Alles zum Thema Advent

Beiträge zum Thema Advent

Vereine + Ehrenamt
Die Grafenstraße wackelte, als die Herren von der „Bagpipe Company“ ihre Instrumente losdonnern ließen. 
Foto: Henschke
3 Bilder

Die überaus lebendigen Adventsfenster ließen das Abteistädtchen erstrahlen
Die Menschen zusammenführen

Das Engagement einer Werdenerin sorgte dafür, dass der lebendige Adventskalenders nicht still und heimlich zu Ende gehen musste. Es wurde Nachwuchs gesucht für die Organisation dieser schönen Tradition und Alexandra Peiper warf, wohl ein wenig unbedacht, ihren Hut in den Ring. Eine Herkulesaufgabe wartete. Als Journalistin hat sie aber diese Fähigkeit, mit umfassender Kommunikation die verschiedensten Menschen zusammen zu führen. Das ist anstrengend. Das macht nicht immer Spaß. Aber es...

  • Essen-Werden
  • 24.12.18
  • 98× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
...PAX
ein Kalender-Geschenk zum Advent
10 Bilder

AdventsZeit
…einige GEDANKEN zum ADVENT 2018

...… GEDANKEN zum ADVENT 2018 FRIEDEN auf ERDEN  (PAX=lateinisch= FRIEDEN) Immer zum Ersten Dezember, spätestens zum ERSTEN ADVENT kommen sie wieder, diese zarten Gedanken…schleichen sich leise heran und werden langsam immer ein klein wenig lauter, bedeutender… Immer zu diesem ersten Advent gibt es bei vielen von Uns, nahezu allen, die ich so kenne, auch klassische Adventskalender. Nun, es gibt tatsächlich auch Kalender, die keine Schokolade, keinen Alkohol oder was auch immer...

  • Essen-Ruhr
  • 22.12.18
  • 117× gelesen
  •  32
  •  7
Kultur

Zum 4. Advent

alles wartet warten worauf doch niemand weiß es weiß worauf wir warten daß unter allem verborgen etwas wartet schon immer wartet etwas ungesagtes unsagbares wesentliches (Anke Maggauer-Kirsche)

  • Lünen
  • 22.12.18
  • 22× gelesen
  •  13
  •  3
LK-Gemeinschaft
Traditionell am Samstag vor dem dritten Advent werden die zehn Gewinner der Stadtanzeiger-Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" für ihre Mühen mit einem Weihnachtsbaum belohnt. Außerdem luden Redaktionsleiter Stephan Faber und Hausherr Dirk Heimhard (r.) zu Glühwein, Tee und Gebäck ein.

Alle Siegergedichte sind in der folgenden Bildergalerie zu sehen. Viel Spaß beim Lesen.
11 Bilder

Ein Tannenbaum für ein Gedicht
100 Gedichte, 10 Sieger: Hier sind die Siegergedichte der "Ein Tannenbaum für ein Gedicht"-Aktion des Stadtanzeiger Hagen

Fünf Begriffe, 100 eingereichte Gedichte und zehn glückliche Gewinner, das sind die gigantischen Zahlen, mit denen die Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" am 15. Dezember auf Gut Kuhweide zu Ende gegangen ist.  Der Stadtanzeiger Hagen hatte auch in diesem Jahr wieder zu seiner  Gedicht-Aktion aufgerufen, in der die Leser fünf Begriffe, die das Hagener Stadtgeschehen über das Jahr bestimmt hatten, in einem weihnachtlichen Gedicht verwenden mussten. Und so strahlten am 15. Dezember die...

  • Hagen
  • 21.12.18
  • 62× gelesen
  •  2
  •  2
Kultur
Gebannt hören die Schüler Lehrerin Esther Kurz zu, die ihnen eine Geschichte vorliest.

Aktion an der der Ludwig-Uhland-Realschule
Schüler freuen sich über Vorlese-Aktion

In der Adventszeit wird den Fünftklässlern der Ludwig-Uhland-Realschule etwas ganz Besonderes geboten: In jeder ersten großen Pause liest eine Lehrkraft ihnen in der Schülerbücherei eine Weihnachtsgeschichte vor - mal eine lustige, mal eine, die zum Nachdenken anregte. „Die Schülerinnen und Schüler freuen sich sehr über das Angebot“, so Barbara Fiesel, Deutschlehrerin und Initiatorin des Projekts. „Wenn sie sonst in den Pausen gerne spielen, rennen und vielleicht auch laut sind, freuen sie...

  • Lünen
  • 21.12.18
  • 10× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Wenn die Caritas zum Adventskaffee einlädt ...

Wie jedes Jahr organisierten die Mitarbeiter der Mobile Pflege des Caritasverbandes Kleve ein Weihnachtsevent. Diesmal hatten die Organisatoren sich für die Antoniterklause bei Familie Meurs in Bedburg-Hau entschieden. Direkt gegenüber der alten Kirche in Hau war die Atmosphäre besinnlich und sehr feierlich. „Wir haben nur lobende Worte erhalten“, sagte Elke Huber-Groenwald, Pflegedienstleitung für Kalkar und Bedburg Hau. Eine große Auswahl an selbstgebackenem Kuchen inklusive liebvollem...

  • Kleve
  • 21.12.18
  • 35× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Schülerinnen und Schüler aus dem Gymnasium Essen Nord-Ost haben in diesem Jahr erstmals den Weihnachtsbaum in der Marktkirche geschmückt. In die Aktion wurde die gesamte Schulgemeinde einbezogen.
8 Bilder

Initiative des Gymasiums Essen Nord-Ost lädt zur Beteiligung ein
Schülerinnen und Schüler schmücken Weihnachtsbaum mit Dankeschön-Gedanken

Zum ersten Mal haben Schülerinnen und Schüler aus dem Gymnasium Essen Nord-Ost den Weihnachtsbaum in der Marktkirche geschmückt; dabei wurde die ganze Schulgemeinde einbezogen. Das Thema: Dankbarkeit. Besucher der Marktkirche können ihre eigenen Dankeschön-Gedanken an den Baum hängen – eine wunderbare Idee, die bei den Menschen ankommt. „Ich bedanke mich für meine wundervollen Freunde und meine unbezahlbare, wundervolle Familie“ – „Ich bin dankbar, dass die wichtigsten Menschen in meinem...

  • Essen-Nord
  • 19.12.18
  • 34× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
Caritas-Pflegekräfte verteilen Friedenslicht.

Witten im Advent
Caritas Witten verteilt Friedenslicht

Caritas-Pflegekräfte waren in der Marien-Kirche, um das Friedenslicht aus Betlehem in Empfang zu nehmen. Anschließend wurde das Licht an die Patienten weitergereicht. Zuvor hatten Pfadfinder aus ganz Europa das Licht aus Betlehem (nahe Jerusalem) über Österreich, München und Dortmund nach Witten gebracht. Die Initiative "Licht aus Betlehem" begann 1986 in Österreich. Inzwischen hat sich das Friedenslicht in mehr als 25 europäischen Ländern zu einem neuen Weihnachtsbrauch entwickelt. Als...

  • Witten
  • 19.12.18
  • 50× gelesen
Reisen + Entdecken
23 Bilder

Advent im Essener Westen
Das schönste Weihnachtshaus

Wer hat die schönste weihnachtliche Dekoration? Unser Fotograf Michael Gohl hat sich im Essener Westen umgeschaut und ist auch auf dieses Motiv an der Grunertstraße in Frohnhausen und viele weitere Deko-Höhepunkte gestoßen. Eine Auswahl. Fotos: Gohl

  • Essen-West
  • 18.12.18
  • 58× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
Die beiden Organisatorinnen freuen sich auf den Weihnachtsmarkt:Die Presbyterinnen Bettina Prinz (links), und Britta Gemke. Foto: ev. Kirchengemeinde Goch

Ein wenig anders

Der Weihnachtszauber unter dem Geusendaniel Aufgrund der Nähe zum Heiligabend wird es beim Weihnachtszauber unter dem Geusendaniel am Freitag, 21. Dezember, erneut eine „Light-Version“ des Weihnachtszaubers geben. Sprich ein „Meet and Greet“ ohne Verkaufsstände mit adventlichem Schmuck oder Handwerkskunst. „Trotzdem hatten wir im vergangenen Jahr so viele Besucher wie nie“, sagt Presbyterin Britta Gemke, eine der beiden Organisatorinnen des Weihnachtszaubers der Ev. Kirchengemeinde Goch....

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.12.18
  • 12× gelesen
Fotografie
Auch dieses Jahr gibt es wieder den begehbaren Adventskalender der Gemeinde St. Elisabeth. Die Fenster werden an allen Tagen um 18 Uhr geöffnet. Zu den Fensteröffnungen gibt es Heiteres oder Besinnliches und meist auch Süßes und Leckeres. Den Laufplan gibt es als Beiblatt, im Schaukasten und im Internet bei der Gemeinde.
12 Bilder

Begehbarer Adventskalender
Erlebbare Vorfreude in St. Elisabeth

Auch dieses Jahr gibt es wieder den begehbaren Adventskalender der Gemeinde St. Elisabeth. Die Fenster werden an allen Tagen um 18 Uhr geöffnet. Zu den Fensteröffnungen gibt es Heiteres oder Besinnliches und meist auch Süßes und Leckeres. Den Laufplan gibt es als Beiblatt, im Schaukasten und im Internet bei der Gemeinde.

  • Essen-West
  • 18.12.18
  • 25× gelesen
Kultur

Konzert
Samba Reggae im Advent: Mittrommeln am Mittwoch

Das gemeinnützige Stadtteilforum Eppenhausen lädt am Mittwoch, 19.12., von 19 Uhr bis 21 Uhr zum freudigen Mittrommeln in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3 ein. Die neu gegründete Hagener Samba-Trommelgruppe SamBoloh spielt gemeinsam Samba Reggae. Erwachsene und Jugendliche, die Spaß am Samba-Trommeln, Grooven, Percussion und rhythmischen Bewegungen haben sind herzlich eingeladen. Die musikalische Leitung für Rhythmuswechsel und Variationen übernimmt der Bochumer Samba-Trommellehrer...

  • Hagen
  • 18.12.18
  • 5× gelesen
Kultur
27 Bilder

Es weihnachtet sehr in vielen Städten, Wohnungen und Parks

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren für das bevorstehende Weihnachtsfest. Es ist jetzt schon der 3. Advent und viele werden wohl schon ihre Geschenke für ihre Liebsten gekauft haben. Weihnachtsmärkte sind voll von Besuchern.  Nur noch eine Woche und dann ist es soweit und die besinnliche Weihnachtszeit beginnt...…. Wünsche allen Lokalkompass-Lesern......

  • Unna
  • 16.12.18
  • 13× gelesen
  •  1
  •  2
Kultur

Zum 3. Advent

Mäuse im Schreibtisch Nun ist die Plätzchenbäckerei wohl überall im Gange auch meine Frau war jüngst dabei, in frohem Tatendrange. Und die Dose, wohlverwahrt, versteckt vor unserm Schlingel, sind die Figuren aller Art; die Herzen, Sterne, Kringel. Geschützt vor jedem Zugriff rings, vor jähem Überfalle, steht das Gefäß im Schreibtisch – links, und ist tabu für alle. Jüngst kam Besuch, Frau Engelhardt; man griff zur Plätzchendose – und meine Frau war wie erstarrt; die...

  • Lünen
  • 15.12.18
  • 31× gelesen
  •  4
  •  1
LK-Gemeinschaft

Gedanken
Eine tierisch gute Adventsgeschichte

Erich Honecker war ein wahrer Witzbold. So reimte er im August 1989: "Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf." Ochs und Esel standen 4 Monate später, wie erwartet an der Krippe des Jesuskindes; nur seine sozialistischen Schäfchen verließen in Scharen über Ungarn die Heimat.

  • Essen-Ruhr
  • 14.12.18
  • 18× gelesen
  •  2
  •  3
Kultur

Sing mit - Offenes Weihnachtssingen

Die Freie evangelische Gemeinde Gevelsberg öffnet ihr ProCity-Adventskalendertürchen! Am Sonntag, den 16.12. lädt sie ab 17:00 Uhr ein, in ihrem Gemeindehaus in der Weststraße 14b zusammen zu singen, Gemeinschaft zu haben und in Weihnachtsstimmung zu kommen. Denn Musik und Weihnachten gehören einfach zusammen. Mit neuen und altbekannten Weihnachtsliedern wollen wir die vorweihnachtliche Geschäftigkeit und Eile für eine Weile hinter uns lassen und uns an Weihnachtstage unserer Kindheit erinnern,...

  • Gevelsberg
  • 14.12.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Advent - Vorweihnachten
Haus Horst sagt DANKE mit einer vorweihnachtlichen Kaffee- und Kuchentafel ….

Die Initiative Helfen mit Herz …. das sind ehrenamtliche Helferinnen unter Leitung von Sonja Martens und Birgit Ost, die durch ihre Handarbeiten Menschen in Notlagen eine Freude bereiten. Durch Häkeln, Stricken und Nähen entstehen mit Freude kleine Kunstwerke, die wiederum große Freude bereiten. Beschenkt wurden und werden u. a. Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen, die Wohnungslosenhilfe Petrusheim in Weeze, das AWO-Frauenhaus im Kreis Kleve, die Netzgruppe im Kreis...

  • Kalkar
  • 12.12.18
  • 138× gelesen
  •  4
  •  3
Vereine + Ehrenamt

Die Jugend weiß was schmeckt
Waffeln und Süßigkeitenwurfmaschine für die Aktion "Advent im alten Klosterhof"

Altstadt. Das Jugendgremium „Jugend in Aktion“ beteiligt sich am „Wir machen MITte“-Adventskalender und wird am Montag, 17. Dezember, von 15.30 bis 18.30 Uhr die Aktion „Advent im alten Klosterhof“ auf dem Schulhof des St. Ursula Gymnasiums mitgestalten. Die Jugendlichen bieten dort – neben den Beiträgen weiterer Akteure – kostenlos Waffeln, Bastelaktionen und eine „Süßigkeitenwurfmaschine“ an. Finanziell unterstützt wird die Aktion vom „Arbeitskreis Jugend e. V.“

  • Dorsten
  • 12.12.18
  • 6× gelesen
Kultur
Der Frohsinn-Chor bei seinem Abschiedskonzert in St. Barbara

Frohsinn
Dank zum Abschied

"Ich bin stolz darauf, dass Sie seit 25 Jahren in unserer Kirche ihr Adventskonzert gegeben haben. Und jetzt, da ich in wenigen Monaten meinen Abschied als Pfarrer in St. Barbara nehmen werde, fühle ich mich besonders solidarisch mit Ihnen, zumal wir durch die Freude am Gesang und an der Glaubensverkündigung miteinander verbunden sind." Mit diesen Worten und dem Rod-Stewart-Lied "I am sailing" bedankte sich Pfarrer Manfred von Schwartzenberg für das bewegende Abschiedskonzert, mit dem sich der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.18
  • 22× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Adventskonzert in St. Josef Lendringsen
Machet die Tore weit ...

Lendringsen. Es ist schon ein kleiner Brauch in Lendringsen, wenn am 3. Advent der Dorfadvent mit einem Adventskonzert, organisiert vom Pfarrgemeinderat der Gemeinde St. Josef in der Pfarrkirche St. Josef, ausklingt. So wird auch in diesem Jahr am Sonntag, 16. Dezember, um 17 Uhr in die St. Josefkirche eingeladen. Unter anderem der Shantychor, der Kirchenchor St. Josef, die Biebertaler Alphornisten, der Hüingser Revivalchor, ein Geflüchteten Projektchor sowie verschiedene Solisten aus der...

  • Menden-Lendringsen
  • 11.12.18
  • 15× gelesen
Kultur
3 Bilder

„Geschmack von Weihnachten auf der Zunge“
Premiere! Die Hövels Hausbrauerei schenkt erstmals ein „Glühbier“ aus

Dass der Winter naht, kann man jetzt in der Hövels Hausbrauerei schmecken. Speziell für die kältere Jahreszeit bietet Hövels-Küchenchef Brian Dwyer seinen Gästen ein süßlich-bitteres „Glühbier“ an. Ab sofort wird diese winterliche Bierspezialität exklusiv am Hohen Wall ausgeschenkt. Von einem Trip aus Schweden hat Hövels-Chefkoch Brian Dwyer die bierige Idee eines Glühbieres mit nach Dortmund gebracht. In der Küche hat er dann ein wenig geschmacklich experimentiert, bis er seine süffige...

  • Unna
  • 11.12.18
  • 20× gelesen
Kultur

Friedenslicht aus Bethlehem kommt nach Herten
AUFBRUCH-Gottesdienst am Sonntag

In regelmäßigen Abständen lädt die katholische Pfarrei St. Antonius zum „AUFBRUCH-Gottesdienst“ ein. Am kommenden Sonntag, dem 16. Dezember, ist es wieder so weit. Der Gottesdienst am 3. Advent beginnt um 18.00 Uhr unter freiem Himmel auf dem Süder-Advent vor dem Bürgerhaus Herten-Süd. Dort wird der Gottesdienst mit dem Friedenslicht aus Bethlehem begonnen. Nach einer kurzen Andacht geht es in einer Prozession zur St.Joseph-Kirche, wo eine adventliche Wortgottesdienstfeier...

  • Herten
  • 11.12.18
  • 18× gelesen