Wochenmarkt

Beiträge zum Thema Wochenmarkt

Politik
Wer muss ab Montag in NRW eine Gesichtsmaske tragen? Und wo überall?

Maskenpflicht in NRW
Kinder ab sechs Jahre müssen Maske tragen

Die Maskenpflicht tritt am 27. April in NRW in Kraft. Sie gilt nicht nur, wie bisher bekannt, in Geschäften und in Bussen und Bahnen. Auch an Bahnhöfen und in Schulbussen wird sie Pflicht - übrigens für Kinder ab sechs Jahren. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) gab am Freitag Details zur neuen Mundschutz-Verordnung bekannt. Demnach ist das Tragen einer Gesichtsmaske bzw. das Bedecken von Mund und Nase mit einem Tuch oder Schal für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene in folgenden...

  • Velbert
  • 24.04.20
  • 10
  • 5
Wirtschaft
Die vier Velberter Wochenmärkte sind ab dem 1. April und für die Dauer von zwei Jahren neu festgesetzt worden
4 Bilder

Deutsche Marktgilde eG betreibt alle Velberter Wochenmärkte

Die vier Velberter Wochenmärkte sind ab dem 1. April und für die Dauer von zwei Jahren neu festgesetzt worden. Alle Märkte werden künftig von der Deutschen Marktgilde eG betrieben. Die Markttage an den verschiedenen Standorten bleiben unverändert: Auf dem Froweinplatz in Langenberg findet der Markt somit weiterhin mittwochs und samstags statt, in der Elberfelder Straße in Neviges donnerstags und an beiden Standorten in Velbert-Mitte (Platz Am Offers, Am Berg) dienstags und freitags.

  • Velbert
  • 31.03.20
Fotografie
So hübsch sehen manche Stände auf deutschen Wochenmärkten aus. Foto: Brigitte Wagner / pixabay
Aktion

Foto der Woche
Wochenmarkt

Wer gerne auf den Wochenmarkt geht, weiß: Hier gibt es viel zu sehen. Extremer noch sind die Eindrücke auf Märkten im Ausland. Auf dem türkischen Basar oder asiatischen Märkten wird noch weitaus mehr geboten als hierzulande.  Säckeweise Gewürze, frittierte Insekten oder Spinnen, das Fleisch verschiedener Tiere - was für die eine Nation ganz normal ist, sorgt bei Touristen für Staunen und (manchmal) auch Ekel. Ganz anders auf den deutschen Märkten. Denn Angebot und Nachfrage bedingen sich...

  • Velbert
  • 07.03.20
  • 7
  • 4
Wirtschaft
Michael Beck, Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus, mit den Gutscheinen für den Wochenmarkt und den Feierabendmarkt.

Geschenkidee für die Bürger
Gutscheine für die Märkte in Heiligenhaus

Im Rahmen seiner dritten Bürgermeistersprechstunde im Jahr 2019 auf dem Heiligenhauser Wochenmarkt präsentierte Michael Beck nun Gutscheine im Wert von 5 Euro für den Wochenmarkt und weitere für den Feierabendmarkt. Was ursprünglich als Willkommens-Geschenk der Stadt für Neubürger gedacht war, soll nun auch weiteren Interessierten zur Verfügung stehen. Ob als Geschenk unter Freunden oder als Präsent für Geschäftspartner - die Gutscheine sind im Bürgerbüro sowie beim Ordnungsamt zu den regulären...

  • Heiligenhaus
  • 04.09.19
Wirtschaft
Die Jungen und Mädchen der vier teilnehmenden Kitas kamen mit Bürgermeister Michael Beck sowie Vertreten des Wochenmarktes und des Fachbereiches "Ordnungsangelegenheiten, Gewerbeangelegenheiten" im Ratssaal zusammen. Hier gab es nicht nur reichlich Lob für ihre Leistungen, sondern auch Urkunden, Gutscheine und frisches Obst.
2 Bilder

"Mitmach-Aktion" rund um den Heiligenhauser Wochenmarkt
Großes Lob für kleine Karotten

Im Rahmen einer "Mitmach-Aktion" haben vier Kindertagesstätten aus Heiligenhaus kleine und große Kunstwerke zum Thema "Heiligenhauser Wochenmarkt" erschaffen. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Und so staunte die Jury - bestehend aus Bürgermeister Michael Beck, Markthändlern und der Fachbereichsleitung "Ordnungsangelegenheiten, Gewerbeangelegenheiten" - nicht schlecht und erfreute sich an den Ideen der Nachwuchs-Künstler. "Wirklich toll, was ihr euch habt einfallen lassen", lobt...

  • Heiligenhaus
  • 19.06.19
Natur + Garten
Bürgermeister Dirk Lukrafka (rechts) und Wochenmarktbetreiber Frank Peglau sind mit dem Ablauf des ersten Marktes auf dem umgestalteten Platz vor der Alten Kirche sehr zufrieden.
7 Bilder

Wochenmarkt in Velbert-Mitte
Mehr Platz, mehr Händler - positives Fazit

Frisches Obst und Gemüse, bunte Schnitt- und Topfpflanzen, Backwaren, Käse-Spezialitäten, Fleisch und Fisch - wer ab sofort dienstags und freitags zwischen 7 und 13 Uhr über den Platz Am Offers geht, der kann sich über ein umfangreiches Angebot vieler Markthändler freuen. Der Wochenmarkt in der Innenstadt von Velbert findet von nun an hier vor der Alten Kirche statt. Und das sorgt nicht nur für große Freude bei der Verwaltung der Stadt Velbert sowie bei den Markthändlern, auch die Resonanz der...

  • Velbert
  • 18.01.19
LK-Gemeinschaft

Top der Woche

Der Wochenmarkt in der Innenstadt von Velbert findet bisher auf dem Rathausplatz statt. Letztmalig wird das am 15. Januar der Fall sein. Ab Freitag, 18. Januar, bieten die Markthändler ihre Waren dienstags und freitags, von 7 bis 13 Uhr, auf dem Platz Am Offers an. Der neu gestaltete Platz bietet den Händlern mehr Platz, so sollen sich zunächst 18 Händler hier präsentieren. Top!

  • Velbert
  • 10.01.19
  • 1
Überregionales

Neufestsetzung der Velberter Wochenmärkte darf nicht vollzogen werden

Stadtverwaltung arbeitet an Übergangslösung Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat durch Beschluss vom 26. März die aufschiebende Wirkung einer durch einen anderen Interessenten erhobenen Anfechtungsklage gegen die Festsetzung der Velberter Wochenmärkte hergestellt. Mit anderen Worten: Die durch die Stadt vorgenommene Neufestsetzung der Wochenmärkte zum 1. April darf bis zum Abschluss des Gerichtsverfahrens in der Hauptsache nicht vollzogen werden. Wie geht es nun weiter? Das Gericht hat es...

  • Velbert
  • 28.03.18
Überregionales

Frische Grüße vom Wochenmarkt

Die Händler des Heiligenhauser Wochenmarktes versorgen ihre Kunden nicht nur mit frischen Lebensmitteln und Blumen, sondern auch mit umweltfreundlichen, stabilen Stofftaschen. Die Obst- und Gemüsehändlerin Julia Rottmann nahm die ersten Taschen von Bürgermeister Michael Beck entgegen. "Wir wollen damit den Markt bewerben, wir sind froh dass wir mittwochs und samstags ein hochwertiges Angebote haben." Die Taschen, gestaltet von der Rathaus-Mitarbeiterin Marion Baack, wurden von den Markthändlern...

  • Heiligenhaus
  • 23.02.18
  • 1
  • 2
Überregionales
7 Bilder

Reges Treiben auf dem Wochenmarkt: Oft landet ein Apfel mehr in der Tüte

Viel zu früh klingelt der Wecker, draußen ist es kalt und dunkel, die Nacht war kurz. Doch wer pünktlich auf dem Wochenmarkt stehen möchte, um seine Ware zu verkaufen, der muss da durch - und zwar bei jedem Wetter und das Ganze gleich mehrmals die Woche. Im Rahmen der Serie "Der Stadtanzeiger will's wissen" packte Redakteurin Maren Menke in Neviges am Stand von Früchte Kühn mit an. Zwei Sträuße Brokkolie zum Vorzugspreis für nur einen Euro, helle und dunkle Trauben im Angebot, 2,5 Kilogramm...

  • Velbert-Neviges
  • 09.11.16
Überregionales

Guten Tag: Gang zum Markt ist Pflicht

Bei Wind und Wetter stehen Sie draußen, um die Bürger mit ihren Produkten zu versorgen: Die Händler der Wochenmärkte. Gerade jetzt, wo es wieder deutlich kälter wird, beneide ich sie ehrlich gesagt nicht darum. Was die Marktbeschicker leisten, sollte nicht unterschätzt werden. Für viele Bürger bedeutet der Gang zum Markt nämlich mehr als guter Service rund um frische Ware, er ist ein fester Bestandteil des Lebens: Jede Woche am selben Tag zur selben Zeit. In Neviges müssen sie sich allerdings...

  • Velbert
  • 11.10.16
Politik

Piraten nach Akteneinsicht: Lobbyismus bei Wochenmarktvergabe / Hin und Her vermeidbar gewesen.

Wir Piraten haben die Akten der Wochenmarktvergabe eingesehen. Massive Verstrickung von Politik und Vereinen sowie Fehler in Bewerbungen hat die erste Wochenmarktvergabe ungültig werden lassen. Die Piratenfraktion im Stadtrat Velbert hatte nach diversen Zeitungsberichten über Unregelmäßigkeiten bei der Wochenmarktvergabe, die Niederschriften der interfraktionellen AG Wochenmarkt angefordert. Die Stadtverwaltung teilte den Piraten mit, “das keine Niederschriften der Arbeitsgruppe für den...

  • Velbert
  • 25.08.16
Politik

Marktgilde betreibt weiter Wochenmarkt in Neviges

Die Deutsche Marktgilde betreibt weiterhin den Wochenmarkt in Neviges. Der Plan der von der Politik gegründeten Arbeitsgruppe Wochenmarkt, die Werbegemeinschaft Neviges (WGN) als neuen Betreiber einzusetzen, ist damit gescheitert. Die Deutsche Marktgilde, die bereits die Märkte in Velbert-Mitte, Am Berg und in Langenberg betreibt, hatte Einspruch vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf eingelegt. Das entschied Anfang Juni, die Bewerbung der WGN sei nicht rechtmäßig, weil diese den Markt auf einer...

  • Velbert-Neviges
  • 24.08.16
  • 1
Überregionales
Händler auf dem Wochenmarkt in Kamen. Foto: Tobias Weskamp/Lokalkompass.
49 Bilder

Foto der Woche: Ein Bummel über den Wochenmarkt

Der Vorschlag Wochenmarkt als Motiv zum Foto der Woche stammt erneut von unserem Lokalkompass-Freund Joachim Bartz. Bisher waren dessen Ideen ja immer ein 'Volltreffer' und sorgten für rege Beteiligung. Jetzt freuen wir uns auf Eure Wochenmarkt-Impressionen von Besuchern, Händlern und deren Warenangebot. Die Wochenmärkte haben eine unglaublich lange Tradition: Schon um das jahr 800 weiß man, dass es Plätze gab, an denen sich die Bewohner von Siedlungen zum Kaufen und Verkaufen von Waren...

  • 11.07.16
  • 10
  • 19
Ratgeber

Wochenmärkte Velbert

Neviges. Der Wochenmarkt in Velbert-Neviges wird wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt auf Mittwoch, den 04. Mai vorverlegt. Der darauf folgende Wochenmarkt findet am Freitag, den 06. Mai in Velbert-Mitte und in Neviges findet der nächste Wochenmarkt am Donnerstag, den 12. Mai wie gewohnt statt.

  • Velbert
  • 28.04.16
Überregionales

Märkte können weiterhin stattfinden

Die wichtigste Nachricht für die Bürger und Händler vorweg: Alle vier Wochenmärkte in Velbert finden auch nach dem 31. März statt. In den nächsten zwei Jahren werden die Wochenmärkte im Stadtzentrum von Velbert-Mitte und in Langenberg wie bisher von der Deutschen Marktgilde eG weiterbetrieben und auch beim Wochenmarkt Am Berg in Velbert ändert sich nichts. Er wird wie bisher von Frank Peglau betrieben. Für Neviges gibt es bis zur verwaltungsgerichtlichen Klärung des Bewertungsverfahrens für...

  • Velbert
  • 24.03.16
Überregionales

Gegen Rassismus und für Gerechtigkeit

Die Kinder und Erzieher der Velberter Awo-Kindertagesstätten sowie einige engagierte Eltern waren kürzlich mit einem Waffel-Stand auf dem Nevigeser Wochenmarkt vertreten. "Im Verbund aller Awo-Kitas wollen wir hier mit unseren Plakaten Stellung gegen Rassismus beziehen", erläutert Eleonore Brengelmann, Leiterin der Kita "Morgenland". "Außerdem verkaufen wir Waffeln für den guten Zweck. Von dem Erlös möchten wir Stifte und Malpapier für die Kinder aus der Nevigeser Flüchtlingsunterkunft kaufen."...

  • Velbert-Neviges
  • 21.03.16
  • 2
Überregionales

Einstweilige Anordnung gegen die Auswahlentscheidung zur Marktfestsetzung

Ein unterlegener Bewerber für die Velberter Wochenmärkte hat beim Verwaltungsgericht Düsseldorf einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung gegen die Stadt Velbert hinsichtlich des Vergabeverfahrens über die Wochenmarktfestsetzungen eingereicht. Die Stadt Velbert hat daraufhin entschieden, die für diese Woche vorgesehenen Marktfestsetzungen bis zur Entscheidung des Gerichtes zu verschieben. Nach Auskunft des Verwaltungsgerichtes will es die Klage vordringlich bearbeiten, da...

  • Velbert
  • 21.03.16
Überregionales

Neue Betreiber für die Wochenmärkte

Der Wochenmarkt am Rathaus in Velbert-Mitte wird künftig durch die Al-Wi Markt GbR betrieben. Auch für den Wochenmarkt in Velbert-Neviges gibt es künftig einen neuen Betreiber. Hier ist künftig die Werbegemeinschaft Neviges verantwortlich. Der Markt in Velbert-Mitte Am Berg bleibt wie bisher in der Organisation von Frank Peglau. Gleichzeitig betreibt er künftig auch den Wochenmarkt in Velbert-Langenberg. Dies sind die Ergebnisse eines in den letzten Wochen durchgeführten Auswahlverfahrens, an...

  • Velbert
  • 17.03.16
Überregionales

VELBERT engagiert!

Velbert-in e.V. fordert: Velberter Wochenmärkte künftig in den Stadtkern. Die Innenstadt benötigt so bald als möglich Frequenzförderung. Die Friedrichstraße, Flanier- und Einkaufsmeile zwischen Oberstadt und Unterstadt verliert Geschäfte. Auch an den im allgemein umsatzstärksten Samstagen ist hier oft „tote Hose“. Der Förderverein Velbert-in fordert deshalb weitergehende Bemühungen der Stadt „Unsere Gespräche mit den Markthändlern haben ergeben, dass diese sich eine Verlegung des Marktes in die...

  • Velbert
  • 26.02.16
Überregionales
2 Bilder

Top der Woche!

Eine Umfrage unter Händler und Kunden des Velberter Wochenmarktes ist gestartet. Gefragt wird, welche Angebote vermisst werden und wie der Markt attraktiver werden kann. Ziel ist es, ein Konzept zur zukünftigen Ausrichtung zu erarbeiten. Wer Wünsche oder Kritik äußern möchte, kann sich an Siegbert Panteleit wenden: Tel. 0209/33304 oder panteleit@spe-panteleit.de. Unser Top!

  • Velbert
  • 21.02.15
  • 1
Überregionales

Blaulicht: Achtung vor Dieben auf dem Wochenmarkt

Jeden Donnerstag findet im Velberter Ortsteil Neviges der Wochenmarkt im oberen Teil der Fußgängerzone Elberfelder Straße statt. Dabei ist der von reisenden Händlern aus der Region und von vielen Kunden aus Neviges und Umgebung gern besuchte Ort nicht nur Verkaufsplatz, sondern auch als sozialer Treffpunkt der Bevölkerung sehr beliebt. Beliebt aber offensichtlich auch bei solchen Menschen, die nichts freundliches und gutes im Sinn haben. Taschendiebe haben das wöchentliche Markttreiben als gute...

  • Velbert-Neviges
  • 25.07.14
Überregionales

Velberter Wochenmärkte GbR löst sich Ende des Jahres auf

Einen neuen Betreiber für die Wochenmärkte in Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg sucht die Stadt Velbert. „Die Velberter Wochenmärkte GbR, die bisher diese Aufgabe übernommen hat, löst sich Ende 2013 auf“, verkündet Bürgermeister Stefan Freitag auf der gestrigen Pressekonferenz. Daher fordert die Stadtverwaltung alle Interessenten auf, sich bis Ende Oktober zu bewerben. Sie sollen ein Konzept vorlegen, in dem sie erläutern, wie sie sich die zukünftige Marktgestaltung vorstellen. „Gesucht...

  • Velbert
  • 05.10.13
  • 2
Politik
Vor allem das optische Erscheinungsbild des Wochenmarktes auf dem Rathausplatz wurde von den Kunden laut der CDU Umfrage bemängelt. Fotos: Gevelhoff
2 Bilder

„Zum Wohle der Bürger“ - CDU-Fraktion Velbert startet Umfrage zum Thema Wochenmarkt

Die CDU-Fraktion Velbert hat das „Riesenprojekt“ Wochenmarkt in der Innenstadt wieder in Angriff genommen: „Das ist nicht der Anfang des Projekts, es ist einfach nur die Fortsetzung der Maßnahmen, die wir vor vielen Jahren begonnen haben“, sagt Manfred Bolz, Fraktionsvorsitzender der CDU Velbert. Nachdem beschlossen wurde, dass das Marktzentrum gebaut wird, musste der Wochenmarkt vom Forumsplatz weichen und findet nun dienstags und freitags auf dem Rathausplatz statt. So sei die Thematik des...

  • Velbert
  • 04.09.13
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.