Waltrop: Whiskey und Folk - Irischer Abend im Schiffshebewerk

Anzeige
Dirk van Aaken spielt mit den „GoodNightFolks“ beim Sommer-Open-Air im Schiffshebewerk. (Foto: privat)

Am Samstag, 15. Juli, findet am Oberwasser des Schiffshebewerks Henrichenburg ein Whiskey-Tasting von Sebastian Büssing und ein Open-Air-Konzert der Irish-Folk-Bands "Jack in the Green" und "GoodNightFolks" statt.

Der irische Abend beginnt um 17 Uhr mit dem Whiskey-Tasting, wobei fünf verschiedene Whiskeys vorgestellt werden, darunter auch ein edler Tropfen aus der ältesten Brennerei der Welt. Die Teilnehmer erfahren hier alles rund um das Flüssige Gold.
Ab 19 Uhr spielt die Musik. Die Gruppen "Jack in the Green" und "GoodNightFolks" treten jeweils etwa zwei Stunden lang auf. Es beginnt "Jack in the Green". Die vierköpfige Gruppe aus Gescher besteht seit 1995. Mit neun verschiedenen Instrumenten decken sie die gesamte Bandbreite irischer Folkmusik ab. Ihr Repertoire reicht von fetzigen Tanzmelodien bis zu Drinking Songs. Das Programm von den „GoodNightFolks“ aus Greven kombiniert seit 2003 klassische irische Folkmusik mit Seemannsliedern.
Neben Musik und Whiskey bietet das Schiffshebewerk auch kulinarisch Passendes: Die Diakonie Recklinghausen bereitet irische Gerichte zu. Und natürlich dürfen auch Guinness, Cider und Irish Coffee nicht fehlen.

irische Speisen

Die Eintrittskarten für das Open-Air-Konzert (ohne Whiskey-Tasting) kosten 12 Euro im Vorverkauf an der Museumskasse oder in den Buchhandlungen „Bücherwurm“ (Datteln) und Hülsmann (Waltrop). An der Abendkasse sind sie für 15 Euro erhältlich.
Das Whiskey-Tasting kostet 29,90 Euro inklusive Konzert. Eine Anmeldung ist unter Tel. 02363/97070 oder per E-Mail an schiffshebewerk@lwl.de erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.