Hubert Gedanitz geht in den verdienten Ruhestand

Anzeige
Hubert Gedanitz
Nach 11 Jahren als 1. Bundesschießwart stellte sich Hubert Gedanitz auf der
Jahreshauptversmmlung des Ortschützenbundes Bottrop, aus
alters - und gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl.
OSB Vorsitzender Franz Müller dankte ihn für seine Arbeit in all den Jahren und übereichte ihn ein Präsent vom OSB.

Die Ergebnisse der Vorstandswahlen.
1. Vorsitzender Franz Müller, BSV Fuhlenbrock.
2. Vorsitzender Norbert Ahlmann, BSV Eigen.
Kassierer Andreas Jordan, BSV Stadtmitte.
Schriftführer Wolfgang Heidel, BSV Fuhlenbrock.
1. Bundesschießwart Jürgen Mette, BSV Stadtmitte.
2. Bundesschießwart Holger Burov, BSV Eigen.
Bundeskommandeur Werner Kukla, BSV Fuhlenbrock
Beisitzer Karsten Sackers, BSV Boy
Auswerter Manfred Sorgatz, BSV Andreas Hofer und Heinz Schilke, BSV Fuhlenbrock.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.