bottrop

Beiträge zum Thema bottrop

LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Corona-Infektionen in Gelsenkirchen gestiegen: Aktuelle Infizierte 689 Personen
Aktuell 2.908 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster

Münster. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar: Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster Stand: 23.10.2020, 12:10 Uhr 2.908 aktuell Infizierte. Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 70 (71), insgesamt Infizierte 490 (490), Verstorbene 7 (7), Genesene 413 (412) Kreis Borken: aktuell Infizierte 369 (338),...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.20
Wirtschaft
Prof. Dr. Torsten Frehmann, Betriebsmanager Mittlere Emscher, Projektleiter Peter Reese, Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft und Dr. Emanuel Grün, Technik-Vorstand der Emschergenossenschaft (v.l.), bei der Besichtigung der weltweit größten solarthermische Klärschlammtrocknung (STT), die aktuell an der B224 entsteht.

Weltweit größte Anlage ihrer Art entsteht an der Emscher
Emschergenossenschaft baut solarthermische Klärschlammtrocknung an der B224

Die vermeintlichen „Gewächshäuser“ sind von der B224 im Grenzgebiet zwischen Essen und Bottrop bereits deutlich zu sehen: Dort entstehen jedoch keine neuen Tomaten- oder Tulpenhäuser – vielmehr baut die Emschergenossenschaft aktuell auf dem Gelände ihrer Kläranlage auf einer Fläche von zirka 61.000 Quadratmetern die weltweit größte solarthermische Klärschlammtrocknung (STT). „Die STT ist ein Bestandteil des Gesamtpakets 'Hybridkraftwerk Emscher', unsere erste energieautarke Großkläranlage....

  • Essen-Nord
  • 20.10.20
LK-Gemeinschaft
BUSSE UND BAHNEN BLEIBEN IM DEPOT

Die Vestische ist gezwungen, ihre Busse erneut auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen zu lassen:
Busse der Vestischen bleiben erneut im Depot

Die Vestische ist gezwungen, ihre Busse erneut auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen zu lassen: Die Gewerkschaften erhöhen im Tarifkonflikt den Druck auf die Arbeitgeber und haben die Mitarbeiter*innen im ÖPNV zu Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen aufgerufen. Am Donnerstag, 8. Oktober, werden die Busse der Vestischen deshalb voraussichtlich nicht fahren. Da unter anderem auch die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens bestreikt wird, kann die Vestische keinen sicheren...

  • Gelsenkirchen
  • 05.10.20
Kultur
Edgar Allen Poe by Frank Gebauer
2 Bilder

Vernissage & Lyrik-Lesung
In der Reihe "Literatur zur Kaffeezeit" wird es Lyrisch und Bunt

Der Duisburger Segelexperte Uwe Honnef schreibt nicht nur Sachbücher, sondern auch feine Gedichte vom Alltag, der Liebe und dem Meer. Am Sonntag trägt er Poeme aus seinem Lyrikband "Wie die Tiefen der See" vor. Uwe Honnef schreibt seit den frühen 1980er Jahren Presseartikel, Kurzgeschichten, Gedichte und Romane. Maritime Elemente finden sich in seinen Veröffentlichungen immer wieder! Er ist begeisterter Segler und Skipper bei Yachtüberführungen. Sein bevorzugtes Revier ist das Wattenmeer und...

  • Bottrop
  • 04.10.20
  • 1
Kultur
Ab Mitte Dezember praktiziert er nicht mehr. Zum zweiten Mal hängt Ludger Stratmann eine Karriere an den Nagel, doch die Zukunft sieht er rosig: Liegestuhl - und ein gutes Buch im Garten...

"Essen sein Doktor" verabschiedet sich in den Ruhestand
Stratmanns letzte Schicht

"Was meinste, soll ich das auch mal machen?" fragte ihn einst Eckart von Hirschhausen. Der Rest ist Geschichte... Vor nunmehr 25 Jahren wechselte Medizinmann Ludger Stratmann vom ernsten ins heitere Fach. Aus dem Bottroper Allgemeinmediziner wurde der Kabarettist Ludger Stratmann. Jetzt schiebt er in Kürze in seinem Theater im Herzen der Essener City die letzte Schicht. Der SÜD ANZEIGER sprach mit ihm in der Außenstelle seines Büros, auf der Terrasse am Kennedyplatz. Als Fan von Hanns Dieter...

  • Essen-Süd
  • 28.09.20
  • 2
  • 2
Wirtschaft
Am Dienstag, 29. September, bleiben die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen. Die Gewerkschaften haben für diesen Termin bundesweite Warnstreiks im ÖPNV angekündigt.
2 Bilder

Warnstreick am Dienstag
Busse der Vestischen stehen still

Am Dienstag, 29. September, bleiben die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen. Die Gewerkschaften haben für diesen Termin bundesweite Warnstreiks im ÖPNV angekündigt. Da unter anderem auch die Leitstelle des Nahverkehrsunternehmens bestreikt wird, kann die Vestische keinen sicheren Linienverkehr gewährleisten und legt den Betrieb für 24 Stunden still. Mit sämtlichen Fahrten entfallen sowohl die Mobilitätsgarantie, als auch das...

  • Dorsten
  • 28.09.20
Blaulicht
Bottrop: Güterzug entgleist,
3 Bilder

Güterzug in Bottrop entgleist, Triebfahrzeugführer erlitt Schock
Bundespolizei ermittelt wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr

Ein Güterzug entgleiste am Mittwochnachmittag 23. September. 2020 mit mehreren Waggons im Bereich einer Bahnstrecke in Bottrop. Der Triebfahrzeugführer des Zuges wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen 17:00 Uhr fuhr der unbeladene Güterzug vom Güterbahnhof Bottrop-Süd in Richtung Oberhausen Osterfeld. Kurz vor einem Bahnübergang an der Bahnhofsstraße in Bottrop entgleisten zwei Waggons des Güterzuges im Bereich einer Weiche. Der Zug kam anschließend noch vor dem Passieren...

  • Gelsenkirchen
  • 24.09.20
Sport
h.l.: Sarah Schönkecht, Kundenberaterin der Vereinten Volksbank, zweite Reihe v.l.n.r.: Denise Weise, Emily Weise, Ben Adams, Claudia Adams (Vorstand und Trainer des Tanzsportvereins).
4 Bilder

"Oscar des Breitensports"
Preis für den 1. Tanzsportverein Bottrop

Glückliche Gewinner, stolze Teilnehmer, zufriedene Veranstalter: Bei „Sterne des Sports“, dem gemeinsamen Wettbewerb mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, zeichnete die Vereinte Volksbank den SV Dorsten Hardt aus. Der Verein gewann den Stern in Bronze für sein erfolgreiches Projekt „Sportplatzolympiade“, bei dem jedes Jahr gut 800 Kinder eine Woche lang auf der Sportanlage betreut werden. Mit dieser Auszeichnung ist der SV Dorsten Hardt auch Kandidat für den Stern des Sports in Silber,...

  • Bottrop
  • 15.09.20
Sport
v.l.n.r.: Ingo Hinzmann, Vorstandsmitglied der Vereinten Volksbank, Dieter Pannebäcker und Carsten Heisterkamp, Vorstandsmitglieder SV Dorsten Hardt.
4 Bilder

Glückliche Gewinner
"Oscar des Breitensports" geht an den SV Dorsten Hardt

Glückliche Gewinner, stolze Teilnehmer, zufriedene Veranstalter: Bei „Sterne des Sports“, dem gemeinsamen Wettbewerb mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, zeichnete die Vereinte Volksbank den SV Dorsten Hardt aus. Der Verein gewann den Stern in Bronze für sein erfolgreiches Projekt „Sportplatzolympiade“, bei dem jedes Jahr gut 800 Kinder eine Woche lang auf der Sportanlage betreut werden. Mit dieser Auszeichnung ist der SV Dorsten Hardt auch Kandidat für den Stern des Sports in Silber,...

  • Dorsten
  • 15.09.20
Kultur
Tschö Doc

Tschö Doc
25 Jahre Jubiläum mit Ludger Stratmann

Tschö Doc 25 Jahre Jubiläum Ludger Stratmann Im Alter von 72 Jahren verabschiedet sich Doktor Stratmann von der Theaterbühne. Dieses aber mit einem Mix aus seinen Stücken zum 25 Jubiläum. Wer noch keine Karten Gewonnen oder gekauft hat, hat leider Pech, denn alle Vorstellungen sind bereits ausverkauft. Das Stratmanns wurde durch die Corona Auflagen von 293 Plätzen auf 150 Plätze verkleinert. Zum Beginn seiner Abschlusswoche plauderte DOC Stratmann wie gewohnt aus seinem Wartezimmer. Doch...

  • Essen-Süd
  • 12.09.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Am Donnerstag wurde die Wohnung eines Bottropers  durchsucht. Gefunden wurden diverse gefälschte Markenartikel und Verkaufsunterlagen.

Bottroper in Haft
Polizei deckt lebhaften Handel mit gefälschten Markenprodukten auf

Im Rahmen von Internetrecherchen geriet ein 33-jähriger Bottroper in den Verdacht, gewerbsmäßig mit gefälschten Markenartikeln zu handeln. Unter unterschiedlichen Benutzernamen bot er insbesondere Markenkleidung und Parfums zum Verkauf an. Am Donnerstag, 10.09.2020, wurde die Wohnung des Bottropers mit einem richterlichen Beschluss durchsucht. Es konnten hierbei diverse gefälschte Markenartikel und Verkaufsunterlagen sichergestellt werden. In einem Versteck fanden die Ermittler des...

  • Bottrop
  • 11.09.20
Kultur
Arbeiteraufstand gegen Kapp-Putsch 
Am Donnerstag, den 24. September 2020, 19.00 Uhr
Historiker Dr. Peter Berens 

Arbeiterinnen gegen Kapp-Putsch 
Haus der Vielfalt, Gerichtsstraße 3

Einleitung von Lokalhistoriker Sahin Aydin: 257 tote ArbeiterInnen in Bottrop
2 Bilder

100 Jahre: Arbeiteraufstand gegen Kapp-Putsch
Veranstaltung mit Historiker Dr. Peter Berens

Arbeiteraufstand gegen Kapp-Putsch Am Donnerstag, den 24. September 2020, 19.00 Uhr Historiker Dr. Peter Berens Arbeiterinnen gegen Kapp-Putsch Haus der Vielfalt, Gerichtsstraße 3 Einleitung von Lokalhistoriker Sahin Aydin: 257 tote ArbeiterInnen in Bottrop Wegen der Corona-Pandemie können nur sechs Personen an der Veranstaltung teilnehmen. Bitte halten Sie 1,5 Meter Abstand ein und tragen Sie Mundschutz. Eine Voranmeldung ist nötig: sahinaydin1968@gmail.com oder...

  • Bottrop
  • 10.09.20
  • 1
Blaulicht
Nachdem am frühen Mittwochmorgen eine Tankstelle in Bottrop überfallen worden ist (wir berichteten), hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Schermbecker in Haft
Verdächtiger nach Tankstellenraub in Bottrop-Grafenwald festgenommen

Nachdem am frühen Mittwochmorgen (9. September 2020) eine Tankstelle in Bottrop überfallen wwurde (wir berichteten), hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 19-Jährige aus Schermbeck soll noch heute (Donnerstag, 10. September 2020) dem Haftrichter vorgeführt werden. Der junge Mann wird verdächtigt, am Mittwoch, gegen 2.15 Uhr, eine Tankstelle auf der Bottroper Straße überfallen zu haben. Nachdem er die Kassiererin angegriffen hatte, nahm er Bargeld aus der Kasse und...

  • Dorsten
  • 10.09.20
Blaulicht
Nach einem Raubüberfall auf einen 27-Jährigen aus Bottrop sucht die Polizei Zeugen.

Bottroper leicht verletzt
Vermummte überfallen 27-Jährigen und stehlen Antifa-Fahne

Nach einem Raubüberfall auf einen 27-Jährigen aus Bottrop sucht die Polizei Zeugen. Der 27-Jährige war am Mittwochabend, gegen 20.10 Uhr, auf dem Heimweg von einer politischen Veranstaltung. In einem Skaterpark an der Welheimer Straße wurde er von zwei unbekannten, maskierten Tätern angegriffen und geschlagen. Die Männer nahmen dem 27-Jährigen den Turnbeutel weg, in dem sich auch eine Antifa-Fahne befand. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Kiosk auf der Welheimer...

  • Bottrop
  • 10.09.20
Kultur
Der Maler und Bildhauer Georg Overkamp (unten im Bild) hat seine Skulptur „Freunde“ an Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer, Projektleiterin Ute Schramke und Jörg Frost, Leiter des Amtes für bezirkliche Angelegenheiten (stehend v.l.) übergeben. Seitdem ist sie bei vielen Hambornern auf große Beachtung gestoßen.
Foto: Uwe Köppen/Stadt Duisburg
3 Bilder

Georg Overkamps Skulptur vor dem Hamborner Rathaus macht Hoffnung auf die Zeit „danach“
Freundschaften haben sich in der Corona-Zeit verändert

„Das sieht ja toll aus. Was wird das denn? Haben Sie das selbst entworfen?“ Diese oder ähnliche Worte hat Georg Overkamp mehr als einmal zu hören bekommen, als er „sein“ Kunstwerk vor dem Hamborner Bezirksrathaus installiert und mit einer Kettensäge bearbeitet hat. Und auch jetzt bleiben Passanten regelmäßig stehen und betrachten die „hölzernen Freunde.“ Die Skulptur „Freunde“ ist im Rahmen des Projekts „Kunst im öffentlichen Raum“ auf den Weg gebracht worden. Projektleiterin Ute Schramke...

  • Duisburg
  • 09.09.20
Blaulicht
Einbrecher suchten die Marienschule (Grundschule) in Bottrop-Feldhausen heim.

Bottrop Feldhausen
Einbrecher in der Marienschule

Einbrecher suchten die Marienschule (Grundschule) in Bottrop-Feldhausen heim.  Auf dem Hövekesweg sind unbekannte Täter in der Nacht auf Dienstag in eine Schule eingebrochen. Auch im Gebäude selbst wurden mehrere Türen aufgebrochen – unter anderem die Tür zum Lehrerzimmer und zum Schulleiterbüro, wo die Täter dann Schränke durchsuchten. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch geklärt werden. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Bottrop
  • 09.09.20
Politik

Sonntag entscheiden! Chance nutzen!
Kommunalwahl - A52. Was hat das miteinander zu tun?

Am kommenden Sonntag ist Kommunalwahl. Außerdem wird das Ruhrparlament beim Regionalverband Ruhrgebiet erstmals direkt von den BürgerInnen gewählt. Diese Chance sollte genutzt werden! Ein Blick auf die Internetseiten der im Rat vertretenen Parteien zeigt, dass ein ausführliches Wahlprogramm mit klaren Aussagen und für jede Bürgerin / jeden Bürger prüfbaren Punkten nur von Bündnis 90/DieGrünen und von Die Linke vorgelegt wurde. Also ein sehr dürftiges Bild. Für den Bereich Mobilität /...

  • Bottrop
  • 08.09.20
Politik

Mittwoch, 9. September, Berliner Platz
Sahra Wagenknecht kommt nach Bottrop

Zum Abschluss der heißen Phase des Wahlkampfes tritt Sahra Wagenknecht auf dem Berliner Platz in Bottrop auf: Am Mittwoch, dem 9. September, um 19 Uhr will die frühere LINKEN-Fraktionsvorsitzende verdeutlichen, wie eng die politischen Auseinandersetzungen vor Ort mit den wichtigsten Streitpunkten im Bund zusammenhängen. Vor allem will sie aufzeigen, wie man auf dem Weg zu einer sozial gerechteren Gesellschaft vorankommen könne. Ab 18 Uhr: Livemusik und Spitzenkandidaten der Bottroper...

  • Bottrop
  • 03.09.20
  • 3
Blaulicht
Zwei Mitfahrer im Fond des Unfallautos wurden schwer verletzt von Rettungskräften in Krankenhäuser gebracht. Dazu wurde auch ein Hubschrauber angefordert.

Schrecklicher Unfall
Zwei Tote und Schwerverletzte auf der A31

Bei dem Unfall auf der Autobahn 31 wurden heute Mittag gegen 11.55 Uhr in Richtung Emden zwischen Lembeck und Reken zwei Menschen bei einem Unfall getötet, zwei weitere schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Gelsenkirchener mit seinem VW vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Hier stieß er aus bislang ungeklärter Ursache auf das Heck eines Gliederzuges auf. Der Fahrer und seine Beifahrerin des VW verstarben noch an der Unfallstelle. Die beiden Mitfahrer im Fond des Autos...

  • Dorsten
  • 02.09.20
Politik
Mit dem „Friedenspanzer“ erinnert DIE LINKE am Samstag an den Antikriegstag am 1. September, den Jahrestag des Überfalls von Nazi-Deutschland auf Polen.

LINKEN-Infostand
Mit dem Friedenspanzer ins Ruhrparlament

Am Samstag steht die Bottroper LINKE ab 9 Uhr mit einem aufblasbaren „Friedenspanzer“ auf dem Berliner Platz. Damit erinnert DIE LINKE an den Antikriegstag am 1. September, den Jahrestag des Überfalls von Nazi-Deutschland auf Polen. Zugleich wird am Infostand geworben für die erste Direktwahl des Ruhrparlaments. „Als alte Industrieregion brauchen wir ein Konzept für den sozial-ökologischen Wandel“Gesprächspartner am Infostand ist Wolfgang Freye, der Spitzenkandidat der LINKEN für das...

  • Bottrop
  • 02.09.20
Politik
Massiv gestörte CDU-Kundgebung mit Gesundheitsminister Spahn an der Gambrinusbühne auf der Gladbecker Straße: Die rechtsradikale Seite "GermanDefence24" hatte die Störungen vorab angekündigt.

LINKEN-OB-Kandidat Blocks
Zu den massiven Störungen bei der CDU-Kundgebung mit Gesundheitsminister Spahn in Bottrop

Zu den massiven Störungen bei der CDU-Kundgebung mit Gesundheitsminister Spahn in Bottrop erklärt LINKEN-Oberbürgermeisterkandidat Günter Blocks: „Es ist natürlich völlig legitim, gegen die Politik des Bundesgesundheitsministers Spahn zu demonstrieren. Gründe hierfür gäbe es genug: zum Beispiel das Versagen Spahns in den Anfängen der Pandemie, als in Deutschland nicht einmal ansatzweise genug Mund-Nasen-Schutzmasken vorhanden waren, oder weil Krankenschwestern und -pfleger immer noch darauf...

  • Bottrop
  • 31.08.20
  • 4
  • 1
Wirtschaft
Auf dem Bild zu sehen von links nach rechts: Heinz Brosthaus, Ingo Hinzmann und Martin Wissing.

Mr. Fliege der Vereinten Volksbank
Heinz Brosthaus geht in den Ruhestand

Der Mann mit der Fliege geht nach Haus: Heinz Brosthaus, Betriebsratsvorsitzender der Vereinten Volksbank, hatte am Freitag, 28. August, seinen letzten Arbeitstag. Der 61-jährige Dorstener geht nach mehr als 45 Jahren im Dienst der Mitglieder und Kunden des Genossenschaftsinstituts in die passive Phase der Alterszeit. Die Vorstandsmitglieder Ingo Hinzmann und Martin Wissing dankten Brosthaus auch im Namen ihres Vorstandskollegen Johannes Becker für seinen großen Einsatz und für sein großes...

  • Dorsten
  • 31.08.20
Wirtschaft
Von links nach rechts: Nadine Aschoff (Ausbildungsverantwortliche), Martin Wissing (Vorstand), Dijana Savic, Sven Casper, Johannes Becker (Vorstand), Michelle Rogatschew, Florian Synofzik, Ingo Hinzmann (Vorstand), Marie Timmer, Christian Hinsken (Leiter Personalmanagement).

Der erste Schritt auf dem Weg zum beruflichen Erfolg
Fünf neue Auszubildende bei der Vereinten Volksbank

Fünf junge motivierte Menschen aus Bottrop, Dorsten und Gladbeck starteten jetzt ihre Ausbildung als Bankkaufleute und unterstützen zukünftig das Team der Vereinten Volksbank. Die Vorstandsmitglieder Johannes Becker, Ingo Hinzmann und Martin Wissing begrüßten die neuen Auszubildenden in der Hauptstelle in Dorsten. "Ausbildung bedeutet Zukunftssicherung. Die Zukunft unserer Bank sind unsere Nachwuchskräfte", so Christian Hinsken, Leiter Personalmanagement. Sven Casper, Michelle Rogatschew,...

  • Dorsten
  • 27.08.20
Politik

Corona in Bottrop
Linke kritisiert fahrlässig wenig Tests an Schulen

Angesichts der Corona-Ausbrüche in mittlerweile fünf Bottroper Bildungseinrichtungen kritisiert DIE LINKE die Teststrategie der Verwaltung unter der Leitung von Oberbürgermeister Bernd Tischler: „Wenn man sieht, dass bei dem jüngsten Corona-Ausbruch an der Willy-Brandt-Gesamtschule nicht einmal die betroffene Klasse komplett auf das Virus getestet wird, ist man sprachlos. Das ist grob fahrlässig.“, sagt Niels Holger Schmidt, Sprecher der LINKEN im Rat der Stadt. In einer fünften...

  • Bottrop
  • 27.08.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.