Wochenmarkt

Beiträge zum Thema Wochenmarkt

Fotografie
37 Bilder

Marktplatz in der Altsiedlung
Kamp-Lintfort bekommt einen REWE Supermarkt

Der historische Marktplatz in der Altsiedlung verschwindet. Hier fand 3 Mal in der Woche ein Wochenmarkt statt. Kulturelle und andere, verschiedene Veranstaltungen, belebten diesen Platz in der Altsiedlung von Kamp-lintfort. Neben dem Marktplatz befand sich immer ein Lebensmittelmarkt. Hier ist insbesondere der sogenannte Konsum zu nennen. Doch die Zeiten haben sich geändert Der Wochenmarkt bestand nur noch aus wenigen Ständen, ein Lebensmittelgeschäft gab es nicht mehr. Die Bürger in der...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.11.20
  • 9
Kultur
9 Bilder

Wochenmarkt in Menden am 10.11.2020
Gedenken in der Hochstrasse an den Holocaust Stelen

Guten Abend,heute am 10.November 2020 war ich in der Mendener Innenstadt und habe unserer Toten des 2. Weltkrieges gedacht und für Frieden gebetet. Es gab einen kleinen,gut gesicherten Wochenmarkt. Ich konnte in Ruhe einkaufen und meine Termine ordentlich erfüllen. In der Innenstadt waren wenig Passanten unterwegs,es gab viele Kraftfahrzeuge im Verkehr. Die Luft und Sicht heute waren sehr schön und frisch. Insgesamt eine angespannte Situation mit vielen,mühevollen Momenten. Es ist schwer sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.11.20
Ratgeber

Stadt Bergkamen
Die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt bleibt bestehen

Durch die Neufassung der CoronaSchVO wurden teilweise auch die Vorschriften zur Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens angepasst. Von den Änderungen betroffen sind auch die Regelungen für Märkte. Durch die bis zum 30. September gültige Fassung der CoronaSchVO wurde bestimmt, dass für Verkäufer, Kunden und sonstigen Passanten auf Wochenmärkten durchgängig die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung besteht. In der seit 1. Oktober...

  • Bergkamen
  • 08.10.20
Ratgeber
Der Wochenmarkt in Iserlohn wird von Samstag auf Freitag vorgezogen.

Feiertag am 3. Oktober
Wochenmärkte fallen aus oder werden verschoben

Auswirkungen auf die Wochenmärkte hat in diesem Jahr der "Tag der Deutschen Einheit" am Samstag, 3. Oktober, in Iserlohn und Hemer. In Iserlohn wird der Wochenmarkt von Samstag auf Freitag, 2. Oktober, vorverlegt. Er findet von 8 bis 13 Uhr an gewohnter Stelle statt. Der Wochenmarkt in Letmathe entfällt in dieser Woche. Nächster Markttag ist dort am Samstag, 10. Oktober. Ansprechpartner für Rückfragen ist im Iserlohner Rathaus Jens Rinke bei der Abteilung Ordnungs- und...

  • Iserlohn
  • 01.10.20
Kultur
Der Clown Ati Atze ist diesmal in der Reihe "Samstags in Hemer" dabei.

„Samstags in Hemer“
Musikschule und Clown rund um den Wochenmarkt

Zur letzten Runde der Veranstaltungsserie „Samstags in Hemer“ lädt das Kulturbüro der Stadt Hemer ein. Am 26. September von 10 bis 13 Uhr werden die Musikschule Hemer und der Clown Ati Atz“ rund um den Wochenmarkt in der Innenstadt für ein buntes Programm sorgen. Neben Violinen und Violoncelli, Gitarren und Klarinetten, Blockflöten, Saxophonen und Querflöten erklingt in der Innenstadt klassische Pianomusik mit Gesangbegleitung. Ebenso wird sich der Rock-Pop-Jazz-Bereich mit diversen Bands...

  • Hemer
  • 23.09.20
Ratgeber
Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt. Foto: Gerd Kaemper

Maskenpflicht auf Wochenmarkt in Kamen
Bußgeld beim ersten Verstoß

Auf dem Wochenmarkt in Kamen gilt nach der neuen Coronaschutzverordnung nach wie vor die Maskenpflicht. Darauf weist die Stadt Kamen hin. Geändert hat sich, dass künftig bei einem Verstoß sofort ein Bußgeld in Höhe von 50 Euro fällig wird. Bislang wurden Maskenverweigerer bei einem Verstoß zunächst verwarnt.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.09.20
  • 3
  • 1
Politik
2 Bilder

CDU Dinslaken
Samstagsmarkt auf dem Neutorplatz und Stärkung des Nahversorgungszentrums im Averbruch

Die CDU Dinslaken hat sich für die kommende Ratsperiode zwei Schwerpunktthemen für die Innenstadt und den Averbruch gesetzt. Phil Brüggemann, Ratskandidat der CDU in der Innenstadt, stellt das Thema Samstagsmarkt vor: „Die CDU möchte einen Samstagsmarkt auf dem Neutorplatz installieren. Dieser soll jede Woche Samstag stattfinden. Wichtig ist uns dabei, dass der Samstagsmarkt keinen traditionellen Wochenmarkt in Dinslaken ersetzen soll. Er ist ein zusätzliches Angebot für neue Zielgruppen....

  • Dinslaken
  • 31.08.20
  • 1
Politik
Luisa-Maximiliane Pischel, FDP-Ratskandidatin

FDP Bochum begrüßt Entscheidung von Bochum Marketing und will eigenes Profil für jeden Markt.
Pischel: "Verbleib der Textilhändler auf den Märkten ist die richtige Entscheidung."

Nach Protesten rudert die Bochum Marketing GmbH zurück, entgegen erster Planungen sollten Textilhändler weiterhin ihre Ware auf den Bochumer Märkten anbieten können. "Wenn die Nachfrage da ist, sollte das Angebot nicht wegfallen", begrüßt die FDP-Ratskandidatin Luisa-Maximiliane Pischel. "Daher ist es richtig, wenn die Bochum Marketing jetzt nachbessert." "Gerade ältere Menschen schätzen die Textilhändler auf den Märkten", so Pischel weiter. "Seniorinnen und Senioren, deren...

  • Bochum
  • 25.08.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Dr. Christopher Schmitt testet die Waschanlage mit seinem privaten Rad. Gelsendienste Betriebsleiter Ulrich W. Husemann schaut zu, während Mitarbeiter Timo Unewisse das Rad vorbehandelt.
3 Bilder

Frische Waren und eine Fahrrad-Wäsche gratis
Neues Angebot auf den Wochen- und Nachmittagsmärkten

„Hier kommt die Fahrrad-Waschstraße“ prangt auf dem weißen Anhänger, der in den nächsten Wochen auf einigen Gelsenkirchener Wochenmärkten und Nachmittagsmärkten zu sehen sein wird. Wer künftig einen der Märkte in Buer, der City oder in Horst-Nord besucht, kann kostenfrei sein Zweirad reinigen lassen. Wer es ausprobieren möchte, hat dazu bereits beim Nachmittagsmarkt auf dem Heinrich-König-Platz am Mittwoch, 19. August, die Gelegenheit. Die Fahrrad-Waschstraße ist Teil der Kampagne...

  • Gelsenkirchen
  • 18.08.20
LK-Gemeinschaft
Ein Leserbrief-Schreiber ärgert sich über das rücksichtslose Verhalten seiner Mitmenschen in der Corona-Zeit.

Leserbrief-Schreiber Ingo Ticheloven ärgert sich über rücksichtslose Mitmenschen in der Corona-Zeit
"Ohne Disziplin!" auf dem Weseler Wochenmarkt und im Supermarkt

"Da gehe ich am letzten Samstag auf den Wochenmarkt (Anm.d.Red.: in Wesel). Parke mein Fahrrad am Dom, nehme meinen leeren Eimer und steuere zu Fuß mit Maske den Erbsensuppenstand an.", schreibt Ingo Ticheloven in seinem Leserbrief an den "Weseler" und ärgert sich über die Rücksichtslosigkeit seiner Mitmenschen. Er schreibt: "Jede Menge Leute mit Maske, aber bei einigen guckt die Nase raus. Abstand halten wäre ja möglich, wenn die Menschen ihr Gehirn benutzen würden. Aber man hat das...

  • Wesel
  • 05.08.20
  • 3
Ratgeber
An drei Tagen in der kommenden Woche heißt es auf der Königstraße in der Duisburger City wieder "Schlemmen nach Herzenslust", denn der nächste Themenmarkt "Duisburg ist echt delikat" lädt zum Genießen ein.
Foto: Duisburg Kontor GmbH

Themenmarkt erwartet die Besucher mit allerhand Köstlichkeiten
"Duisburg ist echt delikat"

In der kommenden Woche findet wieder die Themenmarkt-Reihe "Duisburg ist echt delikat" auf der Königstraße in der Innenstadt statt. Drei Mal in der Woche, und zwar am 4., 6. und 8. August, wird sich die Duisburger City jeweils zwischen 10 und 18 Uhr in einen bunten Schlemmermarkt verwandeln. Freuen dürfen sich die Kundinnen und Kunden auf ein abwechslungsreiches Angebot an ausgewählten Köstlichkeiten. Dazu zählen Pommes-Frites, Reibekuchen, Churros, Nudelgerichte und Köstliches vom Grill....

  • Duisburg
  • 01.08.20
Wirtschaft
Die Vorstands- und Werberingmitglieder Gerd Pöppel, Astrid Pöppel und der Vorsitzende des Weezer Werberings, Johannes Bauer, haben die Ziehung persönlich durchgeführt, um die Gewinne an den Mann beziehungsweise an die Frau zu bringen.
Foto: privat

Ziehung der Werbering-Jahresverlosung auf dem Wochenmarkt
Gewinne neben Gemüse

Wer vergangene Woche auf dem Wochenmarkt in Weeze nach Gemüse Ausschau hielt, wurde vielleicht mit einem Gewinn überrascht: WEEZE. Aufgrund der coronabedingten Absage der Weezer Straßenparty konnte die Sommerverlosung des Weezer Werberings nicht wie gewohnt stattfinden. Unter Berücksichtigung der Beschränkungen beschloss der Vorstand darum, die Sommerverlosung auf dem Markt durchzuführen. Rund 120 Preise wurden durch eine Ziehung durch den Vorstand des Weezer Werberings an die Kunden...

  • Weeze
  • 31.07.20
Wirtschaft
Symbolfoto: Wochenmarkt

Mund-Nasen-Schutz auch auf Märkten
"Wir dürfen in Wesel nicht leichtsinnig werden!"

Mit Sorge betrachtet die SPD Wesel, dass "auf den Märkten immer wieder eine erklägliche Anzahl von Menschen keinen Mund-Nasen-Schutz trägt. Durch Ordnung und Disziplin ist Deutschland in den letzten Monaten relativ gut durch die Coronakrise gekommen. Der Virus begleitet uns weiter und wir dürfen in Wesel nicht leichtsinnig werden!", heißt es seitens der Partei. "Aus diesem Grund schlägt die SPD WeselPartei vor, dass auf den Märkten durch geeignete Plakate deutlich sichtbar auf den...

  • Wesel
  • 21.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Elke Kappen (2.v.r.) und ihr Stellvertreter Manfred Wiedemann überreichten die Taschen an die Obst- und Gemüsehändlerin Jennifer Ergin (l.) und ihre Mitarbeiterin Andrea Lütkhoff. Foto: Stadt Kamen

Für mehr Nachhaltigkeit
Mehrwegtaschen auf dem Kamener Wochenmarkt

Mit neuen Mehrwegtaschen geht der Kamener Wochenmarkt zukünftig noch nachhaltiger zu Werke. Nicht nur, dass wie schon bisher lokale Produkte und Anbieter auf dem Kamener Wochenmarkt immer im Vordergrund standen, nun wird auch noch der Transport der frisch eingekauften Lebensmittel ökologischer. Kamen. 1.000 stabile und praktische Mehrwegtaschen hat die Stadt Kamen als eine Impulsspritze für den heimischen Wochenmarkt gesponsert. Beim ausgewählten Modell handelt es sich um einen exklusiven...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.07.20
Wirtschaft
Die Feierabendmärkte dienen dem geselligen Beisammensein bei Speis und Trank und genau das ist in Corona-Zeiten leider nicht denkbar.

Auf dem Heinrich-König-Platz und der Domplatte
Neue Nachmittagsmärkte

Anstelle der coronabedingt pausierenden Feierabendmärkte gibt es in den Innenstädten von Gelsenkirchen und Buer ein neues Marktformat: Unter Beteiligung der von den Feierabendmärkten bekannten Händler und weiteren Anbietern findet mittwochs auf dem Heinrich-König-Platz und donnerstags auf der Domplatte jeweils von 15 bis 19 Uhr ein auf den Verkauf von Lebensmitteln beschränkter Nachmittagsmarkt statt. „Die aktuelle Situation macht es leider erforderlich, dass auf den Verzehr von...

  • Gelsenkirchen
  • 28.06.20
  • 3
Ratgeber
So richtig mit dem Tragen von Mund-/Nasenmasken können sich viele Gladbecker immer noch nicht anfreunden. Und es gibt auch Bürger, die das Tragen einer Maske grundsätzlich verweigern.

Die Gladbecker und der Umgang mit Mund-/Nasenmaske
Muss doch mehr und schärfer kontrolliert werden?

Ein Kommentar Das Tragen von einer Mund-/Nasemaske gehört für die meisten Gladbecker seit Wochen zum Alltag. Und zumeist wird diese Vorschrift ja auch eingehalten. Es gibt aber eine Ausnahme: den Wochenmarkt in Stadtmitte. An allen drei Tagen, so die Vorgabe der Stadt Gladbeck, gilt für den Bereich des Marktes, also für die Horster Straße südlich der Lambertikirche inklusive Marktplatz bis zur Wilhelmstraße, besagte Maskenpflicht. Eine Pflicht, an die sich aber maximal 60 Prozent der...

  • Gladbeck
  • 23.06.20
  • 2
Wirtschaft
Der Umsatz und auch die Anzahl der Kunden in den letzten Wochen hat sich nicht nennenswert verändert, sagt Philip Krämer (l.).
4 Bilder

Macht die Maskenpflicht die Stimmung auf dem Markt kaputt?

Die Marktatmosphäre hat sich verändert. Das Verweilen fällt weg, Gespräche müssen lauter geführt werden als vorher, die Bratwurst darf nicht mehr am Stand verzehrt werden. Dennoch: Kunden sind in der Regel verständnisvoll. Von Karl Helbig Es ist Freitag- oder Dienstagmorgen, irgendwann zwischen 8 und 13 Uhr. Der Unnaer Marktplatz ist, wie jede Woche, mit dem bunten Aufgebot an Ständen geschmückt, die seit Jahrzehnten die Innenstadt mit den Gerüchen von Fischbrötchen, Bratwurst, Käse und...

  • Unna
  • 20.06.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Waschtag –die VKU-Ape wird wieder für die Märkte schick gemacht. Foto: VKU

Aus dem Frühjahrsschlaf erwacht
VKU-Ape ist wieder unterwegs

Endlich ist es wieder soweit: Die VKU-Ape fährt durch den Kreis Unna und darf Station machen auf den Wochenmärkten. Kreis Unna. Interessierte aus den Städten und Gemeinden sind herzlich dazu eingeladen, sich an dem kleinen roten Gefährt über die aktuellen Angebote der VKU informieren und beraten zu lassen. Natürlich werden dabei alle Hygiene-Vorschriften eingehalten. Los geht’s am Dienstag, 23. Juni, mit dem Wochenmarkt in Lünen. Ab 8 Uhr ist die Ape dort anzutreffen. Auf jeden Besucher...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.06.20
Politik
Thomas Westphal beim Rundgang über den Hanse-Markt in der Dortmunder Ciy.

Alle Ressourcen unter ein Dach
Wochenmärkte sichern und ausbauen!

„Die Wochenmärkte machen einen guten Teil des Flairs unserer Stadt aus und sind das Herz der Stadtbezirkszentren. Wir müssen dafür sorgen, dass sie dort dauerhaft verankert bleiben und eine gute, profitable Zukunft haben.“ Das stellte der Oberbürgermeisterkandidat der Dortmunder SPD, Thomas Westphal, nach einem Gespräch mit den Markthändlern am Pfingstsamstag auf dem Hansaplatz fest. Der Einkauf auf dem Wochenmarkt ist für viele Dortmunderinnen und Dortmunder fester Bestandteil ihres...

  • Dortmund-Süd
  • 09.06.20
Wirtschaft
Eier und Kartoffeln kaufen viele Stammkunden bei Gracyna Nimke.

Grazyna Nimke verkauft seit 44 Jahren auf dem Holzwickeder Wochenmarkt
Eier sind ihr Leben

Zwischen den knapp 20 Händlern des Holzwickeder Wochenmarktes ist sie quasi ein Urgestein. Grazyna Nimke (63) packte 1976 erstmals kartonweise Eier auf einen Verkaufstisch und bietet bis heute Runde vom Huhn jeden Freitag an. Stammkunden schätzen die regionale Herkunft und bleiben der „Eierfrau“ auch in der Krise treu. Die ist froh: „Die Kunden kaufen.“ Als Jugendliche mit 17 Jahren früh morgens bei Wind und Wetter auf Wochenmärkten zu stehen und Eier zu verkaufen ist für die meisten wohl...

  • Holzwickede
  • 03.06.20
  • 1
Wirtschaft
Im waffelwagen erspart der Spuckschutz Susanne Marklein die Gesichtsmaske.
13 Bilder

Wochenmarkt Holzwickede: Disziplin spitze - Aber kühlere Einkaufsatmosphäre
Kaufen ohne langes Verweilen

Eine festes Datum im Kalender ist für viele Bürger der Einkauf auf dem Wochenmarkt. Frisch, direkt, mit persönlichen Worten einen Teil seiner Lebensmittel am Stand auf dem Marktplatz zu kaufen ist willkommen Abwechslung im Alltag. Die Markthändler sehen nach einer Phase der Zurückhaltung wieder steigende Nachfrage, die bei vielen massiv eingebrochen war. Denn es wird deutlich mehr privat gekocht.    Für Wurst- und Fleischwaren sei die Kundennachfrage stabil geblieben über die Wochen hinweg,...

  • Holzwickede
  • 03.06.20
Wirtschaft
Gemeinsam mit Christian Benzrath (3.v.l.), dem zuständigen Ansprechpartner für den Langenfelder Markt und den anderen Marktsprechern Alexa Kleine-Birkenheuer und Markus Rompe (rechts) verabschiedete Bürgermeister Frank Schneider (2.v.l.) den angehenden Ruheständler Ralf Tillmanns (2.v.r.) mit einem großen Blumenstrauß und einem Obstkorb.

Eine Ära geht zu Ende
Ralf Tillmanns verlässt den Langenfelder Wochenmarkt

Am 1. April 1986 startete Ralf Tillmanns als Angestellter seinen ersten Verkaufstag auf dem Markt im Betrieb seines Vaters. Schon sein Vater und sein Großvater hatten als Marktbeschicker die Familie ernährt und mit Ralf Tillmanns übernahm 1992 die dritte Generation den Betrieb. Sukzessive baute Ralf Tillmanns den Betrieb aus und belieferte zeitweise gleichzeitig sieben Märkte und betrieb nebenher einen Fisch-Einzelhandel mit angeschlossenem Bistro. Seit Jahrzehnten engagierte sich der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.