Judoka qualifiziert

Anzeige
Beim Deutschen Jugend-Pokal in Köln-Chorweiler (Landesentscheid) belegte die weibliche U14 Kampfgemeinschaft JC 66 Bottrop und JC Banzai Gelsenkirchen den dritten Platz. Es kämpften Carolin Wunsch, Lina Schreiber, Julie Bramstaedt, Jessy Behnke und Aimee Maßing. Die Mädchen haben sich damit für den Bundesentscheid des Deutschen-Jugendpokals in Brandenburg-Senftenberg qualifiziert. Die Trainer Egbert Dzikus und Jürgen Ehlert waren mit den Leistungen der Kämpfer sehr zu frieden.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.