Kettwig

Beiträge zum Thema Kettwig

Politik
Ratsmitglieder der Ratsgruppe Tierschutz Essen aus dem Essener Süden: Simone Trauten-Malek aus Werden (l.), Elisabeth Maria van Heesch-Orgass aus Heidhausen.

Ratsgruppe Tierschutz kritisiert Endlosdebatte
Werden: Grillverbote auf Brehm und im Löwental endlich umsetzen

Nachdem auf Initiative der Tierschutzpartei und deren Antrag im Ordnungsausschuss der Stadt Essen zum Thema Grillen auf städtischen Flächen und einem strengen Umgang mit Grillchaoten, Müllbergen und Lärmbelästigungen im Sommer 2020 endlich ein Ratsbeschluss zu einem städtischen restriktiven Grillkonzept ergangen war, folgte zunächst ein Aufatmen insbesondere betroffener Anwohnerinnen und Anwohner der Werdender Brehminsel sowie des Löwentals. Nur: Die Freude war verfrüht. Denn der Rat der Stadt...

  • Essen
  • 26.05.22
Politik
Kulturpolitischer Sprecher der Ratsgruppe Tierschutz und sachkundiger Bürger im Kulturausschuss Prof. Dr. Stefan Orgass.

Ratsgruppe Tierschutz rügt Einsatz von Tieren
Schafe als "Kunstprojekt" in der Innenstadt

Im Rahmen des Kunstprojektes "Folkwang und die Stadt" wird auf Initiative des Museums Folkwang und unterstützt von der Stadt Essen aktuell ein Kunstprojekt der besonderen Art in der Essener Innenstadt - Nord - durchgeführt. U.a. wird auf und neben der Verkehrsinsel auf dem Berliner Platz ein "Eco-Village" (gemeint ist ein ökologisches Dorf auf einem urbanen Platz) präsentiert. Dabei haben es Künstlerinnen und Künstler, das Museum Folkwang sowie die Stadt für eine gute Idee gehalten, lebende...

  • Essen
  • 24.05.22
  • 2
Sport

Kegelbrüder gesucht

Kegeln in Kettwig , alle 4 Wochen KEGELBRÜDER GESUCHT. Hallo, wir suchen einen/ oder mehrere Kegelbrüder. Wir sind alle (z. Zeit 6 Mann) um die 60 + und kegeln alle 4 Wochenim Rübenkeller am Sengelmannshof in Kettwig . Einmal im Jahr gibt es eine Kegeltour. Wir sind eine lustige Truppe und würden uns über Verstärkung freuen. - du kannst nicht kegeln ;o) - bist gesellig - grob zwischen 50 und 80 - und männlich dann melde Dich … es entstehen für die Bahn und das Kegeln etwa 10 € Kosten am Abend...

  • Essen-Kettwig
  • 12.05.22
Vereine + Ehrenamt
Silvia Schöne freut sich schon auf das 50er Jahre Event vorm Kettwiger Rathaus. 
Foto: Henschke
5 Bilder

50er Jahre Event vorm Kettwiger Rathaus
Rock’n’Roll und Toast Hawaii

Das 50er Jahre Event auf dem Kettwiger Bürgermeister-Fiedler-Platz findet vom 27. bis zum 29. Mai statt. Silvia Schöne ist schwer beschäftigt mit der Planung: „Aufbau, minutiöser Zeitplan, an alles muss man denken, das sorgt für kurze Nächte.“ Silvia Schöne lebt seit 1997 in Kettwig, hat Festivitäten professionell aufgezogen in der Heimat und anderswo: Altenessen, Borbeck, Frohnhausen. Mann Rainer und Sohn Dennis unterstützen sie in ihrem Tun. Mit weiteren Unterstützern wie Sabine Bitterlich,...

  • Essen
  • 11.05.22
  • 1
  • 1
Sport
41 Bilder

Kettwiger Sportverein
Fahrradtour 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause fand am Samstag wieder eine gemeinsame Fahrradtour der KSV Mitglieder unterschiedlichster Riegen statt. Hier nahmen, je nach Vorliebe, e-bike Fahrer/ -innen und Radler/ - innen der konventionellen Art teil. Bei schönstem Wetter startete die Gruppe an der KSV Geschäftsstelle pünktlich um 10 Uhr. Gut zwei Stunden später erreichte die Gruppe das geplante Ziel: Landschaftspark Duisburg. Nach 45 Minuten Pause ging es zurück Richtung Kettwig. Dort angekommen fanden sich...

  • Essen-Kettwig
  • 09.05.22
Natur + Garten
7 Bilder

Tulpen-Frühling
Es ist Tulpenzeit

Die Blütezeit der Tulpen ist abhängig vom Wetter und kann auch schon mal im Februar beginnen. Ansonsten ist der beginn der Blühtezeit von März und endet ca. im Mai. Ich habe Tulpen in Kettwig von einem Feld gepflückt (ntürlich auch bezahlt). Die Blüten sind in der Endphase (fast 3 Wochen) sehr groß und sehen sehr schön aus.

  • Essen-West
  • 30.04.22
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Quelle ohne Namen bei Kettwig
3 Bilder

Die Quelle ohne Namen
Secret Lost Places in Essen

Im Ortsteil, Oefte direkt bei Kettwig, auf der anderen Seite der Ruhr, liegt diese Quelle ohne Namen. Sie kommt über das Mos bewachsenen Gesteins herunter und fließt dann unter der Werdener Straße in die Ruhr. Am Ende des Felsens wurde die Quelle gefasst. An dieser Stelle kann auch das Wasser abgefüllt werden. Das wird auch von unseren ausländischen Mitbewohnern rege genutzt. Selbst Autos mit dem Nummernschild aus Gelsenkirchen und Wuppertal, halten dort und füllen ihre Behältnisse ab. Leider...

  • Essen-Süd
  • 09.04.22
Politik
Gegen Anwohnerprotest und Ortspolitik: Der klägliche Rest der von Grün & Gruga gefällten Linde. Foto: Holger Ackermann/Tierschutz Essen

Verwaltungsignoranz statt Bürgernähe
Ratsgruppe Tierschutz rügt Skandal um Baumfällung in Stadtwald

Und wieder ist es passiert: Eine Verwaltungsaktion quasi bei Nacht und Nebel gegen Bürgerwillen und Votum der Ortspolitik. Am 29.03.2022 wurde von einem durch Grün und Gruga beauftragten privaten Unternehmen die zuletzt auch in der örtlichen Presse thematisierte etwa 80 bis 90 Jahre alte Linde in der Straße „Am Dönhof“ in Essen-Stadtwald unerwartet gefällt. Ratsgruppe Tierschutz verurteilt Baumfällung durch Grün und Gruga Begründet wurde die Fällung bei ihrer Ankündigung im vergangenen Herbst...

  • Essen
  • 31.03.22
Sport
Die Kettwiger Jugend- und Erwachsenenturnerinnen beim Liedberg-Pokal 2022 Teil 1.
8 Bilder

Rhönradturnen
Start in die Wettkampfsaison mit sechs Treppchenplätzen

Nach der coronabedingten Wettkampfpause und Ausfall der Essener Stadtmeisterschaften am 19.02.2022 wegen des Sturms, kehrten am 27.03.2022 auch die Kettwiger Turnerinnen der Altersklassen 15-25+ ins Wettkampfgeschehen zurück. Beim Liedberg-Pokal in Korschenbroich fand der erste Wettkampf des Rheinischen Turnerbunds für die Qualifikation zum Deutschland-Cup statt, dieser wurde aufgrund der Coronabedingungen auf zwei Tage aufgeteilt. In der Altersklasse (AK) L15/16 startete Charlotte zum ersten...

  • Essen-Kettwig
  • 28.03.22
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsvorsitzenden Walter Steimel (r.) und Guntmar Kipphardt (2.v.l.) freuen sich mit Bezirksbürgermeisterin Gabriele Kipphardt, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Bauverein-Geschäftsführer Hans-Joachim Kraft über den neuen Bürgerbus. 
Foto: Stadt Essen / Elke Brochhagen

Bürgerbusverein Kettwig bekommt neues Fahrzeug
Bürger fahren Bürger

Eine echte Erfolgsstory. Vor gut 20 Jahren nahm man in Kettwig unter dem Motto „Bürger fahren Bürger“ den Betrieb auf. Fast 600.000 Fahrgäste wurden seitdem transportiert von den ehrenamtlichen Fahrern, die pro Woche 1.150 Kilometer zurücklegen. Nun wurde der erste barrierefreie Bürgerbus vorgestellt. Auf dem Kettwiger Rathausplatz begrüßten viele Bürgerbusfreunde nicht nur Oberbürgermeister Thomas Kufen, sondern auch die Pfarrer David Gabra und Sven Goldhammer sowie die Bezirksbürgermeisterin...

  • Essen
  • 13.03.22
LK-Gemeinschaft
Das Kettwiger Theodor-Heuss-Gymnasium musste 18 Schülern absagen. 
Foto: Henschke

Wieder viele Absagen an Viertklässler
Essener Gymnasien überfüllt

Über 46 Prozent der Essener Viertklässler wechseln nach den Sommerferien auf ein Gymnasium. Während einige Schulen genügend Plätze vorhalten, führen Engpässe an anderen Gymnasien zu Absagen. Zuletzt hatten zwölf Essener Familien gegen die Ablehnungen ihrer Kinder geklagt, aber nur drei damit Erfolg gehabt. Eine Klage ist nur dann erfolgreich, wenn der Schule nachgewiesen werden kann, dass sie bei der Auswahl Fehler gemacht hat. Schuldezernent Muchtar Al Ghusain ist sich des Problems bewusst:...

  • Essen
  • 08.03.22
Reisen + Entdecken

Altstadt Essen-Kettwig
Die Kirchtreppe in Kettwig

Am Tuchmacherplatz endet die Kirchtreppe. Sie war im Mittelalter Eigentum der Kirche und wurde erst 1850 mit ordentlichen Treppenstufen und Geländer ausgebaut. Die Treppe war eine der vier alten Feuergassen zwischen der Ruhr und dem Oberdorf. Rechts und links liegen Häuser, von denen vor allem das Haus Nr. 4 geschichtlich bemerkenswert ist; es wurde schon 1368 als „Bacharachs Haus“ bezeichnet. Dort lebte eine Familie aus Bacharach, die für den Werdener Abt im Bereich der heutigen Straße „Am...

  • Essen-Kettwig
  • 28.02.22
  • 1
  • 1
Politik
Die Kundgebung findet vor dem Kettwiger Rathaus statt.

Kundgebung in Kettwig
Ein Zeichen für den Frieden setzen

"Nachdem Russlands Präsident Wladimir Putin den völkerrechtswidrigen und durch nichts zu rechtfertigenden Angriff auf die Ukraine befohlen hat, der den Krieg mit Leid, Zerstörung, Vertreibung und Tod mitten nach Europa bringt, wollen CDU, SPD, FDP und Grüne in Kettwig ein gemeinsames Zeichen der Solidarität mit der Ukraine setzen. Denn es geht um nichts weniger als um Frieden, Freiheit und Demokratie", heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Daher laden die vier Parteien zu einer...

  • Essen-Kettwig
  • 28.02.22
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Nach der ersten Pflanzung vor dem Jona-Familienzentrum in Heidhausen traf sich  Superintendentin Marion Greve mit Pfarrer Klaus Baltes, Uwe Peters von den Baumschulen Schmitz und Sandra Mintrop, Leiterin des Jona-Familienzentrums (v.li.n.re.)

Klimaschutz
Evangelische Kirche in Essen pflanzt Bäume des Lebens

„Bäume des Lebens“ für Essen: Am Freitag (25.02.) hat die Evangelische Kirche in Essen die ersten von insgesamt 16 ausgewachsenen Bäumen gepflanzt; am 4. März folgt noch der eine oder andere Nachzügler. Aufgewachsen in einer Baumschule in Kaarst am Niederrhein, werden die Bäume ihren Schatten zukünftig vor Gemeindehäusern, neben Kirchen, vor Kindertagesstätten und auf Friedhöfen spenden – und zwar in Altenessen, Bergerhausen, Borbeck-Vogelheim, Burgaltendorf, Haarzopf, Heidhausen, Heisingen,...

  • Essen
  • 25.02.22
  • 1
  • 1
Politik
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar ist das Schloß Hugenpoet. Als Wahllokal nach SPD-Meinung ungeeignet.

SPD kümmert sich um bessere Wahl-Bedingungen
Wählen in Kettwig kompliziert

Susanne Gilbert, Fraktionsvorsitzende der Sozialdemokraten in der Bezirksvertretung IX, erklärt zur Situation bei der Bundestagswahl in Kettwig: „Für mobilitätseingeschränkte Menschen ohne Auto waren die Wahllokale quasi nicht zu erreichen. Neue Standorte für Wahllokale sind nötig Und auch für alle anderen war es eine Zumutung. Man muss gut und zügig zum Wahllokal hin und zurück kommen. Deshalb fühlten wir uns verpflichtet, als Ortskundige der Verwaltung bei der Suche nach neuen Standorten zu...

  • Essen
  • 17.02.22
Politik
Der Vorstand der FDP Kettwig (von links): Markus Jäger, Gerhard Schupp, Gerd Kolbecher, Vivian Schumacher, Friedhelm Röttgen, Micaela Spanke und Volker Wonsak.

Vivian Schumacher ist neue Vorsitzende
Neuer FDP-Vorstand in Kettwig

Vivian Schumacher ist neue Vorsitzende Die Kettwiger FDP hat bei ihrem ordentlichen Ortsparteitag am 10. Februar 2022 die turnusmäßigen Vorstandswahlen durchgeführt. Dabei hat sich der stellvertretende Bezirksbürgermeister Gerd Kolbecher, der den FDP-Ortsverband Kettwig zwölf Jahre durchgehend geführt hat und damit der längste amtierende Ortsvorsitzende der Essener FDP gewesen ist, nicht erneut für den Vorsitz zur Wahl gestellt. Neue Vorsitzende für die Amtszeit 2022 bis 2024 ist nunmehr die...

  • Essen
  • 17.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft

Dichtender Landwirt aus Kettwig
Literaturgipfel auf der Meisenburg

Sengelmannshof und Meisenburg, damit verbinden viele Mülheimer und Kettwiger durchaus eine Vorstellung. Aber wohl nur wenige werden dabei an den dichtenden Landwirt Johann Wilhelm Eichholz ( 1830 – 1912 ) aus Kettwig denken, der seine Kindheit in Holthausen verbrachte und Mölmsch Platt sprach, das später - nach seiner Einheirat in den Sengelmannshof - einen leicht bergischen Einschlag bekam. Von November bis März stiefelte Eichholz, der sich das Pseudonym Felix Norden zulegte, jede Woche einmal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.22
Politik
Oberbürgermeister Thomas Kufen fängt gekonnt das Leder. 
Foto: Bangert
9 Bilder

Kettwiger Zentrum für American Football eingeweiht
Eine neue Heimat

Die offizielle Übergabe des Sportzentrums für American Football auf der Sportanlage Ruhrtalstraße bot einen würdigen Rahmen. Die Sonne strahlte ebenso wie die Jugendspieler und Cheerleader der Assindia Cardinals, die am Eingang ein Spalier bildeten. Michael Kurtz ist Betriebsleiter der Sport- und Bäderbetriebe und scherzte: „Was für ein Empfang. Das kennt man nicht bei uns in der Verwaltung. Deshalb bin ich das Spalier gleich zweimal abgeschritten.“ Er freue sich darüber, dass neben...

  • Essen
  • 14.02.22
Politik
Kämpft mit guten Argumenten für den Erhalt der Haarzopfer Freifläche Raadter Straße: Der planungspolitische Sprecher der Ratsgruppe Tierschutz Essen Holger Ackermann, sachkundiger Bürger im Stadtplanungsausschuss

Ausschuss entscheidet über strittige Bebauung
Tierschutz Essen: Freifläche Raadter Straße erhalten

Spannende Sitzung des Stadtplanungsausschuss am 3. Februar 2022: Wird die Ausschussmehrheit gegen oder für die Bebauung der Freifläche Raadter Straße votieren? Die Ratsgruppe Tierschutz Essen fordert weiterhin nachdrücklich den Erhalt der stadtklimarelevanten Freifläche an der Raadter Straße in Haarzopf. "Der Ratsbeschluss von 2019 zur Aufnahme der klimarelevanten Freifläche an der Raadter Straße in Haarzopf in das Wohnbauentwicklungsprogramm des Stadtplanungsamtes muss aufgehoben werden, daran...

  • Essen
  • 03.02.22
Blaulicht
Ein alkoholisierter 16-Jähriger wurde in Zusammenhang mit einem Einbruch in ein Kettwiger Lebensmittelgeschäft vorläufig festgenommen.

Einbruch in Kettwiger Lebensmittelgeschäft
Polizei nimmt alkoholisierten 16-Jährigen fest

Am frühen Sonntagmorgen, 30. Januar, meldete ein Zeuge gegen 3.20 Uhr eine eingeschlagene Scheibe an einem Lebensmittelgeschäft auf der Hauptstraße. Vor Ort fanden die eingesetzten Beamten auf der Rückseite des Ladens eine eingeschlagene Glastür. Auf dem Parkplatz des Geschäfts trafen sie einen 16-Jährigen an, der neben einem geparkten PKW mit zwei gefüllten Einkaufstaschen kniete. Als sie ihn ansprachen, versuchte er zu flüchten, wurde aber von den Beamten festgesetzt. In der Jacke des...

  • Essen-Kettwig
  • 01.02.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.