"Corteo"/Cirque du Soleil verlässt Düsseldorf - Restkarten erhältlich

"Corteo" beschreibt die Lebenserinnerungen eines Clowns. (Foto: Stefanie Siegel)
Nur noch wenige Tage ist der kanadische Zirkus Cirque du Soleil mit seiner Zeltshow Corteo in Düsseldorf zu Gast. Am Sonntagnachmittag hebt sich der Vorhang nach wiederholter Verlängerung ein letztes Mal in Grafental. Noch gibt es Restkarten.

Mehr als 85.000 Zuschauer ließen sich seit der umjubelten Premiere Mitte Oktober an der Hohenzollernallee in die magische Welt von Corteo entführen.

Corteo, was auf Italienisch „Festzug” bedeutet, bezeichnet eine fröhliche Prozession, eine festliche Parade, die sich in der Fantasie eines Clowns abspielt. Die Show verbindet die Leidenschaft des Schauspielers mit der Anmut und Kraft des Akrobaten. Das Publikum betritt eine imaginäre Welt voller Spaß und Spontaneität an einem magischen Ort zwischen Himmel und Erde.

Die Termine der letzten Vorstellungen in Düsseldorf:
Mittwoch, 14. November, und Donnerstag, 15. November, jeweils 19.30 Uhr
Freitag, 16. November, und Samstag, 17. November, jeweils 15.30 und 19.30 Uhr
Sonntag, 18. November, 13.30 und 17.30 Uhr.

Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sowie im Internet unter cirquedusoleil.com/corteo. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Weitere Bilder:
Cirque du Soleil - Ein Traum
Cirque du Soleil feiert Premiere in Düsseldorf
Weitere Vorstellungen des Cirque du Soleil in Düsseldorf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.