Verloren - aber erkennbare Fortschritte

Anzeige
Auch in Ihrem 2 Spiel der Kreisklasse konnte das junge & kleine Team (nur 8 Spieler) keinen Sieg erringen. Zu früh lag man klar mit 0:6 zurück ehe man im Verlauf des Spiels besser das Erlernte umsetzen konnte. Nach einem 3:11 zur Halbzeit konnte das heimische Team den Zweiten Durchgang "mit 8:5" gewinnen. Leider verlor man dennoch mit 11:16 gegen die Vertretung von der JSG Hattingen Welper II. Mit der erbrachten Leistung kann man sicherlich Zufrieden sein wobei man insgesamt einen knapperen Spielausgang erwartet hatte. Mit insgesamt 6 Toren konnte sich besonders Christopher Seil hervorheben. Wenn alle Spieler auch ihre Chancen so genutzt hätten, so wäre sicherlich der erste Sieg
möglich gewesen. Lediglich Mitja Kampert (3) , Moritz Becker (1), Niclas Mielke (1) steuerten die übrigen Tore bei. Ferner spielten Louis Pawelcyk, Casper Manns, Adrian Ruschmeyer und Justin Königsbüscher (TW).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.