AWO-Begegnungsstätten öffnen ab 01.08.2016 in Asseln und Husen

Anzeige
Dortmund: Marie-Juchacz-Haus | Ab 01.08.2016 sind die Begegnungsstätten der Arbeiterwohlfahrt in Asseln (Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42) und Husen (Kühlkamp 2-4) wieder geöffnet.

Dann freuen sich die Begegnungsstättenleiterinnen Roswitha Klein (Asseln) und Ly Hirsch (Husen) mit ihren Teams wieder auf zahlreiche Gäste in den freundlich gestalteten Räumen.

Der Eintritt ist frei und für alle Bürger/innen der Region offen. Niemand muss alleine bleiben. Denn bei der AWO finden Sie garantiert Unterhaltung, Anregung, Bildung und Kontakte mit vielen anderen Menschen.

Übrigens:
In Asseln und Husen finden nicht nur ältere Generationen Angebote zur Freizeitgestaltung. Hier sind alle Generationen herzlich eingeladen und vielfach eingebunden.

=> Überzeugen sie sich selbst! Gucke mal hier:
http://www.awo-asseln.de/page6A.htm
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.