Stadt lässt Bäume fällen im Stadtbezirk Huckarde

Anzeige
Im Westen. Aus Sicherheitsgründen lässt die Stadt im Bezirk Huckarde mehrere Bäume fällen.
Im Stadtteil Huckarde sind betroffen an der Emscheralle eine Esche, am Kinderspielplatz Unterfeldstraße ein Ahorn, am Kinderspielplatz Roßbachstraße zwei Ahorne, an der Grundschule Friedrichsruherstraße eine Kiefer und am Sportplatz Westhusenerstraße eine Birke und zwei Kiefern.
In Kirchlinde werden an Grünanlage Wideybachtal eine Esche und an der Grünanlage Wideybachtal/ Parkplatz zwei Ebereschen gefällt.
In Rahm, Rahmer Straße 251/ Am Kniepacker, muss eine Hainbuche weichen.
Bei den Bäumen sind überwiegend Morschungen und Faulstellen im Stamm- und im Kronenbereich festgestellt worden bzw. die Bäume sind bereits total trocken, so dass die Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist, teilt die Stadt mit. Die betroffenen Bäume sind mit einer orangefarbenen Banderole gekennzeichnet.
Ersatzpflanzungen erfolgen – soweit möglich – in der kommenden Pflanzperiode.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
342
Hasan Eker aus Dortmund-West | 23.12.2015 | 08:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.