Angriff auf die Tabellenspitze

Anzeige
Abklatschen vom Trainer
Mit einem überzeugenden 2:0 Erfolg der D 1 von Blau-Weiß Fuhlenbrock gegen Tabellenführer Arminia Klosterhardt in der Kreis-Leistungsklasse greifen die Blau-Weißen nach der Tabellenspitze. Für die Arminia war dies die erste Niederlage in der gesamten Saison.


In Hälfte eins spielten die Fuhlenbrocker geordnet nach vorne und ließen die Arminen kaum zur Entfaltung kommen. Nach einem Freistoß von Marius wurde der Ball zu einer Bogenlampe abgefälscht und landete hinter dem machtlosen Keeper der Arminen zum 1:0 im Netz. Dies war auch der Halbzeitstand.

In Hälfte zwei konnten die Gäste einige gefährliche Angriffe starten. Mehrere Weitschüsse und ein Lattentreffer sorgten für Gefahr.
Einen sehenswerten Konter der Blau-Weißen konnte Kilian mit einem gefühlvollen Heber zum 2:0 abschließen. Der sehr zahlreiche Anhang der Fuhlenbrocker jubelte lautstark. Der Bann war gebrochen.

Mit dieser Führung im Rücken wurden die Blau-Weißen immer sicherer und spielten die Partie in Ruhe zu Ende. Durch diesen 3-Punkte-Erfolg verbleiben die Fuhlenbrocker mit drei Punkten Abstand hinter Tabellenführer Klosterhardt auf dem zweiten Platz. Die Blau-Weißen haben allerdings noch ein Spiel weniger und das etwas bessere Torverhältnis.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.