Karfreitag

Beiträge zum Thema Karfreitag

Politik
Gedenken am Karfreitag am Mahnmal in der Dortmunder Bittermark: OB Ullrich Sierau und Dr. Stefan Mühlhofer.
Video 3 Bilder

Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau legt Kranz am Mahnmal in der Bittermark nieder
Karfreitagsgedenken: Opfer unvergessen

Am Karfreitag hat Oberbürgermeister Ullrich Sierau einen Kranz am Mahnmal in der Dortmunder Bittermark niedergelegt, um jener Menschen zu gedenken, die noch in den letzten Wochen und Tagen vor Ende des Zweiten Weltkriegs dem nationalsozialistischen Terror in der Bittermark, im Rombergpark und in Hörde zum Opfer gefallen sind. Begleitet wurde der Oberbürgermeister von Dr. Stefan Mühlhofer, Direktor des Stadtarchivs und in seiner Funktion als Vorsitzender der Regionalen Arbeitsgemeinschaft „Gegen...

  • Dortmund-City
  • 13.04.20
  • 1
Blaulicht

Große Rauchentwicklung an Karfreitag in Hagen-Vorhalle
100 Quadratmeter Grünfläche standen in Brand

Am späten Karfreitagabend, gegen 23 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand im Bereich derVolmarsteiner Straße an der A1 gerufen. Die genaue Örtlichkeit war zunächst für dieEinsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei nicht bekannt. Durch gezielte Aufklärung konnte der Brandherd dann im Bereich Aehringhausen lokalisiert werden. Dort brannte eine Grünfläche von ca. 100 Quadratmetern. Die Rauchentwicklung zog in Richtung der BAB A1, führte dort aber zu keinen Beeinträchtigungen. Die...

  • Hagen-Vorhalle
  • 11.04.20
Politik
"Die Erinnerung an die Verbrechen der Nationalsozialisten darf nie enden. Weder morgen noch in hundert Jahren.", Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund.
Video 14 Bilder

Antifaschismus 2020
Weltkriegsopfer trotz Corona nicht vergessen

Seit Jahrzehnten wird am Karfreitag nicht nur in der Dortmunder Bittermark, sondern auch auf dem Internationalen Friedhof in Dortmund-Brackel am Rennweg an die Weltkriegsopfer erinnert. Insbesondere an die noch in den letzten Kriegstagen ermordeten Zwangsarbeiter*innen und Widerstandskämpfer*innen. Auf dem Internationalen Friedhof nehmen sonst bis zu einhundert Menschen am Gedenken an den polnischen, serbischen und sowjetischen Ehrenmalen sowie an den Erinnerungsorten für die jüdischen Opfer...

  • Dortmund
  • 10.04.20
  • 1
Kultur
21 Bilder

EIN STILLER FEIERTAG
KARFREITAG IN OBERHAUSEN

Heute ist Karfreitag, auch stiller Freitag oder hoher Freitag genannt. An diesem Tag wird an das Leiden und Sterben Jesus Christus am Kreuz gedacht.  Ich möchte euch von drei Ideen zum heutigen Tag berichten.  In der katholischen Kirchengemeinde St. Barbara in Oberhausen Königshardt hängt draußen in einlaminierten Bildern ein Kreuzweg für Erwachsene, den vierzehn Frauen gemeinsam mit dem Hungertuch-Künstler Uwe Appold gestaltet haben. Die ausdrucksvollen Bilder dieses Kreuzweges lassen uns...

  • Oberhausen
  • 10.04.20
  • 2
  • 1
Kultur
Der "Siebenschmerzenweg" führt durch Felder zur Niederdonker Kapelle. Der Weg ist ein alter Pilgerpfad. Auf ihm stehen sieben Stationshäuschen mit den Bronzen der "Sieben Schmerzen Marias" von Kurt Zimmermann (1949).
21 Bilder

Corona - Tapetenwechsel VI
Karfreitag unterwegs in Meerbusch

Am Karfreitag sind wir bei schönstem Frühlingswetter mit dem Fahrrad unterwegs in Meerbusch, abseits der üblichen Strecken, vorbei an Rapsfeldern und Gehöften zum Dyckhof und zur Kapelle Niederdonk "Maria in der Not" in Büderich. In dieser Kapelle ist das Gnadenbild, eine Pietà, seit langer Zeit Anziehungspunkt für Gläubige. Rund um den Dyckhof, eine Wasserburg mit barockem Turm, führt ein Kreuzweg mit 14 Stationshäuschen. Hier findet immer Anfang September eine stimmungsvolle Lichterprozession...

  • Düsseldorf
  • 10.04.20
  • 15
  • 6
Kultur
Baum mit Ostereiern
4 Bilder

Baum mit Ostereiern
Karfreitag

Das ganze Jahr wurden schon Eier ausgeblasen und gesammelt. In den kalten Wintermonaten wurden sie dann kunstvoll behandelt. Gebohrt, geritzt, beklebt und bemalt. Nach und nach stelle ich ein paar davon ein.

  • Hagen
  • 10.04.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
FRIEDE Gesundheit LIEBE und LEBEN !
3 Bilder

OSTERN Karfreitag Feiertage CORONA-Krise 2020
FRIEDLICHEN KARFREITAG! :-)

... Essen Ruhrgebiet NRW... und das übrige Deutschland ...ach, was sage ich, die GANZE WELT! NUN ist er da, ein HOHER christlicher FEIERTAG! Der Freitag vor dem OSTERFEST! Der erste TAG nach der christlichen Fastenzeit, nach Palmsonntag, aber noch vor dem OSTER-SONNTAG! Der Freitag in der "Kar-Woche" Er ist da, der TAG, an dem die Menschen seinerzeit, sofern man als Christ daran glaubt, JESUS Christus gekreuzigt hatte... KARFREITAGEin Tag des Todes, leidvoll, qualvoll ein Tag des Mordes !?!...

  • Essen
  • 10.04.20
  • 17
  • 7
Kultur
Vor der Kreuzeskirche finden Gläubige einen Vorschlag für einen Wohnzimmer-Gottesdienst, der am Ostersonntag zuhause - allein, in der Familie oder mit Freundinnen und Freunden - gefeiert werden kann.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Karfreitag und Ostern sind immer!

„Karfreitag und Ostern sind immer!“ erklären die Gemeinden und Dienste der Evangelischen Kirche in Essen. An den Portalen der Kirchen finden die Gläubigen stärkende Ostergrüße, Segenskarten oder Texte für Wohnzimmer-Gottesdienste; alle Glocken stimmen am Ostersonntag in das ökumenische Osterläuten von 9.30 bis 9.45 Uhr ein und viele weitere Aktionen – ob online oder digital – sind geplant. Der nachfolgende Überblick enthält nur eine Auswahl an Aktivitäten, die uns in den vergangenen Tagen...

  • Essen
  • 09.04.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

Polizei Oberhausen kontrolliert
Auch am Car-Freitag gelten Kontaktbeschränkungen

Der Karfreitag (10.4.) wird traditionell von der "Tuning-Szene" genutzt, um ihre, mit viel Engagement, Liebe und Geld modifizierten Autos der Öffentlichkeit zu präsentieren. In Oberhausen kam es dabei in den vergangenen Jahren aber vereinzelt immer wieder an den Szenetreffpunkten Brammenring, Sterkrader Tor, CentrO, Bero-Center und Ziesak-Plaza-Parklpatz (Mülheimer Straße) zu Lärmbelästigungen und Geschwindigkeitsüberschreitungen. Die Polizei wird an diesem "Car-Freitag" mit einem...

  • Oberhausen
  • 09.04.20
Ratgeber
In der Heilig-Geist-Kirche in Menden ist ein großes Holzkreuz aufgebaut.

Aktionen der Evangelischen Kirchengemeinde Menden
Ostern fällt nicht aus!

Ostern fällt nicht aus! Auch wenn keine Gottesdienste stattfinden können, fallen die Feiertage der Karwoche und Ostern nicht aus. In der Heilig-Geist-Kirche wird am Karfreitag und den Osterfeiertagen eine besondere Aktion der Evangelischen Kirchengemeinde Menden stattfinden - natürlich unter Berücksichtigung des Infektionsschutzes und des Kontaktverbots. Am Karfreitag erinnern sich Christen an den Tod Jesu am Kreuz. An diesem Tag lädt die Gemeinde ein, unter dem großen Holzkreuz in der...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.04.20
LK-Gemeinschaft
Pfarrer Armin Schneider, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg (hier auf einem Archivfoto vom Tauffest im Landschaftspark Nord), hält am Ostersonntag gemeinsam mit dem katholischen Stadtdechanten Roland Winkelmann eine Andacht, die im Netz übertragen wird.           Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Andachten, Gottesdienste und Kirchenmusik zum Mitsingen aus Duisburg im Netz
Karwoche und Ostern im Zeichen der Corona-Virus-Pandemie

Karfreitag und Ostern stehen bevor, aber angesichts der Corona-Pandemie sind seit Mitte März - zunächst - bis zum 19. April jegliche Veranstaltungen im Stadtgebiet untersagt, und es gilt das Kontaktverbot. Das heißt. auch Gottesdienste können nicht wie gewohnt gefeiert werden. Viele Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg - aus der Mitte, dem Süden und dem Norden Duisburgs - haben sich aber in kurzer Zeit umgestellt und Andachten und Gottesdienste entwickelt, die sie fürs Netz...

  • Duisburg
  • 05.04.20
Ratgeber
Wer sich vor Ostern mit Frischeangeboten auf den Duisburger Wochenmärkten eindecken will, sollte die Änderungen hinsichtlich der Feiertage im Auge behalten.      Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Terminänderungen bei den Duisburger Wochenmärkten zum Osterfest
Frisches im Feiertagsmodus

Das Osterfest steht in den Starlöchern, und mit ihm die Feiertage. Aus diesem Grund müssen zum Osterfest die Wochenmarktzeiten angepasst werden. Duisburg-Kontor hat einen entsprechenden Plan auf den Weg gebracht Am Karfreitag, 10. April, fallen die Wochenmärkte Bruckhausen (Heinrichplatz), Marxloh (August-Bebel-Platz), Neumühl (Hohenzollernplatz), Ruhrort (Neumarkt) und Wedau (Wedauer Markt) ersatzlos aus. Die Märkte in Aldenrade (Kometenplatz), Bergheim (Alfred-Hitz-Platz), Buchholz (Münchner...

  • Duisburg
  • 04.04.20
Kultur
Am bevorstehenden Palmsonntag (5.4.) wird die St.-Barbara-Kirche an der Bergstraße fürs stille Gebet geöffnet sein. Palmsträuße liegen aus.

Im katholischen Pastoralverbund Eving-Brechten
Impulse zum Gebet, Palmsträuße und Osterkerzen

Der Pastoralverbund Eving-Brechten hat die Öffnungszeiten der Kirchen seiner drei katholischen Gemeinden in der Heiligen Woche für das persönliche Gebet mitgeteilt. Am Palmsonntag, 5. April, wird von 10 bis 12 Uhr die St.-Barbara-Kirche, Bergstr. 47, geöffnet sein. In der Kirche liegen auch ein Impuls zum stillen Gebet und kleine Palmsträuße zum Mitnehmen bereit. Am Karfreitag, 10. April, wird von 14 bis 16 Uhr die St.-Marien-Kirche Obereving, Bayrische Str. 173, geöffnet sein. Auch hier wird...

  • Dortmund-Nord
  • 01.04.20
Ratgeber
Der Evinger Wochenmarkt, der sonst freitags auf dem August-Wagner-Platz stattfindet, wird wegen des Feiertages Karfreitag auf Gründonnerstag vorgezogen.

Wochenmarkt in Eving schon am Gründonnerstag
Vorverlegung der Märkte in Dortmund wegen des Feiertages Karfreitag

Das Ordnungsamt der Stadt informiert darüber, dass die Wochenmärkte in Eving, Huckarde, Dorstfeld sowie der Hörder Stiftsmarkt, der Nordmarkt und der Hansa-Markt anlässlich des gesetzlichen Feiertags Karfreitag auf Gründonnerstag, 9. April, vorverlegt werden. Neben diesen vorverlegten Wochenmärkten finden an diesem Tag auch die regulären Wochenmärkte in Aplerbeck, Brackel und Scharnhorst statt. Das Ordnungsamt bittet alle Wochenmarkt-Besucher*innen noch einmal zum Schutz aller auch auf den...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.20
Kultur
80 Bilder

Seit über 300 Jahren folgen in Menden Menschenmassen dem Kreuz
Einmalig: die Große Kreuztracht

Menden. Die Mendener Kreuztracht sucht weit und breit ihresgleichen. Es gibt sie seit über 300 Jahren! Im vergangenen Jahr hatte ich sie im Stadtspiegel mit Blick auf die "Große Kreuztracht" als "Massenattraktion" bezeichnet. Das war keineswegs abwertend - wie manche Resonanz kritisierte - gemeint gewesen, sondern ganz im Gegenteil als Hinweis auf eine religiöse Veranstaltung, die im wahrsten Sinne des Wortes "die Massen bewegt". Das war auch in diesem Jahr wieder der Fall. Diakon André...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.19
  • 1
  • 3
Politik

Gegen die religiöse Tristesse: "Always Look on the Bright Side of Life"
"Tanz den Karfreitag": Filmvorführung in Bochum

Nach einem Urteil des BverfG im Jahr 2016 sind Filmvorführungen und Tanzeinlagen an Karfreitag erlaubt, sofern sie Ausdruck eines weltanschaulichen Bekenntnisses sind. Diese höchstrichterlich festgestellten Freiheiten bei Karfreitagsveranstaltungen lässt sich die Initiative "Religionsfrei im Revier" natürlich nicht entgehen und hat bei der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg bereits die Ausnahmegenehmigung beantragt. Mit Erfolg! Um gegen die klerikale Bevormundung in unserer Gesellschaft zu...

  • Bochum
  • 19.04.19
  • 1
Kultur

Christen erinnern an den Tod Jesu
Karfreitag ist stiller Feiertag

Jedes Jahr kurz vor Ostern läuft eine Empörungswelle durchs Land: Weshalb darf am Karfreitag kein Fußballspiel oder ein Volksfest stattfinden? Warum darf ich nicht feiern? Welche Bedeutung hat der Karfreitag, dass er so stark das Leben bestimmt? Dr. Dagmar Hänel, Volks- und Landeskundlerin beim LVR-Institut für Landeskunde und Regionalschichte in Bonn, Expertin für Bräuche, kennt die Zusammenhänge: „Im christlichen Kontext ist der Karfreitag der dramatische Höhepunkt einer Geschichte von...

  • Hilden
  • 19.04.19
Kultur
Karfreitag

Tanzverbot usw.
Warum Karfreitag ein „stiller Feiertag“ ist

Jedes Jahr kurz vor Ostern läuft eine Empörungswelle durchs Land: Weshalb darf am Karfreitag kein Fußballspiel oder ein Volksfest stattfinden? Warum darf ich nicht feiern? Welche Bedeutung hat der Karfreitag, dass er so stark das Leben bestimmt? Dr. Dagmar Hänel, Volks- und Landeskundlerin beim LVR-Institut für Landeskunde und Regionalschichte in Bonn, Expertin für Bräuche, kennt die Zusammenhänge: „Im christlichen Kontext ist der Karfreitag der dramatische Höhepunkt einer Geschichte von...

  • Kleve
  • 19.04.19
  • 2
Politik
Auch am Karfreitag wollen die jungen Klimaaktivisten wieder in der Dortmunder Innenstadt für eine nachhaltige Klimapolitik.

Für die Opfer der Klimakrise gehen junge Dortmunder am Feiertag auf die Straße
Karfreitag plant Fridays For Future Trauermarsch

Auch in den Ferien legt das Bündnis "Fridays for Future" keine Pause ein : Am Karfreitag, 19. April, um 12 Uhr  planen die der jungen Klimakaktivisten in Dortmund ihre 14. Demonstration in der Innenstadt. Treffpunkt ist der Friedensplatz. Angepasst an den stillen Feiertag, wollen die Schüler und Studenten dieses Mal einen stillen Trauermarsch veranstalten. Es gehe darum, klar zu machen, dass Menschen bereits heute an den Folgen der Klimakrise sterben. "Klima retten heißt Menschenleben retten"...

  • Dortmund-City
  • 17.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.