JC 66 Bottrop: Judokas proben für die Bundesliga

Anzeige
Foto: Thomas Eickholt
Bottrop: Dieter-Renz-Halle |

Nicht der Sieg, sondern die Saisonvorbereitung stand im Mittelpunkt einer großen Auftaktveranstaltung des JC 66 Bottrop: Zur Einstimmung auf die Bundesligasaison stellten sich das Männer- und das Frauenteam Profisportlern aus drei Gastvereinen.

Die Männer trafen in der Dieter-Renz-Halle auf den TSV Bayer 04 Leverkusen, die Frauen stellten sich dem Brander TV aus Aachen und dem PSV Duisburg. Die Piraten konnten sich zwar mit 9:4 (Damen) und 8:6 (Herren) durchsetzen, dennoch stand nicht der Tagessieg im Vordergrund. Vielmehr wollten die Trainer den Leistungsstand ihrer Sportler einschätzen und die Neuzugänge noch besser ins Team einbinden. Wegen des hohen Niveaus war es auch für die Zuschauer ein gelungener Kampftag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.