Vorbereitung

Beiträge zum Thema Vorbereitung

Sport
Keine leichte Aufgabe: Markus Högner muss nach den vielen Abgängen zum Saisonende zehn "Neue" in die Mannschaft integrieren. Doch der erste Test stimmt optimistisch.

Rahmenplan für Bundesliga-Saison 2020/21 - Essenerinnen starten mit zehn Neuzugängen
Teambuilding bei der SGS

Knapp drei Wochen nach dem spektakulären DFB Pokalfinale in Köln, dreht sich bei der SGS Essen alles um den bevorstehenden Start in die Bundesliga-Saison 2020/21. Auf einer außerordentlichen Sitzung hat das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen Rahmenterminkalender der Frauen für die Saison 2020/2021 verabschiedet. Die Spielzeit in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga startet demnach vom 4. bis 6. September. Alle Überlegungen zum Start der Saison 2020/2021 stehen unter dem...

  • Essen-Borbeck
  • 07.08.20
Sport

Die Testserie der Sportfreunde Hamborn 07 geht in die nächste Runde
"Herzensgegner" BW Dingden ist zu Gast im Holtkamp

Besondere Herausforderung für die Hamborner Löwen gibt es beim nächsten Test zur Vorbereitung auf die kommende Landesliga-Sasion am heutigen Samstag, 1. August, um 15.30 Uhr.  Mit Blau-Weiß Dingden gastiert der härteste Aufstiegskonkurrent der Bezirksliga-Saison 2018/2019 im Holtkamp an der Westerwaldstraße.  Vor rund zwei Jahren lieferte man sich in der Bezirksliga ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft und lernte sich in diesem Zusammenhang kennen und schätzen, jetzt empfangen...

  • Duisburg
  • 01.08.20
Sport
Bei den Spielen sind aufgrund der Coronaschutzverordnung nur 300 Fans zugelassen.

SSVg Velbert startet in die Vorbereitung
Testspiel-Doppelpack gegen Wülfrath und Herne

Am Wochenende erste Testspiele / Dauerkartenverkauf beginnt Am morgigen Samstag startet Fußball-Oberligist SSVg Velbert mit einem Testspiel beim frisch aufgestiegen Landesligisten 1. FC Wülfrath in die Saison. Sonntag geht's dann daheim gegen den Oberligisten  Westfalia Herne. Zugleich können vor und während des Spiels gegen Herne die Dauerkarten für die neue Saison erworben werden. Samstag um 11 Uhr im Wülfrather Lhoist-Sportpark wird sich das Oberliga-Team zum ersten Test innerhalb...

  • Velbert
  • 31.07.20
Wirtschaft

Angesprochen sind Unternehmen und Jugendliche
"Fit für die Ausbildung": IHK bietet Seminar für angehende Azubis an

Bevor Jugendliche ihren Ausbildungsplatz antreten, können sie im Seminar „Fit für die Ausbildung“ ihre sozialen, individuellen und organisatorischen Kompetenzen trainieren.", kündigt die Niederrheinische IHK an. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, die ihre Azubis noch vor Ausbildungsbeginn auf Themen wie persönliches Verhalten im Geschäftsalltag, Kommunikation und Konfliktverhalten oder auch Arbeitsorganisation und Zeitmanagement vorbereiten möchten. Termine auch vor Ort Bei...

  • Wesel
  • 30.07.20
Kultur
Endlich geht es wieder los im Schwelmer LEO Theater: Kinder und junggebliebene Erwachsene können sich im Dezember auf „Ein Sams zuviel“ mit Carola Schmidt und Tim Müller freuen.

Vorverkauf gestartet
Vorbereitungen für die kommende Saison laufen im LEO Theater auf Hochtouren

Am Samstag, 25. Juli, von 10 bis 14 Uhr fällt im LEO Theater der offizielle Startschuss für den Vorverkauf der neuen Spielzeit. „Die Vorfreude ist riesig, wir können es nach den schweren Corona-Zeiten gar nicht erwarten, wieder auf der Bühne zu stehen“, freut sich Marc Neumeister, Künstlerischer Leiter des LEO Theaters. Mit „Landeier – Bauern suchen Frauen“ startet das Schwelmer Theater am Freitag, 4. September, um 20 Uhr, in die neue Spielzeit. Die neuen Termine sind ab sofort buchbar....

  • wap
  • 25.07.20
Sport
Die beruflichen Aufgaben sind für Sascha Wiesner enorm gestiegen. Deshalb wird er nicht mehr für die Hamborner Löwen in der Sportlichen Leitung tätig sein.
Fotos (2): Markus Oeste
  2 Bilder

Erneut personeller Aderlass bei Fußball-Landesligist Hamborn 07
Das Tandem Sascha Wiesner und Patrick Schneider steht zur neuen Saison nicht mehr zur Verfügung

Wenn am heutigen Samstag, 25. Juli, 15.30 Uhr, im heimischen Holtkamp das erste Testspiel der Sportfreunde Hamborn 07 gegen Oberliga-Aufsteiger Jahn Dinslaken-Hiesfeld steigt, wird es "so ganz nebenbei" reichlich Diskussionsstoff bei den Fans geben. Die Sportliche Leitung der Löwen geht von Bord. Nach dem Rücktritt von Ernst Schneider vom Amt des Vorsitzenden müssen sich die "07er" für die neue Saison auf die Suche nach einer neuen Sportlichen Leitung begeben. Sascha Wiesner und Patrick...

  • Duisburg
  • 25.07.20
LK-Gemeinschaft
Sich öffentlich präsentieren und beraten können wie auf dem Foto vor Corona-Zeiten die Hauptamtlichen Anita Scholten, Helga Jochem-Balshüsemann und Andrea Braun-Falco (v.r.) im Moment nicht, aber telefonisch stehen sie weiterhin zur Verfügung und geben auch Informationen zum neuen Vorbereitungskurs.
Foto: Hospizbewegung Hamborn

Vorbereitung auf ehrenamtliche Sterbebegleitung auch in Zeiten von Corona
Ein neuer Kurs in „Sichtweite“

Ein Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter in Corona-Zeiten? Geht das? Ist das überhaupt notwendig, wo doch in vielen Pflegeheimen Besuche untersagt sind? „Ja, das ist notwendig“, sagt Andrea Braun-Falco, Geschäftsführerin der Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V. . Sie begründet das im Gespräch mit unserer Redaktion: „Menschen am Lebensende sind zunehmend alleine. Sie und ihre Angehörigen fühlen sich zudem mitunter verunsichert und überfordert. Die medizinische und pflegerische...

  • Duisburg
  • 19.07.20
Kultur

37. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet
1. Treffen der diesjährigen Kinderjury

Ende Juni traf sich die Kinderjury der 37. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet zum ersten Mal im Lichtburg Filmpalast in Oberhausen. Die Jurykinder Theresa, Paul, Sina, Caroline, Leonard, Santino und Anna machten nicht nur bei ihrem ersten Fototermin eine gute Figur, sie bewiesen auch eine ausgezeichnete Beobachtungsgabe und brachten eine ganze Portion Filmwissen bei der ersten Filmbewertung ein. Bereits nach dem nächsten Treffen wird der „beste Kinderfilm des letzten Jahres“ feststehen und im...

  • Oberhausen
  • 15.07.20
  •  1
  •  1
Sport
Das Trainergespann Marvin Leisen (r.) und Niclas Orlowski freut sich über Neuzugang Jonas Hündgen.
Foto: Henschke
  2 Bilder

Kettwiger und Werdener Handballer bereiten sich auf die nächste Spielzeit vor
Neue Gesichter

Über drei Monate mussten sie auf Hallentraining verzichten. Die Handballer des Kettwiger SV und der DJK Werden sowie die Handballerinnen der HSG Werden/Phönix schuften eifrig für die kommende Saison und präsentieren neue Gesichter.  Seit dem 15. Juli ist Training und Wettkampf eines Kontaktsportes auch in der Halle mit bis zu 30 Personen erlaubt. Drinnen wie draußen dürfen Sportanlagen von bis zu 300 Zuschauern betreten werden, es muss aber die Rückverfolgbarkeit beachtet werden. In...

  • Essen-Werden
  • 15.07.20
Ratgeber
In gut sechs Wochen ist es soweit: Das neue Schuljahr startet und für über 5.700 Düsseldorfer Erstklässler beginnt ihr Schulleben. Der neue Schulweg ist dabei eine der größten Herausforderungen für die "I-Dötzchen".

Verkehrswacht Düsseldorf informiert:
Vorbereitung auf den sicheren Schulweg: Frühzeitig üben!

In gut sechs Wochen ist es soweit: Das neue Schuljahr startet und für über5.700 Düsseldorfer Erstklässler beginnt ihr Schulleben. Der neue Schulweg ist dabei eine der größten Herausforderungen für die "I-Dötzchen". Eltern sollten spätestens jetzt den besten Weg zur Schule ermitteln - am Besten anhand des jeweiligen Kinderverkehrsstadtplans der Landeshauptstadt Düsseldorf, der allen Erstklässlern über die Schulen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Der sicherste Weg ist nicht immer der...

  • Düsseldorf
  • 26.06.20
Vereine + Ehrenamt
Die Tänzer vom Tanzcorps Rot-Weiß Hamborn-Marxloh bereiten sich schon vor und trainieren zur Zeit noch an der frischen Luft, um sich vorzubereiten.

Das Tanzcorps Rot-Weiß Hamborn-Marxloh bereitet sich auf die neue Session vor
"Hurra, wir leben noch!"

Karneval und Tanzen, braucht man das in Corona-Zeiten? Viele Menschen haben gelernt, dass man auf vieles Liebgewonnene in der Corona-Zeit verzichten musste und konnte, auch wenn es wehtat. Auf dem Weg in eine verantwortungsvolle Normalität kann und darf man unter Einhaltung der Corona-Regeln wieder Sport treiben, auch Tanzsport und Gardetanz. Also hat das Tanzcorps sein Training unter Einhaltung der Corona-Regeln wieder aufgenommen. Das Tanzcorps der 1. Großen Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß...

  • Duisburg
  • 24.06.20
Vereine + Ehrenamt
Unser Foto zeigt die neun Neuen von links nach rechts: Gudrun Schürger-Müller, Gisela Demski, Angela Heinle-Brecklinghaus, Gudrun Ludwig, Elke Daub, Michaela Schmidt, Franz Plönes, Helmut Maul, Gabriele Borghorst
Foto: Hospizbewegung Hamborn

Neun neue Begleiterinnen und Begleiter der Hospizbewegung Hamborn
Eine Herausforderung für alle

Nach mehr als 120 Stunden gemeinsamer Kursarbeit starteten jetzt alle neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vergangenen, mittlerweile 21. Vorbereitungskurses der Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V. in die ehrenamtliche Mitarbeit. Das war ein ungewöhnlicher Kurs. Nachdem alle mit viel Interesse und Engagement die gemeinsamen Mittwochabenden und Wochenenden verbracht haben und als Kurs fest zusammengewachsen waren, änderte die Corona-Pandemie alles. Der Kurs hatte sich bisher intensiv mit...

  • Duisburg
  • 21.06.20
Ratgeber
Was alles zu beachten ist, damit die Schulanfänger sicher zur Schule gelangen, hat die Kreisverkehrswacht Wesel für Eltern und Erzieher aufbereitet und zur Verfügung gestellt.

Sicher zur Schule kommen
Eltern und Erzieher sollen Kinder auf den Schulweg vorbereiten

Die Kreis-Verkehrswacht weist auf seine Aktion "Sicher zur Schule" hin, die im ganzen Kreis Wesel stattfindet.  Frank Schulten, der Vorsitzende der Kreis-Verkehrswacht: "Jedes im Straßenverkehr verletzte Kind ist eines zu viel!" Eine gründliche und fundierte Vorbereitung auf den Schulweg sollte deshalb für alle Mädchen und Jungen obligatorisch sein. Je früher sie einsetzt, desto besser. Die Aktion „Sicher zur Schule“ bindet alle Beteiligten im letzten Kindergartenhalbjahr ein: die...

  • Xanten
  • 15.06.20
Sport
KSG-Sportdirektorin Ann-Thérese Wolf hat alles im Griff.

KSG ist kampfbereit
Kampfsportgemeinschaft für den „Restart“ des Sportverkehrs bestens gerüstet

Laut Mitteilung der Landesregierung ist ab dem 30. Mai die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet. Hierzu gilt es Maßnahmen zu treffen, um mögliche Risiken zu minimieren und dadurch einen weitgehend gefahrlosen Sportverkehr im Sinne des Gesundheitsschutzes zu ermöglichen. Die Schwelmer Kampfsportgemeinschaft hat ihre Hausaufgaben erledigt und sieht sich bestens gerüstet. „Die Gesundheit steht für alle unsere Mitglieder an...

  • wap
  • 27.05.20
Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden?...

  • Essen
  • 03.04.20
  •  4
  •  2
LK-Gemeinschaft
Kein groß gefeierter letzter Schultag, keine Mottotage oder Abistreiche - die Schülerinnen und Schüler der aktuellen Q2 müssen aufgrund der Pandemie auf vieles verzichten. Läuft alles nach Plan, sollen sie aber zumindest ihre Prüfungen ablegen können, wenn auch drei Wochen später als ursprünglich geplant.

Termine für Abiturprüfungen stehen - Geplanter Unterrichtsstart am 20. April
Schule in der Warteschleife: Virus bestimmt die nächsten möglichen Schritte

Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hat versucht, der Ungewissheit ein Ende zu setzen: Die Abiturprüfungen in NRW werden stattfinden. Nicht wie ursprünglich geplant am 21. April, sondern drei Wochen später. Ab dem 12. Mai soll es losgehen. So der Plan. An der Verunsicherung, mit der die angehenden Abiturienten seit zweieinhalb Wochen leben müssen, ändert das wenig. von Christa Herlinger Lernen wie gewohnt oder erst einmal abwarten, ob Corona die Prüfungen wirklich zulässt? Die...

  • Essen-Borbeck
  • 02.04.20
Sport
Patrick Korte hatte große Pläne für das Sportjahr 2020. Doch derzeit liegen die Pläne des Borbecker Schwergewichtsprofis auf Eis. Trainiert wird aber auch in der Corona-Krise.

Kein Termin für Korte-Kampf: Planungen derzeit unmöglich
Trainingsarbeit läuft für den Borbecker Profi dennoch weiter

Corona - das bedeutet auch für den Sport aktuell Stillstand. Der Borbecker Box-Profi Patrick Korte hatte nach dem Gewinn des IBO Continental Schwergewichtstitels im September letzten Jahres für 2020 den Kampf seines (Sportler)Lebens geplant. Von einem Megaevent im Stadion Essen war zuletzt die Rede. von Christa Herlinger  Doch die Planungen liegen auf Eis: "Die aktuelle Situation lässt leider keine genaue Kampf-/Veranstaltungsplanung zu", so der Schwergewichtsprofi, der sich...

  • Essen-Borbeck
  • 30.03.20
  •  1
Ratgeber
Der Schleusenbereich vor dem Haupteingang des St. Bernhard-Hospitals ist seit Dienstag in Betrieb.

Krisenkonzept mit Sicherheitsschleuse und eigener Station für Corona-Infizierte
St. Bernhard-Hospital ist gut vorbereitet

Das St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort und seine Mitarbeiter sind auf eine größere Anzahl von infizierten Corona-Patienten vorbereitet – auch wenn bisher (Stand 20.03.2020, 8:45 Uhr) noch kein positiv getesteter Patient eingeliefert worden ist. Kamp-Lintfort. In Vorbereitung auf die akute Notfallversorgung wurden Eingriffe oder Behandlungen, wenn medizinisch vertretbar, verschoben und dadurch die Patientenzahl gesenkt. Derzeit befinden sich weniger als 200 Kranke im Haus, damit wurde die...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.03.20
Blaulicht
Auch die Kreispolizeibehörde Unna hat sich in puncto Coronavirus vorbereitet. Foto: Archiv

Sicherheit ist gewährleistet
Kreispolizeibehörde Unna hat sich auf das Coronavirus vorbereitet

Das Coronavirus hat längst den Kreis Unna erreicht. Diese Umstände betreffen auch die Arbeit der Kreispolizeibehörde Unna. Nichtsdestotrotz wird die Polizeibehörde auch unter den schwierigen Gegebenheiten einer Pandemie die Sicherheit im Kreis Unna gewährleisten – Tag und Nacht, rund um die Uhr. Kreis Unna. In Fällen einer Pandemie bleibt die Aufgabe der Polizei die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit. Die Organisation der Polizei ist darauf ausgelegt, die Sicherheit der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.03.20
Ratgeber
Noch ist der Coronavirus in Hilden noch nicht angekommen.

Noch kein Erkrankter in der Itterstadt
Stadtverwaltung Hilden ist auf Corona-Virus vorbereitet

Die Stadtverwaltung Hilden ist auf Corona-Fälle vorbereitete.  Bisher (Stand 28.Februar) gibt es in der Itterstadt noch keine Erkrankungsfälle. Dennoch hat sich die Stadtverwaltung auf die Möglichkeit vorbereitet und entsprechende Vorkehrungen getroffen. Dazu steht sie in engem Austausch mit der zuständigen Gesundheitsbehörde, dem Kreis Mettmann. Beispielsweise hat die Feuerwehr das Material für den Rettungsdienst aufgestockt. „Während des Transports eines Patienten mit Infektionsverdacht...

  • Hilden
  • 28.02.20
Politik
 Josef Hovenjürgen MdL, Generalsekretär der CDU NRW, und Marco Morten Pufke, CDU-Kreisvorsitzender, begrüßten die Parteimitglieder zur Klausurtagung. Foto: Sibylle Weber

Klausurtagung mit NRW-Generalsekretär Josef Hovenjürgen
CDU-Kreisvorstand bereitet die Kommunalwahlen vor

Vor die Wahl im September dieses Jahres hat die Kommunalwahlordnung eine lange Reihe von Formalien gesetzt. Diese zu erfüllen, ist die Pflicht aller Parteien. Die Kür ist dann ein gut vorbereiteter und mit Begeisterung geführter Wahlkampf, der schlussendlich die Wählerinnen und Wähler an die Urne bringt und sie veranlasst, das Kreuz an der „richtigen Stelle“ zu machen. Mit beidem, Pflicht und Kür, befasste sich der CDU-Kreisvorstand intensiv während seiner turnusmäßigen Klausurtagung. Gleich...

  • Kamen
  • 23.02.20
Natur + Garten
Ob es wieder so schlimm wird, wie vor rund einem Jahr?

Westnetz ist auf Sturmtief Sabine vorbereitet
Bereitschaftsteams werden vergrößert, Hotlines für den Notfall sind eingerichtet

Verteilnetzbetreiber Westnetz ist auf das für das Wochenende angekündigte Sturmtief vorbereitet. Hoch Frank verabschiedet sich am Wochenende und kräftige Tiefs können anschließend schweren Sturm bringen. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: Zwar ist der starke Wind für die Stromleitungen kein Problem, denn auch starke Stürme können diesen normalerweise nichts anhaben. Probleme könnten Bäume oder Äste bereiten, die bei einem Sturm in die Freileitungen geraten. Bei solchen Ereignissen...

  • Wesel
  • 07.02.20
Sport
Die Vorbereitung der SGS U20 auf die Restrunde läuft auf Hochtouren.

Frauenfußball
Zweiter Testspielsieg in Warbeyen für die SGS Essen U20

Seit zwei Wochen bereiten sich die U20-Spielerinnen der SGS Essen eifrig auf die Rückrunde in der Regionalliga West vor. Im zweiten Vorbereitungsspiel traten die Essenerinnen beim VFR SW Warbeyen an und gewannen dort mit 3:1 (2:1). Nur zwei Tage nach dem verlorenen Test bei der ambitionierten U19 des SC Heerenveen (0:3) reisten die Essenerinnen als Favorit nach Kleve. Allerdings erwischte der Niederrheinligist einen guten Start und die SGS-Talente von Trainerin Laura Neboli lagen bereits...

  • Essen-Borbeck
  • 20.01.20
Sport
MSV-Sportdirektor Ivo Grlic (links) mit Neuzugang Matthias Rahn. Beide Seiten freuen sich auf die Zusammenarbeit. Rahn soll die Defensive der Zebras verstärken, nachdem Sebastian Neumann seine Karriere beenden musste und Florian Brügmann zu Energie Cottbus gewechselt ist.

Zebras verpflichten Matthias Rahn von den Sportfreunden Lotte
„Nimmt die Situation an“

Der MSV Duisburg hat Innenverteidiger Matthias Rahn verpflichtet. Der 29-Jährige stand zuletzt bei den Sportfreunden Lotte unter Vertrag und hat bei den Zebras einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Grlic hatte zuletzt nach dem Karriereende Neumanns betont, der MSV wolle nach dessen Ausfall die Innenverteidigung ergänzen. Rahn, der für Lotte und Rot-Weiß Erfurt 77 Drittliga-Begegnungen bestritt, wird am Montag, 6. Januar, mit den Zebras ins Trainingslager ins portugiesische Almancil...

  • Duisburg
  • 05.01.20
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.