FÖK feiert Geburtstag

Anzeige
von li. Kerstin Schlappa-Phipps, Barbara West, Heide-Marie Nolte, Margaret Glörfeld und Brigitte Pütter

Förderkreis Kultur Hombruch e.V. feiert 10jähriges Bestehen


Seit 2005 gibt es in Hombruch diesen kleinen engagierten Kulturverein, der in den vergangenen 10 Jahren ein sehr abwechslungsreiches Kulturangebot für Jung und Alt angeboten hat. Themenabende mit Musik, Lesungen und einem leckeren Menue, Tanzabende mit dem legendären Discjockey Ruud van Laar, Kindertheater, Bands wie Kruber libre, Bruno, Andrea Kwade, der beliebte Büchermarkt und zahlreiche weitere kleine Aktionen wurden von den Mitgliedern gestemmt.
„Der Kultur Flügel verleihen, den Stein immer wieder ins Rollen bringen - das ist unser Leitmotiv“, so beschreibt Heide-Marie Nolte ihr unermüdliches Engagement für diesen Verein.

Kultur braucht starke Partner
Hauptveranstaltungsort des Vereins ist die Jugendfreizeitstätte Hombruch in der Kieferstraße. Die JFS versteht sich als Freizeitstätte für Kinder und Jugendliche, die sich hier treffen, um gemeinsam die Zeit zu verbringen. Hier bietet ein kompetenter Mitarbeiterstab unter der Leitung von Roland Holze und Melanie Michels tagsüber viel Raum für kreative Aktivitäten.
Der FÖK nutzt gerne diese Räumlichkeiten für kulturelle Events; denn dieses Team versteht es auch, mit viel Engagement kulturellen Veranstaltungen den richtigen Rahmen zu geben.

Ein weiterer Kooperationspartner ist die Bibliothek Hombruch unter der Leitung von Barbara West. Die Bibliothek bietet Raum für Lesungen und Leseförderung. In jedem Jahr unterstützt der FÖK den bekannten Vorlesewettbewerb der Grundschulkinder und erfüllt auch besondere Anschaffungswünsche im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur.

Unser Veranstaltungsprogramm im Jubiläumsjahr
10 Jahre = 10 Veranstaltungen. Am 13. Februar hat DJ Ruud van Laar den Anfang gemacht und wieder für einen unterhaltsamen Tanzabend gesorgt. Er wird in diesem Jahr noch 2mal zu Gast sein, am 30. Mai und am 27. November.
Im Frühjahr planen wir eine Veranstaltung für unsere kleinen Gäste. (evtl. gibt es Findus-Geschichten von Sven Nordquvist.)
Am 22. August steigt die große Geburtstagsparty – lassen Sie sich überraschen!
Am 6. September organisiert die Interessengemeinschaft Hombruch wieder den Tag der Vereine. Hier wird sich auch der FÖK präsentieren, besuchen Sie unseren Stand.
Am 23. Oktober heißt es - Stimme ölen - und zum Lieblingsliedersingen kommen.
Er gehört von Beginn an dazu – der beliebte Büchermarkt am Totensonntag, 22. November.
Schon einige Wochen vorher sammeln wir wieder Ihre Bücher, CD’s und DVD’S.
Am 5. Dezember gibt es auch traditionell die Kinderbücher-Verschenk-Aktion, unter dem Motto: „Für jedes Kind ein Buch“. Erwachsene dürfen hier nur zuschauen, die Kinder sollen frei aus einem reichhaltigen Angebot an Kinderbüchern ein Exemplar ihrer Wahl aussuchen.
Im Dezember möchten wir die Vorfreude auf Weihnachten mit einer Flash-Wichtel-Aktion bereichern.

Unser Verein – unser Vorstand
Am 25. Februar 2015 war unsere Jahreshauptversammlung. Bei dieser Gelegenheit wurden unsere 1. Vorsitzende, Heide-Marie Nolte, Geschäftsführerin Barbara West und Schatzmeisterin Magret Glörfeld für
ihr unermüdliches Engagement im Verein geehrt. Sie gehören zu den Gründungsmitgliedern und haben in den vergangenen 10 Jahren viel Gutes für den Verein geleistet. Da war der Punkt Neuwahl des Vorstandes auch kein Problem. Es hieß einstimmig Wiederwahl.
Zur Entlastung des Trios gibt es jetzt Verstärkung mit der Wahl einer stellvertretenden Vorsitzenden (Brigitte Pütter) und einer stellvertretenden Kassiererin (Kerstin Schlappa –Phipps).
Zurzeit hat der Verein 25 Mitglieder, der FÖK dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken, ist finanziell unabhängig und finanziert sich über Bücherspenden.
Wer sich näher über den Verein informieren möchte, kann dies auf unserer neuen Homepage: www.foek-hombruch.de oder auf unserer facebookseite: https://www.facebook.com/FÖK
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.