Bogen-Sport-Club Bottrop schwimmt auf der Welle des Erfolgs

Anzeige
Die Schützen versammeln sich zur Preisverleihung

Die Schützen des BSC Bottrop e.V. haben am Wochenende im Bezirk kräftig abgeräumt.

Nach einer Kreismeisterschaft, die buchstäblich ins Wasser gefallen war, hatten die Schützen des Bezirks am Wochenende gute Voraussetzungen für einen gelungen Wettkampf. Nach zwei Durchgängen mit je 36 Pfeilen standen die Ergebnisse der FITA im Freien fest. Der Nachwuchs stellte gleich zwei Bezirksmeister und zwei Vizemeister: Wettkampfklasse Schüler B Angel Etienne Procek - 551 Ringe und Angelina Hartjes - 435 Ringe; Wettkampfklasse Schüler A Johannes Schroers - 579 Ringe und Samuel Kolorz - 488 Ringe. Aber auch die Erwachsenen konnten schöne Erfolge verbuchen: Bezirksmeister Senioren II wurde Rolf Bolik mit 341 Ringen; in der Seniorenklasse stellt der BSC Bottrop mit Harald Zilch den Bezirksmeister (575 Ringe) und mit Roland Bolik den Drittplatzierten (410 Ringe); in der Damen Altersklasse wurde Rita Biadala Vizemeisterin mit 320 Ringen und in der Herren Altersklasse belegte der BSC Bottrop den 4. Platz mit Dieter Vorhoff (548 Ringe), den 6. Platz mit Rolf Hammer (516 Ringe), den 7. Platz mit Hans Dunio (468 Ringe) und den 9. Platz mit Ulrich Kolorz (352 Ringe).

Jetzt wird mit Spannung auf die Nennungen zur Landesmeisterschaft 2013 gewartet. Alle hoffen auf eine Teilnahmebestätigung. Die Tatsache, daß die Jugend für den Wettbewerb am 07.07.2013 bis nach Oberbauerschaft in der Gemeinde Hüllhorst fahren muß, stört niemanden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.