt des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts Duisburg-Hochfeld 2016, die zu 90 Prozent mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und der Städtebauförderung des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert wird. Die Arbeiten sollen bis Ende des Jahres 2022 fertiggestellt werden. „Mit der Umgestaltung dieses zentralen Platzes in Hochfeld schaffen wir für die...

  • Duisburg
  • 20.03.22
Kultur
Der Frühling kommt mit Macht und ist beim beliebten Kunsthandwerkermarkt auf dem Gelände der Vorburg und dem Schloss Hardenberg zu spüren. Dieser findet statt am Samstag, 26. März, und Sonntag, 27. März, jeweils von 11 bis 18 Uhr.

Kunsthandwerkermarkt am 26. und 27. März
Frühlingserwachen am Schloss Hardenberg in Velbert

Der Frühling kommt mit Macht und ist beim beliebten Kunsthandwerkermarkt auf dem Gelände der Vorburg und dem Schloss Hardenberg zu spüren. Dieser findet statt am Samstag, 26. März, und Sonntag, 27. März, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Vielleicht ist es gerade in diesen schwierigen Zeiten wichtig, sich zwischendurch eine „Mediendiät“ zu gönnen und etwas Schönes zu unternehmen. Lassen Sie die Seele baumeln und sich von den vielen schönen Dingen inspirieren. Über 50 Aussteller aus ganz NRW Mehr als 50...

  • Velbert
  • 16.03.22
Kultur
Das Foto zeigt das Team der Ökumenischen Marktandachten in Neumühl: (v.l.) Pfarrer Michael Hüter, Küsterin Annette Pellny, Pater Tobias und Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand.
Foto: Bartosz Galus

Ökumenische Marktandachten in Neumühl
Zwölf Minuten für Gott

Wenn freitags in Neumühl Markttag ist, sind die Türen der benachbarten Gnadenkirche, Obermarxloher Straße 40, geöffnet, denn evangelische und katholische Kirche laden um 10.30 Uhr zur kleinen Auszeit, zur ökumenische Marktandacht, ein. Die nächsten „12 Minuten für Gott“ gibt es am 25. Februar mit Pfarrer Michael Hüter. An den folgenden Märzfreitagen gestalten nacheinander Pfarrerin Buchmüller-Brand, Küsterin Annette Pellny, Pfarrer Hüter und am letzten März-Freitag Pater Tobias die Andachten....

  • Duisburg
  • 20.02.22
Reisen + Entdecken
45 Bilder

Markt und Wirtschaft
Der Markt regelt es schon!

In einem Supermarkt in Dänemark geht man gegen Hamsterkäufe wie folgt vor: Für eine Flasche Desinfektionsmittel verlangt der Markt 40 DKK ( ca. 5,38 € ) Will man eine weitere Flasche einkaufen, werden keine 80 DKK, sondern 1.000 DKK verlangt ( ca. 134,50 € ). Das nenne ich Marktwirtschaft! !n vielen Städten finden Wochenmärkte mehrmals pro Woche statt, größere Städte haben meistens mehrere Wochenmärkte in verschiedenen Stadtteilen. Dabei steht eine große Anzahl Händler mit ihren Ständen in...

  • Essen-Ruhr
  • 30.12.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der Wochenmarkt in Kamen hat an Silvester, 31. Dezember, bis 12 Uhr geöffnet.   Foto: Gohl

Bis 12 Uhr einkaufen
Wochenmarkt an Silvester in Kamen

Kamen. Trotz des Jahreswechsels am Freitag, 31. Dezember, findet der Kamener Wochenmarkt statt. Die Stadtverwaltung weißt aber daraufhin, dass in Abstimmung mit den Markthändlern die Zeit ausnahmsweise auf 12 Uhr begrenzt wird. Am Dienstag, 4. Januar, findet der Wochenmarkt wie gewohnt statt.

  • Kamen
  • 30.12.21
LK-Gemeinschaft
Am 5. Januar werden die Sternsinger bei Familie Herbst am Halderner Markt bereitstehen, um den Menschen den Segen zu spenden.

"Segen to go" in Haldern
Sternsinger singen bei Familie Herbst am Markt

Das Organisationsteam St. Georg Haldern hat für die Sternsinger-Aktion 2022 erneut folgendes Vorgehen geplant – die allgemeingültigen Abstandsregeln usw. sind dabei zwingend einzuhalten: Am 5. Januar werden die Sternsinger in der Zeit von 14.30 Uhr bis etwa 17.30 Uhr bei Familie Herbst am Halderner Markt bereitstehen, um den Menschen den Segen zu spenden und dringend benötigte Spenden für Kinder in Afrika und weltweit zu sammeln. Das Altenheim wird zur gleichen Zeit ebenfalls von Sternsingern...

  • Rees
  • 29.12.21
  • 1
  • 1
Kultur
Prädikant Udo Kloppert gibt bei seinen jetzt startenden monatlichen Kirchenführungen tiefe Einblicke in die bewegende und bewegende Geschichte der Meidericher Kirche Auf dem Damm.
2 Bilder

Kirchenführungen und viel mehr in Meiderich
"Von Spießen und Stangen"

In der Evangelischen Kirchengemeinde Meiderich feiern am 5. Januar 2022 die neuen Kirchenführungen Premiere. Dazu wird Udo Kloppert jeweils am ersten Mittwoch des Monats um 17.30 Uhr immer kurzweilig, aber mit Fakten und Kuriosem gespickt beim Rundgang durch das Gotteshaus von der Geschichte des alten Bauwerkes berichten. Wenn er, der auch Prädikant in der Gemeinde ist, dann die Umrisse der Vorgängerkirche aus dem 9. Jahrhundert mit Originalpflaster des Kirchplatzes zeigt, vom alten...

  • Duisburg
  • 26.12.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Weihnachten auf dem Brüner Bauernmarkt am Mittwoch, dem 22. Dezember

Am Mittwoch, dem 22.12.2021, findet der Brüner Bauernmarkt in einer Weihnachtsausgabe ab 14.00 Uhr auf dem Marktplatz statt. Neben den gewohnten Angeboten vom Hof Schäfer, der Metzgerei Bellendorf, der Bäckerei Ernsting und den Produkten der Dingdener Heidemilch sind zusätzlich die „Bürger für Brünen“ gemeinsam mit Gewerbeverein Brünen vertreten. Bei Glühwein und Kinderpunsch wird es die Gelegenheit geben, sich am knisternden Lagerfeuer zu aktuellen Projekten der „Bürger für Brünen“...

  • Hamminkeln
  • 22.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Eventbeuchtung wurde in diesem Jahr noch erweitert und bietet bei den Einkäufen in den Sterkrader Geschäften eine angemessene, anheimelnde Atmosphäre.
Foto: STIG

Sterkrader Winterzauber abgesagt
„Entscheidung nicht leicht gemacht“

Der Sterkrader Winterzauber und das Sterkrader Adventswochenende am heutigen Samstag und morgigen Sonntag, 4./5. Dezember musste die STIG absagen. Die Inzidenzwerte und die zusätzliche Unsicherheit, welche möglichen Corona-Verordnungen noch kurzfristig in Kraft treten, haben keine andere Entscheidung zugelassen. „Das bedauern wir wirklich sehr," sagt Robbie Schlagböhmer, 1. Vorsitzender der Sterkrader Interessengemeinschaft, „aber wir müssen auf Nummer sicher gehen.“ Schließlich sei es oberstes...

  • Oberhausen
  • 04.12.21
  • 1
Ratgeber
In Iserlohn gilt ab morgen wieder die Maskenpflicht. Archivfoto: Stephan Faber

Iserlohn: Corona-Update
Maskenpflicht auf allen Iserlohner Märkten

Ab morgen (3. Dezember) gilt auf allen Iserlohner Märkten die Maskenpflicht. Dann muss auf dem Weihnachtsmarkt am Alten Rathausplatz, beim Besuch des "Weihnachtlichen Barendorf" am zweiten und dritten Adventwochenende sowie auf den mittwochs und samstags stattfindenden Wochenmärkten ein Mund-Nasen-Schutz (mindestens medizinische Maske, sog. OP-Maske) getragen werden. Die Stadt Iserlohn hat dazu eine Allgemeinverfügung erlassen. Danach gilt die Maskenpflicht während der nachstehend festgelegten...

  • Iserlohn
  • 02.12.21
LK-Gemeinschaft
Das Bild zeigt das Team der Ökumenischen Marktandachten in Neumühl: (v.l.) Pfarrer Michael Hüter, Annette Pellny, Pater Tobias und Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand.
3 Bilder

Viel Liebe steckt in den kleinen Marktandachten
Minuten des Innehaltens

VON SABINE MERKELT-RAHM Es ist Markttag im herbstlichen Neumühl. Aus Christiane Juczkas Einkaufstaschen leuchten oben die bunten Köpfe der Astern und Dahlien hervor. Sie stellt ihre Last im Eingangsbereich der Gnadenkirche ab und nimmt sich „zwölf Minuten Zeit für Gott“. Sie ist Stammgast bei den ökumenischen Marktandachten im evangelischen Gotteshaus direkt am Neumühler Markt, wo der eingängige Zwölf-Minuten-Spruch an der Türe steht. „Zugegeben, manchmal sind es auch 15 Minuten“, räumt die...

  • Duisburg
  • 28.11.21
Blaulicht
Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Montagmittag, 22. November, in Kamen mit einer Flasche auf einen Obdachlosen eingeschlagen.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Jugendlicher schlägt mit Flasche auf Obdachlosen ein

Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Montagmittag, 22. November, in Kamen mit einer Flasche auf einen Obdachlosen eingeschlagen. Der Vorfall geschah gegen 13.10 Uhr an der Bushaltestelle am Markt. Vorausgegangen war eine verbale Auseinandersetzung zwischen dem 51-Jährigen ohne festen Wohnsitz und mehreren Jugendlichen. Der Grund ist nicht bekannt. Einer aus der Gruppe ging auf den Mann zu und schlug ihn mit einer Flasche. Verletzt suchte der Obdachlose daraufhin ein angrenzendes Café...

  • Kamen
  • 23.11.21
Kultur
"Motte will Meer" und das Achja-Theater kommt nach Kamen auf den feinen "Weihnachtsmarkt".
4 Bilder

Europäische Woche der Abfallvermeidung
Kinder-Theater "Motte will Meer" zu "Kamen im Advent"

Der kleine gemütliche Weihnachtsmarkt "Kamen im Advent" findet am kommenden Wochenende zum zweiten Mal, nach 2019,  statt. Im Rahmen dessen gibt es, neben Feuershow, Buden mit lokalen Angeboten, Kunst, Musik, Vorlesen, Speis und Trank ....  auch ein Umweltprogramm, zu dem das Kulturbüro und die Umweltberatung der Verbraucherzentrale gemeinsam einladen: "Motte will Meer".  Es handelt sich dabei um ein ökologisches Kinder-Musiktheater des Achja-Theaters, in der Weihnachtsedition.  Dabei geht um...

  • Kamen
  • 22.11.21
  • 1
Reisen + Entdecken
das Münchner Olympiagelände
15 Bilder

"Urlaubs"erlebnisse
12 Jahre München gehen zu Ende (3)

Tag 2 (Ende Oktober): Der frühe Vogel fängt den Wurm Heute bin ich früh in den 16. Stock gefahren. Es sah so aus, als wolle sich die Sonne blicken lassen und es ist mir ein Schnappschuss vom Olympiagelände mit wolkenverhangenem Himmel und Dunst kurz nach Sonnenaufgang gelungen. Die Skyline von München (liegt auf dem Bild weiter rechts) wird durch die Kräne gestört, die überall herumstehen. Vielleicht klappt es ja morgen besser. Nach dem Frühstück geht es ins Münchner Umland. Da waren wir oft in...

  • Lünen
  • 22.11.21
  • 2
  • 1
Kultur

Kath. Kirchengemeinde St. Clemens
Adventmarkt zum 1. Advent

Wie bringt man den Advent und Gemeinschaft am besten in Einklang? Die Gemeinde St. Clemens nimmt diese Frage gemeinsam mit der KjG (Katholische junge Gemeinde) zum Anlass, den Adventmarkt wieder stattfinden zu lassen, traditionell zum 1. Advent, am Samstag, 27. November 2021 in der Zeit von 09:00 – 13:00 Uhr. Im Vorraum der St. Clemens Kirche werden kreative adventliche Gegenstände und gebackene Leckereien in besinnlicher Atmosphäre angeboten. Es gibt Strickwaren, Marmeladen, Windlichter,...

  • Oberhausen
  • 19.11.21
LK-Gemeinschaft
Engagierte Mitarbeiterinnen kümmern sich um das gute Gelingen beim Markt-Café.
Foto: Uta Rogalla

Das Gemeindeleben in Meiderich im November
Helle Momente im dunklen Monat

Die Evangelische Kirchengemeinde Meiderich lädt auch im November mit dem Marktcafé, der Kirchenkneipe und der Clean-Up-Aktion zu unterschiedlichsten Begegnungen ein. Sie bietet zudem im dunkelsten Monat des Jahres mit der Öffnung der Friedhofskapelle am Ewigkeitssonntag neben Gottesdiensten und Andachten ein wichtiges zusätzliches seelsorgliches Angebot an. Am Ewigkeitssonntag gedenken viele Angehörige und Freunde der Menschen, die auf dem Pfarrfriedhof beigesetzt sind und besuchen an diesem...

  • Duisburg
  • 07.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.