Silberner Meisterbrief für Thomas Wittiber

Vor 25 Jahren, im Frühjahr 1990, legte Thomas Wittiber (auf dem Foto mit Ehefrau Angelika) bei der Handwerkskammer Dortmund seine Meisterprüfung ab. Ein halbes Jahr später machte er sich selbstständig und eröffnete „Elektro Wittiber“ an der Bövinghauser Straße an der Stadtgrenze zu Dortmund. Jetzt erhielt der Unternehmer von der Kreishandwerkerschaft Herne den „Silbernen Meisterbrief“. Die Tätigkeitsschwerpunkte des Betriebs sind unter anderem Neubauinstallationen, Altbausanierungen sowie Industrie- und Sporthalleninstallationen. „Die Nähe zum Kunden ist uns sehr wichtig“, sagt Angelika Wittiber, die im kaufmännischen Bereich tätig ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.