Saisonstart

Beiträge zum Thema Saisonstart

Sport
Von links: Hendrik Lohmann, Hubert Swiech und Tim Gerpheide.

*Friedrichsfelder Judoka in der 2. Bundesliga am Start
Hendrik Lohmann, Hubert Swiech und Tim Gerpheide mit erfolgreichen Platzierungen

Kürzlich starteten, nach mehreren COVID geschuldeten Verschiebungen, die Bundesligakampftage im Judo. Mit dabei auch drei Athleten aus Friedrichsfeld: Hendrik Lohmann (-90kg), Hubert Swiech (-60kg) und Tim Gerpheide (-73kg) zählen zum Aufgebot des Judo-Teams Holten. Die Oberhausener Mannschaft hat in den letzen Jahren einen fulminanten Durchmarsch gestartet der von der Verbandsliga, über Oberliga und NRW-Liga, bis hin zur zweiten Bundesliga geführt hat, wo man dieses Wochenende Premiere feiern...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.09.21
Sport
Die lange Pause für die Rollhockey Cracks der RESG Walsum ist endlich vorbei. Das letzte Ligaspiel fand am 10. Oktober gegen Düsseldorf-Nord statt. Die Pandemie sorgte für eine lange Unterbrechung. Jetzt sind alle Beteiligten bereit, wieder an den Start zu gehen, dieses Mal sogar vor Zuschauern in der Sporthalle Beckersloh.
2 Bilder

Die Rollhockey-Bundesliga startet nach fast einem Jahr Zwangspause wieder durch
Die Kugel rollt wieder

Große Erleichterung bei allen sechs Vereinen, die noch zusammen in der ersten Rollhockey-Bundesliga zusammenspielen. Es kann wieder los gehen, der Kampf um Punkte und einen neuen Meister. Germania Herringen ist seit 2019 der amtierende Meister, durch die Saisonabbrüche konnte seitdem kein neuer Titelträger ermittelt werden. Der Meister ist auch direkt der erste Gegner der RESG Walsum, gespielt wird am Samstag, 18. September, um 16 Uhr in der Sporthalle Beckersloh. Mit viel Selbstvertrauen...

  • Duisburg
  • 17.09.21
Sport
Fulminanter Saisonstart für die Roosters. Foto: Jonas Brockmann

Iserlohn Roosters: Besser konnte der Saisonauftakt nicht starten
Riesen Jubel nach dem 4:1

Genauso hatten sich die Roosters das gewünscht: Unter dem Jubel der knapp 3.500 Zuschauer besiegten die Iserlohner die Nürnberg Ice Tigers mit 4:1 und revanchierten sich damit für die Niederlage in der Vorbereitung vor einer Woche beim Turnier in Dresden. Von der ersten Minute an legten beide Teams los wie die Feuerwehr, angestachelt vom euphorischen Publikum am Seilersee. Doch nach 39 Sekunden gab es den ersten Dämpfer für die Sauerländer. Schmölz satter Handgelenkschuss schlug zur...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 11.09.21
Sport
In der hinteren Reihe von links: Betreuer Christian Mette, Betreuer Fabian Schmidt, Betreuer Stephan Lettau, Miquel Vila Gallaguet, Pedro Queiros, Sebastian Haas, Mattia Hackel. Unten von links: Nuno Rilhas, Marc Coll, Tobias Wahlen, Jan Niklas Kazmierczak, Viktor Iranzo, Xevi Berruezo Puig und Cesar Carvalho. Es fehlen Christopher Berg und Jan Dobbratz.

Die neue Mannschaft der RESG Walsum
Bereit für eine neue Spielzeit

Rollhockey-Rekordmeister RESG Walsum hat seine Mannschaft für die kommende Spielzeit vorgestellt. In einer kleinen Liga mit sechs Teams, möchten die Roten Teufel um den Titel mitspielen. Am Wochenende reist die RESG in die Schweiz nach Wimmis, um an einem Vorbereitungsturnier teilzunehmen. Die Liga startet am Samstag, 18. September, mit dem Heimspiel gegen Germania Herringen.

  • Duisburg
  • 10.09.21
Kultur
Die kunstvollen Übertragungen vieler Chansontexte ins Deutsche bringen den Humor und die Leidenschaft des belgischen Chansonniers Jacques Brel einem deutschsprachigen Publikum näher.

„Dirk Schäfer singt Jacques Brel: Doch davon nicht genug!“ eröffnet die Spielzeit am Schauspiel Duisburg.
Eine Feier des Lebens

Mit einem musikalischen Kracher beginnt die Spielzeit 2021/22 des Schauspiel Duisburg im Großen Haus. Am kommenden Samstag, 4. September um 19.30 Uhr ist erstmals der Schauspieler und Sänger Dirk Schäfer mit seinem seit über 20 Jahren erfolgreich tourenden Konzertprogramm „Dirk Schäfer singt Jacques Brel: Doch davon nicht genug!“ zu Gast in Duisburg. Karten für die Spielzeit-Eröffnungsvorstellung sowie eine weitere Vorstellung am 15. Oktober sind über www.theater-duisburg.de, unter Tel....

  • Duisburg
  • 02.09.21
  • 1
Sport
Die Saison für die Kettwiger Tischtennisspieler startet am Samstagnachmittag.

Netze erwartungsvoll gespannt
KSV-Tischtennisteams stehen kurz vor dem Saisonstart

Die neue Saison kann kommen. Nach dem mehrfachen Corona-bedingten Abbruch der letzten Spielzeit, dem überraschenden Abstieg der ersten Herren aus dem Bezirk und den damit geplatzten Träumen ist die Tischtennisabteilung des Kettwiger SV in der sportlichen Realität angekommen. Während das KSV-Nachwuchsteam bereits in der Vorsaison wegen personeller Probleme die Segel streichen musste, steht aktuell bei den Herren für die neue Saison ein komplettes spielstarkes Sextett beruflich bzw....

  • Essen-Werden
  • 02.09.21
Sport

Sport/Tischtennis
Saisonstart der DJK TTG Gladbeck-Süd

Saisonstart der DJK TTG Gladbeck-Süd Nachdem ungewiss war, ob die Tischtennis Saison wegen dem Inzidenzwert und Covid19 überhaupt stattfindet, kam das OK vom Verband, sodass die Saison nun starten kann. Auch die Stadt hat die Hallen für den Tischtennissport freigegeben. So durften auch die Mitglieder des DJK wieder mit ihrem Training beginnen und ihre Saisonvorbereitungen fortsetzen. Die Gladbecker starten mit 4 Herren-; 1 Senioren- und 2 Jugendmannschaften in die neue Spielzeit 21/22....

  • Gladbeck
  • 01.09.21
Kultur
Die schwarze Komödie "Yvonne, Prinzessin von Burgund" mit Sina Ebell in der Titelrolle ist die größte von 14 Eigen- und Koproduktionen des Schauspiel Duisburg bis Ende des Jahres.
2 Bilder

Insgesamt 23 Inszenierungen, mit zahlreichen Premieren am Schauspiel Duisburg
Volles Programm

Nach einer komplizierten Corona-Spielzeit ist das Schauspiel Duisburg bereit, wieder voll durchzustarten und seinem Kultur-ausgehungerten Publikum eine große Bandbreite an spannenden Inszenierungen zu präsentieren. Insgesamt sind es 23 unterschiedliche Produktionen, die von September bis Anfang Januar 2022 im Theater Duisburg zu erleben sind. Mit Ulrich Matthes in Molières „Der Menschenfeind“, eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2020, sowie Robert Hunger-Bühler in der Deutschen...

  • Duisburg
  • 31.08.21
Sport
TuS Eving gegen den FC Roj in der Saison 2018/19

TuS Eving Lindenhorst
Heimpremieren zeigen Licht und Schatten

Alle drei Mannschaften des TuS Eving konnten heute vor heimischem Publikum in die neue Saison starten. 13 Uhr: TuS Eving II - SG Lütgendortmund II 8:3: Als erstes erwischte um 13 Uhr die Zweitvertretung der Grün-Weißen, die in der Kreisliga C4 auf die zweite Mannschaft von Lütgendortmund traf, einen Traumstart in die neue Saison. Gleich achtmal konnte man den Ball im Netz des Gegners unterbringen. Für die Grün-Weißen trafen Sven Wölfel (2.;15.); Lucas (37.); Bosbach (48); Goeke (54.) und Pintus...

  • Dortmund-Nord
  • 29.08.21
Kultur
Anke Krabbe (Pamina) und Richard Šveda (Papageno) machen den Auftakt am 5. September in die neue Spielzeit mit dem Mozart Klassiker „Die Zauberflöte“.

Für die Vorstellungen vom 3. September bis 31. Oktober läuft der Vorverkauf
Saisonstart an der Deutschen Oper am Rhein

Die Deutsche Oper am Rhein startet am ersten September-Wochenende mit zwei Mozart-Opern in die neue Saison: Ab Sonntag, 5. September, ist „Die Zauberflöte“ in der weltweit gefeierten Inszenierung von Barrie Kosky und „1927“ wieder im Opernhaus Düsseldorf zu sehen, und schon ab Freitag, 3. September, kehrt „Le nozze di Figaro“ auf die Bühne des Theaters Duisburg zurück. Der Vorverkauf für diese sowie rund weitere 50 Vorstellungen im September und Oktober hat begonnen – online auf operamrhein.de...

  • Duisburg
  • 25.08.21
Sport
Die neuen Minikicker des TuS Neuasseln.

TuS Neuasseln
Auftakt für Minikicker

Kick off: Der Fußballverein TuS Neuasseln 1889 begrüßte neue Minikicker zum ersten Training. Jugendkoordinator Ralf Schemann und das Trainerquartett Marina Bischof, Felix Blume, Gero Fuchs und Luke Beineke freuen sich auf weitere Nachwuchskicker, die noch einsteigen wollen. Interessierte kommen dienstags und donnerstags um 16.30 Uhr zur Sportanlage an der Holzwickeder Straße zum Training. Im Winter geht's in die Halle. Foto: TuS

  • Dortmund-Ost
  • 24.08.21
Sport
2 Bilder

Black Barons starten mit 3:3 in Minden
Barons holen hart erkämpften Punkt

Die Black Barons starten mit einem hart umkämpften 3:3 in die neue Saison. Am Anfang dominierte die D-Line der Barons das Spiel. Da aber auch die Offensive der Barons sich nicht durchsetzen konnte blieb es beim 0:0. Zum Ende des 1ten Viertels konnten die Wolves über ihre körperlich starke O-Line und ihre beiden amerikanischen Running-Backs einige größere Raumgewinne erzielen. Erst kurz vor der eigenen Endzone konnte der Drive gestoppt werden, allerdings konnte man das Fieldgoal zum 3:0 nicht...

  • Herne
  • 22.08.21
Sport
Löwen-Trainer Stefan Janßen will heute mit seinem Team zum Landesliga-Auftaktspiel gegen den VfB Speldorf zeigen, wo es lang geht. Von 2006 bis 2008 hatte er auch beim heutigen Gegner gearbeitet und erinnert sich gerne an seine Speldorfer Zeit zurück.
Foto: Oliver Müller / Funke Foto Services

Hamborner Löwen starten in der Landesliga gegen den VfB Speldorf
Hohe Erwartungen

Am heutigen Sonntag, 22. August, startet die Fußball-Landesliga in die neue Spielzeit. Zum Auftakt empfangen die Sportfreunde Hamborn 07 den VfB Speldorf im heimischen Holtkamp. Anstoß im VTRipkens Sportpark der Hamborner Löwen im Holtkamp, Westerwaldstraße 41-43, ist um 15 Uhr. Nach den personellen Verstärkungen und einer erfolgreichen Vorbereitung sind die Erwartungen im Löwen-Lager natürlich hoch. Diese Erwartungen wurden durch den souveränen 8:0 Erfolg der Hamborner bei ihrem ersten...

  • Duisburg
  • 22.08.21
Sport

Barons reisen mit ausgedünnten Kader nach Minden
Black Barons stehen vor schwierigen Saisonstart

Am kommenden Samstag starten die Barons bei den Minden Wolves in die Saison. Keine leichte Aufgabe. Wir kennen den Gegner kaum, wissen aber dass sie einige erfahrene Spieler in ihren Reihen haben. Beide Teams haben seit fast 2 Jahren kein richtiges Spiel mehr bestritten und wissen nicht genau wo sie stehen, trotzdem wollen wir da was holen, meinte Head Coach Kai-Uwe Weitz. Das Vorhaben erschwert, das die Barons mit ausgedünnten Kader nach Minden reisen müssen. Nicht nur das Verletzungen, Arbeit...

  • Herne
  • 18.08.21
Sport
Neue Spielzeit, derselbe Torjäger: Simon Engelmann erzielte den ersten Treffer für RWE.

RWE feiert 3:0-Sieg in Bonn
Regionalliga-Start nach Maß

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat in der neuen Regionalliga-Saison einen Start nach Maß hingelegt. Beim Bonner SC siegte der Vizemeister souverän mit 3:0 (1:0). RWE-Trainer Christian Neidhart schickte fast die gleiche Startelf wie bei der Generalprobe gegen den SC Verl (4:4) aufs Feld. Einzige Ausnahme: Torjäger Simon Engelmann rückte wieder für Zlatko Janjic ins Sturmzentrum. Neben acht Etablierten durften die drei Neuzugänge Yannick Langesberg, Luca Dürholtz und Kevin Holzweiler...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.21
Sport
Mit diesem Kader tritt der VfB Homberg in der Regionalliga West an. Für Trainer Sunay Acar und seine Mannschaft geht es wieder um den Klassenerhalt.

Der VfB Homberg startet mit einem Heimspiel in die neue Regionalliga Spielzeit
Es geht wieder um Punkte

Zum Auftakt der Regionalliga West startet der VfB Homberg mit einem Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von Borussia Mönchengladbach, gespielt wird am Samstag, 14 Uhr, im PCC-Stadion. Die "kleinen Fohlen" sind die am höchsten eingeschätzte der vier Zweitmannschaften der Liga, doch bangemachen gilt nicht: Im Vorjahr konnte man gegen das Team von Trainer Heiko Vogel den ersten Saisonzähler erringen und das Rückspiel sogar gewinnen - daran will man anknüpfen. Trainer Sunay Acar, Co-Trainer...

  • Duisburg
  • 13.08.21
Kultur
Ab Freitag, 13. August, wird im Mondpalast von Wanne-Eickel wieder Spaß gemacht. Die bunte Theaterfamilie – hier im Bühnenbild der Startkomödie „Das Schweigen der Frösche“ - kann es kaum noch abwarten.

Deutschlands großes Volkstheater startet mit „Das Schweigen der Frösche“ in die Saison 2021/2022 in Wanne-Eickel
Mondpalast von Wanne-Eickel eröffnet am 13. August die Komödiensaison

Mitte März letzten Jahres knipste Corona im Mondpalast von Wanne-Eickel die Scheinwerfer aus. Am Freitag, 13. August, dieses Jahres wird es hell, denn Deutschlands großes Volkstheater spielt wieder. Eröffnet wird die Komödiensaison 2021/2022 mit dem Spaß „Das Schweigen der Frösche“, gefolgt von der „Flurwoche“ und dem „Phantom vom Oppa“. „Die ersten Reservierungen sind schon da“, sagt Prinzipal Christian Stratmann. „Ich kann es kaum abwarten, unsere Gäste am Eingang wieder zu begrüßen und mit...

  • Herne
  • 15.06.21
  • 1
Kultur
Blick auf das Fachwerkensemble auf dem oberen Platz im LWL-Freilichtmuseum Hagen.

Wiedereröffnung
LWL-Freilichtmuseum Hagen startet in die Saison

Die Saison im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) beginnt morgen, 8. Juni. Drei Sonderausstellungen sind vorbereitet: zum Thema Farben, zur Verwendung von Messing sowie historische Kupferstiche mit Handwerksdarstellungen für Jugendliche. Die Besuchsplanung ist zum Start dieser Saison anders als gewohnt: Um die Hygienevorschriften umzusetzen, buchen die Besucher vorab. Das funktioniert online mit "Ticket to Pay" unter shop.ticketpay.de/organizer/5XS95UX2....

  • Hagen
  • 07.06.21
  • 1
Kultur
In der Kulturschmiede finden wieder Veranstaltungen statt.

TEATRON THEATER Arnsberg eröffnet Saison
„Teatron netto“ startet am Wochenende

ARNSBERG. In der Hoffnung, dass die niedrigen Coronazahlen stabil bleiben, kündigt das TEATRON THEATER die ersten Vorstellungen in diesem Jahr an. Speziell für die besonderen Bedingungen in der Corona-Zeit hat das Theater eine neue Veranstaltungsreihe entwickelt. Unter dem Titel „TEATRON netto“ werden kleine Formate vor kleinem Publikum (derzeit höchstens 25 Zuschauer) präsentiert. Dies können literarisch-musikalische Lesungen sein, Liederabende, Konzerte, Filmpräsentationen oder...

  • Arnsberg
  • 07.06.21
Kultur
Vom Floß aus lassen sich schöne Fotos machen.

Floßsaison in Olfen gestartet
Stabile, geringe Inzidenz mit einem Wert unter 50 macht Floßfahren möglich

Viele Olfener aber auch Touristen freuen sich schon lange auf den Start der Floßsaison, hatten sie den Termin für die diesjährige Fahrt zum Teil bereits im Dezember 2020 gebucht. Die erste Fahrt dieser Saison fand bereits statt.  „Ich freue mich riesig für alle Gäste und die Floßfahrer, dass das Warten ein Ende hat, wir nun ein Stück Normalität zurückgewinnen und auf dem Floß eine entspannte Auszeit genießen können“ so Eva Beckmann von der Stadt Olfen. Gleichzeitig weist sie darauf hin, dass an...

  • Olfen
  • 25.05.21
Sport
In Wickede (Ruhr) hat der Gemeinderat vor kurzem zugestimmt, den Saisonstart im Freibad auf das nächste Wochenende (29./30. Mai) zu verschieben.

Saisonstart im Wickeder Freibad am nächsten Wochenende (29./30. Mai)
Freibadstart in Wickede (Ruhr) verschoben

In Wickede (Ruhr) hat der Gemeinderat vor kurzem zugestimmt, den Saisonstart im Freibad auf das nächste Wochenende (29./30. Mai) zu verschieben. Die anhaltende Schlechtwetterlage und die zusätzlichen Anforderungen an Badegäste lassen erwarten, dass es kaum Badegäste gäbe und damit der Betrieb im Energie- und Personaleinsatz noch unwirtschaftlicher als ohnehin zum diesjährigen Saisonauftakt würde. Nicht vor Pfingsten Alle Freibäder im Kreis Soest eröffnen nicht vor Pfingsten. Dieses Lagebild...

  • Wickede (Ruhr)
  • 20.05.21
Sport
Andre Fuchs bleibt ein Ratinger Alien.

Eine echte Identifikationsfigur bei den Ice Aliens und Markenzeichen für den Eishockeysport in Ratingen und Trainingspläne
Andre Fuchs bleibt ein Ratinger Alien

Als Andre Fuchs, der Trainer der 1. Mannschaft der Ice Aliens Ratingen, im Februar 2020 seinen Vertrag für die Saison 2020/2021 verlängerte, konnte niemand ahnen, dass nach wenigen Vorbereitungsspielen bereits Schluss war und die Meisterschaftsspiele gar nicht stattfinden würden. In den Vorbereitungsspielen konnte die Mannschaft, unter anderem gegen Hamm und Essen, überzeugen. So war es folgerichtig, dass Andre Fuchs nun die Möglichkeit bekommt, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen und...

  • Ratingen
  • 19.05.21
Natur + Garten
Christa Hartmann führt die Herzensangelegenheit ihres verstorbenen Mannes fort.
28 Bilder

Das Arboretum "Grenzenlust" und sein Umgang mit der Pandemie - und mit dem Wetter
Mit Weisheit, Gelassenheit und viel Liebe zur Natur: Gedanken rund um ein besonderes Fleckchen Erde

Christa Hartmann findet klangvolle Worte für eine schlechte Sache: "Liebe Freundinnen und Freunde des Arboretum Grenzenlust! Diesen Rundbrief schreibe ich wieder einmal mit schwerem Herzen. Immer noch hat die schreckliche Pandemie uns im Würgegriff und Ratlosigkeit überschattet alle Planungen." Diese Gedanken schickte die Stiftungschefin vor einigen Wochen an alle Empfänger des hauseigenen Newsletters. In ihren Formulierungen stecken Hoffnung und Herzblut: "So wie ich mir selbst tagtäglich gut...

  • Hamminkeln
  • 18.04.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.