Advent

Beiträge zum Thema Advent

Natur + Garten
19 Bilder

Die Saarn-Menderer- Auen im Winter
Menschliche und tierische Adventsbegegnungen

Jede Jahreszeit hat ihren Reiz. Auch bei Nieselwetter und im gefütterten Parka kann man sich wohl fühlen, wenn dem Auge so viel geboten wird und man so nette Begegnungen hat wie ich am Samstag bei meinem Spaziergang durch die  Saarner Auen. Sicherlich gibt es idealeres Wetter zum Fotografieren. Es fehlt einem schlicht das Licht und auch die Farben sind in den anderen Jahreszeiten intensiver. Dafür ist alles stiller, weniger aufdringlich. Bereits beim Start meines Rundgangs fiel mir ein älteres...

  • Essen-West
  • 20.12.21
  • 12
  • 6
Reisen + Entdecken
18 Bilder

AKTION DER GEMEINDE ST. BARBARA
FIGUREN AUF DEM WEG ZUR KRIPPE

Das Wort Advent benutzen wir vor allem im Dezember: Adventskranz, Adventskalender, Adventmarkt, Adventszeit, Adventssonntag, Adventssingen,...  . Doch was heißt eigentlich dieses Wort Advent? Es bedeutet Ankunft! Doch wenn ich irgendwo ankommen will, muss ich mich erst einmal auf den Weg machen. Jeden Tag machen sich viele Menschen auf den Weg: Auf den Weg zur Arbeit, auf den Weg zur Schule, auf den Weg zu Freunden. Ja,manche machen sich sogar auf den Weg in ein besseres Leben. Der...

  • Oberhausen
  • 20.12.21
  • 1
Reisen + Entdecken
5 Bilder

EINE TOLLE AKTION
ADVENTSBOTSCHAFTEN IN ESSEN

Jedes Jahr in der Adventszeit freuen sich viele Kinder tagtäglich darauf ein Türchen vom Adventskalender aufzumachen. Aber auch für einen Großteil der Erwachsenen gehört ein Adventskalender heute noch dazu. In Essen gibt so etwas wie einen virtuellen Adventskalender. Die Wohnbau eG hat zusammen mit der FUNKE Mediengruppe eine Adventsaktion ins Leben gerufen. An der FUNKE Newswall erstrahlt vom 1. bis zum 24. Dezember jeweils täglich ein Foto mit einer Adventsbotschaft. Gesucht wurden hierzu...

  • Essen
  • 19.12.21
  • 1
  • 1
Kultur
Kornelia Borcsik
4 Bilder

Das 4. Konzert in der Adventkonzertreihe ...
Kulturladen von Zsuzsa Debre...

Kornelia Borcsik, Fagott, wurde in Ungarn geboren und schon mit 14 Jahren bestand sie die Aufnahmeprüfung am Bartok Bela Konservatorium in Miskolc. Nach dem Abitur begann sie mit dem Studium an der Franz Liszt Musikhochschule bei Professor Ferenc Nemes. Während ihres Studiums gab sie zahlreiche Konzerte als Solistin mit verschiedenen Kammerorchestern, in Ungarn , Slowakei, Ukraine ,Deutschland und Holland. Mit 20 Jahren studierte sie weiter zunächst an der Folkwang Hochschule Essen bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.21
  • 1
  • 3
Kultur
Das Friedenslicht aus Bethlehem wurde in der St. Joseph-Kirche ausgesendet (v.l.): Thayse Phanera Aguiar da Silva (DPSG), Landesjugendpfarrer Christian Uhlstein (Ev. Kirche von Westfalen), Pastor Tobias Hasselmeyer (Diözesankurat der DPSG), Rebecca Pohl (Kath. Stadtkirche Dortmund) und Steffen Immink (VCP).

Friedenslicht aus Bethlehem ausgesendet
Botschafter des Friedens

Das Friedenslicht aus Bethlehem hat Dortmund erreicht. Die in der Geburtsgrotte Jesu Christi entzündete Flamme kam erneut in einer Stafette der Pfadfinderinnen und Pfadfinder über Österreich in die St. Joseph-Kirche. Dort feierten Tobias Hasselmeyer, Diözesankurat der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) gemeinsam mit Christian Uhlstein Landesjugendpfarrer der evangelischen Kirche von Westfalen insgesamt drei ökumenische Aussendungsgottesdienste hintereinander. So war es unter Einhaltung...

  • Dortmund-City
  • 16.12.21
LK-Gemeinschaft
Nicht nur die kleine Mara Sofie hat ihre helle Freude an der weihnachtlich geschmückten Riesentanne vor Radio Radtke an der Knappenstraße.
5 Bilder

„Schmucke“ Tanne an der Knappenstraße
Kinder waren kleine Künstler

Schmuck sieht sie wieder aus, die stattliche Tanne vor Radio Radtke an der Knappenstraße 81-83, und das im wahren Sinn des Wortes. Durch den selbstgebastelten Baumschmuck vieler Kinder ist sie jetzt wieder vorweihnachtliches Wahrzeichen im Knappenviertel. Vor Corona haben die kleinen Bastlerinnen und Bastler in Anwesenheit des Nikolaus ihre künstlerischen Exponaten selbst am Baum angebracht. Dies war auch in diesem Jahr Corona-bedingt leider nicht möglich. Der Stolz und die Freude der Kinder...

  • Oberhausen
  • 14.12.21
Kultur
8 Bilder

Ein Funken Hoffnung 2021
Landwirte aus dem Umkreis verbreiten Weihnachtsstimmung

Auch dieses Jahr starteten die hiesigen Landwirte, unter dem Motto "Ein Funken Hoffnung 2021" einen Treckerkorso der besonderen Art. Mit über 50 festlich geschmückten Traktoren zog die Kolonne von Heeren über Derne, Kamen-Mitte, Westick, Kaiserau bis nach Methler. Eine tolle Aktion, Danke an alle Landwirte und Organisatoren! Am Sonntag, dem 19.12. startet diese Tour in Bergkamen-Rünthe und führt über Heil, Oberaden, Weddinghofen, Bergkamen Mitte bis nach Overberge.

  • Kamen
  • 13.12.21
  • 1
Fotografie
14 Bilder

Die Stadt mit Herz ♡
Zur blauen Stunde im weihnachtlichen Emmerich

Begleitet / begleiten Sie mich gerne auf unserem kleinen Fotowalk durch Emmerich kurz vor dem 3. Advent! Es war Liebe auf den 1. Blick, als ich den herzigen Weihnachtsbaum zum ersten Mal in der Emmericher Facebook-Gruppe sah. Den möchte ich auch live und in Farbe sehen, wünschte ich mir sofort. Also heute Ehemann ;-) und Kamera gepackt und auf die Suche gemacht. Gerade als wir durch das Tor zum Alten Markt schritten, ging die Beleuchtung an. Die Zeit bis zur Blauen Stunde beim Mexikaner draußen...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.12.21
  • 8
  • 6
Vereine + Ehrenamt

Ruhrwerk verschenkt an Tafel-Familien
Weihnachtstüten und Wintersocken

Da hatten sie die Bescherung. Wieder mal. Inzwischen schon traditionell. Alle Jahre wieder besuchen die Damen von Ruhrwerk im Advent mit zahlreichen Geschenken die Herner Tafel an der Bielefelder Straße in Holsterhausen. Die Freude war allen Beteiligten anzusehen. „Wir hatten im Vorfeld unserer Weihnachtstüten-Aktion wieder einige Sponsoren und Firmen um Unterstützung gebeten. Die Bereitschaft war groß, und wir möchten uns bei allen dafür herzlich bedanken,“ freuen sich die Ruhrwerkerinnen. „Es...

  • Herne
  • 11.12.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Aktion

Umfrage der Woche
Wann kauft ihr Weihnachtsgeschenke?

In 16 Tagen ist schon wieder Weihnachten. Und wie jedes Jahr stellt man sich die Frage: Was schenke ich? Manch einer hat bereits im November alle Weihnachtsgeschenke beisammen, andere gehen das gemütlicher an. Wozu zählt ihr euch? Für einige Menschen kommt Weihnachten jedes Jahr ganz plötzlich. Doch es gibt auch die strukturierten Menschen, die bereits im Oktober wissen, wem sie was schenken und die die Geschenke dann bereits im November gekauft haben. Wie handhabt ihr das: Seid ihr von der...

  • Essen
  • 08.12.21
  • 7
  • 2
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Bei uns möglich!
Gottesdienste im Advent Weihnachten Sylvester/Neujahr

Weihnachten in der Ev. Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) Oberhausen, Walter-Flex-Straße 13-17, nahe dem Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO), kostenfreie Parkplätze auf dem Kirchengrundstück Immer wieder anders..?! Am Eingang werden die Gottesdienst/Kirchen-Besucher gebeten sich in vorliegende Listen einzutragen und Impf- / Testnachweise vorzuzeigen. 3 G-Regel (geimpft,genesen,getestet) Unsere Gottesdienste sind öffentlich und fallen unter die derzeit geltenden Corona-Regeln. Das Tragen von...

  • Oberhausen
  • 08.12.21
  • 1
Ratgeber
Auch in diesem Jahr verteilte das Helios Klinikum Niederberg wieder gedruckte Lions-Adventskalender an die Mitarbeiter. Zu gewinnen gibt es bei der Aktion Preise im Gesamtwert von etwa 39.000 Euro.

Lions-Adventskalender für Niederberger Klinik
Türchen öffnen für gute Zwecke in Ratingen

Auch in diesem Jahr verteilte das Helios Klinikum Niederberg wieder gedruckte Lions-Adventskalender an die Mitarbeiter. Zu gewinnen gibt es bei der Aktion Preise im Gesamtwert von etwa 39.000 Euro. Die Mitarbeiter des Helios Klinikums Niederberg durften sich kürzlich über eine vorweihnachtliche Überraschung freuen. Standortleiterin Nasanin Chenari verteilte die beliebten Lions-Adventskalender an die Mitarbeiter der Stationen und Funktionsbereiche. „Ich freue mich, dass ich unseren Kolleginnen...

  • Velbert
  • 08.12.21
LK-Gemeinschaft
Wir wünschen euch viel Spass... :D
*
6 Bilder

Weihnachtsgeschichten von Bruni♥ & Gudrun
Einfach mal die Sorgen vergessen! - Bleibt gesund!!!

Adventzeit... Zeit, für Ruhe und Besinnlichkeit! 🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲 Hier sind zwei schöne Weihnachtsgeschichten, die für etwas Ablenkung und Freude sorgen werden! 🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲 Lasst euch alle... in unsere Kindheit entführen!Als es - für uns Kinder - noch so gut wie keine Sorgen gab! Adventszeit meiner Kindertage - Ein Weihnachtskorb, der vom Himmel kam... 🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲 Meine schönste Adventserinnerung war 1961- obwohl sie traurig begann Viel Vergnügen und...

  • Recklinghausen
  • 08.12.21
  • 12
  • 6
Ratgeber
Die Weisse Flotte hat alle Adventstermine abgesagt.

Keine Fahrten
Weisse Flotte sagt Adventstermine ab

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen hat sich die Weisse Flotte dazu entschlossen, alle Fahrten im Dezember abzusagen. „Die Gesundheit unserer Fahrgäste und Mitarbeiter steht an erster Stelle“, erläutert Geschäftsführer Boris Orlowski. In der momentanen Situation ist es für ihn und seine Mitarbeiter aber schwer vorstellbar, mit so vielen Menschen auf den Schiffen diese Events durchzuführen; auch mit größtmöglicher Mühe sind die notwendigen Abstände und ausreichende Belüftung auf dem begrenzten...

  • Essen-Süd
  • 07.12.21
Kultur
Verschiedenste Motive sind in der Dorstfelder Kirche zu sehen.
4 Bilder

Hobbykünstler in Dorstfeld
Kunstausstellung in der Borromäus-Kirche

„Gott schenkt uns viele Talente“ ist das Thema der Kunstausstellung in der Kirche St. Karl Borromäus an der Fine Frau 47 in Dorstfeld. Sechs Hobbykünstler präsentieren ihre Werke. Viele Bilder in ganz unterschiedlichen Stilrichtungen, Skulpturen und Plastiken bis hin zu sakralen Kunstwerken, die gesammelt und restauriert wurden, sind ausgestellt. Die Ausstellung ist vor und nach den Messen am Samstag um 17 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr zu sehen sowie sonntags von 16 bis 17 Uhr. Am dritten Advent...

  • Dortmund-West
  • 06.12.21
Ratgeber

Fair gehandelte Orangen in Christus-Gemeinde
Aktion "Süß statt bitter"

Die Christus-Kirchengemeinde beteiligt sich an einer Aktion der Evangelischen Kirche von Westfalen, die im Advent 18 Tonnen fair gehandelte Orangen aus Öko-Anbau auf Sizilien anbietet. Im Rahmen der "Sternenzeit" und nach den Gottesdiensten kann man gegen eine Spende Orangen aus der Bartholomäus-Kirche, Theresenstr. 3, und der Katharinenkirche, Provinzialstr. 410, mitnehmen. Die Aktion "Süß statt bitter!" fördert menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Kleinbauern und afrikanische Migranten, die...

  • Dortmund-West
  • 06.12.21
LK-Gemeinschaft
Video 3 Bilder

Freude verbreiten - einfach so ♡
Weihnachtlich geschmückte und illuminierte Trecker auf dem Weg von Kranenburg nach Kleve

Nachdem ich letztes Jahr schon von den tollen Traktorenkonvois gehört hatte, die überall in Zeiten von Corona für Freude und Ablenkung gesorgt hatten, war ich ganz gespannt, ob die Fahrten dies Jahr wieder stattfinden würden. Und ja, letzte Woche verdichteten sich die Gerüchte, dass sie an diesem Wochenende wieder ziehen würden! Samstag hab ich leider nicht geschafft, aber auch heute sollte ein Zug Richtung Kleve kommen. 17 Uhr Start in Wyler, las ich auf Facebook in der Kranenburger Gruppe....

  • Kleve
  • 05.12.21
  • 5
  • 3
Kultur
Überraschung im Rathaustheater Essen

Humorvolle Weihnachtliche Lesung im Rathaustheater
Schmunzeln trotz Corona

Heute begann die mittlerweile zur Tradition gewordene Weihnachtliche Lesung im Theater des Rathauses Essen. Lebensweisheiten, humoristisch verpackt, in die heutige Zeit übertragen.Dieses alles durch den Pater Thomas Glup der Katholischen Kirche. Alles lädt zum Nachdenken ein. So auch die Anmerkungen zu Corona. Wie, die Nachrichtensendungen der letzten Tage, es gezeigt hatten, führt eine niedrige Hirn Aktivität, nicht zwangsläufig zum sofortigen Tot. Ein Seitenhieb auf die Corona Demos der...

  • Essen-Süd
  • 05.12.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Eventbeuchtung wurde in diesem Jahr noch erweitert und bietet bei den Einkäufen in den Sterkrader Geschäften eine angemessene, anheimelnde Atmosphäre.
Foto: STIG

Sterkrader Winterzauber abgesagt
„Entscheidung nicht leicht gemacht“

Der Sterkrader Winterzauber und das Sterkrader Adventswochenende am heutigen Samstag und morgigen Sonntag, 4./5. Dezember musste die STIG absagen. Die Inzidenzwerte und die zusätzliche Unsicherheit, welche möglichen Corona-Verordnungen noch kurzfristig in Kraft treten, haben keine andere Entscheidung zugelassen. „Das bedauern wir wirklich sehr," sagt Robbie Schlagböhmer, 1. Vorsitzender der Sterkrader Interessengemeinschaft, „aber wir müssen auf Nummer sicher gehen.“ Schließlich sei es oberstes...

  • Oberhausen
  • 04.12.21
  • 1
Ratgeber
Gabriele Schlagböhmer (r.) und Nicole Scheffler freuen sich über die große Akzeptanz des Sterkrader Geschenk-Gutscheins. Gerade jetzt erfreut er sich steigender Beliebtheit, ist er doch ein ideales Weihnachtsgeschenk.
Foto: STIG

„Stark. Stärker. Sterkrader Geschenk-Gutschein“
Nützliche Freude

Der Sterkrader Geschenk-Gutschein hat sich längst von einer guten Idee zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. „Eigentlich“ ist er ganze Jahr über gut, nützlich und sinnvoll. Aber zur Weihnachtszeit bereitet er noch eine ganz besondere Freude. Den Kundinnen und Kunden bieten sich gleich mehrere Vorteile. So kann beispielsweise der Gutscheinwert beliebig festgelegt werden. Der Gutschein wird aktuell in fast 40 Sterkrader Fachgeschäften und Restaurants akzeptiert. Attraktiv ist auch die lange...

  • Oberhausen
  • 04.12.21
Kultur
7 Bilder

Barbarazweige und Klimawandel
Knospen an St. Barbara, sind zum Christfest Blüten da (Bauernregel)

Nach einem alten christlichen Brauch soll man am 4. Dezember, dem liturgischen Gedenktag der hl. Barbara in der römisch-katholischen und der griechisch-orthodoxen Kirche, Kirschzweige in die Wohnung holen und  in eine Vase stellen , damit die Knospen bis zum Weihnachtsfest aufgehen und erblühen. Nach einem alten Volksglauben bringt dieser Brauch Glück im Neuen Jahr. Der Brauch geht zurück auf die  Legende der heiligen Barbara, einer Märtyrerin des 3. Jahrhunderts aus Kleinasien, die in Zeiten...

  • Essen-West
  • 03.12.21
  • 17
  • 4
Ratgeber
So wie in den vergangenen Jahren auch, ist an den Adventswochenenden das Parken in der Mendener Innenstadt kostenfrei (ab Freitag 14 Uhr). Foto: Anja Jungvogel

Kleines "Vorweihnachtsgeschenk" der Stadt Menden
Kostenfreies Parken an Adventswochenenden

Schnell noch die letzten Weihnachtsgeschenke kaufen oder einfach nur bummeln gehen?  - All das ist in Menden möglich, ohne dabei ständig auf die Uhr schauen zu müssen und sich die Frage zu stellen: „Läuft mein Parkticket gleich ab?“. Wie in jedem Jahr ist in der Mendener Innenstadt an den Adventswochenenden das Parken kostenfrei. Das Ordnungsamt der Stadt hat hierzu auch entsprechende Infos an die Parkscheinautomaten im Stadtgebiet angebracht. Immer freitags ab 14 Uhr und an den...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.