Zwei Titel für die BBG

Anzeige
Andreas Lindner. Foto: BBG/Dahlhoff

+++ Westdeutsche Meisterschaft in Soliongen +++ Andreas Lindner gewinnt im Mixed O35 +++

Gleich zwei Titelgewinne feierte die Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) auf der Westdeutschen Meisterschaft O35. Neben „Altmeister“ Hans Fischedick trumpfte dabei Andreas Lindner groß auf. Der Spieler aus dem Regionalliga-Team der BBG holte in Solingen den Titel im Mixed der Altersklasse O35.

Zusammen mit Manuela Nowak vom SC Münster 08 war Lindner an zwei gesetzt und kam dadurch kampflos in die zweite Runde. Dort hatte das Duo beim 21:14/21:13-Erfolg gegen Michael Kleibert/Simone Weisbarth (Pulheimer SC) keine Probleme. Und auch im Endspiel wurde es überraschend deutlich: Lindner und Nowak fertigten die an eins gesetzten Favoriten André Bertko (SG Düsseldorf-Unterrath) und Christine Skropke (SC Bayer Uerdingen) mit 21:11 und 21:6 ab – und machten damit den Gewinn der „Westdeutschen“ perfekt.

„Andreas hat schon eine ganz starke Aufstiegssaison gespielt“, sagte BBG-Spielertrainer Matthias Kuchenbecker. „Mit dem Titelgewinn krönt er seine Spielzeit.“ Im Herrendoppel lief es dagegen nicht ganz so gut für Lindner. Gemeinsam mit Marcus Barsch (Düsseldorf-Unterrath) musste er sich im Halbfinale den späteren Gewinnern Andre Fichtner/Stephan Löll (1. BC Vlotho) in drei Sätzen beugen.

Der „Altmeister“ der BBG war mit seinem Abschneiden auf der „Westdeutschen“ hingegen nur bedingt zufrieden. Hans Fischedick wurde im Einzel der Altersklasse O75 Dritter. Der 80-Jährige unterlag Alan Barley (TV Rodenkirchen) und Kurt Jendroska. Der Bottroper Jendroska vom 1. BSC sicherte sich den Titel. Gemeinsam wurde das Bottroper Duo Fischedick/Jendroska dann kampflos Sieger im Herrendoppel.

Für eine positive Überraschung sorgten Heinz Struck (BBG) und Ferdinand Panitz (1. BSC) im Herrendoppel O65. Das Duo besiegte Milan Karel/Eckhard Peschel (TSV F. Wuppertal/DSC Kaiserberg) mit 21:18 und 22:20. Trotz einer anschließenden Niederlage sicherten sich Struck und Panitz damit Platz zwei und könnten damit ebenso wie die weiteren BBG-Starter bei der Deutschen Meisterschaft Mitte Mai in Berlin an den Start gehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.