Mädchenherbst – Veranstaltungsprogramm für Mädchen

Anzeige
Der 11. Oktober wurde von der UNO zum "International Day of the Girl Child" – dem WELT-MÄDCHENTAG ernannt.

Der WELT-MÄDCHENTAG soll auf die Situation und Rechte von Mädchen weltweit aufmerksam machen. In vielen Ländern dieser Erde ist es nicht leicht, ein Mädchen zu sein. Mädchen sind oft immer noch benachteiligt mit geringeren Chancen auf Bildung und ein eigenständiges Leben.

Der WELT-MÄDCHENTAG soll auch in Deutschland die Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse, Interessen und Rechte von Mädchen richten. Die Situation der Mädchen in Deutschland ist si-cherlich besser als in anderen Ländern, aber nicht gleichberechtigt. Um Benachteiligungen zu sehen, muss aber genauer hingeschaut und die Sachverhalte hinterfragt werden z. B. Wie wer-den Mädchen gefördert in bezug auf Wettkampf, Stärke zeigen, Mathematik und Technik sowie den Mut zu finden, einen anderen Beruf zu wählen?

Werden Mädchen dazu angehalten die Welt für sich zu erobern? Wenn Mädchen die besseren Abschlüssen in den Schulen machen, warum bekommen sie dann nicht auch die besseren Ausbildungsstellen?

Im letzten Jahr gab es anlässlich des WELT-MÄDCHENTAGES zum ersten Mal ein Programm mit Angeboten für Mädchen. An den Angeboten 2012 haben insgesamt mehr als 750 Mädchen teilgenommen – also ein riesen Erfolg. Erfolg verpflichtet und hat die Gleichstellungsstelle und der Arbeitskreis Mädchenarbeit in Dinslaken dazu angespornt auch dieses Jahr ein tolles Angebot für Mädchen und junge Frauen zu organisieren.

Es ist nun geschafft:

Es gibt 15 Veranstaltungen während des Monats Oktober für Mädchen ab 7 Jahren bis hin zu jungen Frauen bis 27 Jahren.

- es gibt einen Selbstbehauptungskurs am 5. + 6.10.2013 für Mädchen im Alter von 10 -12 Jahren

- ein Fotoshooting „Ich und meine Oma“ am 11.10. 2013 im Museum Voswinckelshof

- ein Video-Clip-Kreativworkshop für Mädchen zwischen 12 -15 Jahren im Jugendzentrum P- Dorf

- eine Kleidertauschbörse „Pimp my Kleiderschrank goes Cinema“ mit zwei tollen Filmen am 22.10.2013 im Kino Lichtburg für Mädchen ab 16 Jahren

- Malen mit Farben aus Pflanzen findet am 22.10.2013 für Mädchen zwischen 8 bis 11 Jahren in der Villa Kunterbunt statt

- die „Futur Girls“ (Schülerinnen ab der 10. Klasse) beschäftigen sich am 23.10.2013 mit ihrer privaten und beruflichen Lebensplanung

- unter dem Motto Hip Hop only for girls können sich Mädchen zwischen 7 – 19 Jahren am 23.10.2013 in der Tanzschule Rautenberg beteiligen

- am 23.10.2013 findet im P-Dorf ein Fotoshooting mit dem Titel „Body Talk“ für Mädchen zwischen 11- 14 Jahren statt

- „Pimp my old stuff“: am 24.10.2013 können sich Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren im Blumenviertel kreativ ausleben

- ein Theaterworkshop in der Kinder-Ot in Lohberg für Mädchen zwischen 10-13 Jahren

- Make up für Mädchen zwischen 13 – 16 Jahren am 28.10.2013 im Emscherhof zum selber machen

- Kreativität in der Schnitzwerkstatt am 29.10.2013 für Mädchen zwischen 8-12 Jahren im Museum Voswinckelshof

- ein Berufswahlorientierungsworkshop „Abi und dann? für Schülerinnen am 31.10.2013 im Rathaus

Die Gleichstellungsstelle und der Arbeitskreis Mädchenarbeit laden die Mädchen und jungen Frauen mit diesem bunten, vielfältigen und unterschiedlichen Veranstaltungen im Mädchenherbst ein, den WELT-MÄDCHENTAG zu feiern und Interessantes auszuprobieren.

Die Mädchenherbst-Programmhefte liegen an vielen Stellen, auch den Schulen und Jugendzentren im Stadtgebiet, aus. „Es lohnt sich, das Programm näher anzuschauen. Sehr vielfältige Angebote für die verschiedenen Altersgruppen und an unterschiedlichen Orte der Stadt machen das Programm so attraktiv. Auch in den Herbstferien können die Angebote eine interessante Abwechslung sein.“ so Karin Budahn-Diallo, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dinslaken.

Dieses Jahr gibt es zum ersten Mal eine eigene Homepage unter www.maedchenherbst.de.

Hier stellt sich der Arbeitskreis Mädchenarbeit vor. Zudem finden Sie das komplette Programm und Fotos vom letzten Jahr. Auch bei Facebook ist der Arbeitskreis vertreten: https://www.facebook.comArbeitskreisMadchenarbeitD...

Auskunft erteilen die unterschiedlichen Veranstalterinnen und die Gleichstellungsstelle unter 02064-66471.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.