Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

LK-Gemeinschaft
Zu Pfingsten finden in den Kirchen wieder Gottesdienste statt.
 Foto: PR-Fotografie Köhring/AK

Evangelische Gemeinden starten Pfingsten mit Gottesdiensten
"Wo dein Geist weht"

Zu Pfingsten werden die evangelischen Gemeinden im Kirchenkreis An der Ruhr wieder zu ersten Gottesdiensten in den Kirchen einladen – und machen zum gemeinsamen Neustart mit einer besonderen Aktion auf sich aufmerksam. Unter dem Motto „Wo dein Geist weht“ bekommen die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher Papier-Windräder zum Mit-nach-Hause-nehmen. Das kleine Geschenk ist zugleich die Einladung, sich damit an einer Foto-Challenge zu beteiligen. Die Gottesdienst-TermineDie Evangelische...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.05.20
Ratgeber
Symbolbild: Jason Goh auf Pixabay

Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim
Pfarrer Falk Breuer: „Das wird anders, als wir es kennen“

Ab Pfingstsonntag, 31. Mai, werden in den Kirchen der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim wieder Gottesdienste gefeiert. Allerdings unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen. „Das wird anders, als wie wir es kennen“, sagt Pfarrer Falk Breuer, der Presbyteriumsvorsitzende. „Die Gottesdienstbesucher müssen Mund-Nasen-Schutz tragen. Weil wir während der Gottesdienste lüften, ist auch eine Jacke von Vorteil. Außerdem können wir nur begrenzte Plätze anbieten, um die zwei Meter Abstand...

  • Monheim am Rhein
  • 24.05.20
Ratgeber
Die Orgel in der Hamborner Friedenskirche ist an den kommenden Sonntagen zum "stillen Gebet" wieder zu hören.

Stilles Gebet an den Mai-Sonntagen und erster Gottesdienst im Juni in der Friedenskirche
Gläubige sind wieder herzlich willkommen

Die evangelische Kirchengemeinde Hamborn öffnet ihre Friedenskirche, Duisburger Straße 174, auch an den nächsten beiden Sonntagen, am 24. Mai und am 31. Mai, jeweils zwischen 9.30 und 11.30 Uhr. Besucher sind zum stillen Gebet und zum Anzünden einer Kerze eingeladen. Anwesend ist auch Pfarrerin Elke Banz, die gerne mit den Menschen ins Gespräch kommt – mit Mund-Nasen-Schutz, den auch die Gläubigen unbedingt beim Kirchenbesuch tragen müssen. Zum ersten Gottesdienst lädt die Gemeinde für...

  • Duisburg
  • 23.05.20
Kultur
4 Bilder

Die Kirche
Nicht im Dorf gelassen

Bei meinem Spaziergang machte ich heute diese Fotos. Meine  Vermutung ist, dass dort später ein  Gottesdienst stattfinden sollte. Alles war noch im Aufbau.

  • Düsseldorf
  • 21.05.20
  •  8
  •  2
Ratgeber

Wichtig: Für jeden Gottesdienst ist eine Anmeldung erforderlich
Frohnhausen: Die ersten Gottesdienste

Auf ihre ersten Gottesdienste nach der Schließung aller Kirchen infolge der Corona-Pandemie freut sich die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen: Am Pfingstsonntag, 31. Mai, und an den kommenden Sonntagen werden jeweils um 9.30 Uhr in der Markuskirche, Postreitweg 80, sowie um 10.45 und ggf. um 11.45 Uhr in der Apostelkirche, Mülheimer Straße 72, rund dreißigminütige Gottesdienste gefeiert. Haupt- und Ehrenamtliche aus der Gemeinde sorgen dafür, dass die geltenden Abstands- und...

  • Essen-West
  • 20.05.20
Ratgeber
Pfarrer Mirko Lipski-Reinhardt richtet die Kirche nach den Vorgaben von Landeskirche und Kommune her.

Evangelische Kirchengemeinde
Gottesdienste an Pfingsten

Im evangelischen Kirchenkreis laufen die Messen wieder an In den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Dinslaken sind die Pfarrteams und Küster gerade dabei die Gotteshäuser nach der langen Zeit der Schließung wieder für „Präsenzgottesdienste“ wie es jetzt heißt, herzurichten. „Endlich“, sagen viele - und trotzdem gehen sie mit großer Vorsicht und Sorgfalt vor. Sie sind sich der großen Verantwortung bewusst und ihnen ist klar: Die Gefahr ist noch nicht vorüber. Darum gilt überall: Nur...

  • Dinslaken
  • 16.05.20
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Gottesdienst / Gemeinschaft
Sieben Wochen ohne...

... Gemeinschaft, ohne Gottesdienste. Endlich ist es wieder möglich zusammen zu kommen. Ein Spiel aus den Kindertagen erinnert mich, als ich in der Kleinen weißen Kirche den Innenraum betrete: Mein rechter, rechter Platz ist frei, ich wünsche mir... herbei. Wie man in den Aufnahmen erkennen kann, sind Paarweise Stühle aufgestellt. So kann jeder Gottesdienst-Besucher einen Platz einnehmen und auch den entsprechenden Sicherheitsabstand zu allen Seiten hin. Kommt eine ganze Familie, so besteht...

  • Oberhausen
  • 16.05.20
  •  2
Ratgeber
Das Foto zeigt die Marxloher Kreuzeskirche von innen.
Archivfotos: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg
3 Bilder

Erster „Präsenz-Gottesdienst“ in der Kreuzeskirche am Pfingstmontag
Hamborner Kirchen öffnen sonntags zum stillen Gebet

In der Evangelischen Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh werden in den beiden Kirchen, der Kreuzeskirche und der Lutherkirche, im Mai noch keine Gottesdienste gefeiert. Das gilt auch für die Friedenskirche der Hamborner Gemeinde. Sie werden jedoch an zwei Sonntagen für einige Stunden geöffnet, damit Gläubige dort still beten können, ihre Gebetsanliegen in ein Buch eintragen oder auch einfach nur zur Meditation bei leiser Musik verweilen. Eine Pfarrerin oder ein Pfarrer wird sich in...

  • Duisburg
  • 16.05.20
LK-Gemeinschaft
In der Kirche Milspe wird morgen wieder Gottesdienst gefeiert.

Kein Abendmahl
Auch in Ennepetal laufen die Vorbereitungen

Die Evangelische Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg lädt morgen zu einem Gottesdienst in die Kirche Milspe ein. Beginn ist um 9.30 Uhr. Folgende Regeln gelten für Gottesdienste in der Kirche: Der Abstand zwischen zwei Personen beträgt anderthalb Meter in jede Richtung, entsprechend sind die Plätze in der Kirche markiert. Wer zu einem Hausstand gehört, darf aber näher zusammenrücken. Die Emporen werden nicht genutzt, und so reduziert sich die Zahl der Plätze auf 50. So viele Personen dürfen...

  • wap
  • 16.05.20
Kultur
Am morgigen Sonntag, 17. Mai,  findet in der Erlöserkirche wieder ein Präsenzgottesdienst statt.

Gottesdienst unter Coronabedingungen
Hildener Erlöserkirche lädt ein

Am kommenden Sonntag, 17. Mai, findet um 11.15 Uhr erstmalig wieder ein Präsenzgottesdienst in der Erlöserkirche, St.-Konrad-Allee/Ecke Kölner Straße statt. Gemäß dem vom Presbyterium beschlossenen Hygienekonzept für Gottesdienste in Hilden können in der Erlöserkirche die vorgeschriebenen Abstände von 1,5 Metern eingehalten werden. Die baulichen Gegebenheiten ermöglichen es zudem, die Besucherinnen und Besucher geordnet einzulassen und zu verabschieden. Die Besucherzahl wird auf maximal 70...

  • Hilden
  • 16.05.20
Ratgeber
Pfarrerin Dörthe Lahann übernimmt den evangelischen Part bei der morgigen Sonntagsandacht.
Fotos: Stephan Werner
2 Bilder

Sonntagsandacht kommt diesmal aus dem Fahrner Krankenhaus
Ökumene im Netz

Auch wenn einige katholische Kirchen in Duisburg mittlerweile wieder behutsam mit der Wiederaufnahme von Präsenzgottesdiensten begonnen haben, setzen die evangelische und die katholische Kirche unserer Stadt die ökumenischen Sonntag-Andachten im Netz mit technischer Unterstützung von Radio Duisburg weiter fort. Die mittlerweile zehnte Andacht nach Ausbruch der Corana-Krise kommt morgigen Sonntag, 17. Mai, aus der Kapelle des evangelischen Krankenhauses Duisburg-Nord. Sie wird von den beiden...

  • Duisburg
  • 16.05.20
  •  1
Ratgeber
Die Stiftskirche in Fröndenberg ist nach neun Wochen Pause aufgrund der Coronakrise am Sonntag wieder Schauplatz eines Gottesdienstes.

Nach neun Wochen Pause in Fröndenberg
Wieder Gottesdienst in Stiftskirche

Am Sonntag, 17. Mai, ist es so weit: Erstmals seit neun Wochen lädt die Evangelische Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen wieder zu einem Gottesdienst in die Stiftskirche ein. Beginn ist um 10 Uhr. „Wir freuen uns, dass sich nun wieder Menschen in unserer Kirche versammeln können“, sagt Pfarrer Jörg Rudolph, Vorsitzender des Presbyteriums „Wir wissen dabei um unsere Verantwortung und haben ein Schutzkonzept entwickelt, das wir sorgfältig anwenden werden. Denn von unserer Gemeinschaft...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.05.20
LK-Gemeinschaft
An Christi Himmelfahrt sollen die öffentlichen Gottesdienste wieder beginnen, gemäß der staatlichen Auflagen. Symolfoto: Roland Störmer

Erste Lockerungen von öffentlichen Feiern
Gottesdienste der katholischen Kirche in der Coronapandemie

Der Vorstand des Vermögensverwaltungsrates und das Pastoralteam der Katholischen Kirchengemeinde "Heilig Geist" Bergkamen haben nächste Schritte für die öffentliche Feier von Gottesdiensten gesetzt. Bergkamen. Dabei hat der Schutz von Menschen dabei die oberste Priorität: Für die öffentliche Feier der Gottesdienste gelten die „staatlichen Bestimmungen für Ansammlungen in geschlossenen Räumen“ und die „Rahmenbedingungen des Erzbistums Paderborn“. Um Erfahrungen zu sammeln, werden...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.05.20
Kultur
Die St. Stephani-Kirche öffnet wieder zum Gottesdienst. Foto: Kirche

Evangelische Kirche öffnet wieder
Gladbeck: Gottesdienst mit Schutzkonzept

In der Petruskirche und in der St. Stephani-Kirche werden ab dem 17. Mai wieder Gottesdienste gefeiert. Da die Christuskirche gerade umgebaut wird, laufen hier noch Gespräche mit der katholischen Kirche, so dass bald auch evangelische Gottesdienste unter einem katholischen Dach für den Bezirk Mitte aufgenommen werden können. Die Gottesdienste werden nun im Rahmen eines Schutzkonzeptes gefeiert. Das sieht einen Mindestabstand von 1,50 m vor, deshalb eine begrenzte Personenzahl, ständige...

  • Gladbeck
  • 13.05.20
Kultur
Der Mindestabstand muss eingehalten werden.
3 Bilder

"Bitte Abstand halten!"
St. Vinzenz in Witten ist offen

Ab Samstag, 16. Mai, finden in der katholischen Kirchengemeinde St. Vinzenz von Paul in Witten wieder regelmäßige Gottesdienste statt. In Corona-Zeiten gelten auch hier besondere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Gläubigen. Eigens hierfür eingesetzte Ordner werden die Gottesdienstbesucher durch diese neue Situation leiten. So wird es festgelegte, zugewiesene Plätze geben und keinen Gesang. Auch der Ein- und Austritt in die Kirche, sowie der Gang zum Empfang der Kommunion wird nach...

  • Witten
  • 13.05.20
Vereine + Ehrenamt
Gemeindeleiter Peter Bülow weist auf die Sicherheitsmaßnahmen für den Gottesdienst hin.

Gottesdienste startet mit Sicherheitsauflagen- Online-Angebot bleibt
Friedenskirche öffnet wieder die Türen

Nachdem durch die behördlichen Verfügungen seit Anfang Mai wieder Gottesdienste unter bestimmten Bedingungen möglich sind, öffnet auch die Friedenskirche wieder ihre Türen für Gottesdienstbesucher. „Wir haben uns etwas länger Zeit mit dem Konzept zur Wiedereröffnung gelassen, um den Besuchern eine sichere und gute Lösung anbieten zu können“, erläuterte Gemeindeleiter Peter Bülow. Zum Konzept gehört u.a.: Die Bestuhlung wird auf Sicherheitsabstand gestellt, es herrscht Schutzmaskenpflicht und...

  • Marl
  • 11.05.20
Kultur
Das Konzept für Gottesdienste sieht vor, dass Ordner den Gästen Plätze zuweisen, damit die Abstände eingehalten 
werden.

Dortmunder feiern erste Messe unter neuen Bedingungen
40 Gläubige zum Gottesdienst in der Propsteikirche begrüßt

Gemeindereferent Stefan Kaiser zeigte den ersten 40 Gottesdienstbesuchern in der Propsteikirche ihre sicheren Plätze verteilt auf 24 Bankreihen. Wie hier das Katholische Forum konnten in vielen katholischen Kirchen Dortmunder wieder gemeinsam Gottesdienste feiern, jedoch unter strengen Auflagen. Mit Mundschutz und gelber Ordnerweste begrüßt Karin Stump vom Leitungsteam die Besucher am einzigen geöffneten Eingang zur Kirche und forderte sie auf, ihre Hände zu desinfizieren. Als Pastor Stefan...

  • Dortmund-City
  • 11.05.20
Reisen + Entdecken
Noch leer - aber bald nicht mehr!

Gottesdienste in der Evangelischen Kirchengemeinde Büderich
Ab dem 17. Mai ist vieles möglich - natürlich unter strenger Beachtung der amtlichen Auflagen

 Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Büderich hat beschlossen, ab dem 17. Mai Gottesdienste in ihrer Kirche am Büdericher Marktplatz zu feiern. Vieles wird dabei anders als bisher sein – in einem Konzept sind die besonderen Regeln ausführlich niedergelegt (s. www.kirche-buederich.de). Aufgrund des nötigen Abstands zueinander ist die Zahl der möglichen Gottesdienstbesucher begrenzt. In der Kirche sind die in den 14 Bänken zur Verfügung stehenden Plätze mit weinroten Auflagen...

  • Wesel
  • 11.05.20
  •  2
Ratgeber
Wer in Coronazeiten den Kirchgang fürchtet, kann auf Onlineangebote ausweichen.

Hildener Familienkirche in Covid 19 Zeiten
Gottesdienste online

Die Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie haben auch Einfluss auf das Gemeindeleben in der Familienkirche in Hilden genommen. "Da wir als Familienkirche bereits vor der Pandemie unsere Gottesdienste intern als Livestream zur Verfügung gestellt hatten, ist der Umstieg auf das Angebot eines vollwertigen Online-Gottesdienstes, Bibellesepläne, Kurzandachten per Video schnell und gut gelungen. Es war noch nie einfacher an unseren Angeboten teilzunehmen und wir laden herzlich dazu...

  • Hilden
  • 09.05.20
Kultur
Mit einem Mund- und Nasenschutz spendete Weihbischof Rolf Lohmann das Sakrament der Firmung.
Fotos: Bischöfliche Pressestelle
3 Bilder

Weihbischof Rolf Lohmann spendet das Sakrament in Weeze
Firmung mit Mundschutz

Während die Glocken mit festlichem Geläut den anstehenden Gottesdienst ankünden, füllt sich die St.-Cyriakus-Kirche in Weeze langsam. WEEZE. Statt mit Weihwasser werden die Hände am Eingang mit Desinfektionsmittel benetzt, das von einer Ordnerin versprüht wird. In den Bänken setzen sich Familien zusammen, ansonsten gilt auch hier ein Mindestabstand von 1,50 Meter. Viele Jugendliche sind gekommen. Ihnen wird in dem Gottesdienst das Sakrament der Firmung gespendet. Es ist die erste Firmung...

  • Weeze
  • 08.05.20
Kultur

Presbyterium unter neuer Leitung
Neustart der Gottesdienste am 17. Mai in Wesels evangelischen Kirchen

Das Presbyterium der Evangelische Kirchengemeinde Wesel hat am 07.05.2020 beschlossen, ab dem 17.05.2020 wieder Gottesdienste in unseren Kirchen zu feiern. Kirchliche und behördliche Vorgaben werden dabei berücksichtigt. An der Gnadenkirche, der Kirche am Lauerhaas und der Friedenskirche gibt es einen ersten Gottesdienst nach über 2 Monaten Unterbrechung am 17.5., am Dom ist der Neustart am 24.5. geplant. Während an der Friedenskriche und an der Kirche am Lauerhaas zunächst im 14-tägigen...

  • Wesel
  • 08.05.20
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag gibt es eine Maiandacht im Essener Dom. Die erste nach der coronabedingten Pause. Dann geht es mit werktäglichen Wort-Gottesdiensten weiter. Den ersten öffentlichen Sonntagsgottesdienst gibt es am 17. Mai.
2 Bilder

Los geht es am Sonntag, 10. Mai, mit einer Maiandacht
Es gibt wieder Gottesdienste im Essener Dom

Auch die Gläubigen spüren die Corona-Lockerungen. Nach der pandemiebedingten Pause lädt der Essener Dom ab Sonntag, 10. Mai, wieder zu öffentlichen Gottesdiensten ein. „Ich freue mich, dass wir nun nach und nach das gottesdienstliche Leben im Dom wieder aufnehmen können, auch wenn uns das Corona-Virus noch deutliche Einschränkungen abverlangt“, sagt Dompropst Thomas Zander. So können die Gottesdienste wegen der aktuellen Hygieneregeln vorerst nicht in der Anbetungskirche St. Johann, sondern...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
In der Marxloher Kreuzeskirche findet am Pfingstmontag wieder der erste Präsenz-Gottesdienst nach langer "Corona-Pause" statt, allerdings immer noch "etwas" anders.
Archivfotos: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg
4 Bilder

Kirchen der Bonhoeffer-Gemeinde öffnen sonntags zum stillen Gebet
Erster „Präsenz-Gottesdienst“ am Pfingstmontag

In der Evangelischen Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh werden in den beiden Kirchen, der Kreuzeskirche und der Lutherkirche, im Mai noch keine Gottesdienste gefeiert. Sie werden jedoch an zwei Sonntagen für einige Stunden geöffnet, damit Gläubige dort still beten können, ihre Gebetsanliegen in ein Buch eintragen oder auch einfach nur zur Meditation bei leiser Musik verweilen. Eine Pfarrerin oder ein Pfarrer wird sich in diesem Zeitraum in der Kirche aufhalten und steht gerne zum...

  • Duisburg
  • 08.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.