Saisonstart für Seniorenmannschaften des VC Bottrop 90

Anzeige
Die erste Damenmannschaft des VC Bottrop 90 präsentiert sich in neuem Gesicht!
Damen I - Oberliga
Nachdem wir in der Relegation um den Klassenerhalt beide Spiele gewinnen konnten, schlagen wir auch in der kommenden Saison 2015/16 in der Oberliga auf. Da Stefan Böcker sich nun mehr um die Jugendarbeit im Verein kümmern möchte, ist Frank Schwertfeger unser neuer Trainer für die nächste Spielzeit.
Unsere Diagonalspielerinnen Viktoria Baumeister und Wiebke Weishaupt, sowie unsere Libera Lisa Kugelmeier haben unser Team leider verlassen. Dafür haben wir mit Kathrin Burczyk, Juliane Ochs (Diagonal/Union Hamborn), Laura Waczlawek (Libero aus der eigenen Jugend) und Anna Röwer (Mittelblock/TV Jahn Königshardt) gleich vier neue Spielerinnen gewinnen können. Zudem kommt Isabelle Svoboda nach einer Babypause zurück ins Team.
Den Sommer hat die Mannschaft gut genutzt. So bestritten die Damen zahlreiche Trainingseinheiten auf der Beachanlage Jacobi und seit Ende Juli wird auch wieder in der Halle geschwitzt.
Um die neuen Spieler bestmöglich zu integrieren hat die Mannschaft in diesem Jahr viel Wert auf Trainingsspiele und Vorbereitungsturniere gelegt.
So spielte man Mitte August gegen die Regionalligamannschaft des VC Allbau Essen. Das Spiel ging erwartungsgemäß verloren, aber Trainer Frank Schwertfeger konnte die größten Baustellen ausmachen, an denen das Team bis zur Saison noch feilen muss.
Die zwei Vorbereitungsturniere in Dingden und Essen verliefen recht erfreulich. Von Spiel zu Spiel war eine Verbesserung im Zusammenspiel zu beobachten und vor allem die „Neuen“ konnten sich immer besser einbringen.
In der letzten Trainingswoche wird nun noch an den letzten Feinheiten gearbeitet bevor am 06.09.2015 um 14Uhr in Borken das erste Meisterschaftsspiel der Saison 2015 / 2016 ansteht. Der Gegner – die zweite Damenmannschaft des RC Borken Hoxfeld – konnte im letzten Jahr den Aufstieg feiern. Die durchweg sehr junge, großgewachsene Mannschaft wird kein leichter Gegner, aber die Mannschaft des VC90 hofft mit ihrer Erfahrung die ersten Punkte aus Borken mitnehmen zu können.

Damen II - Bezirksliga
Als bester Zweiter der Relegation konnte die „Zweite“ ihren Platz in der Bezirksliga 11 doch noch halten.
Linda und Maike Rietfort, Anka Wesche, Annika Wermter, Laura Grötschel, Marnie Noska und Melanie Thümmler sind auch in der kommenden Saison wieder am Start. Friederike Lefarth und Luisa Rüter haben das Team verlassen um sich ganz ihrem Studium zu widmen.
Nach ihrer Babypause stößt Jamila Wolff wieder zur Mannschaft zurück, aus der Dritten komplettieren Lena Gutzeit, Johanna Wunsch, Lea Müller, Doreen Kobus, vom VC Borbeck Lena Schwarz und von Viktoria Mülheim Anna Tschirner den Kader.
Jetzt heißt es für den Trainer Peter Wolff aus „Alt“ und „Neu“ wieder ein schlagkräftiges Team zu formen, dass den Verbleib in der Liga sichern kann.
Beim Vorbereitungsturnier des SV BW Dingden konnte die Spielweise gegen etablierte Bezirksligisten schon einiges von dem Potential der neuen „Zweiten“ zeigen.
Es folgt noch ein weiteres Turnier Ende August in Essen, dann wird es aber Zeit das die Saison beginnt.
Erster Spieltag ist ein Heimspiel am 06.09.15 um 11:00 Uhr in der DRH.


Damen III - Bezirksklasse
Mit nahezu komplett neuem Gesicht präsentiert sich die dritte Damenmannschaft des VC90 in der Bezirksklasse. Da ein Großteil des letztjährigen Teams in die 2. Damenmannschaft berufen wurde und mit Sarah Köther und Josephine Miserre nur 2 Spielerinnen übrig blieben, war ein kompletter Neuaufbau des Teams notwendig. Mit Olivia Gaß, Franziska Kölker, Eileen Kremer, Martha Lasotta, Franziska Ostgathe, Nina Waals, Ellen Waclawek und Greta Wunsch rücken 8 Spielerinnen aus der weiblichen U16 sowie Vanessa Mast, Charlotte Seidel und Lina Wolf aus der U18 in das Team nach.

Für das junge Team, in dem einige Spielerinnen ihre ersten Meisterschaftsspiele überhaupt haben werden, gilt es nun in seiner ersten gemeinsamen Saison gegen die schon recht erfahrenen Gegner Erfahrungen zu sammeln und sich technisch wie taktisch weiterzuentwickeln. Die Vorbereitung jedenfalls verlief hervorragend. Das neu formierte Team hat super zusammengefunden und das für alle neue Spielsystem verinnerlicht. Auch konnten auf den Vorbereitungsturnieren bereits die ersten Siege eingefahren werden. Für die Saison hat man sich fest vorgenommen den ein oder anderen Gegner mindestens mächtig zu ärgern und wer weiß ob es nicht auch für den ein oder anderen Sieg reichen wird.

Herren I - Oberliga
Erster Aufschlag in der Volleyball-Oberliga gegen TuB Bocholt II

Am Ende war der Aufstieg aus der Verbandsliga in die Oberliga ungefährdet, doch jetzt weht ein anderer Wind. Mit der Verpflichtung von Jens Ungruhe auf der Trainerposition, Kersten Holthausen vom Drittligisten USA Münster und Daniel Giesen aus der Oberliga vom SSV Hamm will der VC Bottrop 90 zumindest nicht chancenlos bleiben.
Zum Auftakt in Bocholt muss der VC 90 verletzungsbedingt auf den letztjährigen Kapitän Tim Piechowiak verzichten, ebenso auf Libero Mike Grünheit, der zum Ligakonkurrenten VV Humann nach Essen wechselte.
"Wir haben auf den Positionen etwas umgestellt. Tim Boer übernimmt die Liberoposition, Timo Preußner kann sich auf der Diagonalposition stärker auf Angriff und Block konzentrieren und mit dem letztjährigen Spielertrainer Daniel Lemanski steht wieder eine Alternative im Zuspiel zur Verfügung. Die Vorbereitung war gut, wenn auch manchmal zäh und die 'neue' Mannschaft wird sich erst finden müssen, ich bin aber zuversichtlich", sagt Trainer Jens Ungruhe in der Woche vor Saisonbeginn.
Spielbeginn ist am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr beim TuB Bocholt.

Herren II - Bezirksliga
In der vergangenen Saison konnte das Team Herren 2 nicht an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen und rangierte im Mittelfeld der nur 6 Teams zählenden Tabelle.
Die neue Saison 2015/16 bringt nun einige Veränderungen mit sich. So agiert Michael Radmer nun auch offiziell als Trainer und ergänzt das Team als Universalspieler auf diversen Positionen.
Nach zwei Jahren verlassen aber auch einige Spieler das Team: so tritt Florian Urbanietz den Weg in die Herren 1 mit dem Ziel an, sich dort spielerisch weiterzuentwickeln und gegen die starken Mitbewerber Spielanteile auf dem Feld zu erkämpfen.
Mit Steffen Bertram und Björn Teßmer suchen zwei erfahrene Spieler ihr Glück in der Nachbarstadt Oberhausen.
Mike Grünheit will sein Können in seiner letzten Saison als Jugendspieler in Essen sowohl in der Jugend als auch in der Herrenklasse unter Beweis stellen.
Zwei Rückkehrer, zwei Neuzugänge sowie Spieler aus der eigenen Jugend und der Hobbymannschaft ergänzen das Team: So kehren mit Max Dudkiewicz und Marvin Hansmann zwei altbekannte Gesichter zum VC 90 zurück. Während Kai Reiter einen Neustart seiner Volleyballkarriere anstrebt, wird Jonah Pelkowski in seine erste Saison als Volleyballer starten. Leon Lenz und Nils Strom sorgen für eine Verjüngung der Mannschaft.
Der Mix aus erfahrenen Spielern und jungen Talenten soll die Brücke von den Jugendmannschaften zu den höherklassig spielenden Herrenteams schlagen. Die Saisonvorbereitung mit separaten Trainingstagen und Turnieren zeigt das Engagement der Mannschaft. Es zeigt sich jedoch auch, dass der Weggang von routinierten Spielern nicht so einfach kompensiert werden kann.
Das Team Herren 2 wird den VC90 in der kommenden Saison in der Bezirksliga Staffel 8 vertreten. Ziel dieser Saison ist es, dass die Mannschaft zu einem Team zusammen wächst, und sich im oberen Tabellenbereich etablieren kann. Da die Staffel neu zusammengemischt wurde und auch mehr Mannschaften als letzte Saison teilnehmen, werden sich viele interessante Spieltage ergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.