Tabellenführung erfolgreich verteidigt

Anzeige
Am vergangen Wochenende fand in Oberhausen der 3. Kampftag der Frauen Regionalliga statt. Als Tabellenführer vertrat der JC 66 Bottrop an diesem Tag die Favoritenrolle. Ersatzgeschwächt mit nur sieben Kämpferinnen gewann das Team um Lisa Paris beide Begegnungen mit einer souveränen Leistung von 5:2. Dabei siegten im Kampf gegen Kentai Bochum Lara Wüste (-70kg), Lisa Semmler (+78kg), Jasmin Flosdorf (-52kg), Agatha Schmidt (-57kg) und Eva Jungbluth (-48kg). Bei der zweiten Begegnung gegen die Ausrichtermannschaft des Tbd Osterfelds holten erneut Lara Wüste, Lisa Semmler, Agatha Schmidt, Jasmin Flosdorf und Eva Jungbluth die Punkte für den JC 66. Dabei verlor Lara Friedrich knapp ihren Kampf - 70 kg und die Gewichtsklasse +78 kg blieb auf Bottroper Seite diesmal unbesetzt. Alle Betreuer und mitgereisten Fans waren mit der Leistung ihrer Mannschaft sehr zufrieden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.