Jeck für de joode Zweck: Bürgerhilfe feiert Karneval im DRK-Zentrum

Anzeige
Freuen sich auf ein fröhliches närrisches Spektakel im DRK-Zentrum Lohbachweg (v. l.): Markus Sobotka, „Puma“ Dirk Westmeier und Hans Küster. (Foto: vos)
Auch die Bürgerhilfe Gerresheim (BHG) begibt sich nun in die heiße Phase der „fünften Jahreszeit“. Der gemeinnützige Verein feiert am kommenden Samstag, 23. Januar, ab 14 Uhr (Einlass: 13.30 Uhr) seinen traditionellen Karnevals-Nachmittag für Jung und Alt im DRK-Zentrum am Lohbachweg 31.

Zu den Mitwirkenden des bunten Programms gehören unter anderem die Prinzengarde Blau-Weiss, das Prinzenpaar und die Ehrengarde der Stadt Düsseldorf und „Der Mann mit dem Koffer" Dirk "Puma“ Westmeier.

„Wir hoffen erneut auf viele Gäste in voller Kostümierung, die mit ihrem Besuch zur guten Stimmung beitragen und dabei auch noch eine gute Sache unterstützen“, so der BHG-Vorsitzende Hans Küster. Was er meint: Der Eintrittspreis von sieben Euro kommt dem Nachwuchs im Düsseldorfer Karneval „Pänz en de Bütt“ zugute.

Karten für den Karnevals-Nachmittag der BHG gibt es im DRK-Zentrum am Lohbachweg und direkt bei der Bürgerhilfe Gerresheim, Märkische Straße 25, Telefon 2804295.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.