Altstadt

Beiträge zum Thema Altstadt

Kultur
19 Bilder

Stutenkerle für Jeden
Der Nikolaus zieht durch die Altstadt

Wiedereinmal besucht der Nikolaus am 5. Dezember die Altstadt von Recklinghausen. Mit einer Kutsche ließ er sich durch die Stadt fahren. Hunderte Kinder folgten ihm zum Rathaus wo es für Jeden einen Stutenkerl gab.  Zuvor hat er in der Kirche den Kindern gezeigt was ein St. Nikolaus zum repräsentieren braucht.

  • Recklinghausen
  • 05.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder der KiTas „Marienhospital“ und „Sonnenland“ aus Arnsberg unterhielten die Besucher beim "Weihnachtsmarkt der guten Taten" mit ihrem Gesang.
3 Bilder

Neuer Rekord
Weihnachtsmarkt der guten Taten in Arnsberg kommt gut an

Vergangenes Wochenende fand der 10. Weihnachtsmarkt der guten Taten in Arnsberg statt. 35 gemeinnützige Vereine, Verbände und Institutionen des Stadtgebietes sowie das Organisationsteam der Zukunftsagentur Engagementförderung der Stadt Arnsberg haben entlang des Steinwegs und dem Maximilianbrunnens ihre Zelte und Pavillons aufgebaut – so viele wie noch nie zuvor. Die weihnachtlich geschmückten und dekorierten Stände luden die Besucher dazu ein, bei Glühwein und warmen Kakao inne zu halten und...

  • Arnsberg
  • 05.12.19
Reisen + Entdecken
9 Bilder

Entspannter Bummel
Weihnachtsmarkt in der Mülheimer Altstadt

Ein entspannter Bummel in historischer Umgebung über einen kleinen aber idyllischen Weihnachtsmarkt, das ist aktuell in der Mülheimer Altstadt möglich. Nicht nur an den Ständen in den Gassen, sondern auch in einigen der Fachwerkhäuser sowie in den Hinterhöfen findet man interessante Angebote. Wegen der beschränkten Anzahl an Parkplätzen ist ein Verzicht auf eine Anreise mit dem PKW empfehlenswert. Der Hauptbahnhof ist nur wenige Gehminuten entfernt. Vom 29.11.2019 bis 15.12.2019 ist der...

  • Duisburg
  • 02.12.19
  •  9
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Auch in 2019 findet der traditionelle Nikolauszug durch die Dorstener Altstadt statt.

Umzug durch die Altstadt
Klabautermann bringt den Nikolaus

Auch in 2019 findet der traditionelle Nikolauszug durch die Dorstener Altstadt statt. "Die Kameraden des Löschzug Altstadt freuen sich schon darauf, auch in diesem Jahr wieder die organisatorischen Herausforderungen des Nikolauszuges zu meistern", so Georg Fragemann, Löschzugführer der freiwilligen Feuerwehr Dorsten Altstadt. "Die aktuellen Baustellen in der Altstadt stellen für uns in diesem Jahr kein Problem dar."   Nach so vielen Jahren weiß das Orgateam des Löschzuges außerdem genau, auf...

  • Dorsten
  • 29.11.19
Kultur
12 Bilder

Die große Turmuhr zeigt 19:36 Uhr an
Weihnachtsmarkt Düsseldorf Altstadt

Weihnachtsmarkt Düsseldorf Altstadt Die Altstadt ist noch voller als sonst. Wieder ein paar Junggesellen-Abschiede. 20 Bettler und Pfandsammler sind wieder unterwegs. Ein Mann aus Kamerun sammelt für die Straßenkinder dort. Bei Josef im HamHam ist es rappelvoll. Heute mal kein knuspriges Schweinebrötchen. Der Mann neben mir hat schon bestellt. Er betont, dass er schon zweimal da war. Doch schon. Extra knusprig, extra groß. Die große Turmuhr zeigt 19:36 Uhr an. 1 = 10 ...

  • Düsseldorf
  • 25.11.19
  •  6
  •  2
Blaulicht
Zwei Einbrüche meldet die Polizei: Die Gaststätte "Altstadt Pub" und eine Schule an der Bismarckstraße  hatten Besuch von ungebetenen Gästen.

Automaten aufgebrochen
Einbrecher gelangten in den Altstadt Pub

Zwei Einbrüche meldet die Polizei. Die Gaststätte "Altstadt Pub" und eine Schule an der Bismarckstraße  hatten Besuch von ungebetenen Gästen. In der Nacht zu Donnerstag schoben unbekannte Täter zunächst die Rollläden hoch, brachen dann das dahinter liegende Fenster auf und drangen in die gerade erst wiedereröffnete Gaststätte "Altstadt Pub" auf der Recklinghäuser Straße ein. Hier brachen sie einen Geldspielautomaten auf und stahlen daraus das Bargeld. Ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag...

  • Dorsten
  • 22.11.19
Vereine + Ehrenamt
Im alten Dorfkern von Hünxe-Krudenburg wird es am 30. November besinnlich.

Beliebter Weihnachtsmarkt am 30. November in Hünxe-Krudenburg
Besinnlichkeit im alten Dorf

Auch in diesem Jahr wird im alten Dorfkern von Krudenburg der Weihnachtsmarkt von dem Orgateam der Dorfgemeinschaft und vom Heimat- und Verkehrsverein Hünxe als Schirmherr veranstaltet. Da das alte Dorf Krudenburg eigentlich nur aus einer schmalen Dorfstraße besteht, die beiderseits mit alten Häusern bebaut ist, gibt es dort in der Straße keine Verkaufsstände, sondern die Bewohner verkaufen die zumeist von den Krudenburgern selbst erstellten Produkte aus ihren Häusern. Die alte...

  • Hünxe
  • 22.11.19
Ratgeber
Wie in der Gordulagasse (Foto), die parallel zur Suitbertusstraße verläuft, soll die neue Pflasterung auch in diesem Teilbereich noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

Arbeiten sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen sein
Die Umgestaltung der Suitbertusstraße beginnt

Die bauliche Umgestaltung der Fußgängerzonen der Dorstener Altstadt im Rahmen von „Wir machen MITte“, die Stadterneuerungsmaßnahme zur Entwicklung der Dorstener Innenstadt, setzt sich fort. In der nächsten Woche werden die Arbeiten in der nördlichen Suitbertusstraße beginnen. Wie in der Gordulagasse soll die neue Pflasterung auch in diesem Teilbereich noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Die Arbeiten beginnen zunächst mit dem Aushub des bestehenden Pflasters und dem Aufbau des neuen...

  • Dorsten
  • 21.11.19
  •  1
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der Altstadt und in Holsterhausen fort.

Bürgermeister vor Ort
Termine in der Altstadt und in Holsterhausen

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der Altstadt und in Holsterhausen fort. Am Montag, 2. Dezember, lädt der Bürgermeister ab 17.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und der Altstadt ins Wacholderhäuschen, Alleestraße 36. Am Donnerstag, 5. Dezember, ist er ab 16.00 Uhr in Holsterhausen für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar in der Gaststätte Adolf - Deutsches Eck - an der Hauptstraße 38.

  • Dorsten
  • 20.11.19
  •  1
Fotografie
Herbst-Meer
6 Bilder

Aus der Heimatstadt
Lüner An- und Augenblicke

Im "alten LK" hatte ich diese Serie mit An- und Augenblicken aus Lünen schon einmal angefangen. Sie zeigt  meine Sicht auf das eine oder andere Motiv, in meinen Farben und meinen Perspektiven.  Mal das "Normale" was die Stadt so bereithält, manchmal Ungewohntes und hin und wieder auch Überraschendes.  Vielleicht findet  der eine oder andere Leser hier etwas was ihm gefällt, er kennt oder ihm auch neu ist. Viel Spaß beim Start der neuen, alten Serie.

  • Lünen
  • 19.11.19
  •  8
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Altstadt von Limburg an der Lahn ist immer eine Reise wert.            Foto: Heinz Pischke, Bürgervereinigung Laar

Die Bürgervereinigung Laar lädt zu einem Tagesausflug zum TheStylesOutlets Montabaur und zum Weihnachtsmarkt Limburg ein.
Outlet-Center und Christkindlmarkt

"Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben", heißt es im Volksmund. Am Freitag 6. Dezember, dem Nikolaustag, startet die Bürgervereinigung Laar um 8 Uhr ab Marktplatz Laar (Theo-Barkowski-Platz) in Richtung Montabaur. Gegen 10.30 Uhr erreichen die Teilnehmer das "TheStylesOutlets" in Montabaur. Um 13 Uhr geht es weiter nach Limburg. Im Ortsteil Blumenrod gibt es ein stärkendes Mittagessen. Anschließend fahren die Laarer gegen 14.30 Uhr in die Altstadt von Limburg. Dort besuchen sie...

  • Duisburg
  • 10.11.19
Reisen + Entdecken
Die ehemalige kurkölnische Landesburg wurde um 1400 errichtet und nach einem Brand 1851 im neugotischen Stil wieder aufgebaut. Sie war 1929 bis 1984 Sitz der Kreisverwaltung Kempen-Krefeld. Heute ist hier das Kreis- und Stadtarchiv untergebracht.
21 Bilder

Ausflugstipp
Die historische Altstadt von Kempen am Niederrhein

Einkaufsbummel, gemütlich Kaffee trinken, gut essen oder eine Runde um die ehemalige Stadtbefestigung drehen - die historische Altstadt von Kempen mit ihren Fachwerkhäusern und anderen Sehenswürdigkeiten ist ein Eldorado für Fußgänger. Vor mehr als 700 Jahren bekam Kempen die Stadtrechte und war bis zur Napoleonischen Zeit (1794) unter kurkölnischer Herrschaft. Um 1290 entstand die Stadtbefestigung mit einer fast 2000 Meter langen, nahezu kreisrunden Mauer und vier Stadttoren. Sie wurde im...

  • Düsseldorf
  • 08.11.19
  •  19
  •  6
Blaulicht
Nach dem Diebstahl eines Zustellerfahrzeugs sucht die Polizei nach Zeugen.

Autoschlüssel steckte noch im Zündschloss
Zustellerfahrzeug gestohlen

Als ein Paketzusteller (44) am Donnerstag (7. November, 8:55 Uhr) von einem Botengang auf der Moselstraße, Altstadt, zu seinem Zustellerfahrzeug zurückgekehrt ist, traute er seinen Augen kaum. Ein Unbekannter stieg in das unverschlossene Fahrzeug, startete mit dem Zündschlüssel, der noch im Schloss steckte, den Motor und fuhr über die Moselstraße auf den Kuhlenwall davon. Der 44-Jährige rannte dem weißen Kastenwagen mit der grünen Aufschrift "Europcar" noch hinterher, verlor den Iveco mit...

  • Duisburg
  • 07.11.19
Ratgeber
13 Bilder

Sonnenuntergang
Riesenrad am Rhein

Riesenrad am Rhein Es ist wieder soweit. Die Kirmes ist weg und das Riesenrad steht jetzt am Burgplatz. Am Rheinufer sind viele Bänke frei. Der heisse Sommer ist vorbei und es wird kälter. Die Anzahl der Menschen, die sich um die Bierbude versammeln, sind überschaubar geworden. Vom Rheingärtchen habe ich eine schöne Sicht auf die Basilika St. Lambertus, Schlossturm, Riesenrad, Rheinturm, Rheinkniebrücke, Oberkasseler Brücke und Theodor-Heuss-Brücke. Den schönen Sonnenuntergang habe ich...

  • Düsseldorf
  • 28.10.19
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Feuerkünstler heizten den Zuschauern mit ihren Vorstellungen ein.

Feuer und Flamme für den Kerzenzauber

Mildes Herbstwetter zog die Besucher in Scharen zum Kerzenzauber in die Altstadt. Zahlreiche Kerzen, aber deutlich weniger als in den vergangenen Jahren, tauchten die Gassen in ein besonderes Licht. Zahlreiche Bands und Musiker sorgten für Unterhaltung, dazu gab es Verzehr-Stände. Darüber hinaus heizten Feuerkünstler den Zuschauern mit ihren Vorstellungen ein.

  • Velbert-Langenberg
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt

Funkhaus und Altstadt
KFD Lembeck fährt nach Düsseldorf

Lembeck. Der diesjährige Tagesausflug der KFD Lembeck führte die Frauen nach Düsseldorf. Zunächst wurde das Funkhaus des WDR besichtigt, nach einem Mittagessen in den Kasematten am Rheinufer konnte jeder die Altstadt genießen, anschließend rundete eine Stadtführung das Programm ab und der Busfahrer brachte anschließend alle wieder gut zurück.

  • Dorsten
  • 14.10.19
Ratgeber
16 Bilder

Mit Johanna und Petran am Rhein
Am Rhein dreht sich ein Riesenrad

Die Düsseldorfer Altstadt ist wieder rappelvoll. Der Feierabend wird genossen mit Essen, Bier, Wein, Musik und guter Laune. Fröhlichkeit allüberall. Am Rhein dreht sich ein Riesenrad auf der Kirmes. Die vielen Bettler und Pfandsammler fallen gar nicht mehr auf. Machen sie sich unsichtbar oder haben wir uns an den Anblick in Deutschland gewöhnt? Im Park sind einige Liebespärchen. Ein Mäuschen huscht an der Bank vorbei. Zu schnell für mich und meine Kamera. Die Rheinturmuhr zeigt...

  • Hagen
  • 13.10.19
  •  2
  •  1
Reisen + Entdecken
17 Bilder

Eindrücke

Das Staatsbad Bad Salzuflen ist ein Kneipp-Kurort mit einer wunderschön erhaltenen, gepflegten Altstadt. Die Stadt mit ca. 54.000 Einwohnern liegt am Teutoburger Wald im westfälische Kreis Lippe. Im Herzen der Stadt rieselt das solehaltige Wasser über riesige Gradierwerke und sorgt so für eine frische „Meeresbrise“. Mehr für's Auge ist die sich durch die Stadt schlängelnde Salze, die nur wenig Wasser führt. Zu einem ausgedehnten Spaziergang lädt der Kur- und Landschaftsgarten ein. Von...

  • Lünen
  • 12.10.19
  •  7
  •  2
Politik
2 Bilder

Lebenswerte Altstadt
CDU fordert ganzheitliches Verkehrskonzept für die Altstadt

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte-Averbruch hat vor einigen Wochen die Ergebnisse seiner Altstadtumfrage präsentiert. Hauptkritikpunkt der Umfrageteilnehmer war die Verkehrs- und Parksituation in der Altstadt. Bemängelt wurde unter anderem der hohe Verkehrslärm, der schlechte Straßenzustand, die Verstopfung der Altstadt durch Lieferfahrzeuge, wildes Parken, Raserei und mehr. In letzter Zeit sind vermehrt Vorschläge diskutiert worden, die wesentlich Einfluss auf die Verkehre und die Parksituation...

  • Dinslaken
  • 12.10.19
Politik
3 Bilder

Lebenswerte Altstadt
CDU fordert Instandsetzung der Oberflächen und Poller in der Altstadt

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte-Averbruch hat im September eine Umfrage zum Thema „Lebenswerte Altstadt“ durchgeführt. An der Umfrage haben 144 Personen teilgenommen. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschwerten sich über den schlechten Zustand der Oberflächen in der Altstadt. Die CDU-Fraktion hat sich dem Problem nun angenommen und einen entsprechenden Antrag gestellt. Heinz Wansing, Vorsitzender der CDU-Fraktion, skizziert den Antrag: „Die CDU-Fraktion möchte die Verwaltung...

  • Dinslaken
  • 10.10.19
Ratgeber
Die Stadt Dorsten hat kurzfristig ein Park- und Halteverbot angeordnet an der Katharinenstraße im Abschnitt zwischen Alter Postweg und Agathastraße. Das Parkverbot gilt auf der Südseite zum Parkgelände hin. Die Schilder werden am Mittwoch (09.10.2019) aufgestellt. Ab der kommenden Woche werden Kontrollen durch den Kommunalen Ordnungsdienst erfolgen.
2 Bilder

Verkehrsgefährdend enges Parkverhalten
Neues Parkverbot auf einem Teil der Katharinenstraße

Die Stadt Dorsten hat kurzfristig ein Park- und Halteverbot angeordnet an der Katharinenstraße im Abschnitt zwischen Alter Postweg und Agathastraße. Das Parkverbot gilt auf der Südseite zum Parkgelände hin. Die Schilder werden am Mittwoch (09.10.2019) aufgestellt. Ab der kommenden Woche werden Kontrollen durch den Kommunalen Ordnungsdienst erfolgen. Akuter Auslöser für die Anordnung ist eine Presseanfrage, die ein verkehrsgefährdend enges Parken dokumentiert. Auf Fotos ist zu sehen, dass...

  • Dorsten
  • 10.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.