Stadtwerke - Weiter Streit um Auftrag für Nahverkehr!

Anzeige
Was spricht gegen einen Wettbewerb im öffentlichen Nahverkehr?
Was spricht gegen die Privatisierung des öffentlichen Nahverkehrs?
Welchen Leistungsnachweis, hat die bisherige Betreibergesellschaft
- die Stadtwerke – geliefert, der es rechtfertigt - sie weiter - mit der Aufgabe zu betrauen?
Monopole sind aus der Zeit gefallen!
Moderne Mobilität wird nicht durch die Stadtwerke gewährleistet!
Flexibilität gehört nicht zu den Eigenschaften/ Stärken dieser Gesellschaft im öffentlichen Nahverkehr.
Kundenfreundlichkeit und Service, Pünktlichkeit sind sicher nicht zu den Stärken dieser Gesellschaft zu zählen!
Würde sich der Standard im Nahverkehr in dieser Stadt wirklich verschlechtern,
wenn eine Privatisierung teilweise eingeläutet wurde?
Die Spitzen aus Politik und Verwaltung sollten über den Tellerrand schauen, wie in anderen Städten der Verkehr, der Nahverkehr im öffentlichen Raum geregelt wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
349
Hasan Eker aus Dortmund-West | 10.05.2016 | 00:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.