Fuhlenbrocker C 1 und D 1 im Pokalfinale

Anzeige
C 1 von BWF
Die D 1 und die C 1 geben sich beim Finale der Bottroper Stadtmeisterschaften am 1. Mai die Klinke in die Hand. Beide Teams starten direkt hintereinander bei den Finalspielen auf dem Rasenplatz beim VfB Kirchhellen an der Loewenfeldstraße.

Anstoß für den jüngeren Jahrgang ist um 10 Uhr, gleich im Anschluss um 11 Uhr 30 laufen die C-Junioren auf. Aus Fuhlenbrocker Sicht hoffen natürlich alle Spieler, Trainer und Fans darauf, dass beide Teams auch den Stadtmeisterpokal in den Händen halten.

Der D 1 steht ein schweres Spiel gegen die Mannschaft vom VfB Bottrop bevor. Sie waren im Halbfinale durch einen 4:0 Erfolg bei Dostlukspor ins Endspiel gelangt. In der Liga führen die Fuhlenbrocker wohl die Tabelle in der Kreisleistungsklasse an, aber der VfB steht auf dem dritten Rang nur knapp dahinter. Die Bottroper hatten sogar am vorletzten Spieltag den damaligen Tabellenführer Arminia Klosterhardt mit 1:0 besiegt.

Die C-Junioren der Fuhlenbrocker gehen um 11 Uhr 30 ins Rennen. Im Finale treffen sie auf die Gastgeber vom VfB Kirchhellen. Sie waren durch ein 2: 1 gegen das Team vom VfB Bottrop ins Endspiel eingezogen. In der Meisterschaft steht die Fuhlenbrocker Mannschaft derzeit auf Platz 7 und musste sich zuletzt SW Alstaden geschlagen geben.

Aber im Pokal ist bekanntlich alles anders. Die Karten werden neu gemischt. Alle Teams haben eine gute Chance. Auf jeden Fall warten spannende und hoffentlich faire Partien auf die Zuschauer an der Loewenfeldstraße.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.