Ausstellung zum Thema "Heimat"

Anzeige
Auf Einladung der Kunstfreunde Breckerfeld präsentiert Marc Bühren seine Werke im Heimatmuseum.
Breckerfeld: Heimatmuseum | Individuelle Interpretationen zum Thema „Heimat“ sind aktuell im Heimatmuseum der Stadt Breckerfeld, Museumsgasse 3, zu sehen. Die Ausstellung zeigt neben Werken der Mitglieder des Vereins Kunstfreunde Breckerfeld e.V. auch Arbeiten der heimischen Künstler Erika Diederich und Hans Pfingsten und ist sowohl hinsichtlich der Maltechniken als auch stilistisch vielschichtig. Daneben präsentiert der in Breckerfeld aufgewachsene Künstler Marc Bühren, der letztes Jahr den Wettbewerb „Grafik aus Dortmund“ gewann und Dozent in verschiedenen Einrichtungen sowie seit Dezember 2015 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler (BBK) Ruhrgebiet ist, drei seiner Arbeiten.
Darüber hinaus können im Souterrain, der ehemaligen Hufschmiede, die Ergebnisse einer Projektarbeit von Viertklässlern der Grundschule Breckerfeld bestaunt werden. Sie hatten sich im Kunstunterricht nicht nur mit ihrer ganz persönlichen Vorstellung von „Heimat“ auseinander gesetzt, sondern sollten sich bei der Umsetzung zugleich von den Arbeiten des luxemburgischen Malers Michel Majerius inspirieren lassen. Entstanden ist so ein Kollektiv aus 75 sehr bunten, überraschenden und zum Teil mit Text oder Slogans versehenen Leinwänden.
Die Ausstellung ist noch bis 6. März immer samstags und sonntags von 15 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.