Karfreitag

Beiträge zum Thema Karfreitag

LK-Gemeinschaft
Car-Friday an der A 40 in Bochum Foto:Polizei Bochum
13 Bilder

PHK Volker Schütte von der Polizeipressestelle Bochum hat den Karfreitag persönlich beim CarFreitag verbracht und berichtet...
"Car-Friday" am Dückerweg in Bochum wird für nicht wenige "Tuner" und "Raser" zum "Bad-Friday"...

Seit einer halben Stunde ist der diesjährige "Car-Friday" 2019 an der Autobahn-Abfahrt "Dückerweg" in Bochum beendet. Bei herrlichem Sonnenschein wurden circa 2.500 Autos aus dem Bereich der Tuningszene von der Bochumer Polizei gezählt und 222 davon intensiv überprüft. Dabei mussten die Beamten, die auch in diesem Jahr wieder von einem Sachverständigen unterstützt worden sind, 52 Fahrzeuge beanstanden. 17-mal war die Betriebserlaubnis erloschen, zwölf Autofahrern wurde die Weiterfahrt...

  • Bochum
  • 19.04.19
  •  2
Kultur
80 Bilder

Seit über 300 Jahren folgen in Menden Menschenmassen dem Kreuz
Einmalig: die Große Kreuztracht

Menden. Die Mendener Kreuztracht sucht weit und breit ihresgleichen. Es gibt sie seit über 300 Jahren! Im vergangenen Jahr hatte ich sie im Stadtspiegel mit Blick auf die "Große Kreuztracht" als "Massenattraktion" bezeichnet. Das war keineswegs abwertend - wie manche Resonanz kritisierte - gemeint gewesen, sondern ganz im Gegenteil als Hinweis auf eine religiöse Veranstaltung, die im wahrsten Sinne des Wortes "die Massen bewegt". Das war auch in diesem Jahr wieder der Fall. Diakon André...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.19
  •  1
  •  3
Politik

Gegen die religiöse Tristesse: "Always Look on the Bright Side of Life"
"Tanz den Karfreitag": Filmvorführung in Bochum

Nach einem Urteil des BverfG im Jahr 2016 sind Filmvorführungen und Tanzeinlagen an Karfreitag erlaubt, sofern sie Ausdruck eines weltanschaulichen Bekenntnisses sind. Diese höchstrichterlich festgestellten Freiheiten bei Karfreitagsveranstaltungen lässt sich die Initiative "Religionsfrei im Revier" natürlich nicht entgehen und hat bei der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg bereits die Ausnahmegenehmigung beantragt. Mit Erfolg! Um gegen die klerikale Bevormundung in unserer Gesellschaft...

  • Bochum
  • 19.04.19
  •  1
Kultur

Christen erinnern an den Tod Jesu
Karfreitag ist stiller Feiertag

Jedes Jahr kurz vor Ostern läuft eine Empörungswelle durchs Land: Weshalb darf am Karfreitag kein Fußballspiel oder ein Volksfest stattfinden? Warum darf ich nicht feiern? Welche Bedeutung hat der Karfreitag, dass er so stark das Leben bestimmt? Dr. Dagmar Hänel, Volks- und Landeskundlerin beim LVR-Institut für Landeskunde und Regionalschichte in Bonn, Expertin für Bräuche, kennt die Zusammenhänge: „Im christlichen Kontext ist der Karfreitag der dramatische Höhepunkt einer Geschichte von...

  • Hilden
  • 19.04.19
Kultur
Karfreitag

Tanzverbot usw.
Warum Karfreitag ein „stiller Feiertag“ ist

Jedes Jahr kurz vor Ostern läuft eine Empörungswelle durchs Land: Weshalb darf am Karfreitag kein Fußballspiel oder ein Volksfest stattfinden? Warum darf ich nicht feiern? Welche Bedeutung hat der Karfreitag, dass er so stark das Leben bestimmt? Dr. Dagmar Hänel, Volks- und Landeskundlerin beim LVR-Institut für Landeskunde und Regionalschichte in Bonn, Expertin für Bräuche, kennt die Zusammenhänge: „Im christlichen Kontext ist der Karfreitag der dramatische Höhepunkt einer Geschichte von...

  • Kleve
  • 19.04.19
  •  2
Politik
Auch am Karfreitag wollen die jungen Klimaaktivisten wieder in der Dortmunder Innenstadt für eine nachhaltige Klimapolitik.

Für die Opfer der Klimakrise gehen junge Dortmunder am Feiertag auf die Straße
Karfreitag plant Fridays For Future Trauermarsch

Auch in den Ferien legt das Bündnis "Fridays for Future" keine Pause ein : Am Karfreitag, 19. April, um 12 Uhr  planen die der jungen Klimakaktivisten in Dortmund ihre 14. Demonstration in der Innenstadt. Treffpunkt ist der Friedensplatz. Angepasst an den stillen Feiertag, wollen die Schüler und Studenten dieses Mal einen stillen Trauermarsch veranstalten. Es gehe darum, klar zu machen, dass Menschen bereits heute an den Folgen der Klimakrise sterben. "Klima retten heißt Menschenleben...

  • Dortmund-City
  • 17.04.19
Kultur

Kultur- und Stadthistorisches Museum
Geschichte des Osterfestes

Duisburg. Historiker Werner Pöhling berichtet am Karfreitag, 19. April, um 15 Uhr im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz 1 in Duisburg-Mitte über die geschichtliche Entwicklung der Osterzeit bei den verschiedenen Konfessionen. Bis heute besteht zum Beispiel der Unterschied, dass für die Protestanten Karfreitag der höchste Feiertag des Jahres ist, für Katholiken ist es hingegen Ostern. Unter dem Titel „Das Abendmahl in beiderlei Gestalt“ gibt er Einblicke in die...

  • Duisburg
  • 17.04.19
Wirtschaft

Feiertagsverschiebung wegen Karfreitag/Ostermontag
Restmüll-Abfuhr erfolgt am Samstag, 20. April

Wegen der kommenden Feiertage verschiebt sich die Müllabfuhr an bestimmten Tagen. Die Bezirke, die normalerweise an Karfreitag an der Reihe wären, werden am Samstag (20. April) abgefahren. Desweiteren teilt ASG Wesel mit: In der darauffolgenden Woche (17. KW) verschieben sich alle Abfuhrtage um einen Tag nach hinten (Montag auf Dienstag, Dienstag auf Mittwoch usw.). Alle Termine finden sich im Abfallkalender, unter www.asgwesel.de oder in der Stadt Wesel – Abfall App. Mit dem neuesten...

  • Wesel
  • 17.04.19
Kultur
In der Erlöserkirche singt der Essener Bachchor am Karfreitag im Gottesdienst um 15 Uhr die komplette Johannespassion von Johann Sebastian Bach. Die Predigt hält Superintendentin Marion Greve. Der Eintritt ist frei!

Evangelische Kirche in Essen
Besondere Gottesdienste und herausragende Konzerte am Karfreitag - unsere Tipps

Am Karfreitag, 19. April, laden mehrere Kirchengemeinden zu Passionskonzerten und Gottesdiensten mit einer besonderen Gestaltung ein. Im Mittelpunkt steht die Erinnerung an die Kreuzigung Jusu. Ein Überblick über Veranstaltungen, die uns mitgeteilt wurden: STADTMITTE „Raum für Risse“ bietet ein Gottesdienst, den das raumschiff.ruhr, eine junge christliche Initiative der Evangelischen Kirche in Essen, am Karfreitag, 19. April, um 20 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, feiert....

  • Essen
  • 16.04.19
Kultur
Mit besonderen Gottesdiensten oder einem Tischabendmahl erinnern die Kirchengemeinden an die letzten Stunden, die Jesus im Kreise seiner Jünger verbracht hat.

Evangelische Kirche in Essen
Viele besondere Gottesdienste und Agape-Feiern am Gründonnerstag - ein Überblick

Mit vielen besonderen Gottesdiensten und Agape-Feiern erinnern die Gemeinden am Gründonnerstag, 29. März, an die Bedeutung des Abendmahls und den letzten Abend, den Jesus im Kreise seiner Jünger verbracht hat. Die nachfolgende Aufstellung bietet Ihnen einen Überblick über alle Termine, die uns gemeldet worden sind. STADTMITTE Zum Liebesmahl mit Osterfeuer lädt die Evangelische Jugend Weigle-Haus am Gründonnerstag, 18. April, um 19.30 Uhr in die Räume und auf den Vorplatz des Jugendhauses...

  • Essen
  • 16.04.19
Wirtschaft

Wochenmarkt-Verlegung wegen Feiertag
Markt in Flüren schon am Donnerstag, Obrighoven fällt ersatzlos aus!

Über die zwangsläufige Verlegung zweier Wochenmärkte anlässlich des Feiertages am 19. April (Karfreitag) informiert die Weseler Stadtverwaltung. Der am 19. April anlässlich des Feiertages ausfallende Wochenmarkt in Wesel-Flüren wird auf Donnerstag, 18. April, vorverlegt. Er findet nachmittags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr statt. Marktbesucher in Weseler Norden schauen dagegen gänzlich in die Röhre und müssen weitere Wege in Kauf nehmen: In Obrighoven fällt der Wochenmarkt am 19. April...

  • Wesel
  • 16.04.19
Ratgeber
Foto: Archiv

Einschränkungen zu Karfreitag
Die Regeln für den Stillen Feiertag

Der Bereich Öffentliche Ordnung macht darauf aufmerksam, dass der Karfreitag zu den so genannten Stillen Feiertagen gehört und deshalb bereits am Gründonnerstag, 18. April, ab 18 Uhr öffentliche Tanzveranstaltungen und am Karfreitag folgende Veranstaltungen verboten sind: 1. Märkte, gewerbliche Ausstellungen und ähnliche Veranstaltungen; 2. sportliche und ähnliche Veranstaltungen, einschließlich Pferderennen und Pferdeleistungsschauen, Zirkusveranstaltungen und Volksfeste; 3. der Betrieb...

  • Oberhausen
  • 16.04.19
Vereine + Ehrenamt
Die ehrenamtliche Arbeit in der Hospizbewegung beginnt in der Regel mit einem Vorbereitungskurs. Denn die Aufgaben der Helferinnen und Helfer sind vielseitig und vielschichtig.
Fotos: Hospizbewegung Hamborn
5 Bilder

Karwoche und Hospizarbeit – Ein Gespräch über Gemeinsamkeiten
Nach der Trauer kommt die Hoffnung

Die Karwoche, in der wir uns befinden, bereitet die Christen auf Ostern vor. Am Karfreitag geht es aber zunächst um den Tod von Jesus. In dessen engem Umfeld machten sich Trauer und Angst breit. Auch heute macht Sterben vielen Menschen Angst. Und wenn sie selbst den nahenden Tod spüren, möchten die meisten in der letzten Lebensphase im eigenen persönlichen Umfeld sein. Das vermittelt ihnen ein Gefühl von Geborgenheit und „sich sicher fühlen“. Um dieses Gefühl der Sicherheit zu unterstützen...

  • Duisburg
  • 16.04.19
  •  1
Ratgeber

Feiertag zu Ostern
Verbote in der Karfreitag: Das ist erlaubt und das ist verboten

Für den "stillen Feiertag" Karfreitag und für den Vorabend zu Karfreitag gelten besondere Vorschriften des Feiertagsgesetzes Nordrhein-Westfalen. Darauf weist der Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen der Stadt Hagen hin. Sowohl für diejenigen, die am Gründonnerstagabend oder am Karfreitag etwas unternehmen wollen, als auch für potenzielle Veranstalter dürften die Hinweise zur Gesetzeslage von besonderem Interesse sein. Von Gründonnerstag, 18....

  • Hagen
  • 12.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
v.l.: Seit 2016 leben Schwester Belen Anuncio, Mariotte Hillebrand und Ursula Preußer im ehemaligen Pfarrhaus von St. Barbara in Röttgers-bach. In diesem Jahr laden die drei erstmals zu einer Kreuzwegandacht durch Hamborn ein.

Kreuzwegandacht an Karfreitag
Ordensschwestern laden zum Kreuzweg mitten durch Hamborn

Eine für Duisburg eher ungewöhnliche Kreuzwegandacht findet in die-sem Jahr an Karfreitag in Duisburg-Hamborn statt. Denn am 19. April laden die drei Ordensschwestern Mariotte Hillebrand, Ursula Preußer und Belen Anuncio von den Missionsärztlichen Schwestern aus Rött-gersbach zu einem meditativen Kreuzweg mitten durch Hamborn ein. Treff- und Ausgangspunkt ist um 11.00 Uhr der Platz vor dem Hambor-ner Amtsgericht (Haltestelle: Hamborn Rathaus). Der Weg endet spätes-tens um 13.00 Uhr am...

  • Duisburg
  • 09.04.19
Kultur
...am Ende des "Ostergartens" betreten die Besucherinnen und Besucher den Raum der Auferstehung.
7 Bilder

Evangelische Kirche in Essen
Burgaltendorf: Ostern mit allen Sinnen erleben

Jesu Weg ans Kreuz und das österliche Wunder der Auferstehung mit allen Sinnen erleben: Das bietet der „Ostergarten“, eine große, begehbare Installation, die vom 7. bis 22. April in der Jesus-lebt-Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Burgaltendorf, Auf dem Loh 21a, besichtigt werden kann. „Es wird Frühling – und unser Blick richtet sich freudig auf Ostern“, erklärt die Gemeinde dazu. Nicht nur, weil es endlich wieder ein paar Feiertage und Ferien gibt, sondern weil mit der Auferstehung...

  • Essen-Ruhr
  • 04.04.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten

Bauernmarkt
Marktverlegung

Wegen des Feiertags (Karfreitag) findet der Spellener Bauernmarkt ausnahmsweise am Donnerstag, den 18.04. statt. Ort und Zeit wie gewohnt: Spellener Dorfplatz von 14 bis 18 Uhr.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 21.03.19
Überregionales

Kinder wandelten auf dem Familien-Kreuzweg

Traditionell begaben sich Kinder und Erwachsene an Karfreitag auf den Familienkreuzweg zwischen den Ortsteilen Vor der Brücke und Mintard. Diesmal führte der Kreuzweg die Teilnehmer von der Kirche St. Laurentius zur Kirche St. Joseph. Im Anschluss wurde dann gemeinsam im angrenzenden Fachwerkhaus an der Heiligenhauser Straße zu Mittag gegessen wurde.

  • Essen-Kettwig
  • 03.04.18
Überregionales

Car-Freitag: Polizei stellt 15 Fahrzeuge sicher - 449 Strafzettel nach Geschwindigkeitsverstößen

Die Polizei Recklinghausen führte am Karfreitag einen Schwerpunkteinsatz in Herten und in Dorsten durch. Anlass war der sogenannte "Car-Freitag", welcher in der "Raser- und Tuningszene" als Saisoneröffnung gilt. Raser und illegale Autotuner gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und standen im Mittelpunkt der großangelegten Polizeiaktion. Beamtinnen und Beamten der Direktion Verkehr, der Einsatzhundertschaft und des Wachdienstes waren von nachmittags bis abends im...

  • Herten
  • 30.03.18
Kultur
36 Bilder

"vorbei - gehen" - Kreuzweg auf der Halde

"Ich geh da mal vorbei." Wer so bei uns im Ruhrgebiet spricht, meint mehr, als man aus der Aussage heraushören kann. Im "Vorbei-Gehen", erledigen wir Dinge, ereignet sich Begegnung, geschieht Dialog. Seit 1995 geht der Ruhrbischof mit Mitgliedern seiner Diözese und aus den benachbarten Bistümern am Morgen des Karfreitags betend den Kreuzweg auf der Halde in Bottrop. Text aus der Einleitung im Kreuzweg-Heft Fotos: Sandra Gehlich

  • Oberhausen
  • 30.03.18
  •  3
Natur + Garten
18 Bilder

Karfreitag auf 3-Gipfel-Tour im Reichswald: die alte Rodelstrecke, bemooste Baumriesen und ein Tausendfüßler

In Sachen Karfreitag bin ich relativ altmodisch. Karfreitag ist ein stiller Tag für mich. Und wo könnte man ihn bei diesem herrlichen Sonnenschein besser verbringen als im Wald?  So starteten wir diesmal vom 1. Parkplatz hinter Frasselt aus. Parkplatz Rendez-vous, wie ich später noch lernen sollte. Ein Schelm, wer... ;-) Ziel war der Feuerwachturm auf dem Geldenberg. Meine alte Rodelstrecke übrigens, für Niederrheiner eine rasante Abfahrt (Bild 10). Das einzige Grün, was wir zu sehen...

  • Kranenburg
  • 30.03.18
  •  6
  •  16
Überregionales
90 Bilder

Die große Kreuztracht

Menden. Nachdem am Gründonnmerstag um 21 Uhr die Kreuztracht 2018 gestartet worden war und die Gläubigen bereits die ganze Nacht hindurch stündlich die Rekonstruktion des Leidensweg Christi beschritten hatten, beteiligten sich rund 2.500 Christen an der "Großen Prozession" am Karfreitagmorgen. Auch Bürgermeister Martin Wächter folgte dem Kreuzträger von der St. Vincenzkirche bis hoch hinauf zur Antoniuskapelle. An den einzelnen Stationen gedachten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Gebet...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.