Kalligraphie-Arbeiten der Teilnehmer mit der "Copperplate", "Gotischen Fraktur" und "Schreibfraktur"

Anzeige
Das Jahr rast an uns vorbei und schon sind wir wieder (fast) am Ende der Kurse im Jahr 2013 angelangt.
Hier möchte ich wieder einige schöne Arbeiten der Teilnehmer aus den Seminaren mit der "Copperplate", der gotischen Schrift "Fraktur" und einige Übungen mit der "Schreibfraktur" und vorstellen. Für diese schmucke Schrift haben sich die meisten Teilnehmer entschieden und sie möchten u.a. einige Arbeiten im nächsten Jahr damit gestalten.
Als letztes Seminar ab 7./8. November habe ich einmal die Randgestaltung zu einem kleinen Vers in den Mittelpunkt gestellt. Im Seminar-Block 2+5 wiederholen sich diese Aufgaben - jedoch mit aufwendigeren Vorlagen und auf hochwertigeren, größeren Papieren!! Also: schon einmal klein anfangen zu üben....

Bis zum 7. und/oder 8. November!!
Alles Liebe und Gute
Jutta Greiner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.