BSV Bottrop - Boy gewinnt das Totengedenk-Schießen

Anzeige
Erstmalig gewannen die Schützen vom BSV Bottrop - Boy das
Totengedenk - Schießen des Ortschützenbundes Bottrop.
Sie stellten auch die beste Juniorenmannschaft.
Die beste Seniorenmannschaft stellte der BSV Vonderort.

OSB Vorsitzender Franz Müller und die Bundesschießwarte Jürgen Mette und Holger Burow übernahmen die Siegerehrung.




Alle Ergebnisse im Überblick.
1. BSV Boy 1316 Ringe
2. BSV Andreas Hofer 1256 Ringe
3. BSV Eigen 1022 Ringe
4. BSV Welheim 938 Ringe
5. BSV Vonderort 922 Ringe
6. BSV Batenbrock 914 Ringe
7. BSV Fuhlenbrock 905 Ringe
8. BSV Stadtmitte 847 Ringe
9. BSV Lehmkuhle-Ebel 662 Ringe

Senioren :
1. BSV Vonderort 672 R., Bernd Stania 99 R.
2. BSV Boy 663 R., Karsten Sackers 98 R.
3. BSV Andreas Hofer 654 R., Bruno Baron 96 R.
4. BSV Welheim 633 R., Wolfgang Sklenak 94 R.
5. BSV Eigen 631 R., Jürgen Bordan 99 R.
6. BSV Batenbrock 608 R., Dieter Naczynski 93 R.
7. BSV Stadtmitte 529 R., Bernd Behrend 92 R.
8. BSV Lehmkuhle - Ebel 518 R., Reinhold Wollny 97 R.
9. BSV Fuhlenbrock 497 R., Walter Dembowski 99 R.

Junioren :
1. BSV Boy 653 R., Chrioph Groos 85 R.
2. BSV Andreas Hofer 602 R., Fabian Womela 76 R.
3. BSV Fuhlenbrock 408 R., Thomas Mertinat 82 R.
4. BSV Eigen 391 R., Markus Brünninghoff 74 R.
5. BSV Stadtmitte 318 R., Thomas Schulz 69 R.
6. BSV Batenbrock 306 R., Christian Michalik 80 R.
7. BSV Welheim 305 R., Andrea Oldenburg 76 R.
8. BSV Vonderort 250 r., Jenny Knifka 62 R.
9. BSV Lehmkuhle-Ebel 144 R., Heinz Metzgen 54 R.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.