VC 90 Mannschaften wollen auswärts die nächsten Punkte einfahren

Anzeige
Die VC90 Damen müssen im Münsterland antreten
VC 90-Oberligadamen zu Gast beim SV Blau-Weiß Aasee

Am Sonntag, den 19. Oktober 2014 trifft die erste Damenmannschaft des VC 90 im Auswärtsspiel auf den SV Blau-Weiß Aasee. Ein sicherlich gutes Team in der Oberliga, das im Moment auf dem 4. Platz steht. Aber kein Gegner, den man nicht besiegen könnte:
Motiviert hoffen die Bottroper einen bis drei Punkte nach Hause zu bringen.
Trainer Stefan Böcker muss eventuell auf die Stammkräfte Viktoria Baumeister und Kathrin Kehm verzichten, ansonsten ist der vollständige Kader anwesend.

VC90-Verbandligaherren zu Gast im Siegerland

Am Samstag steht für den aktuellen Tabellenführer der Herren-Verbandsliga die weiteste Auswärtsfahrt der Saison an.

Beim Tabellenvierten vom TV Eichen-Kreuztal muss die Mannschaft von Spielertrainer Daniel Lemanski zeigen, dass sie an die gute Leistung aus dem 3:0-Heimsieg gegen den TuS Meinerzhagen anknüpfen kann. Der siegerländische Gastgeber hat zwei seiner drei Spiele mit 3:2 knapp gewinnen können, eines jedoch deutlich mit 0:3 verloren. Als Aufsteiger mit drei Siegen in drei Spielen kann der VC 90 dennoch mit gutem Selbstbewusstsein auftreten und möglichst die nächsten drei Zähler nach Bottrop holen.
Den Kader wird, wie bereits im vergangenen Spiel, Florian Urbanietz verstärken, da aus gesundheitlichen Gründen Robert Sikora (Fingerbruch) und Timo Preussner (Schulterverletzung) und Gorden Kappenberg aus privaten Gründen nicht zu Verfügung stehen. Dennoch steht der Mannschaftskern mit 9 Spielern zur Verfügung und will die Tabellenführung verteidigen.
Spielbeginn beim TV Eichen-Kreuztal ist 19:30 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.