Klaus Lage geht auf „Zeitreisen“

Anzeige
Datteln: Stadthalle |

Seine bisherigen Auftritte in Datteln sind unvergessen. Ob in der der Stadthalle, beim Kanalfestival oder im Rahmen des Zeltauftritts beim kulturGUT-Festival 2006, Klaus Lage sorgte für besondere Momente. Und so war es klar, dass der charismatische Sänger, der zweifellos über eine der größten und stärksten Stimmen der deutschen Rockgeschichte verfügt, nach Datteln zurückkehren wird.


So wird Klaus Lage auf Einladung des Kulturbüros im Rahmen seiner „Zeitreisen“ Tour erstmalig solo am Donnerstag, 28. Februar, um 20 Uhr in der Stadthalle Datteln, Kolpingstraße 1, gastieren.
Nachdem Klaus Lage mehr als 30 Jahre lang bei seinen Konzerten mit Bands in unterschiedlichsten Besetzungen aufgetreten ist, macht er nun das, was er bereits in den 70er Jahren in Berliner Clubs getan hat: Auftritte als Solist – nur mit Stimme und Gitarre . Dabei ist der Tour-Titel „Zeitreisen“ durchaus wörtlich zu verstehen, denn er spannt in seinen Liedern und Geschichten einen zeitlichen Bogen von seinen musikalischen Anfängen bis heute. Ob rau oder rauchig, zart oder sensibel – seine Stimme ist immer unverwechselbar. Selbstverständlich werden seine Top-Ten-Hits, die jeder kennt, nicht fehlen.
0
2 Kommentare
581
Klaus Weil aus Wesel | 23.02.2013 | 14:34  
818
Andrea Eichwein aus Menden (Sauerland) | 24.02.2013 | 10:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.