Advent

Beiträge zum Thema Advent

LK-Gemeinschaft
Im vergangenen Jahr konnte unmittelbar vor Beginn der Corona-Pandemie der Erlös des 14. Röttgersbacher Weihnachtsmarktes noch übergeben werden. Der 15. Weihnachtsmarkt der großen Hilfe fiel der Pandemie zum Opfer. Dennoch wurde das „Spendensäckel“ geöffnet. Jetzt konnten sich das Projekt „Raum für Kinder – Die Arche e.V.“ der Gemeinde St. Hildegard sowie der Schulmaterialkammer des Caritascentrums Nord über jeweils 2.000 Euro freuen, die sich jetzt für ihre wichtige Arbeit überwiesen bekamen.
Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Trotz ausgefallenem Weihnachtsmarkt wurden wieder Spendengelder „angewiesen“
„Ein Meilenstein im Röttgersbach“

„Eigentlich“ hätte in diesen Tagen wieder der Reinerlös des letztjährigen Röttgersbacher Weihnachtsmarkts persönlich übergeben werden sollen, doch der wurde aufgrund der Corona-Pandemie von der Wohnungsgenossenschaft Hamborn und der Volksbank Rhein-Ruhr als Initiatoren schon frühzeitig abgesagt. Aber „gespendet“ wurde dennoch. „Gerade in dieser anspruchsvollen Zeit, in der nicht selten Spenden- und Unterstützungsgelder wegbrechen, war es uns wichtig, ein Zeichen der Solidarität und des...

  • Duisburg
  • 27.02.21
LK-Gemeinschaft
Strahlen vor der Newswall um die Wette: Kirsten Wosniack und Volker Wirtz.

Kirsten sagt nach fast fünf Jahren "Ja" zu ihrem Volker - Hochzeit im nächsten Jahr?
Das muss gefeiert werden

Seit fast fünf Jahren sind sie ein Paar. Und demnächst nicht nur das. Aus dem "Paar" Kristen Wosniack und Volker Wirtz wird nämlich bald ein "Ehepaar". Der Essener hat seiner langjährigen Lebensgefährtin die alles entscheidende Frage gestellt. Und sie hat "Ja" gesagt. Vor Zeugen. von Christa Herlinger Die beiden erwachsenen Kinder haben genau zugehört. Und die Reaktion von Kirsten Wosniack war kaum fehl zu deuten. Mit einem stürmischen und glücklichen "Ja" beantwortete sie den Heiratsantrag...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Seit 25 Jahren sind die beiden ein Paar, seit 19 Jahren miteinander verheiratet: Mit ihrer Botschaft hat Katja Kientrop-Walta bei ihrem Mann Michael voll ins Schwarze getroffen.
2 Bilder

Katja Kientop-Walta schickt besonderen Liebesgruß über die Newswall
Diese Überraschung ist ihr absolut geglückt

Nach 19 Jahren Ehe den anderen noch immer überraschen zu können, das ist eine Kunst. Katja Kientop-Walta ist das mit ihrem Mann Michael gelungen. Die 48-Jährige hat ihm über die Newswall an der Funke-Zentrale in Essen ein ganz besonderes Zeichen der Liebe und Wertschätzung gesendet. von Christa Herlinger "Dafür liebe ich dich: Auch in schlechten Zeiten bist du für andere da. Deine Katja" - so war es in der vergangenen Woche großformatig auf der digitalen Werbefläche am Jakob-Funke-Platz zu...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.20
  • 1
  • 2
Kultur
Übergabe der Christstollen durch Ermin Heinz (links im Bild) an eine Bewohnerin und zwei Bewohner sowie an Fachkraft Elke Hermans
9 Bilder

Weihnachten 2020
Advent auf Haus Horst in Kalkar

In diesen Tagen des Advents und der vorweihnachtlichen Zeit zeigt sich die Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar in festlichem Gewand. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten und schmücken beispielsweise den großen Gemeinschaftssaal und weitere Innenbereiche wie auch Teile der Park- und Gartenanlage. Hierbei fließen die Ideen und Wünsche der hier lebenden Bewohnerinnen und Bewohner intensiv mit ein. Gerne beteiligten sich Seniorinnen und Senioren zum Beispiel beim Schmücken der wunderschönen...

  • Kalkar
  • 21.12.20
  • 6
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Senioren freuten sich über die schön gestaltete Schülerpost.

Schülerpost aus Gladbeck
Weihnachtspost für Rentforter Senioren

Sarah Rojano-Marin, Lehrerin des Riesener Gymnasiums, überbrachte Weihnachtsgrüße für die 199 Bewohner des Elisabeth-Brune-Seniorenzentrums der AWO in Rentfort-Nord. Schüler im Alter von zehn bis 14 Jahren der internationalen Förderklasse (IFK) am Riesener-Gymnasium schrieben und gestalteten in der Vorweihnachtszeit persönliche Weihnachtsgrüße mit dem Ziel, Senioren in Gladbecker Pflegeheimen Freude zu bereiten. Die Karten wurden von zwei Bewohnerinnen und einer Mitarbeiterin des Hauses...

  • Gladbeck
  • 21.12.20
Kultur
Foto: Jeanine Chrobak
2 Bilder

Bis Weihnachten ist es jetzt nicht mehr lang...!
4. Advent

4. Advent Die allerletzte Kerze brennt am heutigen 4. Sonntag im Advent. Sie läutet die heilige Weihnachtszeit ein, will für alle ein Lichtschein im Dunkeln sein. Bald glänzen die Kerzen am Weihnachtsbaum, sie strahlen hell in jedem Haus und erzählen von tiefer Dunkelheit, von dem Wunder in der Weihnachtszeit: Wir warten auf die Geburt des Herrn, der vor 2000 Jahren kam auf die Welt als Kind im Stall, unschuldig klein, und wollte unsere Hoffnung sein! Die Sterne glänzten wie Diamanten so hell,...

  • Schwelm
  • 20.12.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

besinnliche Adventszeit!
Spendensammlung oder Betrugsmasche?

Was waren das für Leute?? Heute 17.12.20 gegen mittag 12.30 Uhr auf dem Rathaus Platz in Velbert. 2 ca. 30 jährige Männer mit Migrantenhintergrund forderten die FahrerInnen der parkenden Fahrzeuge mittels wildem gestikulieren mit blauen Klemmbrettern und Kugelschreiber zu einer Spende auf. Auf den angeklemmten Listen waren ca. 3/4 der Spalten bereits ausgefüllt; Namen, Orte und ein Spendebetrag von jedesmal 20 €. in der Überschrift stand in verschieden Sprachen etwas von Gehörlosenhilfe........

  • Velbert
  • 17.12.20
  • 2
Kultur
Der Nikolaus beschenkte die Lucia-Heimbewohner.
2 Bilder

Im Advent in Wickede ist nicht alles anders
Nikolaus und Engel zu Besuch im Seniorenhaus Lucia

Die Vorweihnachtszeit - vor dem Krisenjahr 2020 war dies meist die Zeit der Adventsmärkte, der Geschenkekäufe und der Pläne für das Weihnachtsfest sowie für Silvester. Nun ist alles anders. Doch ist wirklich alles anders? Nicht in Wickede: Im Comunita-Seniorenhaus Lucia laufen wie jedes Jahr die Vorbereitungen für das große Fest auf Hochtouren. Die Adventszeit wurde gebührend zelebriert, das Haus festlich geschmückt, der Weihnachtsbaum aufgestellt. Schließlich kam sogar ein Nikolaus zu den...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.20
LK-Gemeinschaft
Grubenlampen mal anders.

Kreativer Adventskranz
Grubenlampen im Einsatz in Wittener Wohnzimmer

Unsere Leser aus Witten zeigen sich bei der Weihnachtsdekoration von ihrer besonders kreativen Seite. "Glück auf, Glück auf, das Christkind kommt..." Nicht nur in der Krippengestaltung zeigen sich unsere Leser kreativ, auch in Sachen "Adventskranz" haben Sie tolle Ideen, wie unser Leser Michael Röder beweist. Er wirft mit seinen Grubenlampen, die als Adventslichter im Einsatz sind, nebenbei auch ein Licht auf die Wittener Geschichte, und das sehr dekorativ. Klasse! Danke für die Zusendung!

  • Witten
  • 16.12.20
Kultur
Abendstimmung am Seniorenstift Bethanien mit Anja Vogelsberger, Gesang und Dennis Kittner, E-Piano, Foto: Klaus Dieker
3 Bilder

Mobile Adventsandachten vor Senioreneinrichtungen in Moers und Neukirchen-Vluyn
Mobile musikalische Adventsandachten von AWO und evangelischer Kirchengemeinde Moers am dritten Adventssonntag.

Am Adventssonntag wurden bereits um 09.00 Uhr morgens an der Stadtkirche Tonanlage und E-Piano verladen, um 11. 00 Uhr war dann die erste Station das Johannes-Rau-Haus an der Essenbergerstraße. Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Asberg leistet Hilfe und dann stand der LKW der tuwas Genossenschaft eG auf dem Parkplatz der Feuerwache direkt gegenüber der Senioreneinrichtung. An den Fenstern warteten bereits die Bewohner*Innen. Um 11.00 war es dann soweit, Dennis Kittner, E-Piano und Anja...

  • Moers
  • 16.12.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die WAP veröffentlicht ihre Weihnachtsgedichte- und Geschichten sowie Fotos.

WAP in Weihnachtsstimmung
Senden Sie uns Ihre Geschichten, Gedichte und Fotos

Machen Sie mit und helfen Sie der WAP, weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Sie können sich gar nicht satt sehen, an den leckeren selbstgebackenen Plätzchen? Dann machen sie doch ein Foto! Ihre Nichte hat Ihnen ein Bild vom Weihnachtsmann gemalt, das mehr Leute sehen sollten, als die, die an Ihrem Kühlschrank vorbeigehen? Dann kopieren sie doch das Bild! Die Nachbarin erzählt ihren Kindern immer diese süße Weihnachtsgeschichte? Dann schreiben Sie die doch mal auf! Oder haben Sie selbst ein...

  • wap
  • 14.12.20
  • 4
Ratgeber
Mehrweg schenken!  Pinke Plakate geben Tipps zu nachhaltigen Geschenken
4 Bilder

Aktion: Mehrweg schenken
Verbraucherzentrale: Geschenke in letzter Minute?!

Wer jetzt noch kein Geschenk hat, kann schon mal ins Schwitzen kommen.  Jetzt bloß nicht, auch in Anbetracht der aktuellen Situation,  einfach "Irgendwas" kaufen, was nachher nur in der Ecke landet! Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Kamen, gibt dazu einen sinnvollen Tipp,  - für alle die, die noch gar keine Idee haben.  "Wie wäre es mal mit einer hochwertigen Mehrwegflasche oder -Dose? Es müssen ja nicht wieder Socken oder Pralinen sein." Eickelpaschs Empfehlung ist so...

  • Kamen
  • 14.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Kirche St. Kamillus Christi Himmelfahrt ist täglich geöffnet von 17 Uhr bis 20 Uhr und wird wechselnd illuminiert. 
Foto: privat
4 Bilder

Ökumenische Adventsaktion von Christi Himmelfahrt, St. Kamillus und Jona
Kirche ist offen!

Adventszeit, Corona und Weihnachten. Geht das überhaupt zusammen? Mut machende Antworten findet Ulrich Wiesweg. Der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates der Kath. Propsteipfarrei St. Ludgerus steht vor der Fischlaker Kirche Christi Himmelfahrt: „Wir haben neue Formate geschaffen und Bewährtes intensiviert. Die Resonanz ist äußerst positiv. Wir haben regelrecht enthusiastische Rückmeldungen bekommen.“ Unter dem Motto „Offene Kirchen im Advent“ laden die katholischen Gemeinden Christi Himmelfahrt...

  • Essen-Werden
  • 14.12.20
Reisen + Entdecken
 Überflug bei Wetter. Wir laden ein zu einem umfangreichen Rundflug durch die Region.
23 Bilder

Hagen im Microsoft Flight Simulator
Die Redaktion hebt ab: Virtueller Rundflug über Hagen, Herdecke und Wetter in Bildergalerie

Der neue Flugsimolator von Microsoft beeindruckt mit genialer Technik. Mit Satelitenbilder des Kartendienstes Bing und Daten von Open Street-Maps simuliert er die ganze Welt. Städte bei denen für den Kartendienst 3D-Scans vorliegen wirken täuschend echt, bei den anderen Städten erkennt eine Künstliche Intelligenz die Standorte der Häuser und simuliert diese ebenfalls. Dank dieser Technik ist es natürlich auch möglich über sein eigenes Haus zu fliegen. Der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke ist am...

  • Hagen
  • 14.12.20
  • 1
Ratgeber
6 Bilder

Der Adventskalender - Wer hat ihn erfunden?
Jeden Tag ein Türchen... bis das Christkind kommt!

Zu meinem Geburtstag habe ich einen wunderbaren Adventskalender meiner bevorzugten Marke geschenkt bekommen! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Da habe ich mich gefragt, wo der schöne Brauch dieses Türchenöffnens bis das "Christkind" kommt, herkommt... Was liegt da näher, als WIKIPEDIA zu befragen??? * Der Adventskalender Ein Adventskalender (in Österreich Adventkalender) gehört seit dem 9. Jahrhundert zum christlichen Brauchtum in der Zeit des Advents. Der Kalender ist in...

  • Düsseldorf
  • 13.12.20
  • 17
  • 4
Blaulicht
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot mehrerer Einsatzfahrzeuge schnell zur Stelle. Fotos: privat
7 Bilder

Unna-Dreihausen: Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst
Brand im Ex-Junkieheim

Um 18.21 Uhr wurde am heutigen Sonntag, 13. Dezember, die Feuerwehr zu einem Brand am Lüsa-Heim in Unna-Dreihausen gerufen. Schreck in den Abendstunden des 3. Advents: Nachdem die Brandmeldeanlage im Heim in Unna-Dreihausen ausgelöst hatte, waren Feuerwehr und Rettungsdienst mit mehreren Einsatzkräften rasch zur Stelle. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Über die Ursache ist bislang noch nichts bekannt. Die Kriminalpolizei war ebenfalls vor Ort.

  • Stadtspiegel Unna
  • 13.12.20
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Advent
Ein kleines Gedicht

Ein kleines Gedicht zum 3. Advent: Es treibt der Wind im Winterwalde die Flockenherde wie ein Hirt und manche Tanne ahnt wie balde sie fromm und lichterheilig wird - und lauscht hinaus. Den weißen Wegen streckt sie die Zweige hin - bereit und wehrt dem Wind und wächst entgegen der einen Nacht der Herrlichkeit  Von Rainer Maria Rilke

  • Bochum
  • 13.12.20
  • 5
  • 3
LK-Gemeinschaft
Aus der Xantener Kirchengemeinde St. Viktor lag bis Redaktionsschluss noch keine Stellungnahme vor

So meistern die Kirchengemeinden die Situation während der Corona Pandemie
Kreativität zur Weihnachtszeit

In der ganzen Welt grassiert das Corona Virus SARS CoV-2 und schränkt das normale Leben ein, so auch in Deutschland und bei uns am Niederrhein. Natürlich bleiben auch die Kirchen, egal welcher Konfession, nicht davon verschont. Und das beim christlichen Weihnachtsfest. Um den Gläubigen auch unter den aktuellen Umständen die Erinnerung an die Geburt Christi nahezubringen, beweisen die Verantwortlichen eine gehörige Portion Kreativität. Digitale Angebote der Kirchengemeinden in Alpen, Sonsbeck...

  • Alpen
  • 13.12.20
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt einige Stationen des Adventsweges in Obermarxloh. Die bunten Glasscheiben der Kita neben der Lutherkirche laden regelrecht zu einem kleinen Spaziergang ein.
Fotos: Bonhoeffer Gemeinde Gemeinde
3 Bilder

Evangelische Bonhoeffer Gemeinde bittet um Anmeldungen zu Advents- und Weihnachtsgottesdiensten
Adventsweg für Klein und Groß in Obermarxloh

Die Fenster der Kita an der Wittenberger Straße neben der Lutherkirche sind alle dekoriert, und die evangelische Bonhoeffer Gemeinde Marxloh Obermarxloh lädt Jung und Alt ein, bei einem Spaziergang den bunten Adventsweg in den Glasscheiben zu entdecken. Dafür ist der Eingang an der Schützenwiese freitags bis sonntags von 16 bis 17 Uhr extra geöffnet, und Klein und Groß können die Strecke in einer Einbahnstraße entlanglaufen. Damit auch diese Strecke für alle sicher ist, gelten auch hier...

  • Duisburg
  • 13.12.20
LK-Gemeinschaft

Corona nimmt uns nicht die Weihnachts freude

Corana läßt Weihnachtsmärkte und Lichterfeste schließen, aber nicht bei uns,das lichterschiff bringt uns und die Leute die es sehen ein Lächeln ins Gesicht, schönen dritten Advent, grüße aus Dortmund Lanstrop, da steht das Schiff

  • Dortmund-Nord
  • 13.12.20
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Adventszeit
zum 3.ten Advent .....

zum 3 ten Advent  Wir sagen euch an den lieben Advent. Sehet die dritte Kerze brennt! Nun trag eurer Güte hellen Schein Weit in die dunkle Welt hinein. Freut euch ihr Christen, freuet euch sehr! Schon ist nahe der Herr  Ursprünglich sang eine kleine Schola die Strophen des Liedes, während die Gemeinde in den Kehrvers einstimmte. Außerhalb der Kirche wurde eine Kerze an der anderen angezündet und dabei die entsprechende Strophe gesungen.( Aus Wikipedia ) Drei Kerzen am Kranz ins Herz geht...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 13.12.20
  • 11
  • 5
Kultur
4 Bilder

Die vorweihnachtlichen Traditionen können in den Schulen in diesem Jahr nur "im kleinen Stil" begangen werden
Auf gemeinsame Feierstunden muss sogar ganz verzichtet werden

In vielen Schulen in NRW haben kleine adventliche Feiern unter einem hübsch geschmückten Tannenbaum in der Vorweihnachtszeit eine lange Tradition. Auch wenn diese Feiern in den letzten Jahren eher rückläufig sind, erfreut sich die Schulgemeinschaft der Realschule An der Fleuth zumindest eines schön geschmückten Christbaumes. Aufgestellt hat den schönen Baum der Hausmeister Bernd Croonenbrock, geschmückt wurde er von den 7b-Schülerinnen Laura Mehmeti, Jamie Friebe, Janine Haen und Jouline...

  • 12.12.20
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.