Verlegung

Beiträge zum Thema Verlegung

Kultur
  2 Bilder

Absage der acoustics-Konzerte 2020
Verschiebung des Programms in den Herbst 2021

Die Veranstalter  der "acoustics"-Konzerte am Diersfordter Schloss reihen sich bei den Corona-bedingten Absagen ein, haben aber zeitgleich eine gute Nachricht für die Kulturinteressierten. Jochen Krause, Volker Pypetz, Wilfried Schaus-Sahm vom Kultur Netzwerk Diersfordt-Wesel teilen mit ...  (...) die Corona-Pandemie trifft in unvorhersehbarer Weise das kulturelle Leben und auch wir haben uns der Frage stellen müssen, ob die Durchführung von Konzerten im Herbst sinnvoll und verantwortbar...

  • Wesel
  • 15.06.20
Ratgeber
Wer sich vor Ostern mit Frischeangeboten auf den Duisburger Wochenmärkten eindecken will, sollte die Änderungen hinsichtlich der Feiertage im Auge behalten.      Fotos: Reiner Terhorst
  2 Bilder

Terminänderungen bei den Duisburger Wochenmärkten zum Osterfest
Frisches im Feiertagsmodus

Das Osterfest steht in den Starlöchern, und mit ihm die Feiertage. Aus diesem Grund müssen zum Osterfest die Wochenmarktzeiten angepasst werden. Duisburg-Kontor hat einen entsprechenden Plan auf den Weg gebracht Am Karfreitag, 10. April, fallen die Wochenmärkte Bruckhausen (Heinrichplatz), Marxloh (August-Bebel-Platz), Neumühl (Hohenzollernplatz), Ruhrort (Neumarkt) und Wedau (Wedauer Markt) ersatzlos aus. Die Märkte in Aldenrade (Kometenplatz), Bergheim (Alfred-Hitz-Platz), Buchholz...

  • Duisburg
  • 04.04.20
Ratgeber
Ab sofort befindet sich der zentrale Eingang wenige Meter rechts von dem eigentlichen Haupteingang. Das ist für Besucher beschildert. Foto: Ev. Krankenhaus Unna

Vor dem Hintergrund der Covid-19-Situation
Krankenhaus in Unna verlegt den Haupteingang

Das Evangelische Krankenhaus (EK) Unna hat vor dem Hintergrund der Covid-19-Situation seine Zugangsmöglichkeiten zum Krankenhaus vorübergehend geändert. Ab sofort befindet sich der zentrale Eingang wenige Meter rechts von dem eigentlichen Haupteingang und ist entsprechend beschildert. Dieser neue Eingang ist für alle Patienten täglich zwischen 8 und 22 Uhr geöffnet. Nach 22 Uhr werden Patienten gebeten, den Seiteneingang an der Notaufnahme zu nutzen.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.03.20
Politik
In Deutschland werden wegen der Ausbreitung des Coronavirus laut Bundeswehr die Anteile der größten Militärübung der vergangenen 25 Jahre beendet, informiert die Bundeswehr.

Bundeswehr: US Defender 2020 Übungsteile in Deutschland entfallen
Größte Übung wird zum Schutz vorm Coronavirus nicht weiter geführt

Um die Gesundheit der Soldaten und der Bevölkerung zu schützen, informiert die Bundeswehr, dass die größte Übung seit 25 Jahren "US Defender Europe 2020" aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus nicht weiter geführt werde.  "Die in Deutschland geplanten Übungsanteile entfallen", informiert ein Sprecher. Die Unterstützungsleistungen für "Defender 2020" im Rahmen des Host Nation Supports werde durch die Bundeswehr sichergestellt. "Sie orientiert sich an den veränderten Anforderungen der an der...

  • Dortmund-City
  • 18.03.20
Kultur
Die Zurheide-Geschäftsführung hat sich dazu  entschieden, dass für den 22. März geplante Zurheide Gourmet Festival zu  verschieben. Gründe hierfür sind die zunehmende Verbreitung des Coronavirus und die  damit verbundenen gesundheitlichen Risiken aller Teilnehmer.

Düsseldorf: Zurheide Gourmet Festival und ProWein goes City- Event werden verschoben
11. Zurheide Gourmet Festival von Sonntag, 22. März, auf Sonntag, 4. Oktober, verlegt

Die Zurheide-Geschäftsführung hat sich dazu  entschieden, dass für den 22. März geplante Zurheide Gourmet Festival zu  verschieben. Gründe hierfür sind die zunehmende Verbreitung des Coronavirus und die  damit verbundenen gesundheitlichen Risiken aller Teilnehmer.Davon betroffen ist auch das Champagner-Tasting im Rahmen der „ProWein goes City“ am 14. März in der Berliner Allee.  Das Zurheide Gourmet Festival, das am 22. März 2020 im Zurheide an der Berliner  Allee stattfinden sollte, wird auf...

  • Düsseldorf
  • 03.03.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Die Gelsenwasser AG erneuert ab Montag, 2. März, eine Trinkwasserleitung in Olfen.

Erneuerung einer Wasserleitung in Olfen
Arbeiten dauern voraussichtlich vier Wochen

Die Gelsenwasser AG erneuert ab Montag, 2. März, eine Trinkwasserleitung in Olfen. Die Arbeiten in der Bilholtsraße im Bereich der Hausnummern 37 und 51 werden voraussichtlich vier Wochen dauern. Die Bauarbeiten sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Trinkwasserleitungen für eine auch in Zukunft sichere Wasserversorgung notwendig. Für unvermeidbare Behinderungen bittet Gelsenwasser um Verständnis.

  • Olfen
  • 28.02.20
Natur + Garten
Nach der Ideenwerkstatt sowie dem Schölzbach-Spaziergang führt die Stadt Dorsten nun vorbereitende Rodungsarbeiten am Schölzbach durch.

„Wir machen MITte“
Rodungsarbeiten am Schölzbach

Nach der Ideenwerkstatt sowie dem Schölzbach-Spaziergang führt die Stadt Dorsten nun vorbereitende Rodungsarbeiten am Schölzbach durch. So finden ab Dienstag (25. Februar) im Bereich „In der Miere“, östlich vom Jahnsportplatz, Rodungsarbeiten statt. Durch diese Arbeiten werden der Ausbau eines Regenrückhaltebeckens und die Verlegung einer Gasleitung vorbereitet. Die Gasleitung soll im Sommer 2020 verlegt werden, der Ausbau des Regenrückhaltebeckens ist im Winter 2020/2021 geplant. Mit...

  • Dorsten
  • 21.02.20
Ratgeber
Umzug in Serm am Sonntag, 23. Februar: Aufgrund des Zugweges müssen einige Haltestellen in der Zeit der Veranstaltung entfallen.

Duisburg-Serm: Busse der DVG fahren Umleitungen wegen Karnevalsumzug
Jecke Stimmung am Sonntag, 23. Februar

Der „Karnevalszug“ in Duisburg-Serm steht vor der Tür und wird Duisburgs Jecken auf die Straßen locken. Daher werden am Sonntag, 23. Februar, von 10.30 bis voraussichtlich 14 Uhr, die Buslinien 940 und 942 sowie die Straßenbahnlinie U79 bis voraussichtlich 18.40 Uhr der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) verstärkt. Aufgrund des Zugweges müssen einige Haltestellen in der Zeit der Veranstaltung entfallen. Entsprechend des Zugverlaufes werden die Buslinien bedarfsgerecht zwischen den...

  • Duisburg
  • 21.02.20
Ratgeber
Wegen des Feiertags Neujahr am 1. Januar 2020 wird die Abfallentsorgung verschoben.

Wegen Neujahr
Verlegung der Müllabfuhr

Wegen des Feiertags Neujahr am 1. Januar 2020 wird die Abfallentsorgung verschoben. Die Abfallbehälter werden jeweils einen Tag später geleert, so dass die Müllentsorgung im Freitagsbezirk auf Samstag, den 4. Januar 2020, verschoben wird. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder die gelbe Tonne turnusgemäß ab 7 Uhr zur Entleerung bereitzustellen.  Am Silvestertag ist der Wertstoffhof von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet.

  • Dorsten
  • 27.12.19
Kultur
Stefan Mross.

Stefan Mross mit großen Stars
Oer-Erkenschwick: „Immer wieder sonntags“ wird verlegt

Wegen einer großen TV Sendung von Stefan Mross muss das für den 10. Januar geplante Konzert auf Freitag, 24. Januar, verlegt werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Die Erfolgstournee geht weiter. Auch 2020 setzt Stefan Mross die beliebte Live-Tour „Immer wieder sonntags … unterwegs“ fort und begrüßt am 24. Januar hochkarätige Gäste auf der Bühne. Mit dabei sind diesmal Bernhard Brink, Die Zillertaler Haderlumpen, Anna-Carina Woitschack und der Sommerhitkönig Robin...

  • Oer-Erkenschwick
  • 15.12.19
Wirtschaft
Glasfaserkabel in Ringenberg.

Offene Baustellen werden abgesichert
Bauarbeiten am Glasfasernetz in Hamminkeln und Ringenberg ruhen bis zur zweiten Januar-Woche

Nach der erfolgreichen Nachfragebündelung liefen die Bauarbeiten des Generalunternehmens von Deutsche Glasfaser auf Hochtouren. Im Rahmen der Winterpause wird der Ausbau des Glasfasernetzes ab KW 52 pausieren. Das Unternehmen teilt mit: Zur Gewährleistung der Sicherheit werden offene Baustellen vorläufig verschlossen oder ordnungsgemäß abgesichert.Nach der Winterpause geht es, je nach Witterung, voraussichtlich ab KW 2 in 2020 mit voller Kraft in Hamminkeln und Ringenberg weiter, sodass sich...

  • Hamminkeln
  • 05.12.19
LK-Gemeinschaft

Parkplatz wird heute Abend gesperrt
Wochenmarkt wird verlegt

Fröndenberg. Aufgrund der Veranstaltung „Fröndenberg macht an“, muss der Wochenmarkt verlegt werden. Am Donnerstag, 21. November, findet er daher auf der Fläche südlich des Marktes, entlang der Bahn, statt. Dieser Parkplatz wird daher ab heute Abend, 18 Uhr, bis zum 21. November, etwa 14 Uhr, gesperrt. Die Kraftfahrzeugführer werden gebeten, auf andere Stellplätze auszuweichen.Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis. Der nächste Wochenmarkt findet am 28. November wie üblich auf dem Marktplatz...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 20.11.19
Politik

Verlegung Behindertenparkplätze auf dem Kastellplatz in die Haagstraße
Behindertenparkparkplätze werden verlegt

 Wegen des Weihnachtsmarktes werden ab Montag, 18. November, die Behindertenparkplätze auf dem Kastellplatz und vor der evangelischen Stadtkirche verlegt. Ersatz gibt es in der Haagstraße. Dort werden sie auf Höhe der Gaststätte „Piccolo" und auf der gegenüberliegenden Seite zwischen Kleine Allee und Hanckwitzstraße eingerichtet. Insgesamt stehen dann 16 statt 15 Behindertenparkplätze zur Verfügung. Der Weihnachtsmarkt beginnt am Donnerstag, 21. November.

  • Moers
  • 14.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Kabelarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 6. Dezember, andauern. Foto: Archiv

Kabelarbeiten
Neue Telekommunikations-Kabel in der Innenstadt

Bis Freitag, 6. Dezember hat die Telekom die Verlegung neuer Telekommunikations-Kabel in der Kamener Innenstadt angekündigt. Aufgrunddessen sind Verkehrseinschränkungen auf der Weststraße und im Einmündungsbereich zwischen Kampstraße und Weststraße vorgesehen. Kamen. In dieser Zeit wird die Einmündung der Kampstraße auf die Weststraße komplett für den fließenden Fahrzeugverkehr gesperrt. Nach Beendigung der Arbeitszeit wird die Sperrung jeweils soweit wie möglich zurückgebaut, um eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.11.19
Ratgeber

Linien 730, 735, 736 und NE6:
Haltestelle „Hürthstraße“ wird verlegt

Düsseldorf. Die Haltestelle „Hürthstraße“ der Buslinien 730, 735, 736 und NE6 in Richtung Vennhauser Allee und Kirchplatz wird mobilitätsgerecht umgebaut – ab Montag, 19. August, 7 Uhr, für etwa zwei Wochen. In dieser Zeit liegt die Haltestelle etwa 100 Meter vor der eigentlichen Station, auf der Vennhauser Allee in Höhe der Hausnummer 252.

  • Düsseldorf
  • 13.08.19
Ratgeber

Achtung:
Haltestelle „Dorfstraße“ in Ratingen-Homberg wird verlegt

Ratingen. Wegen Bauarbeiten wird die Haltestelle „Dorfstraße“ in Ratingen-Homberg der Buslinien 748, 761 und 771 verlegt – ab Montag, 15. Juli, acht Uhr, für etwa sechs Wochen. In dieser Zeit wird die Haltestelle „Dorfstraße“ der Buslinie 748 an die Haltestelle „Grashofweg“ verlegt. Die Haltestelle „Dorfstraße“ der Buslinien 761 und 771 wird in Richtung Ratingen Mitte etwa 100 Meter hinter die eigentliche Haltestelle, auf die Brachter Straße in Höhe der Hausnummer 11, verlegt. In Richtung...

  • Ratingen
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt
Ein weiterer Stolperstein in Velberter Stadtgebiet erinnert seit vergangener Woche an ein Opfer des Nationalsozialismus.
  4 Bilder

Stolperstein für Carl Kipper wurde an der Neustraße 149 in Tönisheide verlegt
Über die Geschichte stolpern

Ein weiterer Stolperstein in Velberter Stadtgebiet erinnert seit vergangener Woche an ein Opfer des Nationalsozialismus. Carl Kipper, der einst an der Neustraße 149 lebte und im Zuge der T4-Aktion in Brandenburg an der Havel vergast wurde, soll nicht in Vergessenheit geraten. Gemeinsam mit dem deutschen Künstler Gunter Demnig, der den Stein anfertigte und im Rahmen einer Gedenkveranstaltung einsetzte, hat Tobias Glittenberg aus Velbert initiiert, das dieses Stück Geschichte sichtbar gemacht...

  • Velbert-Neviges
  • 28.05.19
Vereine + Ehrenamt
Der Bildhauer Gunter Demnig kommt wieder einmal nach Gelsenkirchen, um im Auftrag des Projekts Stolpersteine Gelsenkirchen Mahnmale für Opfer des Holocausts in den Boden einzulassen.

Stolpersteine
Die Steine sprechen mit uns

Am 23. Mai werden Stolpersteine in Ückendorf, Resse und Buer verlegt. Interessierte können teilnehmen. Zu den nachhaltigsten Gedenkorten im Alltag gehören die in vielen europäischen Städten verlegten „Stolpersteine“ des Bildhauers Gunter Demnig. Sie werden flächenbündig vor den letzten selbst gewählten Wohnhäusern in den Bürgersteig eingelassen und erinnern namentlich an einstige Nachbarn, die Opfer der NS-Diktatur wurden; Stolperschwellen hingegen gedenken Opfergruppen und Unrechtsorten....

  • Gelsenkirchen
  • 19.05.19
  •  1
  •  1
Politik
  2 Bilder

Europawahl am 26. Mai - Verlegung von Wahlräumen
Dimmerstraße und Turnhalle der Ellen-Key-Schule stehen nicht zur Verfügung

Das Wahlbüro der Stadt Wesel weist daraufhin, dass zur Europawahl am 26. Mai 2019 die gewohnten Wahlräume in der Dimmerstraße (Sparkasse) und in der Turnhalle der ehemaligen Ellen-Key-Schule nicht zur Verfügung stehen. Der Wahlraum in der Turnhalle der ehemaligen Ellen-Key-Schule (Wahlbezirk 9.0) wird nebenan in die Kita „Brüner Tor“, Caspar-Baur-Straße 1, verlegt. Der Eingang ist über die Lipperheystraße zu erreichen. Der Wahlraum in der ehemaligen Sparkassenfiliale an der Dimmerstraße...

  • Wesel
  • 05.05.19
Ratgeber

Von Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich Freitag, 26. April:
Busse der DVG müssen in Duisburg-Hüttenheim eine Umleitung fahren

Duisburg. Von Dienstag, 23. April, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Freitag, 26. April, müssen die Busse des SEV der Linie 903 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Duisburg-Hüttenheim eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Bauarbeiten auf der Ehinger Straße. Dies hat zur Folge, dass die Haltestelle „Tiger & Turtle“ entfällt. Die Fahrgäste werden gebeten, die Haltestelle „Rheinstahl“ zu nutzen. Die Haltestelle „Mannesmann Tor 1“ in Fahrtrichtung „Mannesmann Tor 2“ entfällt...

  • Duisburg
  • 17.04.19
  •  1
Ratgeber
In den kommenden Wochen muss mit Straßenarbeiten in ganz Kamen gerechnet werden. Archiv-Foto: Siegfried Schönefeld

Achtung, Baustelle
Verkehrsbehinderung aufgrund vermehrter Straßenarbeiten

In ganz Kamen werden in den kommenden Wochen Straßenarbeiten durchgeführt die wiederum zu Verkehrsbehinderungen und Umleitungen führen.  Halbseitige Sperrung wegen Kabelarbeiten in der Westicker Straße Im Bereich der Westicker Straße 53-63 werden Lichtwellenleiterkabeln durch die GSW verlegt. Auf Grund dieser Kabelarbeiten sind dort der Gehweg komplett und die Westicker Straße halbseitig ab Montag, 15. April für voraussichtlich vier Wochen gesperrt. Mittelstraße infolge von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.