Wenn Kosmetik zu wenig ist....

Vor 15 Jahren machte sich Carmen Brinkmann (Foto re.) mit ihrem Beautysalon an der Victorstraße selbstständig. Jetzt startet die Ästhetikerin in neuen Geschäftsräumen, in der Nähe ihres alten Salons, mit einer geänderten Geschäftsphilosophie und einem anderen Namen neu durch. Das Institut „PSSST Premium“ befasst sich heute mit der ästhetischen Behandlung ganz nach dem Motto: „Wenn Kosmetik zu wenig ist und Chirurgie zu viel, dann sind Sie bei und uns genau richtig“. Zusammen mit Mitstreiterin Jessica Ringer (Foto li.) wird ein problemorientiertes Behandlungskonzept erstellt, ganz individuell und optimal auf die Bedürfnisse von Frau oder auch Mann abgestimmt. Permanent- Make-up, Mesoporation oder Plasma-Rejuventation sind Beispiele für die hightechgestützten Behandlungen. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr. „PSSST Premium“ ist erreichbar unter Tel. 02305/892089.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.