Christus-Gemeinde feiert mit TuS Bövinghausen: "Kirche und Sport"

Anzeige
Dortmund: Sportplatz Bövinghausen |

"Kirche und Sport“ - unter diesem Motto feiert die Ev. Christus-Gemeinde zusammen mit dem TuS Bövinghausen 04 am Sonntag (3.7.) ihren Gemeindetag.

Das Fest beginnt um 11 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst auf dem Sportgelände vom TuS 04 an der Provinzialstraße 307 in Bövinghausen - bei schlechtem Wetter im neuen Vereinsheim. Bläserkreis und ein Mehr-Generationen-Chor der Gemeinde sorgen für die musikalische Gestaltung.
Anschließend gibt es Allerlei für das leibliche Wohl und natürlich ein sportliches Programm: Die beiden „Allstas-Mann­schaften“ von TuS 04 und der Christus-Gemeinde spielen um den „Fußballmeister von Bövinghausen“. Eine brasilianische Trommelcombo sorgt mit heißen Rhythmen vor dem Spiel und in der Pause für internationales Fußballflair. Kinder kön­nen auf der Wiese mit kleinen Toren bolzen, oder auf die Torwand schießen oder sich sportlich in Riesen-Go-Cars bewegen.
An diesem Sonntag finden in der Bartholomäus-, der Katharinenkirche und im Martin-Luther-King-Haus keine Gottesdienste statt. Ein Fahrdienst von diesen drei Zentren zum Sportplatz ist eingerichtet, Abfahrt jeweils um 9.30 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.