Husener Gesundheits-Nachmittag gut besucht

Anzeige
Begegnungsstättenleiterin Ly Hirsch (links) stellt die Referentin Brigitte Ludwig vor
Dortmund: AWO-Husen/Kurl | Über ein "volles Haus" konnte sich Ly Hirsch, Leiterin der Husener Begegnungsstätte des AWO-Ortsvereins Asseln/Husen/Kurl, am 09.05.2014 freuen. Die AWO hatte zum Gesundheitsnachmittag eingeladen, und viele Besucher/innen nahmen die Gelegenheit wahr, sich zu informieren.

Brigitte Ludwig, Reiki Lehrerin und Ernährungsberaterin, informierte über Maßnahmen zur eigenen Gesundheitsförderung und Hilfe zur Selbsthilfe (z. B. Reiki, Meditation, Ernährungsberatung, etc.).

Im Anschluss wurde lebhaft diskutiert und auch nach konkreten Anwendungen gefragt.

Eine Anmeldeliste mit Interessenten für entsprechende Kurse wurde ausgelegt und als mögliche Termine der Mittwoch oder Freitag ab 17.00 Uhr angedacht.

Brigitte Ludwig steht auch weiterhin für weitere Infos zur Verfügung und nimmt Anmeldungen entgegen unter Mail werner.ludwig48@outlook.com oder Telefon 0231 - 9 27 35 10.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.