Erfolgreiches Wochenende für den JC 66 Bottrop

Anzeige
Am 04.02.2017 fand die Bezirkseinzelmeisterschaft der U18 in Münster statt, bei der sich alle 7 Starter vom JC 66 Bottrop für die Westdeutsche Meisterschaft qualifizieren konnten.
Auf dem ersten Platz landeten Lisa Habib (-48Kg) und Albin Tahiri (-81Kg), die ihre Kämpfe souverän für sich entschieden haben. Jos Prigge verlor leider im entscheidenden Kampf und belegt somit den 2. Platz in der Gewichtsklasse bis 50Kg. In der Gewichtsklasse bis 55Kg gingen gleich zwei Athleten vom JC 66 an den Start. Beide gewannen ihre Kämpfe und trafen dann im Finale aufeinander, dort bezwang Tom Büssemeier seinen Vereinskameraden Ilyas Vinayev mit einem Haltegriff. Carolin Wunsch (-57Kg) landete nach einem Sieg und zwei Niederlagen auf dem 5. Platz, konnte sich aber aufgrund der Absage einer Drittplatzierten für die Westdeutsche Meisterschaft qualifizieren. Ann Carolin Sudeick war die einzige Starterin in der Gewichtsklasse bis 44Kg und wurde so kampflos Bezirksmeisterin.
Außerdem fand am Sonntag die Westfalenmeisterschaft U21 in Kamen statt, bei der sich Albert Tahiri (-73Kg) mit einem fünften Platz für die Westdeutsche Meisterschaft qualifizieren konnte.


Weitere Informationen zu Verein, den Ligen und dem Training finden Sie jederzeit unter www.jc66.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.