Waltrop: Führerschein weg nach Verkehrsunfall

Anzeige

Am Mittwoch, 15. März, kam es gegen 17 Uhr auf der Mengeder Straße zu einem Auffahrunfall.

Eine 41-jährige Autofahrerin aus Waltrop musste verkehrsbedingt stehen bleiben. Der Autofahrer dahinter, ein 40-jähriger Mann aus Schwelm, konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf. Anschließend versuchte der Mann zu flüchten, was ihm aber nicht gelang. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.